KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal

Normale Version: Raten zahlung mit16 Jahren ???
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich habe da mal ne frage und zwar
mein jüngerer Bruser (16Jahre) will sich ein Mobo und CPU
kaufen.Den will er auf Raten bezahlen will.
Das Geld dazu hatt er.Aber darf er das auch Rechtlich gesehen ?Auf Raten zahlen ab 16
Auf Raten darf ein Minderjähriger nur bedingt zahlen.
Ohne Genehmigung der Eltern darf ein unter 18-Jähriger kein Rechtsgeschäft tätigen, das nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil bietet (z.B. Schenkung). Die Ratenzahlung ist also nur mit Einwilligung der Eltern möglich.

Eine Ausnahme davon stellt der sogenannte Taschengeldparagraph nach §110 BGB dar. Wenn dir also das Geld für eine bestimmte Sache zur Verfügung gestellt wurde, so darfst du es dafür auch verwenden.
Ratenzahlungen umfasst dieser aber nicht, da die Leistung nicht sofort bewirkt wird.
Für'ne Ratenzahlung zb. bei MM mußt du einen Verdienstnachweis von min. 600€ monatlich bringen können.Auch wenn du in der Ausbildung bist bekommst du da Probs. Bekannte wollte 'ne PS2 auf raten holen aber nader!
Das ist die Bonitätsprüfung, was wiederum eine andere Hürde ist.
Daher sollte der Vertrag direkt auf die Eltern abgeschlossen werden.
PS2 auf raten??? he, aber wenn man das geld nicht direkt parat hat, bitte...
Auf diese Reaktion hab ich gewartet, sie ist in der Ausbildung, 2. Lehrjahr.Da bekommst halt noch nicht so viel, zudem muß sie von diesem mickerigem Gehalt auch noch ihr Auto und den Sprit bezahlen, auf den sie wiederum angewiesen ist damit sie zur Arbeit kommt.
Referenz-URLs