KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal

Normale Version: Kamera über Quoka kaufen - Fragen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi,

ich habe eine Spiegelreflexkamera in Quoka.de gefunden. Ich hab den Mann angeschrieben, und ihn gefragt, ob ich sie etwas günstiger bekommen könnte. Er meinte, ich soll ihm ein Preis vorschlagen, daraufhin habe ich ihn 250€ vorgeschlagen. Er hat dieses Angebot angenommen. In der Kleinanzeige hat er 350€ VHB geschrieben, und ich bekomme sie für 250€. Er hat gesagt, dass er sie schnell verkaufen möchte. Er ist seit dem 24.11 bei Quoka angemeldet und hat dort ein Samsung Galaxy S3, eine PS3, diese Kamera und ein Aqarium zu verkaufen.

In der Beschreibung des Inserates steht eine Beschreibung der Kamera, die er wahrscheinlich von irgendeine Seite kopiert hat. Zwar ist ein Bild drin, aber er hat es nicht geschossen. Seine Handynummer und PLZ/Ort ist auch da.

Da das mein erstes Mal ist, dass ich etwas gebrauchtes von Quoka kaufen habe ich noch ein paar Fragen zu Betrug.

Was passiert, wenn ich ihn das Geld überweise und er mir die Kamera nicht schickt? Erhalte ich mein Geld wieder?

Was passiert, wenn er angeblich die Kamera verschickt und ich sie dann kaputt bekomme?

Was passiert, wenn ich die Kamera überhaupt nicht erhalte, sondern nur ein Paket gefüllt mit z.B Steinen?

Vielen Dank!
Ich würde nicht mit Überweisung zahlen.
Das ist das dümmste was du machen kannst wenn du nichts über ihn weißt.
Wenn dann bezahl mit PayPal und richtigem Verwendungszweck oder Bar per Abhohlung.
Gut das du fragst anstatt einfach zu kaufen.

Als erstes, solche Plattformen sind gernell eigentlich nur für den "abhol-Verkauf" errichtet worden.
Das heißt für dich, das das allerbeste wäre wenn du die Kamera selber abholst.
Wenn das aber nicht möglich ist, würde ich an deiner Stelle nach paypal fragen.

Wenn er es verneint, AUCH wenn er dir Ausweis, Adresse usw schicken will, TU DAS NICHT!

Du hast ohne Paypal KEINERLEI Sicherheit, er könnte dir einfach die besagten Steine schicken und dein Geld ist weg.

Deshalb, paypal oder Abholung. Auf alles andere würd ich mich nicht einlassen
Kommt mir bekannt vor. Hier gibt es noch den User "Rewito" der hatte über Ebay Kleinanzeigen ein Smartphone gekauft und nichts erhalten.

Was besonders auffällt ist, dass er 350 Euro haben wollte und sich mit 250 Euro zufrieden gibt. Da Du nicht geschrieben hast um welche Kamera es sich handelt würde ich mal wenn ich Du wäre die Preise vergleichen.

Solche Sachen würde ich nur persönlich abholen.

Bei Aldi gibt es ab dem 05.12.13 eine Kamera für 129 Euro mit 26 optischen Zoom und einer 4 GB Speicherkarte. 4 GB sind sicherlich aber nicht ausreichend für eine solche Kamera.
Es handelt sich um die Canon EOS 600D.

Ich habe ihn gefragt, ob es möglich wäre. Er sagt, er habe kein ein PayPal Account. Dann habe ich ihn gefragt, ob ich per Nachnahme zahlen kann- Er meinte, dass er damit mal Probleme hatte.
Nadann, paypal und ab dafür.
Wobei du bei solchen Käufen Schlechte Karten hast wenn er dir eine defekte Kamera schickt.

Aber ansonsten zahle mit paypal und warte aufs päkchen :-)
Ah sorry, ich hab da ein "kein" vergessen Big Grin
Da wäre ich vorsichtig. Ich kann den VK verstehen, Paypal ist immer ein Risiko, grade aufgrund maßgeblicher Fehlentscheidungen seitens Paypal wo der Käuferschutz missbraucht wird.
Und bei Nachnahme besteht immer die Gefahr dass die Ware zurückkommt und man dann recht hohe Gebühren bezahlen muss.

Aber ich wäre hier vorsichtig - Rechtlich ist man auf der sicheren Seite wenn man vereinbart etwas zu kaufen und überweist das Geld, aber Recht haben und Recht bekommen ist immer so die Sache - Der Weg kann hart und steinig werden das Geld zurückzuerhalten.
Ich würde versuchen eine der "sicheren" Methoden wie Paypal zu verwenden, wenn er partout nicht drauf eingeht würde ich es denke ich lassen, grade über so eine Plattform. Aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden ob hier Sparen das wichtigste ist oder Sicherheit.
Für ein paar Euros mehr gibt es die Kamera neu (379 Euro).

http://www.oswald-versandhaus.de/epages/...tViaPortal

Hier ein Test
http://www.chip.de/artikel/Canon-EOS_600D-DSLR-bis-1.000-Euro-Test_47706181.html

Oder Preisvergleiche ab 388 Euro

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2645052_-eos-600d-canon.html


Bei Ebay Kleinanzeigen würde ich nur kaufen, wenn man es selber abholen kann.
Referenz-URLs