# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 

Begriff:


  Lexikon - PS4 | PS3 | PS Vita | PSP | PSN
65 Einträge

M33

Abkürzung für: March 33 | Vermeintlich ein russisches Entwicklerteam, das seit der Pause von Dark_Alex, seine Arbeit aufnahm und die Homebrew-Szene mit neuen Custom Firmwares erfreute. Doch später wurde bekannt, dass hinter M33 auch Dark_Alex, der Star der Szene steckt, welcher alle hinters Licht geführt und diese Bezeichnung nur als Decknamen benutzt hat und seine Arbeit weiterführt.

MAC-Adresse

Jedes netzwerktaugliche Gerät wie auch die PSP hat eine solche Adresse, die sie im Netzwerk eindeutig identifiziert.

Machinima

Machinima setzt sich aus den beiden Wörtern machine und Cinema zusammen. Bezeichnet werden damit Videos, die mit Hilfe der Game Engine erstellt worden sind. GTA ist die bekannteste Serie, die auf ein solches System setzt.

Magic Stick

Kurzwort: MMS | Im Zuge des Pandora Downgrades wandelt man sich nicht nur seinen Akku um, sondern auch den Memory Stick, den man danach als MagicStick bezeichnet.

MagicGate

Dies ist ein digitaler Kopierschutz aus dem Hause Sony, der auf MemorySticks Pro Duo, welche die PSP liest, eingesetzt wird. Ein echter Pro Duo Stick unterstützt immer MagicGate.

MaGiXieN

Tester und Webmaster des Teams von PSPGen, welches die GEN Custom Firmwares entwickelt (z.B. 5.02 GEN).

mAh

Abk. für: milliampere hour | Die Kapazität der PSP-Akkus wird in dieser Einheit angegeben. Je höher der Wert, desto länger hält der Akku. Standardwerte sind 1800 für die Fat und 1200 für die Slim.

Mainboard

Weitere Begriffe: Board, Motherboard, Mobo | Dies ist die Hauptplatine der PSP, mit der alle wichtigen Komponenten (u.a Arbeitsspeicher, Grafikchip) verbunden sind. Sony produzierte bereits mehrere verschiedene Boards für die PSP. Siehe -> TA-079

[Details]

Major League Gaming

Die Major League Gaming, kurz MLG, ist die größte und bekannteste E-Sport Liga der Welt. Hier treten professionelle Videospieler in ausgewählten Titeln gegeneinander an und ermitteln den besten Gamer.

MAKEFILE

Nachdem eine Homebrew in einer Programmiersprache wie etwa C geschrieben wurden ist, wird Makefile benutzt um daraus eine für die PSP kompatible Eboot zu erstellen.

Makro

Mittels einem Makro kann man eine Kette von Befehlen aufzeichnen und für diese dann zum schnellen Abruf eine Tastenkombination in einem Spiel vergeben.

MAME

Abk. für: Multiple Arcade Machine Emulator | Dieser Emulator fasst einige Spielhallen-Automaten in einem Tool zusammen und bringt sie auf die PSP.

Map

Maps nennt man Karten im Mehrspielermodus, also Areale auf denen man Kämpfe bei einem Spiel austrägt. Oft erscheinen zusätzliche Maps zu einem Spiel als kostenpflichtiger Download.

MapThis

Dies ist eine Homebrew für den GPS-Empfänger Go!Explore. Anhand von runterladbarem Kartenmaterial zeigt dieses Tool die aktuelle Position auf der jeweiligen Karte an. Eine vollwertige Navigationssoftware ist MapThis nicht, da sich keine Routen berechnen lassen.

Marcus Rivers

Marcus Rivers ist eine fiktive Figur, die als kleiner afro-amerikanischer Junge in einigen Werbespots zur PSP auftritt.

Mark2

MemorySticks dieser Generation haben eine höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeit bei Zugriff auf Dateien.

Marlin

Marlin ist eine Kopierschutzart die im Videostore von Sony eingesetzt wird, um illegale Kopien der Videos zu unterbinden. Beweise zu Marlin findet man im flash0 mit der \"marlindownloder.prx\" und im Flash1 mit dem Marlin Order (Video/Comic Aktivieren der PSP vorausgesetzt).

Master-DVD

auch: Gold-Disc | Sämtliche Dritthersteller erhalten von Sony nur ein SDK um Spiele auf eine Master-DVD zu brennen. Anhand dieser Master-DVD presst Sony dann in Eigenregie UMDs, die in den Verkauf kommen. Sony versucht damit einen kommerziellen Raubkopierermarkt im Keim zu ersticken.

MasterKey

auch: Metldr Key | Der Master Key enthält die Signatur für PS3 Software. Auf der Konsole können nur solche Programme gestartet werden, die mit diesem Schlüssel signiert worden sind. Dieser Key wurde jedoch vom Team fail0verflow gehackt und von GeoHot veröffentlicht, sodass sich auch inoffizielle Programme ausführen lassen. Für die PSP gilt das Gesagte analog, hier wurde der Code von mathieulh geknackt.

Matchmaking

Unter Matchmaking versteht man im Online-Mehrspieler eines Titels die Zueinanderführung der Spieler. So ist es etwa wichtig, dass in einem Shooter ein ausgeglichenes Verhältnis der Fraktionen besteht (z.B. 6 gegen 6).

mathieulh

Bekannter Programmierer der PSP-Szene und Mitglied des C+D Teams, der viele Werke im Zusammenarbeit mit Dark_Alex erstellt.

ME CFW

Die ME CFW von Neur0n basiert auf der Custom CFW, die ebenfalls von Neur0n ist. Wie die Custom CFW war die ME CFW nur für PSP 2000er geeignet, was sich aber ab der 6.38 ME geändert hat. Die ME CFW ist der inoffizielle Nachfolger der M33 CFW und wurde bisher für jede neue Firmware portiert (6.37 - 6.60).

ME Driver

Der ME Treiber kommt in der Custom, ME und LME CFW von Neur0n vor. Dies sind Weiterentwicklungen des M33 Treibers, und bieten im Gegensatz zum M33 Treiber, volle Unterstützung für alle Spiele (6.60 ME und 6.60 LME), sodass lästiges Patchen wegfällt.

Media Engine

Diesen Prozessor, der mit 2 MB rechnet, besitzt die PSP neben der CPU und dem GPU. Er ist für Audio-, Foto- und Videoaufgaben zuständig.

Media Go / Media Manager

Dieses offizielle PC-Programm von Sony ist dafür gedacht Videos, Bilder, Musik und Savegames der PSP zu verwalten. Der Nachfolger des Tools nennt sich Media Go. Mit ihm kann man auf dem PC auch den PlayStation Store aufrufen.

Media Molecule

Das britische Studio ist eine Tochtergesellschaft von Sony und entwickelt exklusiv für die PlayStation. Ihre bekannteste Spieleserie ist Little Big Planet (PSP, PS3).

Mega miniS / miniS Compilation

Dabei handelt es sich um eine Zusammenstellung von jeweils 5 miniS (kleine Spiele aus dem PSN Store), die auf UMD erscheinen.

Melee

Bei einem Melee handelt es sich um eine Nahkampfattacke, zumeist mit einem Messer, welche den Gegner auf Anhieb tötet.

Memory Stick Micro M2

Die PSPgo nutzt diese Speicherkarte, die etwa ein Viertel der Größe eines Pro Duos hat. Die technischen Spezifikationen sind ansonsten identisch.

Memory Stick Pro Duo

Die PSP besitzt an der linken Seite einen Einschub für Speicherkarten diesen Typs. Darauf können Musik, Videos, Bilder und vieles mehr gespeichert werden. Den Memory Stick gibt es in vielen Größen vom 32 MB Stick, der dem Value Pack beiliegt, bis hin zum 32 GB, mit Platz für jede menge Daten.

Metacritic

Metacritic fasst die Wertungen der wichtigsten internationalen Videospielmagazine und Online Portale zusammen und errechnet daraus einen Durchschnittswert (0-100). Für Publisher ist dieser Wert oft ausschlaggebendes Kriterium für das Anschneiden eines Spiels und maßgeblich für die Entscheidung, ob ein Nachfolger produziert werden soll.

Metal Gear Solid

Die Metal Gear Solid Reihe wird vertrieben vom Publisher Konami und wurde erdacht vom Entwickler Hideo Kojima (Kojima Productions). Das erste Stealth-Abenteuer erschien 1987. Zahlreiche weitere Teile um den Protagonisten Solid Snake folgten, die vornehmlich exklusiv für die PlayStation entwickelt worden sind. Ein Hauptmerkmal des Gameplays ist das Schleichen und die Infiltrierung ohne entdeckt zu werden. Der Name Metal Gear rührt von einem Mech her, der mit Nuklearwaffen bestückt ist und den es gilt zu stoppen. Die Story der Teile ist zusammenhängend, verkörpert aber keine chronologische Reihenfolge von Spiel zu Spiel.

Michael Pachter

Michael Pachter ist ein amerikanischer Analyst der Finanzagentur Wedbush und spezialisiert auf die Videospielbranche. Er äußert sich immer wieder zu aktuellen Themen und vertritt dabei meist recht kontroverse Standpunkte.

Micro Transaction / Payment

Einige Spiele verfügen über einen eigenen inGame-Store. Dort kann man gegen echtes Geld Objekte kaufen, die einem im Spiel weiterhelfen. Wegen des meist geringen Preises, nennt man dies Micro Transactions oder auch Micro Payment.

Mikrofon

Modell: PSP-240 | Das Mikrofon zur PSP ist offiziell nicht erhältlich. Es war eine Beigabe zur Lernsoftware Talkman. Besitzt man eins, kann man damit auch in Spielen wie Socom oder Killzone mit anderen Spielern kommunizieren. Die PSP-3000 besitzt hingegen ein integriertes Mikrofon.

Mini-USB

über diesen Anschluss kann man PC und PSP mittels dem Datenkabel zum Dateitransfer verbinden und die PSP (außer Fat) sogar aufladen.

miniS

So nennt Sony die kleinen Spiele und Anwendungen, die maximal 100 MB groß sein dürfen und nur im PSN Store erhältlich sind. Sie erscheinen mit dem wöchentlichen PSN Update.

MIPS

1. Der (RISC) Prozessortyp, der auch in der PSP verwendet wird.
2. Auch die Assemblersprache für MIPS Prozessoren wird "MIPS" bezeichnet.

Miriam

aka: HellDashX, genYus | Haupt-Programmierer von pspgen, der unter anderem verantwortlich für die GEN Custom Firmwares ist/war. Nachdem er sich mit fremden Federn beim GripShift Exploit geschmückt hatte, wurde bekannt, dass seine wahre Identität HellDashX ist.

mjpeg

mjpeg ist ein Videoformat, das die Go!Cam benutzt um ihre Aufzeichnungen zu speichern.

MMO

Abkürzung für: Massive Multiplayer Online | So nennt man Spiele, die sich nur online mit einer Vielzahl von Mitspielern zocken lassen. Beispiele für ein MMO sind DC Universe Online und MAG auf der PS3. In diesem Zusammenhang liest man auch oft den Begriff MMORPG, der für Online-Rollenspiele verwendet wird.

Modchip

Weiterer Name: Undiluted Platinum | Diesen Chip kann man in die PSP einbauen und erhält damit die Möglichkeit eine zweite Firmware zu installieren. Oft wird diese Platine auch eingesetzt um die PSP zu unbricken.

Modding

Ein allgemeiner Begriff für Veränderungen, die man an der Hardware der PSP vornimmt. So fällt darunter z.B. das Austauschen des Faceplates, beleuchtete Schultertasten etc.

Modul

Festintegrierte Plugins in der Firmware (Browser, Foto-Viewer etc.) nennt man Module.

Monster Hunter

Die Monster Hunter Serie stammt vom japanischen Hersteller Capcom und ist die mit Abstand erfolgreichste Reihe auf der PSP. In den Action-Rollenspielen muss man diverse Quests bestehen und allerhand Monster besiegen. Der erste Teil erschien 2004 für die PS2.

Motion Capturing

Mit diesem Verfahren versucht man in Spielen die Bewegungen der Figuren möglichst realistisch zu gestalten. Einer Person werden dazu viele Sensoren aufgeklebt, die Bewegungen erfassen. Alternativ können auch Lichtpunkte verwendet werden, die von Kameras gefilmt und in 3D Modelle am Computer übertragen werden.

Motion Controller

Dieser Bewegungscontroller ist ein Bestandteil von PlayStation Move. An ihm ist eine Kugel aus Gummi angebracht, die in verschiedenen Farben leuchten kann. Anhand dieser Leuchtkugel wird von der Kamera die räumliche Position des Controllers bestimmt und ins Spiel umgesetzt. Außerdem verfügt der Controller über einen Beschleunigungssensor und ein Gyroskop.

Motion Kit

Ein kleiner Adapter, der auf die PSP gesteckt wird. Dadurch kann man der PSP Steuerungsbefehle mittels Kippen und Neigen des Handhelds geben.

Motion Sickness

auch Gaming Sickness | Hierbei handelt es sich um eine Bewegungskrankheit. Personen die davon betroffen sind, bekommen ein Gefühl der Übelkeit, wenn sie Spiele mit schnellen Bewegungen spielen wie z.B. Ego-Shooter.

Mount

Unter Mounten versteht man das Einbinden von Dateien in ein Betriebssystem, sodass auf diese zugegriffen werden kann. Auf der PSP muss man Sicherheitskopien von Video-UMDs über das VSH-Menü mounten, um diese ansehen zu können.

Move Racing Wheel

Dies ist das offizielle Lenkrad von Sony für die PS3. In die Mitte der Apparatur wird der PlayStation Move Motion Controller gesteckt, sodass man die Fahrzeuge in Rennspielen durch Drehen des Lenkrads in der Luft steuern kann. Da der Analogstick simuliert wird und auch sämtliche Knöpfe vorhanden sind, kann man quasi jedes Rennspiel damit steuern.

Move Sharp Shooter

Dieses offizielle Zubehör von Sony ist ein Plastikgewehr, in das man einen Motion Controller und den Navigationscontroller von Move stecken kann. Im Gegensatz zu anderen Apparaturen verfügt er über ein elektronisches Innenleben und hat deshalb Zusatztasten, etwa zum Nachladen der Waffe. Außerdem verfügt der Sharpshooter über eine ausziehbare Stütze zum bequemen Spielen.

Move.Me

Move.Me ist eine kostenpflichtige Applikation für die PS3, welche aus dem PSN Store bezogen werden kann. Mit ihr ist es möglich Spiele auf dem PC mit PlayStation Move Support zu erstellen und diese auf der PS3 via Netzwerk-Anbindung zum Rechner zu testen.

mp3

Ein Musikformat, das dank hoher Kompression die Dateigröße eines Liedes im Vergleich zu Titeln von einer Musik-CD um das 10-fache reduziert. Die PSP spielt diese Audiodateien u.a. neben AAC und wma ab.

mp4

Die PSP spielt aktuell nur Videos in diesem Format ab. MP4 ist ein Containerformat, das eine Video (MPEG, avi)- und eine Audiospur (mp3, AAC) enthält.

MPHDowngrader

Dieser Downgrader ermöglicht es durch einen von einem TIFF-Bild erzeugten Buffer Overflow von der Firmware 2.00 auf die 1.50 zu downgraden.

ms0:\

Dieser Pfad steht allgemein für das Laufwerk des MemorySticks. Da der Laufwerksbuchstabe bei jedem anders sein kann, hat sich diese Zeichenkette eingebürgert. Unter anderem findet man diese Pfadangabe bei Plugins.

MS268 | MS299 | MS329

Modellbezeichnungen der verschiedenen PSP Fat WiFi-Platinen. MS268 - TA-079, MS299 - TA-081/82, MS329 - TA-086.

mspformat.exe

Dies ist ein nur bis Windows XP lauffähiges Formatierungstool. Es wird für die PSP im Rahmen eines Downgrades verwendet, um den MemoryStick logisch zu formatieren.

Multi Use Connector

Diesen multifunktionalen Anschluss hat nur die PSPgo. über diesen universellen Port erfolgen folgende Verbindungen: DC-In/Out, Video In/Out, Sound In/Out, und USB.

Multi-Disc

So bezeichnet man PSX-Spiele, die auf mehr als einer CD gespeichert sind. Mittels Popstation kann man sie für die PSP umwandeln.

Multi-Kill

Als Multikill bezeichnet man eine Handlung in einem Spiel (meist Shooter) bei der man mehr als zwei Personen tötet (2 Personen = Double Kill). Dies kann etwa durch eine geworfene Granate oder sonstige Detonation geschehen.

Multi5

Multi verwendet man als Abkürzung für Multi-Language. Dies bedeutet, dass das jeweilige Spiel mehrere Sprachen beinhaltet. Die Zahl hinter Multi steht für die Anzahl der Sprachen. Bei Multi5 kann dies also etwa Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch sein.

multiMAN

multiMan ist neben Gaia der bekannteste Backup Manager für die PS3, mit dem man u.a. Images von Spielen ausführen und verwalten kann.

Multiplayer

Kurzwort: MP | Von einem Multiplayer spricht man, wenn man ein Spiel mit zumindest 2 Personen spielen kann, egal ob offline oder online. Bei sehr vielen Mitspielern (über 100) spricht man von einem MMO.







» zum Seitenanfang