# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 

Begriff:


  Lexikon - PS4 | PS3 | PS Vita | PSP | PSN
215 Einträge

1080i

Dieser HD-Standard gibt wie 1080p die Auflösung von 1920x1080 px aus. Das i steht für den Begriff interlaced. Das Bild wird zeilenweise aufgebaut anstatt wie bei 1080p auf einen Schlag. Darunter leidet die Bildqualität.

AAC

Hierbei handelt es sich um ein Audioformat, das dank hoher Kompression eine ähnlich geringe Dateigröße wie mp3 hat. Zudem ist es als Tonspur zumeist Bestandteil der Videos, welche die PSP im mp4 Format abspielt.

Ad-Hoc Party

Mit dieser Anwendung ist es möglich, PSP-Spiele mit Ad-Hoc Modus auch online zu spielen. Dies klappt jedoch nur über eine mit einem speziellen Client ausgestattete PS3, die als Gateway dient.

Liste: Ad-Hoc Party Spiele

Akimbo

auch: Dual Fire | Den Begriff Akimbo benutzt man in Shootern für die Verwendung von zwei Waffen gleichzeitig. So hält man etwa in der linken und rechten Hand zumeist eine identische Pistole und kann über L1 und R1 auf dem Controller gleichzeitig mit beiden Waffen feuern. Der übliche Zoom zum Zielen ist dabei nicht möglich.

Analog-Nub

auch: Analogstick | Dieser analoger Stick dient der PSP zur Navigation in Menüs, Spielen etc. Im Gegensatz zum Digikreuz kann er frei in alle Richtungen bewegt werden.

FAQ: Tasten und Anschlüsse der PSP

Andrew House

Andrew House ist der Präsident von SCEE und somit für den gesamten europäischen PlayStation-Markt zuständig.

AnimagiC

Die AnimagiC ist die größte deutsche Messe für Anime und Mangas und findet jedes Jahr in Bonn statt. Neben Comics, werden dort aber auch neue Videospiele mit Anime/Manga Bezug präsentiert wie beispielsweise Final Fantasy.

Auto-Boot Battery

Ein so präparierter Akku startet die Firmware sofort nach dem Einlegen. Dabei unterscheidet er sich vom Pandora Akku dadurch, dass er nicht in den Service-Mode bootet.

AV-Kabel

vgl.: Komponenten-Kabel | Dieses Kabel benötigt man um die PSP Slim & Lite am TV-Out mit dem Fernseher zu verbinden um Musik, Bilder und Videos auf dem großen Bildschirm zu genießen. Um auch die Spiele zu übertragen, benötigt man die teuere HD-Composite Version des Kabels und einen entsprechenden Fernseher mit Hochauflösung.

[Details]

AVC

Abk. für: Advanced Video Coding | Dies ist ein von der PSP unterstützter Videocodec, der auch als MPEG-4 bekannt ist.

Backlight Auto-Adjust

Aktiviert man diese Option auf der PSP-3000, so passt sich die Helligkeit des Displays an das abgespielte Video an.

Backup

Dies ist ein allgemeiner Begriff für eine angelegte Sicherheitskopie seiner Daten. Dies sollte man z.B. erstellen, bevor man seinen MemoryStick formatiert oder den Akku zur Pandora umwandelt.

Tutorial: Flash-Backup erstellen

Balancing

Unter dem Begriff Balancing versteht man bei Videospielen die Ausgewogenheit zwischen Klassen, Charakteren, Waffen, Autos und anderen Spielinhalten. Ziel ist es ein faires und frustfreies Spielerlebnis zu gewähren.

Beat em Up

Ein Beat em Up ist ein Kampfspiel, bei dem es vor allem auf die schnelle und gut getimte Eingabe von Tastenfolgen ankommt, um erfolgreich zu sein. Zumeist sind diese Spiele in einer Sidescrolling-Perspektive dargestellt. Bekannte Vertreter sind etwa Street Fighter, Tekken oder Mortal Kombat.

Bookr

Eines der beliebtesten Homebrew-Programme, mit der man PDF-Dokumente auf der PSP betrachten kann.

Tutorial: PDF-Dokumente auf der PSP

BootSound | BootWave

Der Boot Sound ist das Geräusch, das man nach Einschalten der PSP hört. Die Boot Wave hingegen ist die animierte Wellenbewegung, die dabei zu sehen ist. Beides lässt sich auf einer Custom Firmware anpassen.

Tutorial: Bootsound ändern

Boxcode

Der Boxcode befindet sich auf der Verpackung der PSP und gibt Aufschluss über die vorinstallierte Firmware und damit über die Downgradefähigkeit.

FAQ: Bedeutung der Buchstaben auf dem PSP-Karton

Brick

Unter Bricken versteht man, dass die PSP nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Hierbei unterscheidet man zwischen zwei Arten des Bricks:

Full Brick:

Die PSP ist ganz unbrauchbar und lässt sich nicht mehr einschalten. Nun kann nur noch ein entsprechender Unbrick z.B. mit Hilfe des Modchips oder der Pandora Battery helfen.

Semi Brick:

Die PSP lässt sich noch einschalten. Man kommt zwar nicht mehr ins XMB, aber das Recovery-Menü funktioniert noch und kann benutzt werden um die PSP mit einem neuen Aufspielen einer FW zu reparieren.

Beide Arten des Bricks können vorkommen, wenn man den Flash0/Flash1 beschreibt, indem man beispielsweise eine Custom Firmware aufspielt oder ein neues Theme installiert.

Tutorial: Fullbrick beheben
Tutorial: Semibrick beheben

Cannics

Cannics ist das gelbe aufblasbare Wesen, welches in zahlreichen Videos die Features der PS Vita auf lustige Weise präsentiert.

Cel-Shading

Cel-Shading ist eine besondere Form der grafischen Darstellung in Videospielen. Die Grafik erinnert dabei trotz 3D-Effekt an einen von Hand gezeichneten Comic.

Changelog

In einem Changelog führt man die Änderungen auf, die an einem Programm wie etwa einer Homebrew oder einer Firmware im Vergleich zur letzten Version vorgenommen worden sind.

Übersicht: Firmware-Changelog

Comic-Con

Die Comic Con ist eine internationale Comicmesse, die jedes Jahr im Sommer in San Diego (USA) stattfindet. Ursprünglich waren auf der Messe nur echte Comics vertreten. Über die Jahre haben sich aber mehr Themen hinzu gesellt und auch Videospiele (vornehmlich mit Comic-Bezug) werden ausgestellt.

Continuation Play

Dieses Feature ermöglicht es auf der PSVita ein auf der PS3 begonnenes Spiel unterwegs weiter zu spielen. Dazu transferiert man eine rund 1 MB große Speicherdatei auf den Handheld, die man später wieder zurückspielen kann. Man muss jedoch das Spiel für beide Systeme besitzen und der Titel muss diese Funktion auch unterstützen.

Cosplay

Das Wort Cosplay setzt sich aus den englischen Begriffen costume für Kostüm und play für spielen zusammen. So bezeichnet man die Art sich als Videospiel- oder Comicheld zu verkleiden, sich so zu verhalten und öffentlich zu zeigen.

CTF

CTF Themes werden wie PTF Themes vom Stick geladen. Das heißt, es besteht keine Brickgefahr. Dennoch bieten sie die Vorteile von Custom Themes, wie andere Gameboots, Waves und vieles mehr.

Tutorial: CTF-Themes installieren

CUH-1200

ist ein neues Modell der PS4. Es verbraucht weniger Strom und ist etwas leichter sowie leiser im Betrieb als das ursprüngliche Modell. Außerdem wurde die Klavierlackoberfläche durch eine matte ersetzt und die Buttons zum Anschalten und Auswerfen der Disc funktionieren nicht mehr über Touch. Es löste das ansonsten technische identische alte Modell im Juni 2015 ab.

CWCheat

Hierbei handelt es sich um ein Plugin, das es ermöglicht in allen PSP- und PSX Spielen Cheats zu aktivieren.

Tutorial: CWCheat installieren

CXMB

Ein Plugin, das es ermöglicht CTF-Themes vom MemoryStick zu starten.

Tutorial: CTF-Themes installieren

Daedalus

Hierbei handelt es sich um einen N64 Emulator für die PSP. Dieses Projekt gibt es bereits relativ lange und es wird ständig weiterentwickelt. Trotzdem laufen bis auf ein paar Ausnahmen die meisten Spiele nicht richtig.

Tutorial: N64-Emulator (Daedalus) installieren

Date Code

Der Date Code befindet sich auf dem Aufkleber im Akkufach. Aus dieser Angabe kann man darauf schließen, wann die PSP hergestellt wurde. Die Zahl steht für das Jahr und der Buchstabe (A-D) dahinter für das Quartal z.B.: 5C = 3. Quartal 2005.

FAQ: Wie erkenne ich, ob meine PSP downgradebar ist ?

Demo

Demos sind Probierversionen von Spielen, die beispielsweise ein Level eines Spiels zum Testen beinhalten. Demos gibt es für die PSP sowohl auf UMD wie auch als Download.

Tutorial: Bearbeiten einer Demo mit dem Hexeditor

Dev Diary

Ein Dev Diary ist zumeist ein kommentiertes Video, in dem Entwickler eines Spiel erzählen, wie ein Titel entstanden ist oder entsteht.

Direct-Feed

Direct-Feed bedeutet, dass das Material (z.B. Screenshots, Gameplay-Videos) direkt aus dem Spiel aufgenommen und nicht nachträglich bearbeitet worden ist.

DivX

DivX ist ein Videoformat mit hoher Kompression, das von der PS3 abgespielt werden kann. Es basiert auf dem Codec MPEG-4

DLNA-Server

Über ein solches Netzwerk-Gerät kann man Bild-, Audio- und Videodateien an die PS3 senden und dort abspielen lassen.

Duke Nukem

Duke Nukem ist der Held aus der gleichnamigen Videospielreihe. Der Protagonist ist bekannt für seine Macho-Art, seinen kernigen Humor und sein kompromissloses Tötungsverlangen.

E3

Abk. für: Electronic Entertainment Expo | Die größe Videospielmesse der Welt, die jedes jahr in Los Angeles stattfindet.

eLoader

Mit diesem Programm kann man einige Homebrews, die eigentlich für den 1.5 Kernel geschrieben wurden sind auch ohne diesen abspielen, also etwa auf der Slim. Als eLoader wird auch ein Programm bezeichnet, das einen Exploit ausnutzt um Homebrew zu starten.

Tutorial: 1.5 Homebrew auf der Slim & Lite mit eLoader

Entertainment Pack

Ein solches Bundle enthält neben der PSP, einen MemoryStick, ein Spiel und zumeist eine Video-UMD oder einen Gutschein für den PSN Store.

Faceplate -> Frontplate / Backplate

Eine Oberschale für die PSP (ähnlich wie beim Handy), mit der man das Design verändern kann. Nicht zu verwechseln mit einfachen Overlay-Stickern - die PSP muss für die Anbringung des Aufsatzes aufgeschraubt werden. Man unterscheidet zwischen Frontplate (Vorderseite) und Backplate (Rückseite).

Tutorial: Faceplate der PSP wechseln

Famitsu

Japanisches Videospielmagazin, das in vielen Fällen seine Hände zuerst an kommenden PSP-Spielen hat und darüber berichtet.

Firmware

Kurzwort: FW; Offiziell: Systemsoftware | Das Betriebssystem einer Hardware nennt man Firmware. über diese Software wird alles auf der PSP gesteuert. Sony bringt in regelmäßgen Abständen neue Firmwares raus, welche gelegentlich auch neue Features enthalten.

Übersicht: Firmware-Changelog

Flash-Player

Seit Firmware 2.7 kann der Browser der PSP auch Flashfilme darstellen. Die Abspielsoftware trägt die Versionsnummer 6.0 und kommt damit mit den meisten in Flash animierten Sachen klar, kann jedoch keine Videos wie etwa von youtube anzeigen. Der Flash-Player muss zudem vorher aktiviert werden, was nur über eine bestehende WLAN-Verbindung oder über das Recovery-Menü einer CFW funktioniert.

Font

Ein Font ist ein Schrifttyp der auf der PSP im XMB und bei Dialogen verwendet wird. Auf einer Custom Firmware kann man den Standard-Font ersetzen. Der Dateityp ist nicht wie bei Windows TTF, sondern PGF.

Tutorial: Schriftart im XMB ändern

Force Feedback

Force Feedback ist eine Technologie um Ereignisse in Videospielen haptisch wieder zu geben, indem etwa der Controller vibriert. Der Begriff hat sich vor allem bei Gaming-Lenkrädern eingebürgert, die den Rütteleffekt im Auto realistisch simulieren sollen.

Furikup

angelehnt an: drinking from the furry cup | Furikup ermöglicht der PSP über VoIP auf der ganzen Welt zu telefonieren, falls eine WLAN-Verbindung besteht. Diese vom Team N00bz entwickelte Homebrew übertrumpft damit die von Sony integrierte Software Skype

Tutorial: Furikup - Telefonieren über WLAN

FuSa

Dies ist ein Plugin mittels dem man das TV-Out der PSP Slim & Lite an jedem Fernseher und mit allen gängigen Videokabeln nutzen kann.

FuseID

Jede PSP ist mit solch einer einzigartigen Seriennummer versehen.

GAME

Auf der PSP versteht man unter GAME nicht nur das engl. Wort für Spiel, sondern den Bereich in Spielen, Demos und Homebrew-Programmen. Plugins unterscheiden zwischen diesem und dem VSH-Bereich.

Game Card

Diese Prepaidkarten funktionieren wie die PSN Cards. Sie haben jedoch kein frei verwendbares Guthaben, sondern sind nur für den Download eines bestimmten Spiels aus dem PSN Store gedacht.

Game Categories

Mit diesem Plugin kann man seine Homebrews und Spiele sortiert nach Kategorien anzeigen lassen. In der 5.02 GEN ist es bereits fest integriert.

Tutorial: Game Categories nutzen

Game Decrypter

Mit dieser Homebrew kann man Sicherheitskopien von Spielen durch ändern der EBOOT.BIN so patchen, dass sie auf einer niedrigeren CFW laufen als es die Firmware-Mindesterfordernis vorsieht.

Tutorial: Game Decrypter - Spiele CFW-kompatibel machen

Game ID

Die Game ID ist ein individueller Code für jedes PSP-Spiel, welcher auch für das jeweilige Savegame verwendet wird. Siehe -> ULES

GameBoot

Wenn man ein Spiel von der UMD oder dem Stick startet, wird kurz darauf eine Animation angezeigt, die man als GameBoot bezeichnet. Diese kann auf einer CFW geändert werden.

Tutorial: GameBoot ändern

Games Convention

Abkürzung: GC | So heißt die größte deutsche Videospielmesse.

gamescom

Die gamescom ist die größte europäische Videospielmesse, die seit 2009 jeden Sommer in Köln stattfindet. Sie löste die Games Convention in Leipzig ab.

GameSharing

PSP-Spiele, welche diese Funktion unterstützen, kann man adhoc gegeneinander spielen, auch wenn nur einer der Beteiligten die UMD besitzt. Auf die PSP der anderen wird dann via WLAN das entsprechende Level etc. übertragen.

Tutorial: GameSharing-Spiel ausrichten

GDC

Abkürzung für: Game Developers Conference | Diese Messe findet jedes Frühjahr in San Francisco statt. Früher war die Messe nur in Fachkreisen für die Vorstellung von neuen Trends in der Videospielbranche bekannt. Mittlerweile nutzen aber viele Hersteller sie um ihre neuen Spiele zu präsentieren.

Genderswap

Als Genderswap (engl. für Geschlechtswechsel) bezeichnet man den Vorgang, dass Männer sich in Spielen für weibliche Figuren entscheiden und Frauen für männliche.

GND

Abk. für: Ground | Dies ist ein kleiner Pin auf der Platine im Inneren eines PSP-Akkus. Trennt man ihm die Verbindung ab, wird der Akku in den Service-Mode umgestellt und kann somit in Verbindung mit einem MagicStick zum Downgrade genutzt werden.

Tutorial: Pandora ohne CFW erstellen

GO!Cam

Weiterer Name: Chotto Shot, PSP-300, PSP-450 | Hierbei handelt es sich um eine über USB ansteckbare Kamera für die PSP, welche Fotos mit bis zu 1,3 Megapixeln (neues Modell PSP-450: 0,3 Megapixel) aufnehmen und auch Videos aufzeichnen kann. Desweiteren verfügt sie über ein Mikrofon zur Sprachaufzeichnung, das auch zur Kommunikation bei Online-Games genutzt werden kann.

[Details]

GO!Edit

Dies ist die Software, welche bei der PSP Cam mitgeliefert wird und auch über einen kostenlosen Download erhältlich ist. Sie dient zur Bearbeitung der aufgenommenen Bilder und Videos.

Go!Messenger

Hierbei handelt es sich um ein kleines Programm, das es ermöglicht mit PSPs untereinander Text- Audio- und Videochats zu starten. Für die Videoübetragung ist die Go Cam erforderlich. Diese Service startete Anfang 2008 - im März 2009 wurde er eingestellt.

Tutorial: Der Go!Messenger

Go!View

Ein On-Demand Service, den Sony in Zusammenarbeit mit Sky anbietet, um auf der PSP Videos runterladen und TV empfangen zu können.

GotY

Abkürzung für: Game of the Year | Einige Magazine und Veranstalter wie die VGAküren jedes Jahr die besten Videospiele. Die Preisträger erscheinen danach oft in einer Game of the Year Edition, die zusätzliche Bonusinhalte beherbergt.

GTA LCS Exploit

Dies ist eine Sicherheitslücke im Spiel Grand Theft Auto: Liberty City Stories. über ein präpariertes Savegame kann man fremden Code ausführen und so die PSP downgraden. Dies klappt nur auf der Firmware 3.03

Tutorial: Downgrade mit GTA Liberty City Stories

H.264

Ein PSP-Videocodec, der sich durch ein hohes Gleichgewicht zwischen Kompression und Qualität auszeichnet. Siehe auch: AVC

Hardmod Pandora

So nennt man die Erstellung des Pandora Akkus ohne eine CFW zu benutzen. Dabei wird die Verbidnung des GND auf der Platine des Akkus unterbrochen und damit in den Service-Mode geschaltet.

Tutorial: Pandora erstellen ohne CFW

HDCP

High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP)ist eine Verschlüsselung, die geschützte Übertragung von Audio- und Videosignalen via HDMI und DVI ermöglicht. Auf der PS4 lässt sich HDCP seit der Firmware 1.70 deaktivieren, sodass man Videos direkt vom HDMI Anschluss aufnehmen kann.

Heavy Rain

Heavy Rain wurde von Quantic Dream im Auftrag von Sony exklusiv für die PS3 entwickelt und legte einen Meilenstein auf der Konsole, da es der erste interaktive Film war. In dem Spiel müsst ihr ständig Entscheidungen treffen, die dann die Story komplett beeinflussen. Man schlüpft in die Rolle von verschiedenen Personen und muss den Origami-Killer finden.

Hideo Kojima

Hideo Kojima ist der wohl bekannteste japanische Entwickler und Erfinder von Metal Gear Solid. Neben seinem eigenen Studio Kojima Productions, hat er auch einen Posten als Vizepräsident bei Konami.

Hot Wire

auch: Datel MAX Tool Battery | Dies ist ein spezieller Akku der Firma Datel, der bereits im Service-Mode läuft, also als Pandora benutzbar ist.

Tutorial: Downgrade mit dem Datel Akku

Hybrid-Disc

Eine UMD, die sowohl Audio/Video- als auch Spielinhalte auf einer Scheibe vereint. Für die PSP gibt es bislang nur eine Hybrid-UMD, die den Film Stealth: Unter dem Radar und das Spiel Wipeout Pure enthält.

Icecast / Shoutcast

Icecast und Shoutcast sind beides Abspielprogramme für Internetradio. Die Player haben Flash-Format und streamen Radiosendungen direkt auf die PSP.

Tutorial: Internet-Radio hören

ICON0 | PIC0 | PIC1

In der icon0.png wird bei allen PSP-Anwendungen das Vorschaubild gespeichert, das man beim Scrollen im XMB sieht. Daneben gibt es auch noch PIC0 und PIC1. Diese beiden sind für das Hintergrundbild zuständig, das erscheint, wenn man eine Anwendung ausgewählt hat.

ID Storage

Abkürzung: IDS | Dieser Speicher enthält Schlüssel, die für jede PSP einzigartig sind. Darunter fallen Kodierungen vom UMD-Laufwerk, des AD-Hoc Netzwerkes und einigem mehr. Beschädigt man sich den ID Storage zu sehr und besitzt keine Kopie davon, funktionieren besagte Komponenten selbst bei einem Unbrick nicht mehr.

Tutorial: Backup des IDStorage erstellen/wiederherstellen

Igromir

Die Igromir findet seit 2066 jedes Jahr in Moskau (Russland) statt und ist von der Besucherzahl her eine der größten Videospielmessen. Für Publisher hat die Messe jedoch noch keine großen Bedeutung.

Illuminati Exploit

Dies ist eine Sicherheitslücke im Spiel Lumines. über ein präpariertes Savegame kann man fremden Code ausführen und so die PSP downgraden. Dies klappt nur auf der Firmware 3.50

Tutorial: Downgrade mit Lumines

Inferno Driver

Der Inferno Driver wurde von Coldbird und Liquidzigong entwickelt und ist eine Weiterentwicklung des M33 Treibers. Der Inferno Treiber hat alle Fehler des M33 Treibers geschlossen, und stellt mehr RAM-Nutzung zum Laden zur Verfügung, wodurch die Ladezeiten sichtbar verkürzt werden.

Infrastruktur

Wenn die PSP via WLAN über das Internet kommuniziert, dann benutzt sie den Infrastrukturmodus. Dieser wird beim Browser der PSP und auch beim Online-Spielen gegen andere verwendet.

Liste: PSP-Spiele mit Online-Modus

Inside PlayStation

Diese Show-Format informiert über Themen rund um die PlayStation und erscheint im Wechsel wöchentlich auf YouTube und als Livestream auf Twitch.

Inside PSVita

Ein Informationsprogramm von Sony, dass via kostenlosem Newsletter die Abonnenten über Nachrichten zur PlayStation Vita auf dem aktuellsten Stand hält.

Instant Play

Instant Play ermöglicht das direkte Streamen von Filmen und Serien aus dem Sony Video Store auf die PS3, sodass man nicht erst den Download abwarten muss.

Internet-Radio

Mittels WLAN kann man auf der PSP Radiostationen aus dem Internet empfangen. Dabei wird das Shoutcast/Icecast Protokoll benutzt.

Tutorial: Internet-Radio hören

InviZimals

InviZimals ist eine von Sony bislang exklusiv für die PSP entwickelte Videospielreihe. Es handelt sich um Augmented Reality Spiele, bei denen man mit Hilfe der Go!Cam Kämpfe gegen Kreaturen in echten Umgebungen austragen kann. Der erste Teil erschien 2009.

Jack Tretton

Jack Tretton ist seit 2006 Präsident von Sony Computer Entertainment America. Er arbeitete bereits an der Entwicklung der ersten PlayStation Mitte der 90er Jahre mit.

Java

Eine Programmiersprache, die benutzt wird um kleinere Anwendungen im Internet zu realisieren, die mit Javascript nicht möglich sind. Die PSP unterstützt bisher offiziell noch kein Java, kann aber mittels PSPKVM kleinere Sachen darstellen.

Tutorial: Java auf der PSP

Kazuo Hirai

Kazuo "Kaz" Hirai ist seit April 2012 der Geschäftsführer von Sony und war zuvor Präsident von Sony Computer Entertainment, der Spieleabteilung von Sony. Unter Fans wurde er vor allem für seine langgezogenen "Riiidge Racer" Ankündigungen berühmt.

Key Cleaner

Mit diesem Tool kann man den ID Storage der PSP sichern, reparieren und wiederherstellen.

KI

Abkürzung für: Künstliche Intelligenz | Unter diesem Begriff (engl. AI) versteht man die möglichst menschenähnliche Nachbildung von Intelligenz. Figuren in einem Videospiel sollen sich also durch programmierte Routinen so verhalten wie Personen in der realen Welt.

Komponenten-Kabel

Dieses Kabel benötigt man um mit der Slim & Lite PSP-Spiele auf dem Fernseher genießen zu können. Es hat einen Stecker mehr als das günstigere AV-Kabel, welches nur XMB-Inhalte wie Videos, Fotos und Musik übertragen kann. Ein Fernseher der HD-ready ist, ist ebenfalls erforderlich.

Konami Code

Der Konami Code ist der wohl bekannteste Cheat Code in Videospielen. Er wurde erstmals beim Titel Gradius für das NES vom japanischen Publisher Konami benutzt und kommt seitdem bei zahlreichen Spielen zum Einsatz. Im Titelscreen muss man jeweils folgende Kombination drücken: Hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, B, A. Auf der PlayStation wird die Kombination B, A durch Kreuz, Kreis ersetzt.

KXploit

Dies sind Homebrew-Programme, die auf dem 1.5 Kernel laufen. Dabei wird ein Trick mit zwei Ordnern angewendet, die sich nur durch das Zeichen % unterscheiden. Die erste signierte Eboot wird von der PSP gestartet und diese lädt dann wiederum das eigentliche Programm. Diese laufen auf der Fat. Auf der Slim hingegen nur mittels eLoader oder Time Machine.

Lara Croft

Lara Croft ist die wohl bekannteste Videospielheldin, die als Archäologin diverse Abenteuer in den Tomb Raider Spielen erlebt. Die Story des Action-Adventures wurde sogar mit Angelina Jolie in der Hauptrolle verfilmt.

Last Man Standing

In Ego-Shootern ist dieser Spielmodus ein Kampf Mann gegen Mann. Jeder Spieler hat begrenzte Leben, sodass am Ende nur noch ein Spieler übrig bleibt. Auch bei Rennspielen gibt es einen vergleichbaren Modus, der sich oft Eliminator nennt. Dabei scheidet in jeder Runde der jeweils Letztplazierte aus.

Launch-Trailer

Ein Launch-Trailer ist ein Video, das kurz vor der Veröffentlichung eines Spiels erscheint und den Titel kurz vorstellt.

LCD

Abk. für Liquid Crystal Display | ein Flüssigkristallbildschirm welcher bei bestimmter elektrischer Spannung die Funktion besitzt, mithilfe der Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von Licht zu ändern.

Die Maßeinheiten eines solchen Bildschirmes werden in Pixeln gemessen, wobei der PSP LCD eine Breite von 480 Pixel und eine Höhe von 272 Pixel besitzt. Bei dem PSP Bildschirm kann die Helligkeit durch den Druck der Display-Taste verändert werden.

Let's Play

Bei einem Let's Play handelt es sich um ein Video, bei dem ein Spiel vorgespielt wird und oft Kommentare dazu abgegeben werden.

Lightbar

Die Lightbar auf der Rückseite des DualShock 4 Controllers kann in verschiedenen Farben leuchten und bei mehreren Controllern der Unterscheidung dienen oder in Spielen mit bestimmten Anzeigen verknüpft sein (z.B. rot wenn die Lebensenergie gering ist).

Limited Edition

Eine Limited Edition ist eine in begrenzter Stückzahl aufgelegte Version eines Videospiels. Im Vergleich zur normalen Version verfügt sie üblicherweise über einige Extras wie etwa zusätzliche Spielinhalte.

Liquidzigong

auch: Virtuous Flame, hrimfaxi | Der chinesische Coder ist einer der bekanntesten PSP-Programmierer. Zu seinen Werken zählen u.a. die PRO CFWs und die Prometheus Module.

Little Big Planet

Abkürzung: LBP | Little Big Planet ist eine exklusive PlayStation Reihe von Sonys Tochtergesellschaft Media Molecule. Der erste Teil erschien 2008 für die PS3, eine PSP Umsetzung folgte. Little Big Planet steht für das Create, Play, Share Spielprinzip. Im Grunde handelt es sich um ein Jump n Run, in dem man Sackboys durch Sidescrolling Levels steuert. Bekannt ist der Titel aber vor allem für seinen umfangreichen Level-Editor. Fertige Levels lassen sich online tauschen, sodass man praktisch endloses Spielvergnügen hat und verschiedene Genres erschaffen kann.

Live-Stream

Ein Livestream ist eine Direktübertragung per Video ins Internet. So können etwa Pressekonferenzen oder Spiele-Enthüllungen, aber auch Gameplay live auf Plattformen wie z.B. Youtube oder Twitch übertragen werden.

Lokalisierung

Unter Lokalisierung versteht man im Videospielbereich die Anpassung eines Spiels auf den lokalen Markt. Dazu gehört etwa die Übersetzung der Dialoge oder die Anpassung von Inhalten aufgrund von rechtlichen Bestimmungen.

LOVEFiLM

LOVEFiLM ist ein kostenpflichtiger Video-On-Demand Service und DVD/Blu-ray Verleih. Für die PS3 gibt es eine App, welche es Abonnenten des Dienstes ermöglicht Filme auf die Konsole zu streamen oder via Post anzufordern.

LUA

Dies ist eine Programmiersprache auf deren Basis sehr viele Homebrews für die PSP geschrieben werden. Zum Abspielen benötigt man einen LUA Player (auch eine Homebrew).

Tutorial: LUA - Programme/Spiele abspielen

MAC-Adresse

Jedes netzwerktaugliche Gerät wie auch die PSP hat eine solche Adresse, die sie im Netzwerk eindeutig identifiziert.

Machinima

Machinima setzt sich aus den beiden Wörtern machine und Cinema zusammen. Bezeichnet werden damit Videos, die mit Hilfe der Game Engine erstellt worden sind. GTA ist die bekannteste Serie, die auf ein solches System setzt.

Major League Gaming

Die Major League Gaming, kurz MLG, ist die größte und bekannteste E-Sport Liga der Welt. Hier treten professionelle Videospieler in ausgewählten Titeln gegeneinander an und ermitteln den besten Gamer.

Marlin

Marlin ist eine Kopierschutzart die im Videostore von Sony eingesetzt wird, um illegale Kopien der Videos zu unterbinden. Beweise zu Marlin findet man im flash0 mit der \"marlindownloder.prx\" und im Flash1 mit dem Marlin Order (Video/Comic Aktivieren der PSP vorausgesetzt).

Media Engine

Diesen Prozessor, der mit 2 MB rechnet, besitzt die PSP neben der CPU und dem GPU. Er ist für Audio-, Foto- und Videoaufgaben zuständig.

Media Go / Media Manager

Dieses offizielle PC-Programm von Sony ist dafür gedacht Videos, Bilder, Musik und Savegames der PSP zu verwalten. Der Nachfolger des Tools nennt sich Media Go. Mit ihm kann man auf dem PC auch den PlayStation Store aufrufen.

Memory Stick Micro M2

Die PSPgo nutzt diese Speicherkarte, die etwa ein Viertel der Größe eines Pro Duos hat. Die technischen Spezifikationen sind ansonsten identisch.

Memory Stick Pro Duo

Die PSP besitzt an der linken Seite einen Einschub für Speicherkarten diesen Typs. Darauf können Musik, Videos, Bilder und vieles mehr gespeichert werden. Den Memory Stick gibt es in vielen Größen vom 32 MB Stick, der dem Value Pack beiliegt, bis hin zum 32 GB, mit Platz für jede menge Daten.

Metacritic

Metacritic fasst die Wertungen der wichtigsten internationalen Videospielmagazine und Online Portale zusammen und errechnet daraus einen Durchschnittswert (0-100). Für Publisher ist dieser Wert oft ausschlaggebendes Kriterium für das Anschneiden eines Spiels und maßgeblich für die Entscheidung, ob ein Nachfolger produziert werden soll.

Metal Gear Solid

Die Metal Gear Solid Reihe wird vertrieben vom Publisher Konami und wurde erdacht vom Entwickler Hideo Kojima (Kojima Productions). Das erste Stealth-Abenteuer erschien 1987. Zahlreiche weitere Teile um den Protagonisten Solid Snake folgten, die vornehmlich exklusiv für die PlayStation entwickelt worden sind. Ein Hauptmerkmal des Gameplays ist das Schleichen und die Infiltrierung ohne entdeckt zu werden. Der Name Metal Gear rührt von einem Mech her, der mit Nuklearwaffen bestückt ist und den es gilt zu stoppen. Die Story der Teile ist zusammenhängend, verkörpert aber keine chronologische Reihenfolge von Spiel zu Spiel.

Michael Pachter

Michael Pachter ist ein amerikanischer Analyst der Finanzagentur Wedbush und spezialisiert auf die Videospielbranche. Er äußert sich immer wieder zu aktuellen Themen und vertritt dabei meist recht kontroverse Standpunkte.

Miriam

aka: HellDashX, genYus | Haupt-Programmierer von pspgen, der unter anderem verantwortlich für die GEN Custom Firmwares ist/war. Nachdem er sich mit fremden Federn beim GripShift Exploit geschmückt hatte, wurde bekannt, dass seine wahre Identität HellDashX ist.

mjpeg

mjpeg ist ein Videoformat, das die Go!Cam benutzt um ihre Aufzeichnungen zu speichern.

Mount

Unter Mounten versteht man das Einbinden von Dateien in ein Betriebssystem, sodass auf diese zugegriffen werden kann. Auf der PSP muss man Sicherheitskopien von Video-UMDs über das VSH-Menü mounten, um diese ansehen zu können.

mp4

Die PSP spielt aktuell nur Videos in diesem Format ab. MP4 ist ein Containerformat, das eine Video (MPEG, avi)- und eine Audiospur (mp3, AAC) enthält.

Multi Use Connector

Diesen multifunktionalen Anschluss hat nur die PSPgo. über diesen universellen Port erfolgen folgende Verbindungen: DC-In/Out, Video In/Out, Sound In/Out, und USB.

NAND

So bezeichnet man die Gesamtheit der vier Flash-Speicher, welche die PSP hat. Dazu gehört außerdem auch der ID Storage und die IPL. Hat man ein Backup davon, kann man durch Zurückspielen des NANDs seine PSP wieder resetten.

NANO-Versiegelung

auch: NANO-Protect | Diesen Schutzfilm aus dem Hause Data Becker kann man auf die PSP auftragen. Danach ist der Handheld gegen Schmierflecken und Fingerabdrücke geschützt.

Shop: NANO-Versiegelung bestellen

NesterJ

Eine Homebrew, welche die allererste Nintendo-Konsole (NES) auf der PSP emuliert.

Tutorial: NES-Emulator installieren

Netflix

Netflix ist der größte amerikanische Video on Demand Dienst, welcher mittlerweile auch in Europa verfügbar ist. Auf der PS4 und PS Vita kann man das Programm auch via App nutzen.

Netzwerkcode

Dies ist ein 14-stelliger Code, den man benötigt um ein Handle zu bekommen, das zum online spielen einiger von Sony publizierten Games notwendig ist. Man findet diesen auf einem roten Zettel, welcher der PSP beiliegt.

FAQ: Netzwerkcode - Wo bekomme ich den her ?

NID Resolver

Dieser Bestandteil einer CFW ab 3.80 M33 ist dafür da, die Kompatibilität zu älteren Homebrews herzustellen, die einen anderen Kernel verwenden. So sollte es damit etwa möglich auf der Slim & Lite 1.5 Kernel Homebrews zu starten, obwohl sie einen solchen Kernel im Gegensatz zur PSP Fat gar nicht hat. Funktioniert hat dies bislang jedoch nicht auf der Slim.

NPC

Abk. für: Non-Player-Character, auch: NSC | NPCs sind solche Figuren in Videospielen (vor allem in RPGs), die keine Gegner sondern Freunde oder neutrale Charaktere sind, sich aber auch nicht selbst steuern lassen.

Off Screen

Von Off Screen Gameplay spricht man, wenn Spielszenen von außen abgefilmt worden sind, also nicht direkt aus der Videoquelle abgegriffen wurden.

OFW

Abk. für: Offizielle Firmware | Da Firmware (FW) ein allgemeiner Begriff ist, hat man diese Abkürzung eingeführt um eine offizielle Firmware und eine Custom Firmware besser zu unterscheiden.

Open World

Ein Open World Titel gewährt dem Spieler Freiheiten bei seiner Vorgehensweise. Es gibt keinen vordefinierten Weg, sondern man kann selbst entscheiden, was man als nächstes macht. Oft lassen sich in solchen Spielen große Städte frei erkunden. Das prominenteste Beispiel für Open World ist die Grand Theft Auto Serie. Im Unterschied zum Sandbox Genre, gibt es aber meist eine Story, der man zumindest grob folgen muss.

P.U.M.S

Abkürzung für: Pandora Ultimate Magic Stick-Pack | Dies ist ein Paket, das alle notwendigen Dateien für den Downgrade mit Pandora enthält. Es kann sowohl die alte als auch die PSP Slim & Lite downgraden und läuft auch unter Windows Vista, da es komplett von der PSP ausgeführt wird.

Tutorial: Downgrade mit PUMS bis 3.71 M33
Tutorial: Downgrade mit PUMS ab 3.80 M33

Pandora Deluxe

Kurzwort: PPD | Mit diesem PC-Programm kann man den MagicStick ohne CFW erstellen. Zudem lassen sich über das Tool auch die beliebtesten Homebrews und Plugins installieren.

Tutorial: Downgrade mit Pandora Deluxe

Patapon

Patapon ist eine von Sony entwickelte Videospielreihe, die bislang exklusiv auf der PSP erschienen ist. In dem Spiel geht es darum im richtigen Rhythmus Tasten zu drücken, um mit den Spielfiguren bestimmte Aktionen auszuführen und so die Gegnerschar besiegen zu können. Der erste Teil erschien 2007.

PAX

Abkürzung für: Penny Arcade Expo | Diese Videospielmesse wurde 2004 gegründet und findet nun jedes Jahr in Seattle (USA) statt.

Permanent Patch

Die Methode des Permanent Patches wurde von kgsws entdeckt, welche dann Liquidzigong zuerst als Homebrew für den 6.20 TN-D HEN herausbrachte. Später erschien dieser Patch noch für die 6.20 PRO-B Reihe und für den 6.20 TN-E HEN. Bei diesem Patch wird die vshmain.prx des HENs, mithilfe einer vshmain.prx, die als echt vorgetäuscht wird, als auto-start geladen, was es so aussehen lässt, als wäre der HEN permanent. Mithilfe dieser Methode und CXMB lässt sich sogar so mancher Semi-Brick auf jeder PSP beheben. Diese Methode des vshmain.prx Fakens funktioniert nur bis OFW 6.20, ab 6.30 wurden sicherheitstechnische Änderungen in die Firmware integriert, was eine Nutzung nicht mehr möglich macht. Aus diesem Grund erschien der Patch auch nie für die 6.3x/6.6x CFWs.

PGF

In diesem Format wird die Schriftart des XMBs gespeichert. Die zuständige Datei heißt ltn0.pgf und befindet sich im Ordner font im Flash0.

Tutorial: Schriftart im XMB ändern

PiMPStreamer

Mit dieser Homebrew kann man von der PSP aus auf die PC-Festplatte zugreifen. Mittels WLAN können Mediendateien direkt gestreamt werden.

Tutorial: Videos, Musik und Bilder von PC auf PSP streamen

Platinum

Besonders erfolgreiche PSP-Spiele erscheinen noch einmal in der Platinum-Serie. Sie sind inhaltlich identisch, werden dann aber für einen deutlich niedrigeren Preis zum Verkauf angeboten (z.B: 20 EUR statt 50 EUR).

PlayMemories

Das PlayMemories Studio ist eine Anwendung für die PS3, mit Hilfe derer man Fotos und Videos auf seine 5 GB große Online-Festplatte hochladen und zudem auch bearbeiten und mit Freunden teilen kann.

PlayStation 3 Slim

Die kleine Variante der PS3 erschien im September 2009 und ist von den Leistungsmerkmalen identisch. Sie hat eine andere Optik ohne Klavierlack, ist leichter und verbraucht deutlich weniger Strom. Sie ist mit verschiedenen Festplattengrößen erhältlich (160, 320 GB etc.)

PlayStation Eye

So heißt die Kamera, die sich via USB an die PS3 anschließen lässt. Sie ist Voraussetzung, um PlayStation Move nutzen zu können. Sie verfügt über ein Mikrofon und eine maximale Auflösung von 640x480 und liefert bis zu 120 Bilder pro Sekunde bei Videoaufnahmen.

PlayStation Store

kurz: PSN Store | Dies ist ein Onlineshop, den man über den PC, die PS3 und die PSP erreichen kann. Dort kann man beispielsweise Games, neue Inhalte für Spiele oder PSX-Klassiker erwerben und direkt runterladen. Das Update findet jeden Mittwoch (Europa) bzw. dienstags (USA) statt.

Tutorial: Der PlayStation Store

PlayStation Video

PlayStation Video ist der Nachfolger des Dienstes Video Unlimited für die PS4 und PS3. Damit lassen sich gegen Bezahlung Filme und Serien auf die Konsole streamen bzw. downloaden.

PlayStation Vita TV

PS Vita TV ist eine Box, die man an den Fernseher anschließt. Sie basiert auf der Technik der PS Vita und kann auch deren Spiele (ohne Touchscreen) starten dank eines Slots für die Spiele-Karten. Außerdem unterstützt die Box alle PS4 Spiele via Remote Play, sofern man eine PS4 besitzt und auch die Übertragung von Bildern, Videos und Musik.

Plugin

auch: Modul | Eine CFW vorausgesetzt, kann man hiermit die PSP um einige nützliche Funktionen wie Screenshot- und Videoaufnahmen oder ein Cheat-Tool erweitern. Plugins werden nach dem Start der PSP vom Memory Stick geladen und schreiben nicht auf den Flash.

Neben einer .prx Datei hat man zumeist eine vsh.txt welche die Steuerung des Plugins im XMB übernimmt und eine game.txt/game150.txt/pops.txt für Spiele/PSX-Games/Homebrews.

Tutorial: Plugins installieren

PMF

Abk. für: PSP Movie Format | In diesem Format sind zahlreiche Videos kodiert, die man in PSP-Spielen finden kann. Auch GameBoots tragen diese Dateiendung.

PMP

Ein platzsparendes Videoformat, das nur mit einem speziellen Player (PMP Player) auf der PSP absgespielt werden kann.

PNG

Zum einen ist dies ein von der PSP unterstütztes Bildformat. Zum anderen werden Untertitel von Video-UMDs in diesem Format gespeichert.

Podcast

Unter einem Podcast stehen diverse Audio- oder Videodateien zum Abruf, die man über RSS abonnieren kann. Beispielsweise kann man sich damit die letzte Nachrichtenausgabe auf die PSP laden oder eine Radio-Comedy.

Polygon

In Videospielen werden Objekte grafisch durch Polygone (zumeist in Dreiecksform) modelliert. Je mehr Polygone verwendet werden, desto detailreicher und realistischer kann ein Objekt dargestellt werden.

Popsloader

Dies ist ein Plugin für Custom Firmwares, dass die Kompatibilität des Emulators für Playstation 1 Spiele erhöht, welchen die PSP seit Firmware 3.0 besitzt

Tutorial: Popsloader installieren und POPS einrichten

Popstation

Ein Konverter, der PlayStation 1 Spiele ins PSP-Format umwandelt.

Tutorial: PSX-Spiele für PSP konvertieren

Portable ID

Die Portable ID ist eine grafische Spielerkarte, die neben dem PSN Namen, auch die Anzahl der gewonnenen Trophies zeigt. Man kann diese als Bild z.B. in Foren und sozialen Netzwerken einbinden. Die Daten werden dabei synchronisiert mit den Sony Servern.

PPF

Abk. für: PlayStation Patch File | Mit solchen Dateien kann man PSP-Spiele patchen, etwa um Sperren zu entfernen oder Kompatibilitätsprobleme zu beheben.

Tutorial: Spiele mit PPF-Dateien patchen

PRO

Das "Team" PRO besteht aus Coldbird und Virtuouse Flame (besser bekannt als Liquidzigong) welche die HENs für 6.30 bis 6.36 gemacht haben, und außerdem noch für die PRO CFWs verantwortlich sind. PRO ist ebenfalls die Bezeichnung für die 6.30-6.36 HENs, und für die 6.3x/6.6x und 6.20 PRO CFW. Die PRO HENs waren anfangs zum Abspielen von Homebrew auf der 6.30-6.36 gedacht, wurden aber hinterher zum Starten der 6.35 PRO CFW genutzt und zum Downgraden auf 6.20. Die PRO HENs basieren auf einer Beta des 6.20 TN-A HENs, weswegen sie oft als geklaut dargestellt werden. Die PRO CFWs basieren allerdings nicht komplett auf dem TN HEN, werden aber auch als geklaut bezeichnet.

Promo

Hersteller versenden an Redaktionen Promo-Discs von ihren Spielen, damit diese getestet werden können. Eine Promo ist inhaltlich mit der Verkaufsversion identisch, hat aber einen anderen Aufdruck auf der Disc und eine andere Hülle.

Proprietär

Proprietäres Zubehör weicht von gängigen Standards ab und basiert auf Eigenentwicklungen, mit denen man meist die Herstellung von günstigen Drittprodukten vermeiden möchte. Dazu zählen etwa die Speicherkarten für die PS Vita, die Sony anstatt des gängigen SD Formates verwendet.

PSP Filer

Dies ist ein multifunktionaler Datei-Browser auf Homebrew-Basis, mit dem man u.a. auch Archive entpacken kann.

Tutorial: Datei-Browser / Archive auf der PSP benutzen

PSPgo

auch: PSP Go!, PSP-N1000 | Dieses PSP-Modell bietet neben einem Slide-Screen auch Bluetooth und 16 GB internen Speicher. Release ist der 1. Oktober 2009 zum Startpreis von 249 EUR.

[Details]

PSPKVM

Eine Homebrew, die es ermöglicht JAVA-basierte Programme auf der PSP auszuführen. Dabei werden die vom Handy bekannten J2me Anwendungen unterstützt.

Tutorial: Java auf der PSP

PSPStates

So heißt das Savestate Plugin von Dark_Alex für Custom Firmwares, mit dem man in Spielen zu jeder Zeit speichern kann.

Tutorial: Das Savestate Plugin

PSPTube / Ultimate PSPTube / Go!Tube

Dies ist eine Homebrew, die es ermöglicht YouTube und einige andere Videoportale auf der PSP zu nutzen. Die Ultimate- und Go Version führten die Arbeit fort und bieten einige Portale mehr.

Tutorial: YouTube auf der PSP

PTF

Dieses Dateiformat tragen die Themes, welche auf der PSP ab Firmware 3.70 laufen. Bei dieser optischen Veränderung besteht keine Brickgefahr mehr.

Tutorial: PTF-Themes installieren/erstellen

PULSE

Eine wöchentliche Sendung, die mit den neuesten News aus der PlayStation Familie aufwartet und kostenlos aus dem PlayStation Store als Video heruntergeladen werden kann.

Qore

Kostenpflichtiges und interaktives PlayStation Magazin, das exklusive Videos bietet. Es ermöglicht zudem Zugang zu exklusiven Demos.

Qriosity

auch: Music Unlimited | Mit diesem Service kann man kostenpflichtige Musik und Videos on Demand auf die PSP herunterladen.

Rapid Fire

Mittels Rapid Fire kann man in Shootern deutlich schneller schießen als normal. Besonders bei Pistolen und halbautomatischen Waffen bringt dies einen Vorteil. Es gibt Rapid Fire sowohl als Cheat, als auch als speziell mit dieser Funktion ausgestattete Controller.

Regionencode

Ein Regionencode beschränkt die Abspielbarkeit einer UMD auf eine bestimmte PSP Region wie etwa Europa oder USA. Nur Video-UMDs haben einen Regionencode, Spiele hingegen nicht.

Remote Control

So bezeichnet man die Fernbedienung für das Headset der PSP. Es können auch normale Kopfhörer angesteckt werden und mittels Tasten die Laustärke verändert oder Musik-/Videoinhalte gesteuert werden.

Rendering

Auch heutzutage werden noch Figuren und Landschaften für Videospiele gezeichnet. Den Prozess, bei dem die Zeichnung in eine Computergrafik oder ein 3D-Modell umgesetzt wird, nennt man Rendering.

Resistance

Resistance ist eine PlayStation exklusive Shooter-Reihe die von Insomniac Games für Sony entwickelt wird. Der erste Teil erschien 2006 für die PS3. Weitere Teile u.a. auch für die PSP folgten. In Resistance führt man in einem Science Fiction Szenario einen Widerstandskampf gegen invasierende Aliens.

Rip

Als Rip bezeichnet man Images wie ISO und CSO, bei denen nicht unbedingt notwendige Dateien wie Videos oder das Firmware-Update weggelassen wurden.

Root

Dies ist das Hauptverzeichnis der PSP auf dem MemoryStick. Dort befinden sich u.a. die Ordner PSP, PICTURE, MUSIC und VIDEO.

RSS

Hierbei handelt es sich um abonnierte Inhalte wie etwa Nachrichten, die im XML-Format gegliedert sind. Die PSP kann Podcasts sowohl im Audio- als auch im Videoformat wiedergeben.

SCUF

SCUF Gaming stellt maßgefertigte Controller für Konsolen her. Das Besondere ist, dass man sich bei der Bestellung die Farben, die Anordnung von Tasten, sowie Materialien und Extra-Funktionen selbst auswählen kann und so einen individualisierten Controller erhält.

Shader

Mittels Shader erzeugt man bei einem eigentlich zweidimensionalen Objekt den Eindruck ein 3D Objekt vor sich zu haben. Dies geschieht etwa durch Erstellung von Schatten am Objekt, worin der Begriff seinen Ursprung hat.

SHAREfactory

So heißt der offizielle Video-Editor für die PS4, der mit dem Firmware-Update 1.70 eingeführt worden ist. Mit diesem Tool lassen sich selbst aufgenommene Gameplay-Videos bearbeiten und mit diversen Effekten, sowie Audio- und Videokommentaren versehen.

Shuhei Yoshida

Der Präsident von Sony Computer Entertainment Worldwide Studios und somit der Kopf der PlayStation Sparte. Yoshida ist aktiv in den sozialen Netzwerken unterwegs und verrät dort viele Informationen zu neuen Entwicklungen.

Sidekick

Ein Sidekick ist ein Nebencharakter, der im Schatten des Hauptdarstellers eines Films oder Spiels steht. So ist etwa Robin der Sidekick von Batman.

Slide-Screen

auch: Sliding Screen | Ein platzsparendes Display, das man nach oben und unten schieben kann, um die Tasten zu verdecken. Die PSPgo verfügt über einen solchen Screen.

Slidepad

Streng genommen handelt es sich bei dem Analogstick der PSP nur um ein Slidepad, da sich dieses nicht neigen lässt, sondern nur auf einer festen Arretierung rutscht. Der Controller der PS3 und die PSVita verfügen hingegen über zwei echte Analogsticks.

Slideshow

auch: Diashow | Seine gespeicherten Bilder kann man sich in einer Slideshow bequem nacheinander anzeigen lassen.

Solid Snake

Solid Snake ist der Held aus der Metal Gear Solid Reihe von Konami. Sein Debüt gab er 1987. 1998 erschien das erste PlayStation Spiel mit dem Spion bzw. dem Soldaten der FOXHOUND Einheit, der im Laufe diverser Umsetzungen auch altert.

Sony Corporation

Sony ist die 3. größte japanische Elektronikfirma. Sie entwickelt und verkauft die PSP und PS3 inklusive ihrer Vorgänger. Durch einen geplatzen Vertrag mit Nintendo, bei dem Sony ein Hardware Add-on entwickeln sollte, entstand die allerste Videospielkonsole des Konzerns. Das Geschäft bietet im Bereich Elektronik aber noch viele weitere Geräte von Fernseher bis hin zu Notebooks.

Sony Entertainment Network

Kurzwort: SEN | Das ehemalige PlayStation Network (PSN) wurde von Sony im Februar 2012 offiziell in Sony Entertainment Network umbenannt und beherbergt nun zusätzlich auch den Musik- und Videodienst des Konzerns. Die Namensänderung trat für PS3 und PSVita in Kraft, nicht aber für die PSP.

Sony UMD Stream Composer

Mit dieser Software kann man Videos im .pmf Format erstellen, welches etwa bei Gameboots und bei Zwischensequenzen in Spielen verwendet wird.

Special Edition

Kurzwort: SE | Die ersten Custom Firmwares trugen als Beinamen das Kürzel SE um sie von der normalen Firmware besser unterscheiden zu können (z.B.: 2.71 SE)

Speedrun

Bei einem Speedrun versucht ein Spieler ein ganzes Spiel oder einzelne Levels besonders schnell abzuschließen. Oft finden sich dazu Videos im Internet vor.

SSD

Abkürzung für: Solid State Disk | Das PS3 Slim Modell in der 12 GB Variante (auch Super Slim oder Ultra Slim genannt) verfügt über einen SSD Speicher. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Festplatte ist der SSD Speicher deutlich schneller, verbraucht weniger Energie und arbeitet lautlos.

Stealth Mod

Der Stealth Mod versteckt die wahre ID einer PS3 mit Custom Firmware, sodass man auf dieser weiterhin online gehen kann, ohne gebannt zu werden.

Stream

Stream ist ein allgemeiner Begriff für mediale Inhalte wie Musik, Video, welche in Echtzeit auf ein System gesendet werden. Dabei wird der Inhalt schon während des übertragungsvorgangs abgespielt. Seit der Firmware 3.80 kann die PSP Internet Radio-Streams empfangen.

Szenen-Suche

Die Szenen-Suchfunktion erstellt von Videos eine Galerie mit Bildern, über die man schnell zu bestimmten Stellen im Video springen kann.

Tabletop

Als Tabletop bezeichnet man im Unterscheid zu Videospielen solche Spiele, die sich auf einem Tisch und mit Miniaturfiguren spielen lassen. Ein Beispiel für ein Game, das es sowohl als Videospiel als auch als Tabletop gibt, ist Warhammer 40.000

Teaser

Im frühen Entwicklungsstadium veröffentlichen Hersteller gerne Teaser. Diese Videos sollen Lust auf das Spiel machen, zeigen für gewöhnlich aber noch keine richtigen Spielszenen.

TGS

Abkürzung für: Tokyo Game Show | Die größte Videospielmesse der Welt, die jedes Jahr in Japan stattfindet.

Theme

Themes verändern das Aussehen das PSP-Menüs. Damit kann man neue Hintergründe, Icons und Schriftarten dem XMB zuordnen. Mit einer CFW war dies schon lange möglich. Seit der Firmware 3.70 bietet nun Sony offiziell eine Funktion Themes zu verwenden. Man unterscheidet daher zwischen Custom Themes und PTF-Themes.

Tidux

Tidux ist ein Insider, der Kontakte zur PlayStation Branche pflegt und regelmäßig neue Spiele im Internet vor der offiziellen Bekanntgabe leakt.

Transfarring

Ein von Konami entwickeltes Feature, das es ermöglicht Spielstände zwischen PS3 und PSP/PSVita-Version auszutauschen, sodass sich ein zu Hause angefangenes Spiel auf der Konsole von unterwegs auf dem Handheld weiter spielen lässt und umgekehrt. Jedoch muss man auch im Besitz beider Versionen des jeweiligen Titels sein.

Trend Micro

Trend Micro Kids Safety kann verwendet werden, um nicht kindgerechte Webseiten im PSP-Browser zu sperren.

Trend Micro Web Security blockt potentiell gefährliche Webseiten im Browser.

U.P.M.S. / UPT

U.P.M.S = Ultimate Pandora Magic Stick | Dies ist eine Weiterentwicklung des Donwgrade Kits P.U.M.S, welches nun schneller arbeitet und automatisch ein Backup des Akkus erstellt. UPT ist mit UPMS optisch und von den Funktionen identisch. Es funktioniert jedoch auch mit CFWs über 3.90 M33.

Unboxing

Als Unboxing bezeichnet man das Auspacken eines Videospiels (meist einer besonderen Ausgabe) oder einer Hardware. Oft wird dieser Vorgang in einem Video festgehalten und für andere verfügbar gemacht.

Uncanny Valley

Dieser Begriff umschreibt ein Phänomen, welches mit dem Realitätsgrad von Videospielen zu tun hat. Wenn eine Spielfigur immer realistischer wird, wird sie der Spieler nicht mehr akzeptieren. Erst ab einem extrem hohen Grad an Realismus empfindet man sie wieder als angenehm. Die Phase dazwischen wird als uncanny valley (unheimliches Tal) bezeichnet. Entwickler versuchen deshalb ihre Figuren entweder sehr abstrakt oder sehr realistisch darzustellen.

USK | PEGI | ESRB

Diese Prüfungsstellen entscheiden darüber für welche Altersklasse ein Videospiel geeignet ist. Die deutsche USK vergibt Wertungen von 0-18 Jahren, die gesamteuropäische PEGI und die amerikanische ESRB von 3-18 Jahren.

VGA

Die Spike Video Game Awards werden jedes Jahr an wechselnden Orten in den USA verliehen. Gekürt werden in diversen Kategorien die besten Videospiele des Jahres. Einige Hersteller nutzen die Awards auch um ihre neuen Spiele vorzustellen.

Video-Capture

Mit dieser Funktion kann man Videos aus Spielen aufnehmen und diese anschließend hochladen. Das Feature soll in einer der kommenden Firmwares integriert werden.

Video-UMD

Auf diesen Datenträgern befinden sich keine Spiele, sondern Spielfime, die man auf der PSP betrachen kann.

VidZone

Ein Dienst um kostenlose Musikvideos auf die PS3 zu streamen. Mittels Remote Play kann man diese dann auch auf der PSP empfangen.

VRAM

Abk. für: Video Random Access Memory | Dieser Arbeitsspeicher entlastet den normalen RAM bei der Darstellung von Videos und 3D-Grafik.

Walkthrough

Ein Walkthrough ist eine detaillierte Beschreibung wie man Abschnitt für Abschnitt in einem Spiel vorankommt. Die Lösungshinweise können etwa in Textform oder auch als Video gegeben werden.

Xperia Play

Das Xperia Play ist ein Smartphone von Sony Ericsson, das vom Design her der PSPgo ähnelt und über PlayStation typische Steuerelemente verfügt. Es setzt auf das Android Betriebssystem und kann Games aus dem PSN abspielen.

Xvid

Xvid ist ein Videoformat mit hoher Kompression, das von der PS3 abgespielt werden kann. Es basiert auf dem Codec MPEG-4, ist aber im Unterschied zum ähnlichen DivX-Standard Open Source.

Xvid4PSP

Einer der beliebtesten Video-Converter für die PSP um ins kompatible mp4 Format umzuwandeln.

Zwischensequenz

engl.: Cutscene | Zwischensequenzen sind eingespielte Videos, die zwischen dem Gameplay die Story vorantreiben.







» zum Seitenanfang