# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 

Begriff:


  Lexikon - PS4 | PS3 | PS Vita | PSP | PSN
136 Einträge

1080p

So nennt sich ein Auflösungsstandard für High Definition Geräte wie sie etwa die PS3 unterstützt. Im 16:9 Verhältnis können 1920x1080 px dargestellt werden.

3D (Stereoskopie)

Beim stereoskopischen 3D Verfahren werden zwei leicht zueinander versetzte Bilder in schneller Abfolge übereinander gelegt, wodurch für das menschliche Auge eine räumliche Tiefe entsteht. Um ein Game in 3D spielen zu können, ist neben einem kompatiblen 3D Fernseher auch eine spezielle Brille notwendig.

PS3 Spiele, die den 3D Modus unterstützen, sind mit einem entsprechenden Logo auf dem Cover gekennzeichnet.

60 FPS

Wenn ein Spiel mit 60 Bildern pro Sekunde läuft (frames per second), wird dieses für das menschliche Auge als äußerst flüssig dargestellt und Tastenausführungen können sehr schnell ins Spiel umgesetzt werden. Vor allem bei Shootern ist dies ein wichtiges Merkmal der Engine. Allerdings verfügen nur wenige PS3-Spiele über 60 fps.

720p

Die meisten PS3-Spiele werden in 720p dargestellt, also in der Auflösung 1280x720 px. Es ist die geringste Auflösung beim HD-Standard.

Abwärtskompatibilität

Ein Gerät ist abwärtskompatibel, wenn es auch Software abspielt, die für ein früheres System erstellt worden ist. So konnte die PS3 etwa anfangs PS2-Games abspielen.

Ad-Hoc Party

Mit dieser Anwendung ist es möglich, PSP-Spiele mit Ad-Hoc Modus auch online zu spielen. Dies klappt jedoch nur über eine mit einem speziellen Client ausgestattete PS3, die als Gateway dient.

Liste: Ad-Hoc Party Spiele

Animax

Eine japanische TV-Station, die ausschließlich Animes (Animationsfilme) sendet. Auf der PS3 lässt sich dieser Sender als Stream empfangen und er hat ein eigenes Icon im XMB.

Apps

Apps sind kleine Anwendungen, die meist kostenlos im PSN Store für die PS Vita und seltener auch für PS3 angeboten werden. So gibt es z.B. eine Facebook oder eine Twitter App. Die PS Vita verfügt bereits über einige vorinstallierte Apps.

Backup Manager

Backup Manager sind Homebrew-Programme, die es ermöglichen Sicherheitskopien von PS3-Spielen zu erstellen und abzuspielen.

BD-Live

BD-Live ist ein Profil der Blu-ray Disc mit Hilfe dessen man auf der PS3 Extrainhalte wie etwa Infos oder Mini-Spiele zu Filmen aus dem Internet beziehen kann.

Blu-ray

Abgekürzt: BD (blu-ray disc) | Blu-ray ist das Nachfolgeformat der DVD. Die PS3 setzt auf dieses optische Speichermedium, das bis zu 50 GB an Daten fassen kann. Mittels Portable Copy kann man Filme von der PS3 im Blu-ray Format auf die PSP übertragen.

Bluetooth-Fernbedienung

Für die PS3 gibt es eine offizielle Fernbedienung von Sony, die über Bluetooth funkt. Mit ihr kann man im XMB navigieren und sie ist nützlich für die Bedienung in Blu-rays und DVDs.

Bluetooth-Tastatur

Als offizielles Zubehör zur PS3 ist eine QWERTZ Tastatur erhältlich, die auf den Controller gesteckt wird und via Bluetooth Eingaben überträgt. Sie kann zudem in einen Modus geschaltet werden, bei dem sich die Tasten wie bei einem ein Touchpad als Maus bedienen lassen.

Casual Game

Ein Casual Game zeichnet sich durch eine leichte Zugänglichkeit, einfache Bedienung und schnellen Spielspaß aus. Für Casual Games bekannt ist die Nintendo Wii. Im PSP/PS3 Bereich sind Casual Games eher selten und vor allem unter den miniS zu finden.

CD-Audio-Import

Die PS3 bietet die Möglichkeit die Musik von eingelegten Audio-CDs direkt als MP3, AAC oder Atrac auf die Festplatte zu importieren.

Cinavia

Cinavia ist ein DRM basierter Kopierschutz, der auf allen Blu-ray Playern vorgeschrieben ist, die ab dem 1. Februar 2012 ausgeliefert wurden. Auch PS3-Konsolen haben ab diesem Datum den Kopierschutz, der ein digitales Wasserzeichen in die Tonspur von Filmen setzt.

Classics HD

Bei dieser Kollektion handelt es sich um alte Klassiker (meist von der PS2), die für die PS3 in HD-Grafik aufpoliert und mit dem Trophy-System ausgestattet werden. Ein 3D-Support ist häufig auch mit an Bord.

Cloud

Die PS3 ermöglicht es Spielstände von Spielen online "in the cloud" zu sichern, sodass man von jeder Konsole auf sie zugreifen kann, sofern man mit seinem PSN Account eingeloggt ist. Dieser Cloud Storage ist jedoch kostenpflichtig.

Content Management Assistant

Kurzwort: CMA | Dies ist der Inhaltsmanager, welcher als App auf der PS Vita vorinstalliert ist und benötigt wird, um Dateien von dem Handheld zur PS3 und zum PC transferieren zu können.

Continuation Play

Dieses Feature ermöglicht es auf der PSVita ein auf der PS3 begonnenes Spiel unterwegs weiter zu spielen. Dazu transferiert man eine rund 1 MB große Speicherdatei auf den Handheld, die man später wieder zurückspielen kann. Man muss jedoch das Spiel für beide Systeme besitzen und der Titel muss diese Funktion auch unterstützen.

Cross Buy

Cross Buy bedeutet, dass man ein ausgewähltes Spiel für die PS3 kauft und die PS Vita Version kostenlos erhält oder umgekehrt.

Cross-Controller

Diese Feature ermöglicht es die PS Vita als Controller für ein PS3-Spiel zu verwenden.

Cross-Gen

Ein Cross-Gen Titel ist ein Spiel, das für zwei oder mehr Konsolengenerationen parallel erscheint, z.B. für die PS3 und PS4.

Cross-Goods

Mit diesem Feature ist es möglich Bonusinhalte zwischen PS Vita und PS3 Version eines Spiels auszutauschen. So lassen sich z.B. spezielle Kostüme, Waffen etc. in einem Spiel freischalten.

Crossover

Der Begriff Crossover hat mehrere Bedeutungen. So bezeichnet man etwa das Zusammentreffen zweier Spielserien. Als Beispiel lässt sich hierfür Street Fighter X Tekken anführen. Auch wenn ein Titel das Online-Spielen zwischen verschiedenen Systemen ermöglicht, etwa zwischen PSP und PS3, oder PS3 und PC, nennt man dies Crossover Gaming.

Crossplay

Crossplay ermöglicht es bestimmte Titel, die dieses Feature unterstützen, online mit PS3 und PSVita Spielern zusammen bzw. gegeneinander zu zocken.

Dateninstallation

Immer mehr PS3 und auch PSP-Spiele bieten eine Dateninstallation. Bei zahlreichen PS3-Titeln ist diese sogar Pflicht, um überhaupt spielen zu können. Bei der Installation werden Spieldaten von der Disc auf die Festplatte oder die Speicherkarte geschrieben, da sich so die Ladezeiten verkürzen lassen.

Definitive Edition / Remaster

Bei diesen Spielen handelt es sich zumeist um optisch aufgemöbelte PS3-Spiele für die PS4, die zudem die veröffentlichten DLCs beinhalten.

DivX

DivX ist ein Videoformat mit hoher Kompression, das von der PS3 abgespielt werden kann. Es basiert auf dem Codec MPEG-4

DLNA-Server

Über ein solches Netzwerk-Gerät kann man Bild-, Audio- und Videodateien an die PS3 senden und dort abspielen lassen.

Dolby Digital

Dieses Mehrkanaltonsystem unterstützen alle PS3-Spiele. Es gibt verschiedene Versionen des Standards. 5.1 gibt bis zu 6 Sound-Kanäle aus, während das eher selten eingesetzte 7.1 Verfahren noch zwei weitere Quellen ansteuern kann.

Dolby Surround

Beim Surround Sound kann der Ton im Gegensatz zum herkömmlichen Stereo-Verfahren aus 5 Lautsprechern (Dolby Surround 5.1) bzw. 7 Speakern (Dolby Surround 7.1) ausgegeben werden. Die Boxen können dabei einzeln angesteuert werden um einen räumlichen Klang wie im Kino zu erzeugen. Alle PS3-Spiele unterstützen Dolby Surround.

Dropbox

Dropbox ist ein Online-Dienst, den man als virtuelle Festplatte nutzen kann. Die PS3 unterstützt seit der Firmware 4.10 diesen Dienst und ermöglicht es Dateien online zu sichern.

Dual Pack

Sony bietet diese Pakete, die jeweils zwei Spiele beinhalten, für PSP und PS3 an.

DualShock 3 Controller

Der DualShock 3 ist die aktuelle Generation des PS3 Controllers. Er kommuniziert drahtlos via Bluetooth mit der PS3 und verfügt über ein Rumble Feature, sowie eine SIXAXIS Steuerung.

DualShock Controller

Controller der PS3, den die PSPgo über ihren integrierten Bluetooth-Adapter verwenden kann.

Dynamische Designs

Diese Themen verleihen dem XMB der PS3 einen neuen Look. Dynamisch sind sie deshalb, weil der Hintergrund animiert ist, also kein statische Bild wie bei normalen Themes verwendet. Die Designs können aus dem PSN Store (zumeist kostenpflichtig) heruntergeladen werden.

Facebook

Facebook ist das größte soziale Netzwerk. Auf diesem kann man sich mit seinen Freunden austauschen und auf einfache Weise mitteilen, was einem gerade gefällt. Die PS3 und PSVita haben eine Funktion integriert, um Facebook direkt aus der Firmware heraus zu nutzen.

fail0verflow

Dieses deutsche Team aus Codern hat zusammen mit GeoHot maßgeblich zum Jailbreak der PS3 beigetragen. Auf dem Chaos Computer Club Kongress am 29.12.2010 präsentierten sie ihren PS3 Hack der Öffentlichkeit. Ihre Motivation beim Hack lag darin, Linux auf der PS3 ausführen zu können, nachdem Sony diese Möglichkeit entfernt hatte. Zu den Mitgliedern zählen u.a. bushing, marcan und Sven Peter.

Folding@home

Diese Software nutzt die Rechenleistung der PS3, um den Faltvorgang von Proteinketten zu simulieren. Davon erhofft man sich neue Erkenntnisse über die Bekämpfung vieler Krankheiten wie etwa Krebs und Parkinson. Sie ist Bestandteil der neuen Software Life with PlayStation

FuckPSN

Dieses Tool ermöglicht es das PlayStation Network auch auf PS3 Konsolen mit Custom Firmware zu nutzen.

Gaia

Der Gaia Manager ist neben multiMAN der bekannteste Backup Manager für die PS3, mit dem man u.a. Images von Spielen ausführen und verwalten kann.

GeoHot

GeoHot ist der Nickname des bekannten amerikanischen Hackers George Hotz. Er ist unter anderem verantwortlich für den Jailbreak des iPhone und der PS3.

God of War

Abkürzung: GoW | God of War ist eine exklusive PlayStation Serie, die erstmals 2005 auf der PS2 erschien und seit dem auch für PSP und PS3 umgesetzt worden ist. In dem Hack n Slay spielt man den griechischen Gott Kratos. Die einzelnen Teilen sind durch die Story miteinander verknüpft.

Graf_Chokolo

Ein bekannter Programmierer aus der PS3-Szene. Er machte es möglich die OtherOS Funktion auf der PS3 wieder zu nutzen, wurde in Folge dessen aber von Sony verklagt.

Gyroskop

Ein Gyroskop ist Gerät, das durch kreisende Bewegungen feststellen kann, in welche Richtung sich ein Objekt bewegt. Ein solcher Sensor ist in dem Motion Controller der PS3 verbaut.

HDD

engl. Abkürzung für Hard Disk Drive | Jede PS3 verfügt standardmäßig über eine interne 2,5 Zoll große Festplatte, die sich auch austauschen lässt. Es sind Modelle mit unterschiedlichen Kapazitäten erhätltlich wie etwa 40, 80, 160 oder 320 GB.

HDMI

HDMI ist eine Schnittstelle für hochauflösendes Fernsehen. Die PS3 wird über ein HDMI-Kabel mit dem TV verbunden.

Heavy Rain

Heavy Rain wurde von Quantic Dream im Auftrag von Sony exklusiv für die PS3 entwickelt und legte einen Meilenstein auf der Konsole, da es der erste interaktive Film war. In dem Spiel müsst ihr ständig Entscheidungen treffen, die dann die Story komplett beeinflussen. Man schlüpft in die Rolle von verschiedenen Personen und muss den Origami-Killer finden.

Hermes

Ein bekannter spanischer PS3-Coder, der u.a. für PSGroove und PSL1ght verantwortlich ist und auch CFWs für die PS3 veröffentlicht hat.

inFAMOUS

inFAMOUS ist eine von Sucker Punch exklusiv für PlayStation entwickelte Actionreihe, in der man den Held Cole MacGrath spielt, der über elektrische Superkräfte verfügt. Der erste Teil erschien 2009 für die PS3.

Instant Play

Instant Play ermöglicht das direkte Streamen von Filmen und Serien aus dem Sony Video Store auf die PS3, sodass man nicht erst den Download abwarten muss.

Jailbreak

Unter einem Jailbreak versteht man den Vorgang, bei dem eine Systemsoftware für Lese- und Schreibzugriffe offen wird. Auf der PS3 gelang dies im Jahr 2010 und das Abspielen von Homebrew wurde möglich.

JTAG

Abkürzung für: Joint Test Action Group | Der Begriff JTAG wird bei der PS3 häufig verwendet, wenn von einer gehackten Konsole gesprochen wird. JTAG ist ein Verfahren zum Testen von elektronischer Hardware, die direkt in der Schaltung erfolgt. Durch einen manipulierten Kernel ist es so möglich unsignierten Code auf der Konsole auszuführen.

KaKaRoTo

KaKaRoTo ist einer der bekanntesten PS3 Coder und u.a. verantwortlich für PSFreedom und PSGroove.

KARA

KARA ist eine Game Engine für die PS3 von Quantic Dream, die erstmals auf der GDC 2012 gezeigt wurde. Die Engine sorgt für besonders realistische Mimik durch die gleichzeitige Aufnahme von Bewegungen und Sprache, welche von über 90 Sensoren erfasst werden.

Kevin Butler

Kevin Butler ist eine fiktive Werbefigur, die von dem amerikanischen Schauspieler Jerry Lambert verkörpert wird. Kevin Butler tritt in zahlreichen Werbespots für die PSP und PS3 auf. Bei den Fans genießt er aufgrund seines Humors Kultstatus.

Kmeaw

Kmeaw ist ein berühmter Coder, der in der PS3-Szene vor allem durch seine gleichnamigen Custom Firmwares bekannt geworden ist.

Konsolen-Engine

Ist etwas anders als die PC-Engine, da bei neueren Konsolen wie der PS3 weniger Hauptspeicher verbraucht und Spezialhardware, insbesondere zur Berechnung der 3D-Grafik verwendet wird. Optische Medien (CD/DVD/Blu-Ray) sind dabei das primäre Speichermedium.

Life with PlayStation

Diese Software ermöglicht euch auf der PS3 auf einer interaktiven Weltkarte das Wetter und News anzuzeigen. Außerdem beinhaltet sie Folding@home.

Little Big Planet

Abkürzung: LBP | Little Big Planet ist eine exklusive PlayStation Reihe von Sonys Tochtergesellschaft Media Molecule. Der erste Teil erschien 2008 für die PS3, eine PSP Umsetzung folgte. Little Big Planet steht für das Create, Play, Share Spielprinzip. Im Grunde handelt es sich um ein Jump n Run, in dem man Sackboys durch Sidescrolling Levels steuert. Bekannt ist der Titel aber vor allem für seinen umfangreichen Level-Editor. Fertige Levels lassen sich online tauschen, sodass man praktisch endloses Spielvergnügen hat und verschiedene Genres erschaffen kann.

LocoRoco

LocoRoco wird exklusiv von Sony für die PSP und PS3 entwickelt. In der Mischung aus Jump n Run und Geschicklichkeit rollt und hüpft man mit einer Kugel als Spielfigur durch bunte Levels und muss dabei möglichst viele versteckte Pflanzen finden. Der erste Teil des stark japanisch angehauchten Spiels erschien 2006 für die PSP.

LOVEFiLM

LOVEFiLM ist ein kostenpflichtiger Video-On-Demand Service und DVD/Blu-ray Verleih. Für die PS3 gibt es eine App, welche es Abonnenten des Dienstes ermöglicht Filme auf die Konsole zu streamen oder via Post anzufordern.

MasterKey

auch: Metldr Key | Der Master Key enthält die Signatur für PS3 Software. Auf der Konsole können nur solche Programme gestartet werden, die mit diesem Schlüssel signiert worden sind. Dieser Key wurde jedoch vom Team fail0verflow gehackt und von GeoHot veröffentlicht, sodass sich auch inoffizielle Programme ausführen lassen. Für die PSP gilt das Gesagte analog, hier wurde der Code von mathieulh geknackt.

Media Molecule

Das britische Studio ist eine Tochtergesellschaft von Sony und entwickelt exklusiv für die PlayStation. Ihre bekannteste Spieleserie ist Little Big Planet (PSP, PS3).

MMO

Abkürzung für: Massive Multiplayer Online | So nennt man Spiele, die sich nur online mit einer Vielzahl von Mitspielern zocken lassen. Beispiele für ein MMO sind DC Universe Online und MAG auf der PS3. In diesem Zusammenhang liest man auch oft den Begriff MMORPG, der für Online-Rollenspiele verwendet wird.

Move Racing Wheel

Dies ist das offizielle Lenkrad von Sony für die PS3. In die Mitte der Apparatur wird der PlayStation Move Motion Controller gesteckt, sodass man die Fahrzeuge in Rennspielen durch Drehen des Lenkrads in der Luft steuern kann. Da der Analogstick simuliert wird und auch sämtliche Knöpfe vorhanden sind, kann man quasi jedes Rennspiel damit steuern.

Move.Me

Move.Me ist eine kostenpflichtige Applikation für die PS3, welche aus dem PSN Store bezogen werden kann. Mit ihr ist es möglich Spiele auf dem PC mit PlayStation Move Support zu erstellen und diese auf der PS3 via Netzwerk-Anbindung zum Rechner zu testen.

multiMAN

multiMan ist neben Gaia der bekannteste Backup Manager für die PS3, mit dem man u.a. Images von Spielen ausführen und verwalten kann.

Nathan Drake

Nathan Drake ist der Protagonist aus der Uncharted Serie. Sein Debüt gab er 2007 auf der PS3. Er ist als Abenteurer das männliche Pendant zu Lara Croft.

Open Source

Als Open Source bezeichnet man eine Software, wenn sie unter freier Lizenz steht, also der Quelltext öffentlich zugänglich ist und von jeder Person weiter entwickelt werden darf. Einige Homebrews für die PSP und PS3 sind als Open Source freigegeben.

Orbis

Orbis ist zahlreichen seriösen Quellen zufolge Sonys interner Codename für den Nachfolger der PS3. Er soll über eine mit 2,9 GHz getaktete Quad-Core CPU von AMD verfügen.

OtherOS

Diese Funktion bezeichnet die Möglichkeit ein alternatives Betriebssystem wie etwa Linux auf der PS3 zu installieren. Das Feature wurde jedoch von Sony aus der Firmware wieder entfernt.

Package Manager

Mit einem Package Manager kann man auf der PS3 .pkg Dateien installieren und löschen. Dieses Format wird etwa bei Downloads aus dem PSN Store verwendet.

Patch

Ein Patch erscheint nach einem Programm und behebt Fehler darin. Besonders für PS3-Spiele erscheinen regelmäßig Patches, die man herunterladen muss und die Verbesserungen mit sich bringen.

Payload

Abkürzung: PL | Payloads sind Programme mit denen der Jailbreak der PS3 etwa über PSGroove oder PSFreedom ermöglicht wird. KaKaRoTo und Hermes sind bekannte Coder von Payloads.

PKG

Ein komprimiertes Dateiformat, ähnlich wie .zip, das bei Anwendungen für die PS3 benutzt wird.

Play TV

So nennt sich der Service, mit dem es möglich ist auf der PSP unterwegs Fernsehen zu empfangen. Dabei verbindet sich die PSP über WLAN mit der PS3, an die eine spezielle TV-Box angeschlossen ist.

PlayMemories

Das PlayMemories Studio ist eine Anwendung für die PS3, mit Hilfe derer man Fotos und Videos auf seine 5 GB große Online-Festplatte hochladen und zudem auch bearbeiten und mit Freunden teilen kann.

PlayStation 3

Kurzname: PS3 | Dies ist die Heimkonsole mit Anschluss für den Fernseher von Sony, die auf Bluray setzt und mit der PSP über WLAN und Remote Play kommunizieren kann.

PlayStation 3 Slim

Die kleine Variante der PS3 erschien im September 2009 und ist von den Leistungsmerkmalen identisch. Sie hat eine andere Optik ohne Klavierlack, ist leichter und verbraucht deutlich weniger Strom. Sie ist mit verschiedenen Festplattengrößen erhältlich (160, 320 GB etc.)

PlayStation Eye

So heißt die Kamera, die sich via USB an die PS3 anschließen lässt. Sie ist Voraussetzung, um PlayStation Move nutzen zu können. Sie verfügt über ein Mikrofon und eine maximale Auflösung von 640x480 und liefert bis zu 120 Bilder pro Sekunde bei Videoaufnahmen.

PlayStation home

übliche Abkürzung: home | Eine Online-Kommunikationsplattform für die PS3, auf der man sich in einer virtuellen Welt treffen, chatten und zum Online-Spielen verabreden kann.

PlayStation Move

Früherer Projektname: GEM | So nennt sich die optional erhältliche Bewegungssteuerung der PS3. Die Bewegungen mit dem Motion Controller werden von der PlayStation Eye Kamera erfasst und ins Spiel übertragen. Dies funktioniert aber nur in Spielen, die Move unterstützen.

PlayStation Music

Dies ist ein Service, der den PSN Account mit einem Account eines Musikanbieters wie etwa Spotify verbindet. Die Inhalte des jeweiligen Dienstes können so auf der PS4 und PS3 genutzt werden.

PlayStation Now

Ehemals bekannt unter dem Namen Gaikai, ist PlayStation Now der Cloud Gaming Dienst von Sony, mit dem man PS3-Titel und andere Spiele auf die PS Vita und weitere zertifizierte Geräte wie Smartphones,Tablets und Fernseher streamen kann.

PlayStation Plus

Dieser kostenpflichtige Abo-Service bietet exklusive Demos, Vergünstigungen, sowie einige Vollversionen (gratis) für die PS3 und PS Vita.

PlayStation Store

kurz: PSN Store | Dies ist ein Onlineshop, den man über den PC, die PS3 und die PSP erreichen kann. Dort kann man beispielsweise Games, neue Inhalte für Spiele oder PSX-Klassiker erwerben und direkt runterladen. Das Update findet jeden Mittwoch (Europa) bzw. dienstags (USA) statt.

Tutorial: Der PlayStation Store

PlayStation Video

PlayStation Video ist der Nachfolger des Dienstes Video Unlimited für die PS4 und PS3. Damit lassen sich gegen Bezahlung Filme und Serien auf die Konsole streamen bzw. downloaden.

Polyphony Digital

Das japanische Studio ist eine Tochtergesellschaft von Sony und entwickelt exklusiv für die PlayStation. Ihre bekannteste Spieleserie ist Gran Turismo die bereits auf allen Sony Plattformen erschien (PS1, PS2, PS3, PSP).

Portable Copy

Mit diesem Verfahren kann man Filme im Blu-ray Format von der PS3 auf die PSP übertragen. Die Auflösung wird dabei heruntergerechnet.

PROGSKEET

PROGSKEET ist ein programmierbarer NAND/NOR Flasher und ermöglicht es die Firmware der PS3 downzugraden.

PS2-Kompatibilität

Die ersten PS3 Modelle bis 2007 waren in der Lage auch PlayStation 2 Spiele zu starten. Sony strich diese Funktion jedoch wieder.

PS4

Die PlayStation 4 ist die Nachfolgekonsole der PS3 und erscheint Ende 2013.

PSFreedom

PSFreedom basiert auf PSGroove/PSJailbreak und ermöglicht den Jailbreak der PS3 über mobile Geräte wie etwa das iPhone.

PSGroove

PSGroove ist eine Open Source Version des PSJailbreak und somit kostenlos. Ein damit programmierter USB Stick kann benutzt werden, um Homebrews Custom Firmwares auf der PS3 zu starten.

PSJailbreak

Der Jailbreak der PS3 ließ sich anfangs nur mit einem speziell präparierten USB Stick durchführen, den man PSJailbreak nennt. In einigen Ländern wurde der Import verboten.

PSKinect

Ein Projekt, das ursprünglich dazu dienen sollte, speziell PS3-Usern mit einer CFW das Online Spielen zu ermöglichen, da der Zugang auf das PSN durch die ältere Firmware verwehrt wurde. Geplant war eine Unterstützung für alle Spiele, sowie viele zusätzliche Features. Das Projekt wurde bisher aber nicht fertig gestellt.

PSL1GHT

PSL1GHT ist eine leichtgewichtige Entwicklugnsumgebung (SDK) für die PS3 auf Open Source Basis, mit der man Homebrews für die PS3 erstellen kann.

PSP Plus+

Diese Technologie verbindet die PSP mit der PS3 um deren DualShock Controller zur Steuerung des Handhelds verwenden zu können. Das erste Spiel, das dieses Feature unterstützt, ist Resistance Retribution.

PSP Remaster

Unter diesem Label erscheinen Neuauflagen von PSP-Spielen in HD-Auflösung für die PS3. Die Games werden zudem mit stereoskopischen 3D und den Funktionen des DualShock 3 Controllers ausgestattet. Savegames der PSP-Versionen können auch auf der PS3 verwendet werden.

Rebug

Das Team Rebug ist in der PS3-Szene bekannt geworden für ihre Rebug Custom Firmwares und den Package Manager.

Remote Play

Mit dieser Funktion ist es möglich, die PS3 von der PSP aus fernzusteuern und PS3-Spiele und Medien auf die PSP zu streamen.

Resistance

Resistance ist eine PlayStation exklusive Shooter-Reihe die von Insomniac Games für Sony entwickelt wird. Der erste Teil erschien 2006 für die PS3. Weitere Teile u.a. auch für die PSP folgten. In Resistance führt man in einem Science Fiction Szenario einen Widerstandskampf gegen invasierende Aliens.

Rogero

Rogero ist ein Szene-Entwickler. Zu seinen Projekten gehört die CEX Custom Firmware für die PS3.

Rumble

Dieser Feature lässt den Controller der PS3 rütteln. Die Stärke des Rumble-Effekts kann dosiert werden.

SACD

Abkürzung für: Super Audio Compact Disc | Dieses Medium basiert auf der DVD und kann Musik in besserer Tonqualität als eine herkömmliche Audio-CD speichern. Abspielen lassen sich SACDs nur alten PS3 Modellen.

Savegame Bug

Darunter versteht man einen Fehler, der mit dem gespeicherten Spielstand eines Titels zu tun hat. Beim Rollenspiel Skyrim auf der PS3 sorgte so ein gravierender Bug etwa dafür, dass das Spiel nach zu häufigem Speichern unspielbar wurde. Fehler in Spielständen können unter Umständen jedoch auch für einen Exploit genutzt werden.

Seamless Play

Mit dem Feature Seamless Play ist es möglich auf der PS3 begonnene Spiele auf der PSVita und umgekehrt dank kompatiblen Speicherständen weiterzuspielen. Dies funktioniert allerdings nur bei ausgewählten Titeln.

SELF/SPRX

Files im Format SELF und SPRX sind Systemdateien der PS3, vergleichbar mit .exe und .dll Dateien am PC. Diese lassen sich mit einem Editor (z.B.: LordSELF) bearbeiten.

Service-Menü

Das Service-Menü der PS3 bietet eine Reihe von Funktionen, die bei softwaretechnischen Problemen hilfreich sein können. So lassen sich dort u.a. das System neu starten, die Standardeinstellungen wiederherstellen, das Dateisystem und die Datenbank zurücksetzen, das ganze PS3 System wiederherstellen oder eine neue Firmware installieren. Um in dieses Recovery-Menü zu gelangen, muss man die Power-Taste beim Einschalten der Konsole gedrückt halten bis der dritte Piepton erklingt.

SIXAXIS

Mit dieser Technologie ist es möglich, dass mit dem Gamepad der PS3 oder mit der PSVita getätigte Bewegungen in 6 Richtungen (links, rechts, vorne, hinten, oben, unten) erkannt und ins Spiel umgesetzt werden.

Slidepad

Streng genommen handelt es sich bei dem Analogstick der PSP nur um ein Slidepad, da sich dieses nicht neigen lässt, sondern nur auf einer festen Arretierung rutscht. Der Controller der PS3 und die PSVita verfügen hingegen über zwei echte Analogsticks.

SOCOM

SOCOM ist eine PlayStation exklusive Reihe von Sonys Tochtergesellschaft Zipper Interactive, die erstmals 2002 auf der PS2 erschien und seit dem auch für PSP und PS3 umgesetzt worden ist. SOCOM ist ein Shooter aus der 3rd Person Perspektive, bei dem man Militär-Einsätze nachspielt und besonders hohen Wert auf taktisches Vorgehen legen muss.

Sony Corporation

Sony ist die 3. größte japanische Elektronikfirma. Sie entwickelt und verkauft die PSP und PS3 inklusive ihrer Vorgänger. Durch einen geplatzen Vertrag mit Nintendo, bei dem Sony ein Hardware Add-on entwickeln sollte, entstand die allerste Videospielkonsole des Konzerns. Das Geschäft bietet im Bereich Elektronik aber noch viele weitere Geräte von Fernseher bis hin zu Notebooks.

Sony Entertainment Network

Kurzwort: SEN | Das ehemalige PlayStation Network (PSN) wurde von Sony im Februar 2012 offiziell in Sony Entertainment Network umbenannt und beherbergt nun zusätzlich auch den Musik- und Videodienst des Konzerns. Die Namensänderung trat für PS3 und PSVita in Kraft, nicht aber für die PSP.

Spotify

Spotify ist ein Musik on demand Anbieter. Gegen eine monatliche Gebühr kann man sich unbegrenzt viel Musik anhören. Auf der PS4 und PS3 kann der Dienst via PlayStation Music genutzt werden.

SSD

Abkürzung für: Solid State Disk | Das PS3 Slim Modell in der 12 GB Variante (auch Super Slim oder Ultra Slim genannt) verfügt über einen SSD Speicher. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Festplatte ist der SSD Speicher deutlich schneller, verbraucht weniger Energie und arbeitet lautlos.

Stealth Mod

Der Stealth Mod versteckt die wahre ID einer PS3 mit Custom Firmware, sodass man auf dieser weiterhin online gehen kann, ohne gebannt zu werden.

Steam

Steam ist ein vom Hersteller Valve entwickeltes Online-System, welches das Patchen von Spielen, den Schutz vor Raubkopien und Community Features ermöglicht. Studios können so unabhängig vom Publisher arbeiten und größere Gewinne erzielen. Auf der PS3 wird dieses System erstmals bei Portal 2 eingesetzt und ermöglicht etwa das Crossover Online-Spielen zwischen PC und PS3-Version.

Top Shot Elite Gun

Dieser Gewehr-Controller liegt den Jagdsimulationen der Cabela's Serie von Activision bei. Er nutzt zur Kommunikation mit der PS3 eine Funktechnologie, sowie eine Sensor-Leiste und eine Kamera.

TOSLINK

TOSLINK ist ein Verbindungssystem für die digitale Übertragung von Audio-Signalen. Die PS3 verfügt über solch einen Anschluss um etwa mit Dolby Digital Decodern verbunden zu werden.

Touch-Taste

Eine Touch-Taste ist in die Oberfläche eines Gerätes eingelassen und aktiviert ihre Funktion, wenn man diese mit dem Finger berührt ohne sie drücken zu müssen. Die alten PS3 Modelle verfügten über solche berührungssensitiven Tasten an der Vorderseite um Blu-rays auszuwerfen oder die Konsole ein/auszuschalten.

Transfarring

Ein von Konami entwickeltes Feature, das es ermöglicht Spielstände zwischen PS3 und PSP/PSVita-Version auszutauschen, sodass sich ein zu Hause angefangenes Spiel auf der Konsole von unterwegs auf dem Handheld weiter spielen lässt und umgekehrt. Jedoch muss man auch im Besitz beider Versionen des jeweiligen Titels sein.

Trilogy

Eine Trilogie besteht aus 3 Spielen derselben Serie, die dann als eine neue Verkaufsversion im Handel erscheinen. Für die PS3 werden ältere Versionen aus der Trilogy oft in HD-Auflösung aufpoliert oder mit einem 3D-Modus ausgestattet.

Trophy

Die Firmware der PS3 verfügt über ein Trophies-System. Durch besondere Leistungen in Spielen können Pokale (Bronze, Silber, Gold und Platin) freigeschaltet werden.

Uncharted

Uncharted ist eine PlayStation exklusive Serie, die von Naughty Dog für Sony entwickelt wird. In dem Action-Adventure spielt man den Schatzjäger Nathan Drake. Der erste Teil erschien 2007 für die PS3. Die Titel sind vor allem für die atemberaubende Grafik und ihr abwechslungsreiches Gameplay bekannt.

Uplay

Uplay ist ein von Ubisoft entwickelter Online Dienst, der Features eines sozialen Netzwerkes bietet. Zudem kann man ähnlich wie beim Trophy-System der PS3 in Ubisoft-Spielen Achievements für bestimmte Leistungen sammeln. Das Uplay Feature wurde 2009 gestartet und ist direkt aus zahlreichen Spielen des französischen Publishers aufrufbar.

VidZone

Ein Dienst um kostenlose Musikvideos auf die PS3 zu streamen. Mittels Remote Play kann man diese dann auch auf der PSP empfangen.

WaninKoKo

WaninKoKo ist ein berühmter Coder, der in der PS3-Szene vor allem durch seine gleichnamige CFW bekannt geworden ist. Bevor er entlassen worden ist, war er Mitarbeiter bei Nintendo Europe.

Welcome Back

Das Willkommen zurück Programm ist eine Entschädigung für alle PSN Nutzer, nachdem das PlayStation Network Im April/Mai 2011 knapp einen Monat offline gewesen ist. Es beinhaltet die Auswahl von zwei kostenlosen Spielen für PSP und PS3 und ein gratis 1-monatiges Abo von PlayStation Plus.

Wonderbook

Wonderbook ist ein Augmented Reality Feature der PS3. Vorausgesetzt wird eine PlayStation Eye Kamera, welche die in speziellen Büchern abgedruckten AR Muster ausliest. Auf dem Fernseher können dann die Geschichten aus den Büchern interaktiv dargestellt werden.

Xploder Cheat System

Hierbei handelt es sich um ein Cheat-Programm vom deutschen Hersteller dtp. Aus einer großen Datenbank lassen sich Savegames für alle PS3-Titel runterladen und damit besondere Items, Charaktere oder weiteres in Spielen erschummeln.

Xvid

Xvid ist ein Videoformat mit hoher Kompression, das von der PS3 abgespielt werden kann. Es basiert auf dem Codec MPEG-4, ist aber im Unterschied zum ähnlichen DivX-Standard Open Source.

YLOD

Abkürzung für: Yellow Light of Death | Dies ist eine Fehlermeldung, die vor allem die erste Generation der PS3 betrift. Wenn die Konsole sich überhitzt, gehen die Kontakte zwischen der Hauptplatine und dem Grafikprozessor kaputt.

Dass ein Schaden vorliegt, meldet die PS3 mit einem Aufleuchten einer gelben LED beim Einschalten, daher der Name. Die PS3 ist dann nicht mehr funktionstüchtig und muss repariert werden.

Z-Buffering

Dieses Prinzip spart Ressourcen auf der PSP und PS3, indem es nicht sichtbare Objekte nicht berechnet. Dazu wird ermittelt welche Objekte sich zum Ausgabezeitpunkt überdecken.







» zum Seitenanfang