KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal
[Review] Red Dead Redemption - Druckversion

+- KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal (http://www.kingx.de/forum)
+-- Forum:    Spieleforen (PS3/PS4 & PS Vita/PSP) (/forumdisplay.php?fid=61)
+--- Forum: PS4 & PS3 Spiele (allgemein) (/forumdisplay.php?fid=29)
+---- Forum: PS4 & PS3 Reviews (/forumdisplay.php?fid=50)
+---- Thema: [Review] Red Dead Redemption (/showthread.php?tid=21869)


[Review] Red Dead Redemption - A7X - 02.08.2010 21:10



Herzlich Willkommen zu meinem Spieletest zum Spiel Red Dead Redemption von Rockstargames. Wie in allen meiner Reviews, achte ich auf folgende Punkte:

-Allgemeines
-Grafik
-Story
-Gameplay
-Multiplayer
-Fazit



Allgemeines

Der neue Westernepos "Red Dead Redemption, "RDR" abgekürzt, wurde Mai 2010 realesed und kam für die PS3 und Xbox 360 raus. Jugendeinstufung gibt es nicht, es ist nach der USK ab 18 Jahren freigegeben. Hier das PS3cover:



Das Spiel besitzt ein Wendecover: Eine Seite mit, andere Seite ohne USK-Logo.
Limited Edition gibt / gab es auch. Darin ist ein anderes Cover und Codes, für goldene Waffen, ein neues Pferd und ein Outfit enthalten.

Grafik

Bei der Grafik muss ich 2 Punkte ansprechen.

InGame: InGame ist das Spiel der Wahnsinn. Texturen sind klar und scharf. Was mich besonders fasziniert, ist die schöne Umsetzung der Umgebung. Sträucher, Bäume, Schatten, Wasser und Tiere wurden wirklich mit Liebe gemacht und man kann mit dem Staunen gar nicht mehr aufhören. Bei Pferden z.B., sieht man wirklich, wie sich ihe Muskeln bewegen und sich Falten beim Laufen an den Beinen bilden. Was mir nicht gefallen hat, ist die Verbreitung von Feuer. Wenn man trockenes Gras (z.B. in der Nähe von Canyons) anzündet, erlischt das Feuer schon nach einigen Sekunden. Außerdem herrscht an einigen Stellen im Spiel starkes Kantenflimmern.
Videosequenzen: Videosequenzen sind leider nich so toll geworden. Viereckige Finger, eckige Kanten und unscharfe Flächen.

Mehr wird euch dieser Trailer, mit InGame Grafik zeigen:

http://www.youtube.com/watch?v=8vxsgDcpA_4


Story

Wie schon im obigen Video für die Englischkönner unter euch gezeigt, handelt die Story um den Cowboy John Marston. Er ist Ex-Mitglied einer Bande, die Leute töten, ausrauben und sonstige, verbrecherische Aktivitäten betreiben. John wird eines Tages angeschossen und einfach so von seiner Bande im Stich gelassen. Natürlich überlebt er und verlässt die Bande danach. Doch die Story geht weiter. Seine Familie wird von der Regierung entführt und er wird aufgefordert, seine ehemaligen Bandenführer aufzuspüren, zu vernichten oder einzubuchten. Dies spielt sich alles vor Spielbeginn ab und wird im Laufe der Story erzählt. Während dem Spiel, geht es nur darum, die Bandenführer aufzuspüren. Schauorte sind New Austin, West Elizabeth und Mexiko.
Das ganze geschieht im Jahre 1911, also schon dem Ende des Wilden Westens.



Gameplay

Über diesen Punkt lässt sich diskutieren. Einerseits, ist der Spielinhalt nichts anderes, wie Gegner mit verschiendensten Waffen wie z.B. Revolver, Repetiergewehr oder Schrotflinten abzuballer und Pferd reiten bzw. Kutschen fahren. Was aber positiv ist, sind die zahlreichen, bzw. gar schon unendlichen Erkundingsmöglichkeiten der riesigen Spielwelt und die Zufallsevents. Unter Zufallevent versteht man aktionen von NPC's, wie z.B. das Entführen einer Prostituierten, das man aufhalten muss. Und bevor ihr fragt - Nein, John ist ein verheirateter Mann mit einem Sohn. Er fängt nichts mit Nutten an. Trozdem macht das Spiel auch auf Dauer sehr viel Spaß und es lohnt sich alle male. Außerdem gibt es noch ein ganz wichtiges Element im Spiel. Undzwar das "Dead Eye". Das Dead Eye ist ein Zielsystem (keine Zielhilfe!), mit der sich das Spiel für sehr kurze Zeit in Zeitlupe ablaufen lassen lässt und sich einzelne Ziele markieren lassen, die John dann einer nach dem anderen je nach Anzahl und Stelle der Markierung abschießt. Für das Dead Eye gibt es 3 Level, die sich alle im Laufe der Story ändern. Outfit kann man auch wechseln. Diese muss man sich aber erst durch verschiedene Aufgaben und Missionen erfüllen.



Multiplayer

Was den Multiplayer angeht, bin ich stets zufrieden. Was mir am meisten Spaß macht, ist der Freie Modus, bei dem man mit zahlreichen Mitstreitern Banden in der ganzen Spielwelt gründen kann, Tiere jagen kann, oder sich einfach beim Bandenversteck auslöschen aufleveln kann. Wo ich gerade schon dabei bin, aufleveln. Was mich stört, ist das das Auflevelen ewig dauert.
Nun zu den einzelnen Spielen.
Es gibt Teamdeathmatches, auch "Bandenschießerei" genannt. Diese beginnen mit dem typischen, westernähnlichen 1 vs. 1 Match, bei dem sich 2 Gegner Auge in Auge gegenüber stehen und sich in einem Revolverduell gegenseitig auslöschen müssen. Das ist aber noch nicht alles. Frei für Alle Spiele sind auch mit von der Partie. Z.B. Goldrausch, bei dem ihr Säcke voller Gold in eure Schatztruhe tragen müsst.
Was auch gut ist, ist das Stealthsystem. Wenn ihr rennt, oder schießt, sieht man euch auf der Minimap unten. Das erschwert euch das Leben. Vorallem wenn ihr gerade einen Goldsack tragt.

Fazit

Wenn ich das Spiel bewerten würde, würde ich ihm 97 von 100% geben. Klar, die Grafik in den Zwischensequenzen ist nicht die beste, aber trozdem verdient dieses Spiel es einfach gespielt und genossen zu werden. Ein ganz klares Lob an Rockstargames, ihr habt ein Meisterwerk erschaffen. Das Spiel ist im großen und ganzen Abwechslungsreich, bietet eine wunderschöne Umsetzung der Amerikanischen und Mexikanischen Umgebung und macht Online sehr viel Spaß.

mfg


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 03.08.2010 20:51

Keine Feedbacks?


RE: [Review] Red Dead Redemption - Cor7eZ - 03.08.2010 21:06

Doch doch.


Schönes Review, danke, dass du mir das Spiel ein bisschen näher vor die Augen gelegt hast, ich weiß nämlich noch nicht ob ich mir das Spiel kaufen will.


RE: [Review] Red Dead Redemption - sankt_g. - 03.08.2010 21:09

Sehr schönes Review, guter Schreibstil, sehr übersichtlich, weitestgehend fehlerfrei. Gefällt mir gut, weiter so.

"...wie Gegner mit verschiendensten Waffen wi z.B. Revolver..." <- kleiner Rechtschreibfehler, bei dem wie fehlt das e.


RE: [Review] Red Dead Redemption - Jitsu - 03.08.2010 21:10

Muss schon sagen, ganz gutes Review thumb
Weiter so.Big Grin

Ich glaube, wenn ich mir eine PS3 kaufe, dann kaufe ich mir diese Spiel und COD MW2.


PS: Wie viel kostet denn das Spiel??

Edit: Zu deinen Reviews:hast du denn eigentlich alle Spiele über die du was schreibst?


RE: [Review] Red Dead Redemption - seppimaier - 03.08.2010 21:34

nettes und sehr hilfreiches review.


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 03.08.2010 22:19

Peace :
Muss schon sagen, ganz gutes Review thumb
Weiter so.Big Grin

Ich glaube, wenn ich mir eine PS3 kaufe, dann kaufe ich mir diese Spiel und COD MW2.


PS: Wie viel kostet denn das Spiel??

Edit: Zu deinen Reviews:hast du denn eigentlich alle Spiele über die du was schreibst?


Ich glaube um die 40 - 55€.

Ja, ich habe alle Spiele, über die ich Reviews schreibe. Kann dir gerne mal ein Foto meiner "Spielesammlung" machen Wink


RE: [Review] Red Dead Redemption - Storm - 04.08.2010 10:03

@Peace
Bald kommt schon CoD Black OPS raus(in 2 Monaten). Also lieber bisschen warten.
Schönes Review. Ich glaube ich hole mir das Spiel.
MfG Storm


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 18.09.2010 15:56

Was ich noch hinzufügen muss, ist das neue DLC.

Leider fängt Rockstar Games jetzt auchschon so wie InfinityWard an. Sie bieten überteuerte DLC's mit wenig Inhalt an.

Aber das ist eigentlich egal, da das DLC (Name ist "Legenden und Schurken") nur für den Multiplayer ist und man alleine an der Story genug zu spielen hat Wink


RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 18.09.2010 15:58

Thx, gut geschrieben, scheint ja seine 50 teuros wert zu sein ;D


RE: [Review] Red Dead Redemption - Bananensaft - 18.09.2010 16:05

super review! weiter so!


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 18.09.2010 17:25

Hyrule2008 :
Thx, gut geschrieben, scheint ja seine 50 teuros wert zu sein ;D


Glaub mir, für so nen klasse Game gibt man gerne 50€ aus. Ich genieße immernoch die große SPielwelt, inder es immer etwas (wie z.B. Geisterstädte, indenen es angeblich spuken soll) neues zu entdecken gibt Wink


RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 02.10.2010 08:48

Ich hab das Game jetzt für die XBOX360, ist ja das selbe Game^^
Und ich muss sagen, das Game ist wirklich echt erstklassik!
Einfach genial, die grösse, grafik, feeling!
Ghost MW hatt recht wenner sagt das game ist seine 50euro wert (ich hab sogar 60 bezahlt weil ichs an dem Tag schnell haben wollte xd Und es bei uns in der Stadt 60 kostete!)
Wer auch nur ein winziges stück für Western übrig hatt, für den ist dieses Spiel ein Pflichtspiel.
Gefällt mir übrigens mehr als GTA!


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 02.10.2010 13:27

Sag ich doch Big Grin

Storymäßig ist das Spiel auch wie gesagt ein Titel mit sehr goßer Zukunft.


RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 03.10.2010 07:56

ISt ja sogar schon der 2. Titel aus der Reihe bzw der Nachfolger von Red Dead Revolver.
Ich denke mal je nach Absatzzahl werdense nen Nachfolger bringen, bestimmt Arbeiten die schon an nem Nachfolger ;D


RE: [Review] Red Dead Redemption - m33 - 03.10.2010 07:59

Ja aber hoffentlich auch einen, der an das Spiel anknüpft.
Am Anfang wacht John Marston auf und erfährt,
Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 03.10.2010 17:59

Demnächst soll das DLC "Undead Nightmare" erscheinen Big Grin

Darin geht es um eine Zombieseuche, die John Marston mit einem Heil-, bzw. Impfmittel unterbinden soll.

Inhalte sind:

-Neue Singleplayerkampagne
-Neue Waffen
-Ein neuer Ort
-Neue Tiere
-Multiplayer Outfits

Preis wird ca. bei 10€ liegen.

Trailer gibt es übrigens auch schon:




RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 03.10.2010 18:43

Jap schon von gehört.
Ich hab mir das Game gestern früh gekauft, heute Abend die Hauptstory zuende gezockt ;D
Genial ;D
Den Zombie DLC werd ich mir nicht kaufen, soll nen Western Game bleiben, nicht richtung Resident evil / darkwatch gehen.


Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 03.10.2010 20:16

InGame soll es angeblich ohne DLC nen Mexicanischen Zombie geben Big Grin

Gerade an der Grenze zwischen Mexiko und dem FLuss soll er irgendwo sien Unwesen treiben. Hab aber keine Ahnung wo.

Hier ein Bild:

Spoiler: (anzeigen)
@Hyrule:

Vorsicht Spoiler!

Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 03.10.2010 22:05

? Ghost
Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 04.10.2010 13:29

Hyrule2008 :
? Ghost
Spoiler: (anzeigen)


Ähm *hust* mach noch paar Missionen bis du wirklich das Ende erreichst Big Grin


RE: [Review] Red Dead Redemption - QueenX - 04.10.2010 13:36

Es gab mal eine Aktion da hat das spiel nur 20-30€ gekostet.
Ist glaube ich aber schon vorbei.


RE: [Review] Red Dead Redemption - Hyrule2008 - 04.10.2010 14:13

WooT Jetzt doch endlich zuende xd
Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 21.11.2010 16:53

Hyrule2008 :
WooT Jetzt doch endlich zuende xd
Spoiler: (anzeigen)


Spoiler: (anzeigen)



RE: [Review] Red Dead Redemption - borderkill666 - 16.07.2011 20:54

Super Review, Super Spiel.
Nein wirklich Hammer Review übersichtlich, schön und äußerst Informativ.
Bereue es das ich es Verkauft habe, hoffe es kommt eine Version mit allen DLCs


RE: [Review] Red Dead Redemption - davdda - 16.07.2011 20:59

Meiner Meinung nach, einfach das beste Spiel aller Zeiten!


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 16.07.2011 21:03

davdda :
Meiner Meinung nach, einfach das beste Spiel aller Zeiten!


Bin fast der selben Meinung, es ist eines der Besten Big Grin


RE: [Review] Red Dead Redemption - davdda - 16.07.2011 21:10

Ghost_Mw2 :

davdda :
Meiner Meinung nach, einfach das beste Spiel aller Zeiten!


Bin fast der selben Meinung, es ist eines der Besten Big Grin


Ich weiß noch, ich kam zu nen Kumpel ins Zimmer, er zu mir:
Ich brauch ne Xbox für das Spiel

Big Grin Ich hab das Spiel nicht, aber bei ihm schon zu 50% durch^^


Edit: Achja, vielleicht solltest du noch die gigantische Spielumgebung erwähnen, aber sonst echt gutes Review.


RE: [Review] Red Dead Redemption - Fireflow - 16.07.2011 21:10

Echt ein super Review Klatsch

Kann man das Spiel denn wirklich mit GTA vergleichen ?


RE: [Review] Red Dead Redemption - davdda - 16.07.2011 21:11

Fireflow :
Echt ein super Review Klatsch

Kann man das Spiel denn wirklich mit GTA vergleichen ?


Ja! Aber viel besser.


RE: [Review] Red Dead Redemption - A7X - 16.07.2011 21:39

Bäh, die Spielwelt ist einfach so übelst groß... und die Atmosphäre *_* schon krass wie man da von Stadt zu Stadt reitet und immer wieder in son kleines Dörfchen kommt und man Leute von Überfällen retten muss <3


RE: [Review] Red Dead Redemption - NeverCheat - 17.07.2011 12:25

Eines meienr Lieblingsspiele!
Online hat sich etwas langezogen weil ich Bandenspiele und jeder gegen jeden gespielt und nicht immer nur Bandenverstecke überfallen habe..
Aber jetzt hab ich Platin Big Grin


RE: [Review] Red Dead Redemption - JustMe - 25.07.2011 10:41

Damn, ich kann das Game keine Woche einfach mal nur liegen lassen. Irgendwie bekomm ich spätestens alle paar Tage immer wieder lust auf das Game Big Grin Dabei besitze ich es bereits seit fast nem Jahr, einfach grandios das Spiel =)


RE: [Review] Red Dead Redemption - Jay-Puddy - 25.07.2011 12:14

Sehr schönes ReviewSmile
Du hast das Talent einen Spieler für ein Spiel zu gewinnen mich hast du überzeugt das dieses Spiel hammer ist.
Toll mach weiter solche Reviews ist echt toll geworden.