KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal
Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - Druckversion

+- KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal (http://www.kingx.de/forum)
+-- Forum:    PlayStation 4 / PlayStation 3 (/forumdisplay.php?fid=47)
+--- Forum: PS4 / PS3 / VR News (/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Thema: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) (/showthread.php?tid=58021)


Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - pvpwinner - 21.01.2012 18:47


In diesem Hardware-Review stellen wir euch den JB-King Dongle vor. Ein Dankeschön geht an unseren Partner LighTake, der uns den Dongle zur Verfügung gestellt hat.


JB-King Features :
  • Starten von Spielen ab FW 3.60 (Bis zu FW 3.73) von einem speziellen BD-R Datenträger (Spiele müssen selbst auf den BD-R Datenträger gebrannt werden, keine Raubkopien enthalten), dieser ist erhältlich bei offiziellen Verkäufern. Ab Dongle Update V2.2 auch von interner/externer Festplatte möglich.
  • Möglichkeit Spiele bis zur FW 3.56 von der Festplatte abzuspielen, mit beliebigem Backup Manager. Vergleichbar mit üblicher CFW von Kmeaw
  • Erfordert nicht den Power/Eject Trick
  • Spezielle True Blue CFW verhält sich wie gewöhnliche OFW, wenn die PS3 ohne JB-King Dongle gestartet wird
  • Hergestellt aus bestem Material, basiert auf Actel
  • Ausdauerndes und hochqualitatives Metallgehäuse
  • Ausdauernde Plastikverpackung
  • Weitere Features werden hinzugefügt, sobald sie entwickelt worden sind.
  • OnBoard 2MB SPI Flash
  • Unterstützt die PS3 Modelle FAT und SLIM mit einer Firmware von max. 3.55
  • Auch jene PS3, die von 3.7x auf 3.55 gedowngraded wurde (Das Downgraden selbst ist kein Feature des Dongles!)
  • Unterstützt jeden Regionscode von Spielen


Da es sich um einen Klon des True Blue Dongles handelt, sind momentan alle Spiele die mit diesem Dongle laufen, auch mit JB-King abspielbar. Alle Spiele die auch mit normalen 3.55 CFW´s liefen, sind ebenso mit JB-King kompatibel.


Liste der z.Zt. kompatiblen Spiele (anzeigen)

Auspacken!:

Verpackt kommt JB-King in einem Plastikgehäuse mit Magnetverschluss. Die Hülle selbst ist vom Material her wie jede SD- oder Compact Flash Kartenhülle.


Im Vergleich zum True Blue Dongle, wirkt der King wuchtiger und massiver. Dies schränkt ihn aber nicht ein, weil der USB-Anschluss mehr nach rechts verlegt worden ist, um den zweiten USB-Port der PS3 nicht großartig zu beeinträchtigen. Vom Material her fühlt er sich wie jeder gängige USB-Stick an.

Der King sticht förmlich heraus, sieht aber im Gegensatz zum True Blue Dongle, eleganter und passender für die PS3 aus. Das große Problem bei DRM Dongles ist, dass sie 1 von 2 USB Anschlüssen permanent besetzen und somit nur 1 Port für die externe Festplatte frei ist, womit dann Wireless Empfänger von Drittherstellern auf der Strecke bleiben und man sich einen USB-Hub dazu kaufen muss, was optisch nicht gerade schön ist.


Die Funktionsweise:

Der JB-King funktioniert wie der True Blue Dongle und läuft auch mit seiner speziellen CFW.

Er benötigt ebenso wie sein Bruder keinen „Power/Eject“ Trick und man kann die PS3 sorgenfrei von der Couch oder dem Bett starten. Der eigentliche Kaufgrund sich so einen DRM Dongle zu holen, ist das Feature Spiele die eine höhere Firmware als 3.60 benötigen, abpsielen zu können. Abgespielt können diese über eine gebrannte Blu-Ray Disk oder wie üblich von der externen oder internen Festplatte.


JB-King einrichten und Updaten:

Wir benötigen:
  • 1x PS3 mit 1x Controller mit USB-Kabel
  • Einen handelsüblichen USB Stick der auf Fat 32 formatiert(sind eigentlich alle von Werk aus an) ist
  • Den JB-KING Stick

  1. Zuerst ladet ihr euch von der jb-king.com Seite dsd aktuellste „JB-KING upgrade package“ und das aktuellste „update„ (momentan 2.41) runter (zu finden in der Download-Rubrik)
  2. Startet in dem upgrade package die Upgrade.exe
  3. Haltet nun den an der Rückseite angebrachten kleinen Schalter und steckt ihn in euren PC und lasst dann los
  4. Unter Windows 7 sollten jetzt normalerweise die nötigen Treiber per Windows Update installiert werden (manuell auch im upgrade package verfügbar)
  5. Nun klickt in eurem Programm auf „choose“ und wählt das neuste Update aus (momentan 2.42) und dann auf Upgrade - dieser Vorgang sollte schnell gehen.
  6. Danach steckt ihr den Stick für 8 Sekunden aus und steckt ihn wieder mit gedrücktem Schalter wieder rein, öffnet erneut das Programm und wählt dann im Ordner „jbking 2.4“ die „spi 2.4_upgrade.dfu“ Datei aus und geht wieder auf Upgrade (dieser Vorgang dauert ungefähr 3-5 Minuten)
  7. JB-King ist jetzt auf dem aktuellsten Stand.
  8. Richtet nun eure PS3 für den JB-King her, indem ihr die 3.55 CFW aus der Download-Rubrik runterladet
  9. Nehmt einen Standard USB Stick und formatiert ihn auf Fat 32
  10. Erstellt jetzt den Ordner PS3
  11. In dem Ordner PS3 erstellt ihr den Ordner UPDATE und in den Ordner UPDATE kommt dann die runtergeladene UPDATE.PUP Datei
  12. WICHTIG: Diese Datei kann nur von der CFW 3.55 oder OFW 3.55 aus installiert werden. Wenn man es mit einer höheren oder niedrigeren Firmware versucht, wird es zum Brick kommen und die PS3 als Briefbeschwerer enden
  13. Steckt den USB Stick in die PS3 und wählt im Menü Systemaktualisierung
  14. Die PS3 sollte die Datei erkennen und updaten wollen
  15. Nach dem Update solltet ihr jetzt die true blue 2.4 haben
  16. Steckt JB King ein und startet eure PS3 neu
  17. Eure PS3 ist nun bereit zum Spielen

Alle Patches unter: truebluejb2.com


Vorteile:

+ Sieht eleganter aus als der True Blue Dongle
+ Abspielen von 3.60+ möglich
+ Günstige Alternative zum etwa 10 EUR teureren Original
+ Updatebar


Nachteile:

- Nimmt immer 1 USB Port weg (in den meisten Fällen ein USB HUB nötig)
- Sticht hervor und durch die lange Hebelwirkung kann er auch bei einem Missgeschick schnell kaputt gehen.



Das Fazit:

Um Spiele ab der Version 3.60 spielen zu können, ist einer dieser DRM Dongles notwendig. Was den Dongle attraktiv macht, ist der Preis im Vergleich zu dem Original. Zudem kommt hinzu, dass er auch optisch einen besseren Eindruck macht und eleganter erscheint. Er passt sich der PS3 besser an als sein Bruder "True Blue", der mit Tuning Blau werben möchte. Zudem macht er einen soliden Eindruck und es gibt keine Kontroll-LED die in einer Zockernacht stören könnte.


Dreieck zur Bestellung des JB-King


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - PS3.Minimus - 21.01.2012 19:09

Ich bin mit dem TB völlig zufrieden,aber der TB wirkt hochwertiger als der JB-King,was man auf das Metallgehäuse zurückführen kann.
Take the Original,not the Copy


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - KICKinYaFACE - 21.01.2012 19:33

PS3.Minimus :
Take the Original,not the Copy


Sag mal hasse gesoffen?! Wenn du auf das Original bestehst, warum kaufst du dir dann einen billig produzierten, völlig überteuerten USB stick, wenn du dir nicht direkt die ORIGINALEN SPIELE vom Hersteller kaufen kannst!? oO


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - Flipez - 21.01.2012 19:50

Mal eine Frage für blöde, vieleicht hab ichs auch übersehen, komm ich damit jetzt von 4.1 (?) auf die 3.55CFW zurück? xD


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - roice2000 - 21.01.2012 19:52

Hebelwirkung könnte das Ding kaputt machen??

Kann das jemand erläutern ?


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - PS3.Minimus - 21.01.2012 19:54

KICKinYaFACE :

PS3.Minimus :
Take the Original,not the Copy


Sag mal hasse gesoffen?! Wenn du auf das Original bestehst, warum kaufst du dir dann einen billig produzierten, völlig überteuerten USB stick, wenn du dir nicht direkt die ORIGINALEN SPIELE vom Hersteller kaufen kannst!? oO


Ich habe den TrueBlue also den JB2 und nicht diesen Plastik Fake da,du Pfosten
-.-


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - Virus21 - 21.01.2012 20:19

Ein Weiter Nachteil ist wohl das er für kommende Spiele Unbrauchbar ist, da er nicht auf der CFW V2 von True Blue Funktioniert und deshalb, wer so etwas nutzen möchte, lieber zum Orginal greift


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - corluka - 21.01.2012 20:37

PS3.Minimus :

KICKinYaFACE :

PS3.Minimus :
Take the Original,not the Copy


Sag mal hasse gesoffen?! Wenn du auf das Original bestehst, warum kaufst du dir dann einen billig produzierten, völlig überteuerten USB stick, wenn du dir nicht direkt die ORIGINALEN SPIELE vom Hersteller kaufen kannst!? oO


Ich habe den TrueBlue also den JB2 und nicht diesen Plastik Fake da,du Pfosten
-.-

Fast alle Jailbreaker downloaden sich die Spiele....
Da kann man leider nichts machen Wink


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - KICKinYaFACE - 21.01.2012 21:43

PS3.Minimus :

KICKinYaFACE :

PS3.Minimus :
Take the Original,not the Copy


Sag mal hasse gesoffen?! Wenn du auf das Original bestehst, warum kaufst du dir dann einen billig produzierten, völlig überteuerten USB stick, wenn du dir nicht direkt die ORIGINALEN SPIELE vom Hersteller kaufen kannst!? oO


Ich habe den TrueBlue also den JB2 und nicht diesen Plastik Fake da,du Pfosten
-.-


Was spielt das für eine Rolle? Ich rede hier davon, dass die Spiele das Original sind welches du anscheinend mehr oder weniger bevorzugst. Bei dem Dongle ist es völlig egal welches zuerst da war oder welches aus Plastik ist. Beide können das gleiche und beide werden wahrscheinlich in irgendeiner Billig-Firma im Osten von Timbuktu hergestellt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der eine Dongle billiger ist als der andere. Also was laberst du hier für einen Käse von wegen Original wenn du dir irgend welchen USB Müll kaufst nur um Raubkopien auf deiner Playstation zu spielen?


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - PS3.Minimus - 21.01.2012 21:44

corluka :

PS3.Minimus :

KICKinYaFACE :

PS3.Minimus :
Take the Original,not the Copy


Sag mal hasse gesoffen?! Wenn du auf das Original bestehst, warum kaufst du dir dann einen billig produzierten, völlig überteuerten USB stick, wenn du dir nicht direkt die ORIGINALEN SPIELE vom Hersteller kaufen kannst!? oO


Ich habe den TrueBlue also den JB2 und nicht diesen Plastik Fake da,du Pfosten
-.-

Fast alle Jailbreaker downloaden sich die Spiele....
Da kann man leider nichts machen Wink


Dann gehöre ich wohl zu einer seltenen Art von Jailbreakern.Ich Kauf mir die Spiele,sowie Superfly,cortez442 und die anderen -.-
Edit:Mit einer CFW hat man folgende Annehmlichkeiten:
Linux
Emus
Keine Rootkits
ShowTime
Eigene Progamme lassen sich installieren

@kickinYAface

Virus21 :
Ein Weiter Nachteil ist wohl das er für kommende Spiele Unbrauchbar ist, da er nicht auf der CFW V2 von True Blue Funktioniert und deshalb, wer so etwas nutzen möchte, lieber zum Orginal greift

Tongue


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - M.J96 - 21.01.2012 21:50

Danke für den Test immer ausführlich wie immer natürlich.

Der originale True Blue Dongle ist besser da man ja auch Updates kriegt, und bei dem glaub ich nicht, somit kann er ja dann auch nicht mehr wieder die neusten Spiele spielen.

PVPwinner: der JB2 nimmt auch ein USB-Port weg, genau wie der fake dongle.

Wieso Ps3.Minimus Banned ?


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - cortez442 - 22.01.2012 04:04

GameFreeak100 :
Wieso Ps3.Minimus Banned ?


Er hat sich beurlauben lassen. Geh mal auf sein Profil und da findest du auch den Schuldigen Wink

Und bevor ich es vergesse: Fuuu DRM Dongles. Die sind an sich auch nicht besser als das Sony DRM. Die Scene wandelt sich und das leider nicht zum Besseren Sad

@Pvp: klasse Review, aber das weißt du ja bereits ^^


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - KICKinYaFACE - 22.01.2012 11:40

cortez442 :

GameFreeak100 :
Wieso Ps3.Minimus Banned ?


Er hat sich beurlauben lassen. Geh mal auf sein Profil und da findest du auch den Schuldigen Wink


Oha warum bin ich denn dafür Schuldig? Nicht dass ich mich jetz nicht geehrt fühle aber warum? xD

btt: Hat hier eigentlich niemand mitbekommen wie diese 3.6x+ dongles eigentlich funktionieren?


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - Flik - 22.01.2012 19:03

KICKinYaFACE :

cortez442 :

GameFreeak100 :
Wieso Ps3.Minimus Banned ?


Er hat sich beurlauben lassen. Geh mal auf sein Profil und da findest du auch den Schuldigen Wink


Oha warum bin ich denn dafür Schuldig? Nicht dass ich mich jetz nicht geehrt fühle aber warum? xD

btt: Hat hier eigentlich niemand mitbekommen wie diese 3.6x+ dongles eigentlich funktionieren?


EDIT: Hier die Information von Superfly (vom True Blue test)

Superfly :
Funktionsweise und Bedienung:

Der True Blue Dongle funktioniert wie ein gewöhnlicher Jailbreak Dongle. Das Besondere ist aber, dass eine spezielle CFW 3.55 entwickelt wurde, damit die Features des Dongles benutzt werden können. Auch entfällt hier der „Power/Eject Trick“, bei dem man nach Starten der PS3 sofort die Eject Taste drücken muss, damit der Dongle gestartet wird.

Die speziell angepasste CFW 3.55 beinhaltet jene Features, die auch die üblichen wie Kmeaw auch besitzen. Homebrews/PKGs können installiert und ausgeführt werden, File- und Backup Manager funktionieren auch tadellos.


Nun kommen wir zum Hauptfeature des Dongles. Nämlich das Abspielen von Spielen, die eine Mindestfirmware von 3.60 voraussetzen.

Um diese Spiele lauffähig zu machen, muss man erst eine Kopie eines Spiels erstellen. Die darin enthaltene Eboot wird durch eine extra modifizierte Eboot ersetzt, die nur mit dem True Blue Dongle kompatibel ist. Normalerweise müsste das Spiel auf einen BluRay Datenträger (BD-R) gebrannt werden, doch dank des V2.2 Updates können die Spiele auch von einer Festplatte gestartet werden.
Wenn das Spiel auf der Festplatte ist, kann man dies mit dem Backup Manager seines Vertrauens starten.
Eine Liste mit den zurzeit unterstützten Spielen findet ihr oben bei den Fakten.

Es steht zwar True Blue drin, aber es ist ja das gleiche.


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - KICKinYaFACE - 22.01.2012 21:05

Flik :
EDIT: Hier die Information von Superfly (vom True Blue test)

Superfly :
Funktionsweise und Bedienung:

Der True Blue Dongle funktioniert wie ein gewöhnlicher Jailbreak Dongle. Das Besondere ist aber, dass eine spezielle CFW 3.55 entwickelt wurde, damit die Features des Dongles benutzt werden können. Auch entfällt hier der „Power/Eject Trick“, bei dem man nach Starten der PS3 sofort die Eject Taste drücken muss, damit der Dongle gestartet wird.

Die speziell angepasste CFW 3.55 beinhaltet jene Features, die auch die üblichen wie Kmeaw auch besitzen. Homebrews/PKGs können installiert und ausgeführt werden, File- und Backup Manager funktionieren auch tadellos.


Nun kommen wir zum Hauptfeature des Dongles. Nämlich das Abspielen von Spielen, die eine Mindestfirmware von 3.60 voraussetzen.

Um diese Spiele lauffähig zu machen, muss man erst eine Kopie eines Spiels erstellen. Die darin enthaltene Eboot wird durch eine extra modifizierte Eboot ersetzt, die nur mit dem True Blue Dongle kompatibel ist. Normalerweise müsste das Spiel auf einen BluRay Datenträger (BD-R) gebrannt werden, doch dank des V2.2 Updates können die Spiele auch von einer Festplatte gestartet werden.
Wenn das Spiel auf der Festplatte ist, kann man dies mit dem Backup Manager seines Vertrauens starten.
Eine Liste mit den zurzeit unterstützten Spielen findet ihr oben bei den Fakten.

Es steht zwar True Blue drin, aber es ist ja das gleiche.


Das meinte ich eigentlich nicht. Ich meinte was für Dateien genau benutzt werden. Da anscheinend keiner mitbekommen hat, was Team AC1D herausgefunden hat, gebe ich dies mal in kurzer Form wieder:
Das Team, welches hinter dem TrueBlue Dongle steckt hat lediglich Dateien von höheren Firmwares aus dem 3.6er SDK genommen, und sie in ziemlich einfacher form einfach auf ihren TrueBlue Dongle kopiert. Wenn dann ein Spiel gestartet wird welches eine höhere Firmware als 3.55 genötigt, dann wird an bestimmten Stellen einfach direkt auf die unmodifizierte Datei verwiesen, die sich auf dem Dongle befindet. Diese Dateien sind wie gesagt UNMODIFIZIERT, sie stammen also direkt von Sony selbst. Die meisten Spiele laufen auf diese Weise, manche wenige benötigen noch ein paar kleinere fixes. Mit anderen Worten, das Team vom TrueBlue hat keine einzige Zeile selbst programmiert und hat sich bisher gut mit der "Arbeit" anderer leute durchgemogelt. (Arbeit in Anführungszeichen, weil diese geleistete Arbeit nicht im Zweck von Verwendung von Raubkopien gedacht war). Weiterhin wurde diese Methode mit der größten Verarsche in der Geschichte der PS3 Szene beschrieben.

Originaltext:

Zitat:
Team AC1D Uncovers how Current Games Work on lower Firmwares and why the TrueBlue Dongle is a Scam!

Finally, after a long period of a scene that got riddled and raped by money hungry dongle supplieres we uncover this big scam and show you how things like the TrueBlue dongle actually work. The Team behind the TrueBlue Dongle might not be as pleased as you, after the following lines, but they had it coming after charging us 60 or more Euros for a simple cheap USB stick that can’t really do anything other then loading backups.

First of all, non of the code the TrueBlue uses comes from the creators. All files used come directly from higher PS3 firmwares. This works by using plugins / sprx´s who are basically just drivers, from a higher ps3 firmware. To get games to work, you need to use the files from higher firmwares, that games require. Those plugins we are talking about, also have the decrypt information stored in them that the games use to work. Some of the newer sprx´s are compatible with older firmwares and can be used on older firmwares quiet easily. All you need to do is place them in the right folder and thats it. Of course this procedure doesn’t work with all the games quiet so easy, some of the 3.6+ games load right away, otheres need some fixing. This fixing is done by patching the sprx´s to work with the lower firmware. Porting the drivers, so they can work with lower firmwares should be the easiest task.

Lets get back to the TrueBlue, basically all this DRM shit does is nothing. The stick holds some drivers, like i explained earlier in this post, and lets the system use them. The HyperVisior LV1 Patches are nothing more then redirections to the USB stick / DRM fake. The USB stick holds some dev_flash files, the system then uses. Its basically the same thing we did in the early stages of the Custom Firmware to load modified files quick and easy. So after knowing all this, this explains why the Team TrueBlue used DRM on their USB stick, simply to not let us see that they are really just scamming us. They are just charging us 60 or more Euros for a USB stick with the cheapest materials they could find and some (by now old) dev_flash files stored in it. It´s nothing more then a scam, they are basically charging you money for a small custom firmware, i would call it the biggest scam the ps3 scene has ever seen and we have seen alot. I’m sure that TeaM AC1D will empore more things and work on more in the future then the TrueBlue did in last months.

We love OpenSource and that’s why we share this information with you. This scam needs to be stopped and we should all join hands to finally put an end to all of this. Use this informationen and do what you have to do.

Our respect goes out to Kakaroto, grafchokolo, Hermes, Deank, JaiCraB, Jjolano, Stoker25, redsquirrel87, GeoHot, Condorstrike, Team Hades and everybody else we forgot to mention here.

F*ck you Team TrueBlue, thanks for scamming thousands of users and driving this scene into the ground by being money hungry assholes. Dont let yourself get fooled by these guys. Happy Hacking to everyone

– Team AC1D-


Quelle: http://monkeydesk.at/content/team-ac1d-erklaert-3-6-spiele-auf-niederer-cfw-und-warum-der-trueblue-ein-scam-ist-640/


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - fenomeno0chris - 27.01.2012 19:59

Habe mal ne Frage zu einem Konkurenten des Jailbreak King Dongles, dem Cobra USB Dongle!
Weiß einer ob man mit dem Cobra USB Dongle 3.6+ Games auf einer CFW 3.55 abspielen kann?
Habe nichts dazu finden können, da in allen Foren nur auf die PSP, PS2 Kompatibilität eingegangen wird.

Gruß fenomeno


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - nico198 - 20.03.2012 22:04

Guten Abend zusammen,

funzt dass auch mit der 3.55 CFW TrueBlue-v2 No Check
von https://skydrive.live.com/?cid=951844B7228C6D94&id=951844B7228C6D94!114

ich frage wegen dem no check für den dual boot

vorher war es doch mit der 3.55 CFW TrueBlue nicht möglich den dual boot zu nutzen
weil die update version des jb king 2.4 die
CFW TrueBlue-v2 No Check nicht unterstützte

ist dass nun anders mit dem JB King 2.5 Update ?

Danke im voraus

LG Nico


RE: Im Test: Jailbreak King Dongle (JB-King) - fenomeno0chris - 15.04.2012 15:41

Hallo, mich würde interessieren, ob der JB-King genau so viele Spiele spielbar macht wie der True Blue Dongle. Denn für mich als Studenten sind selbst 10€ schon ein halbes Vermögen Smile
Daher würde mich der aktuelle Stand interessieren. Kann man getrost zugreifen?

Gruß fenomeno