KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal
Need for Speed Payback angekündigt - Rückkehr zu den Underground Wurzeln - Druckversion

+- KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal (http://www.kingx.de/forum)
+-- Forum:    PS5 / PS4 / PS3 (/forumdisplay.php?fid=47)
+--- Forum: PS5 / PS4 / PS3 / VR News (/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Thema: Need for Speed Payback angekündigt - Rückkehr zu den Underground Wurzeln (/showthread.php?tid=89342)


Need for Speed Payback angekündigt - Rückkehr zu den Underground Wurzeln - alexking - 02.06.2017 17:49

<iframe width="800" height="430" src="https://www.youtube.com/embed/kc-OcOduEx0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


Wie zuvor schon angekündigt, hat EA heute den diesjährigen Ableger der NfS Reihe enthüllt. Der Titel wird Need for Speed Payback heißen und am 10. November 2017 erscheinen. Man besinnt sich bei dem Teil wieder auf die alten Wurzeln der Underground Serie, die sich von Fast & Furious inspirieren ließ. Bei der Story dreht sich alles um ein Kartell namens "The House", das die Stadt Las Vegas vollkommen unter Kontrolle hält und von euch bekämpft wird.

Ein großer Teil des Gameplays wird sich auf den Tuning Part konzentrieren. Erstmals könnt ihr wie echte Schrauber auch am Straßenrand abgestellte Autowracks zu Supersportwagen aufmotzen. Folgende Fahrzeugklassen stehen zur Auswahl:

  • Rennen
  • Drift
  • Offroad
  • Drag
  • Flucht

Das Tuning soll zudem endlich auch außerhalb der Werkstätten funktionieren. An Geld kommt ihr nicht nur durch normale Rennen, sondern ihr könnt auf euren Sieg Geld setzen. Daneben wird es auch wieder die klassischen Verfolgungsjagden mit den Cops geben.

Der Titel kann zudem ab sofort vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten dabei die folgenden 5 Fahrzeuge exklusiv:
Nissan 350Z 2008, Chevrolet Camaro SS 1967, Dodge Charger R/T 1969, Ford F-150 Raptor 2016, VW Golf GTI Clubsport 2016.

X zur Vorbestellung


RE: Need for Speed Payback angekündigt - Rückkehr zu den Underground Wurzeln - S.T.Y.L.E.Z - 04.06.2017 19:13

Brandneues noch nie zuvor gesehenes Feature: Das Softwareprodukt ist auch ohne aktive Internetverbindung nutzbar

Thanks EA


RE: Need for Speed Payback angekündigt - Rückkehr zu den Underground Wurzeln - Schnake - 04.06.2017 20:06

Ich frage mich woher der Bezug und die vergleiche zu Underground kommen. Es hat in meine augen NICHTS mit Underground zu tun! Weder das erste, noch das zweite!
Story erinnert eher schon als ein durchgang durch fast alle F&F Filme. Zeigt aber wieder wie Jahren schon, das EA bzw. ihre Racegame Studios gar keinen plan und eigene ideen für ein vernünftiges Rennspiel hat.