KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal
Berge von Männern: Die größten FIFA 19 Stürmer - Druckversion

+- KINGx - Das inoffizielle PlayStation Forum & News Portal (http://www.kingx.de/forum)
+-- Forum:    PlayStation 4 / PlayStation 3 (/forumdisplay.php?fid=47)
+--- Forum: PS4 / PS3 / VR News (/forumdisplay.php?fid=48)
+--- Thema: Berge von Männern: Die größten FIFA 19 Stürmer (/showthread.php?tid=90521)


Berge von Männern: Die größten FIFA 19 Stürmer - alexking - 30.01.2019 09:33


Auch aufgrund des Karrieremodus, der seit einigen Jahren fester Bestandteil von FIFA ist, wird die
Fußballsimulation immer beliebter. Die Möglichkeit ein Ultimate Team selber zusammenzubauen
und zu managen und mit dem Team dann weltweit gegen andere Spieler anzutreten haben das Spiel
zum absoluten Marktführer gemacht. Inzwischen sind Spiel und Teams in Ligen organisiert und sehr
professionell geworden. Seit Kurzem wird sogar von der eSports Virtual Bundesliga im Free TV
berichtet. Im Folgenden soll ein Blick auf die größten Stürmer in FIFA geworfen werden, die man für
sein Team verpflichten kann.

Peter Crouch
Einer der bekanntesten Hünen im europäischen Fußballgeschehen ist Peter Crouch. Der ehemalige
englische Nationalspieler ist aktuell bei Stoke City aktiv. Er ist inzwischen 37 Jahre alt, dabei aber
noch sehr erfolgreich. Mit seinen 2,01 Meter ist er der ideale Abnehmer für Flanken. Aktuell ist er mit
72 bewertet und somit noch immer für viele eine solide Option für das Sturmzentrum. Während er
klare schwächen im Defensivverhalten hat, kann er bei Kopfbällen, Volleys und Mentalitätswerten
punkten. Zwar ist sein Potenzial ausgeschöpft, doch lohnt sich für viele eine Verpflichtung des Briten.

Paul Ebere Onuachu
Ähnlich wie Crouch ist der Nigerianer Paul Onuachu 2,01 Meter groß. Mit 24 Jahren ist er allerdings
deutlich jünger. Aktuell ist er mit 70 bewertet, konnte aber schon im Herbst nach einem Hattrick in
der Liga seine Bewertung auf 78 steigern. Trotz seiner Größe ist er sehr schnell und verfügt über eine
große Ausdauer. Zudem ist er ein guter Dribbler. Der günstige Preis und sein Potenzial sind Gründe
für eine Verpflichtung.

Henk Veerman
Henk Vermaan ist seit dieser Saison beim FC St. Pauli unter Vertrag. Mit 1,99 ist er ein sehr großer
Stürmer und der Größte der 2. Bundesliga. Mit 69 liegt die Bewertung des Niederländers knapp unter
den Vorhergenannten. Er ist kopfballstark und kann mit seiner Physis punkten. Wer für sein Team
einen günstigen Stürmer sucht, der durchsetzungsstark ist, sollte Veerman als eine Option sehen.

Simon Makienok
Der Däne Simon Makienok ist 28 Jahre alt und 2,01 Meter groß. Aktuell steht er beim FC Utrecht
aktiv, kam diese Saison aber selten zum Einsatz. Die Bewertung von 68 ist somit noch relativ hoch
und er hat durchaus noch Potenzial. Er kann besonders mit seiner Körperstärke punkten. Zudem ist
seine Schusskraft gut bewertet, was ihn zu einem passablen Elfmeterschützen macht.

Tomáš Chorý
Mit 1,98 Meter und 90 Kilogramm ist Chory ein Berg von einem Mann. Der Tscheche ist in seiner
heimischen Liga bei Viktoria Pilsen aktiv. Mit einer Bewertung von 61 ist er der schwächste der
vorgestellten Stürmer. Er kann lediglich mit seinem Kopfballspiel und seiner Körperkraft punkten. Da
er mit 23 noch sehr jung ist, hat er das wohl größte Potenzial seine Bewertung zu verbessern und
sollte somit auf dem Zettel vieler FIFA 19 Spieler sein.