Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
T4b
Durchstarter
**


Beiträge: 98
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 18
Beitrag: #1
Go!Cam

Für eine grössere Version auf das Bild klicken.


Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht über die Go!Cam, wegen dem Wettbewerb, auch wenn ich eh nichts gewinne (ja, ich bin manchmal ein Pessimist).


Allgemein:
Die Go!Cam ist ein Zubehörteil für die Sony PSP, das man über einen Mini-USB-Anschluss auf die PSP steckt und dann über eine Schraube festmacht (dauert nicht lange, die Schraube macht mit den Fingern fest, nicht mit einem Schraubenzieher).

Man kann damit natürlich Fotos, aber auch ganz gute Videos machen. Die Go!Cam hat 1.3 Mega Pixel, womit man Fotos problemlos in einer akzeptablen Grösse ausdrucken kann. Bei Videos ist die Auflösung zwar mit 480 x 272 Pixeln etwas geringer, aber der Bildschirm der PSP hat auch nur eine Auflösung von 480 x x272 Pixeln, also könnte man grössere Videos sowieso gar nicht mehr anschauen. Man kann die Go!Cam auf der PSP drehen, so das man problemlos sich selbst oder seinen Gegenüber filmen oder fotografieren kann.


Fotos:
Die Bildqualität ist im Allgemeinen gut, aber nur wenn es hell genug ist. Man kann die Bilder Dank der 1280 x 960 Pixeln in Standardfotogrösse (damit meine ich 10 x 15 cm, bei A4 sieht man dann einen leichten Unterschied, aber der ist durchaus noch erträglich) ausdrucken ohne das man einen Unterschied zwischen denen meiner Digitalkamera sieht.
Ein Beispiel für ein mit der Go!Cam unter idealen Lichtbedingungen erstelltes Foto:

Dieses Bild wurde dem Forendesign zuliebe zurechtskaliert. Um es in Originalgrösse anzuschauen klicke auf das Bild.

Aber sobald es dunkler wird, sehen die Bilder nicht mehr so gut aus. Dieses zweite Bild wurde, ausser dem Licht, sogar unter besseren Bedingungen gemacht als das andere, hier liegt die Katze still da, beim anderen rannte sie herum.

Diese Bild wurde dem Forendesign zuliebe zurechtskaliert. Um es in Originalgrösse anzuschauen klicke auf das Bild.



Videos:
Die Bildqualität ist, wie wenn man Fotos macht, nur bei starkem Licht gut. Die maximale Auflösung ist mit 480 x 272 Pixeln etwas kleiner, das stört aber nicht allzu sehr, das ist schliesslich immer noch die Auflösung des PSP Bildschirms.
Hier ein Beispiel wie es unter Idealbedingungen aussieht:

Auf das Bild klicken um das Video anzuzeigen.
Wenn die entsprechenden Plugins nicht installiert sind, wird das Video nicht angezeigt sondern heruntergeladen, aber es ist nur 2.4 MB gross.

Und hier noch ein Beispiel mit schlechtem Licht, bei dem man sogar schon fast Mühe hat zu erkennen das der schwarze Fleck meine Katze ist.

Auf das Bild klicken um das Video anzuzeigen.
Wenn die entsprechenden Plugins nicht installiert sind, wird wird das Video nicht angezeigt sondern heruntergeladen, aber es ist nur 1.1 MB gross.



Makromodus:
Mit dem Makromodus kann man Bilder und Videos aus extremer Nähe machen. Man wechselt in den Makromodus indem man an der Kamera an dem scharzen Rand rund um die Linse dreht, so das die Einkerbung zu der Blume zeigt.
Im Grossen und Ganzen ist der Makromodus gut, der einzige Nachteil ist das man jedes mal zum Umschalten an dem Rand der Linse drehen muss, sonst geht es perfekt und man kann sehr gut von sehr nah fotografieren oder filmen.

Fazit:
Licht gut alles gut, aber sobald es dunkler wird sieht es trübe aus.


Persönliche Meinung:
Ich würde sie auf jeden Fall empfehlen, die meisten normalen Kompaktkameras haben das selbe Problem mit dem Licht, nur das sie bedeutend mehr als eine Go!Cam kosten. Natürlich haben die dann eine höhere Auflösung, Aber mit 1.3 Mega Pixel kann man ein Foto A4 (fast) perfekt ausdrucken und das reicht mir. Das Problem mit dem Licht wird übrigens schlimmer, je grösser die Auflösung ist, es sei denn die Kamera ist auch grösser.
Aber ich will hier jetzt aber keine Grundlagendiskussion starten ob eine Kamera besser oder schlechter wird wenn sie mehr als 5 Mega Pixel hat.



Dieser Text entspricht der Schweizer Rechtschreibung, also gibt es darin kein ß ausser diesem hier. Stattdessen schreiben die Schweizer, zu denen ich auch gehöre, zwei s.

Dieser Text steht unter der GNU Free Documentation License 1.2

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2010 16:09 von T4b.

04.01.2010 03:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Bluffer1994 (Jan-30-2010), Gift (Jan-4-2010), felix91 (Jan-4-2010), Berny (Jan-4-2010), Dreiundachzig (Jan-4-2010), Master_Jens (Jan-4-2010)
Bluffer1994
Junior Mitglied
**


Beiträge: 39
Gruppe: User
Registriert seit: May 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 3
Beitrag: #2
RE: Go!Cam

Sehr Schön!!!!

Du hast sehr ausführlich berichtet und es ist total gut verständlich. Man merkt dass du dich wirklich bemüht hast.
Vielleicht könntest du noch den Preis mit angeben und uns Leuten sagen wo man die Kamera am günstigsten bekommen kann.
Ansonsten großes Lob.

MfG

Buffer1994

30.01.2010 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen






» zum Seitenanfang