Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
ThePspTester
Ex-Mod
****


Beiträge: 488
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 379
Beitrag: #1
xPSP  [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Entwickler: Rockstar Games
Herausgeber: Ubisoft
Genre: Ego-Shooter
Freigegeben ab: Ab 16 Jahren







Einleitung:
Als ein Konflikt zwischen den Na’vi und der RDA Corporation, einem Raumfahrt-Konsortium, das nach wertvollen Ressourcen sucht, ausbricht, wird der Spieler in einen Kampf um das Herz des Planeten und das Schicksal einer ganzen Zivilisation hineingezogen. Tauche ein in die Welt von James Cameron. Blicke tief ins Herz von Pandora und entdecke James Cameron’s Universum mit deinen eigenen Augen. Erlebe einen schweren Konflikt zwischen zwei Welten. Kämpfe für deine Sache: RDA oder Na’vi.

Da ich mir erst den Film zu diesen Spiel anschaute dachte ich mir, dass dieses Spiel der Hammer sein muss. Der Film hat mich echt umgehauen, aber leider kann man das von der PSP-Version nicht behaupten. Aber da ich es nicht gleich runtermachen möchte fange ich mal mit den eher positiven Aspekten an. Als ich das Spiel anfing zu spielen war ich erst noch relativ froh gestimmt, da es in der ersten Stunde noch recht spannend war. Auf jedenfall hat mir schonmal gefallen das man sich teilweise seinen eigenen Weg suchen konnte (RDA oder Na'vi).
Auch die Grafik war noch relativ schön und man hatte so ein wenig "Tropenwald"-Feeling da das ganze noch von schönen Sounds unterlegt wurde. Hier mal ein kleiner Vogel dort mal Bäumeraschneln. Doch dann wurde es teils langweilig. Ich hatte das Gefühl das es immer mehr eine Sehr-Kompakt-Version des Films war, da wichtige Aspekte (auch schon bei der Einleitung) ausgelassen wurden. Es schlichen sich auch immer Grafikfehler ein, so dass man dann an vielen stellen "weiße Ritzen" sehen konnte, welche einem dann ganz schnell das "Tropenwald"-Feeling nahmen.
Auch der Sound langweilte etwas an, da es dann doch immer nur das gleiche war. Die Gegner waren auf den 3 verschienen Schwierigskeitsstufen genauso schwach bzw. stark. Der Spielspaß wurde auch dadurch gehemmt, dass das Spiel nach nur 6 Std. durchgezoggt war.
Man hatte als Spieler leider auch nicht die Möglichkeit seinen Player "frei" zu benutzen, sprich das Springen war nur an bestimmten Stellen möglich.
Zwischensequenzen wurden Leider auch nur als Text angegeben und teilweise (sehr sehr selten) auch gesprochen. Auch die Kamera (die Spielansicht) taumelte einem hinterher, so dass man Ständing Kreis drücken musste um wieder den Weg zu sehen.


Hier nochma die Pro- und Contraliste:
+ Anfangs Gute grafische Umsetzung
+ Anfangs Guter Sound
- Später mangelnde Grafik und langweiliger Sound
- Zu kurze Spielzeit
- Die 3 Schwierigskeitstufen hatten keinen großen unterschied
- Kameraperspektive nur durch ständiges anpassen gut
- Wichtige Ereignisse wurden eintfach ausgelassen; es wirkt wie eine Abgespeckte Version
- Zu teuer

Damit ihr euch vllt. auch noch ein kleines Bild machen könnt habe ich passend nochmal ein Video zu Avatar gemacht:


Ob ihr es euch kauft, liegt bei euch, wobei ich es persönlich eher als Reinfall betrachte.
Dies war mein kleines Review und wenn es ein gutes Feedback gibt, werden wohl noch einige Folgen Wink


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2010 17:39 von ThePspTester.

04.01.2010 17:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Sucht (Mar-9-2010), mYtYpE (Jan-4-2010), lahonda (Jan-4-2010), Soulreaver1993 (Jan-4-2010)
Soulreaver1993
Banned


Beiträge: 1.708
Gruppe: Banned
Registriert seit: Sep 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 395
Beitrag: #2
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Ich hatte mir das spiel schon aus der Videothek ausgeliehen und fand es auch direkt langweilig... obs an dem blauen Busch typen lag weiss ich nicht, aber nach 2 lvlen hatte ich keine lust mehr.


Lass dein Fleisch atmen
Leg es frei Lass Luft daran
Die Haut ist störend Nur ein Käfig
Reiss sie dir vom Leib
Eisregen ~ Des Heilands Haut (Leichenlager)
04.01.2010 17:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lahonda
Durchstarter
**


Beiträge: 61
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 2
Beitrag: #3
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Hast du gut verfasst.
Ich mag das Spiel nicht, die Grafik ist zum kotzen...

04.01.2010 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JeyKey
Experte
****


Beiträge: 962
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 344
Beitrag: #4
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

gutes Review ;
aber das spiel find ich auch nicht so doll. spiele zu Fillmen sind meistens schlecht

04.01.2010 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GaMers4D
PSN: MaRRiiZ
*****


Beiträge: 1.905
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 511
Beitrag: #5
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Die Grafik Auf Der PS3 ist SOOOOOOOO geil


04.01.2010 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xmorpheusx
Durchstarter
**


Beiträge: 91
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 12
Beitrag: #6
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Jep das ist wohl war, Eine Filmumsetzung ist meistens für den A....sch. hat man schon oft erlebt leider.
Erst werben sie mit vile Action und dann fliegen nur Luftballons.


04.01.2010 18:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mYtYpE
PSP Fat Hilfe
****


Beiträge: 276
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 50
Beitrag: #7
xPSP  RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Gutes Review und außführlich erklärt Smile

04.01.2010 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pspbricker
Mod a.D.
*


Beiträge: 3.428
Gruppe: User
Registriert seit: May 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 1641
Beitrag: #8
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Sieht schön aus würde ich, nur in einzelne Abschnitte gliedern.




Meine PS3 Games : Warhawk , NFS: Pro Street, Motorstorm ,Midnight Club LA, LittleBigPlanet, GTA4, Uncharted 2, Overlord, Killzone2, PES10, Battlefield ´43, Socom: Confrontation,


Forum Regeln Beachten! KEIN ISO Talk! KEINE Beleidigungen! KEINE illegalen Links!


04.01.2010 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaRkSiDe
Legende
*****


Beiträge: 1.948
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 724
Beitrag: #9
xPSP  RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Ich find das Spiel gut Smile
Dein Review ist klasse!


Handyverlauf: Samsung Galaxy S2, Galaxy S3, Galaxy Mini, Nexus S, Nexus 4 , Iphone 4, Iphone 5, Galaxy Note 2, HTC One X+. Xperia Z, HTC One M7, iPhone 4S , Samsung Galaxy S4, LG G2, Htc One X+ Black 32 GB, Sony Xperia Z
25.01.2010 00:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jay-Puddy
Legende
*****


Beiträge: 1.315
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 488
Beitrag: #10
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Tolles Review werde es nicht kaufen.
Du hast geschrieben es sei ein Ego-Shooter ?
Das ist doch ein 3rd-Person SPiel.

24.07.2011 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
musty97
Unregistered


Beitrag: #11
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

usk ist falsch, psp-version ist ab 12!

27.08.2011 00:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
A7X
Satan wird weinen!
*


Beiträge: 4.160
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 4671
Beitrag: #12
RE: [Review] James Cameron's Avatar: Das Spiel

Einleitung (und vlt. der Rest? Habs mir nichmehr durchgelesen, is mir zu blöd...) billig von der GameStop-Website herkopiert.

http://www.gamestop.de/63530_Xbox_360_James_Cameron_s_Avatar_Das_Spiel.aspx


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.

"Wir halten uns für Erlöser, für Rächer, für Retter. Nur wir entscheiden, ob der Weg den wir einschlagen, einen zu hohen Preis fordert. Alles was wir tun, alles was wir sind, beginnt und endet mit uns selbst."
- Arno Victor Dorian

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.2011 01:02 von A7X.

27.08.2011 01:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP [Review]Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Impact[SHAPLAYER] shaplayer 21 15.879 15.03.2019 18:12
Letzter Beitrag: selinofell197
xGames [REVIEW] Monster Hunter Portable 3rd Ikaros-Chan 34 33.281 10.11.2013 18:26
Letzter Beitrag: Ikaros-Chan
xPSP [Review] Dragonball Z Tenkaichi Tag Team iPhone King 11 8.968 04.08.2013 00:12
Letzter Beitrag: Zack117
xGames [Review] Black Ops: Declassified TechnoKuchen 9 6.455 02.06.2013 21:03
Letzter Beitrag: TechnoKuchen
xGames PS Vita Lego Herr der Ringe User Review Skindel 4 5.773 03.12.2012 08:00
Letzter Beitrag: Skindel

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen






» zum Seitenanfang