Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
[Review] Midnight Club L.A. Remix

   

Verfasser Nachricht
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #1
xPSP  [Review] Midnight Club L.A. Remix

Hi liebe Community,

hier mein weiteres Review zum Spiel Midnight Club L.A. Remix. Dieser Titel wurde auf der Version 5.50 GEN-B2 gespielt unter 333/166 mhz und dem M33Driver. Datenträger war eine UMD.


__________________________
Midnight Club L.A. Remix




______________________________
Midnight Club, der kultige Arcaderacer


Midnight Club, welchem Racingfan sagt dieser Name schon nichts?
MidnightClub L.A. Remix ist exklusiv für den portablen Handheld PSP erschienen und erfreut sich mit großer Beliebtheit.
Doch gehen wir in die Vergangenheit, was tat sich vor MnC L.A. Remix?

Was 2000 auf der Playstation 2 und 2001 auf dem Gameboy erschien, das ist der Anfang einer erfolgreichen Spieleserie. Midnight Club: Street Racing.
Schon damals waren Spaßige Rennen garantiert+ flotte Flitzer. Doch der ganz große Erfolg blieb aus. Es kam Midnight Club II. Diesmal mit frei befahrbaren Metropolen wie Paris, Tokyo und Los Angeles. Die Karossen konnte man in diesem Titel wieder nicht tunen, was aber keinesweg schlimm ist.
Erst in Midnight Club 3 Dub Edition konnte man endlich tunen. Und die Auswahl an Teilen ist echt mehr als nur gewaltig. Auch große Metropolen wie San Diego, Detroit und Atlante können problemlos erkundet werden. Später kam Midnight Club 3 Dub Edition Remix hinzu. Dort wurde Tokyo und weitere Fahrzeuge ins Spiel integriert.

Midnight Club Los Angeles erschien für die Playstation 3 und Xbox 360.
Wieder ein riesen Spiel, mit nur einer Stadt, dafür aber vielen Autos und noch mehr Tuningteile. Exklusiv für die PSP erschien Midnight Club L.A. Remix. Mehr zu diesem Spiel im folgendem Review. Viel Spaß!



_________________________
Midnight Club L.A. Remix


Titel: Midnight Club L.A. Remix
Plattform: Exklusiv PSP
Multiplayer: Ad-Hoc
Preis laut Amazon.de: ab 19.15€
Veröffentlichung: 24. Oktober 2008
Altersbegrenzung: Ab 12 Jahren
Versionen: Als UMD verfügbar und downloadbarer Inhalt bei PSN


Der offizielle Trailer zu Midnight Club L.A.


_________________________
Das Hauptmenü
Nachdem ihr ein Profil erstellt habt, gelangt ihr ins Hauptmenü.
Dies hält sich einfach und übersichtlich.



Zu sehen gibt es L.A. Karriere, Tokio Karriere, Schnelles Rennen, Arcade, Multiplayer und die Optionen.

___________________________
Die Story

Die Story teilt sich quasi in 2 Teile. Ein Teil absolviert ihr in Los Angeles und den anderen in Tokio. Der Storyverlauf ist "nichts neues" und wenn man streng ist, langweilig. Ihr startet als Hobby Fahrer in L.A. und musst euch hocharbeiten zum Profi Racer. Die absolute Krönung ist der Beitritt des Tokio Midnight Clubs.
Damit ihr immer wisst wie weit ihr gerade Karrieremäßig seit, zeigt euer Rang der immer in den recht langen Ladezeiten zu sehen ist. Von Amateur bis Legende ist alles dabei. Um einen höheren Rang zu erzielen ist es wichtig, viele Rennen zu bestreiten und diese natürlich zu gewinnen. Dies bringt euch Geld und Punkte ein.
Mit dem Geld könnt ihr euch Fahrzeuge und Tuningteile besorgen und die Punkte helfen euch dabei, euren Status zu erhöhen. Natürlich erscheinen die Rennen nicht alle plötzlich auf der Karte sondern ihr werdet eingeladen von verschiedenen Leuten/Bossen. Dabei ist euer Handy von entscheidener Bedeutung.

_____________________________
Die verschiedenen Rennarten

Natürlich gibt es nicht nur langweiliges Rundenabfahren, sondern Zeit Rennen, von A nach B Rennen, Checkpoint Rennen und durcheinander Checkpoint Rennen.
Bei eigentlich alles Renndisziplinen ist es wichtig sehr aufmerksam das Rennen zu verfolgen, den egal ob Checkpoint oder nicht, man verwirrt sich sehr leicht.

Zeit Rennen

Euer Gegner sitzt nicht in einem Auto sondern an der Stoppuhr. Gewinnt das Rennen gegen die Zeit und ihr seit um einiges reicher.


A nach B Rennen

In diesem Modus habt ihr ein Ziel irgendwo am andere Ende der Stadt. Der Weg dorthin ist egal, hauptsache ihr kommt vor euren Gegner ins Ziel.

Checkpoint Rennen

Das sind die Standardrennen in L.A. Remix. Ihr fahrt Runden ab aber müsst die Checkpoints erreichen damit die Runde gilt.

Durcheinander Checkpoint Rennen

Ihr seit am Start und ihr sieht um euch die Checkpoints. Durcheinander und ohne bestimmte Reihenfolge abfahrbar.

A nach B Checkpoint Rennen

Ihr fahrt wieder von A nach B, aber diesmal ist euch der Weg vorgegeben.



__________________________________
Wow da will ich mal hin, Los Angeles!

Los Angeles, eine Millionenmetropole in den USA. Schon bei den Vorgängern existierte diese Stadt und auch in diesem Teil ist sie dabei.
Ein Blick auf die Karte lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen.


Alles ist dabei, der weltbekannte Hollywood Schriftzug, der Flughafen LAX die Hochhäuser, die bekannten Sehenswürdigkeiten und ein großer Highway.
Auch Sprungschanzen auf Häuser etc sind ausreichend vorhanden und so macht die Freie Fahrt gleich doppel soviel Spaß.


____________________________
Ab in die Hauptstadt Japan's!


Wir sind jetzt in Tokio, Japans Hauptstadt. Wie in dem Film The Fast an the Furious Tokio Drift möchten wir in Tokio unser Gummi sinnvoll mit Drifts verbrennen. Dies ist, mit entsprechendem Vehicel auch bestens möglich. Die Straßen sind schön breit, der Asphalt glitschig und der Verkehr is schön gefüllt. [oO Aufpassen!]

Ein Blick auf die Karte und man macht sich besser ein Bild:


Die frei befahrbare Karte ist merklich größer als L.A. Bietet viele Abkürzungen, Sprungschanzen und viel Speed auf dem coolem Highway.

____________________
Warum Midnight Club L.A. Remix?


Wer sich schon Gedanken gemacht hat wegen dem Titel "Remix", der wird sicher eine Erklärung finden. Remix bedeutet soviel wie "etwas vorhandenes mixen".
Bei diesem Titel wurden die Städte aus Midnight Club II weitergehend übernommen und leicht verändert. Wer Mn C II spielte, wird sich sofort auskennen.

___________________________
Gibt's was besonderes in den Städten zu entdecken?


Ja, außer den vielen Sprungschanzen die überall verteilt sind gibt es die Rockstar Items. Diese sind in der ganzen Stadt verteilt und war man so gut und hat sich erfolgreich auf die Suche gemacht, gibts als Belohnung Tuningteile.
Außerdem existieren in beiden Metropolen viele "versteckte" Abkürzungen, diese sind vor allen an den schwierigen Ecken zu finden. z.B. ein Einkaufszentrum, versteckt durch Fenster, oder kleinere Läden durch die man fahren kann und sich so an Straßenecken einen kleinen Vorteil herausfährt.

Auch hier war Rockstar wieder gut im Rennen und zeigte sich ganz von seiner "GTA" Seite.


__________________________
Die "Sonderfähigkeiten der Autos"

Hoho, die Sonderfähigkeiten der Autos. Sind zum Teil echt lustig und machen echt Spaß. Der Klassiker ist der auf 2 Räder Fahren.
Der Verkehr vor euch ist sehr dicht und zu Bremsen habt ihr keine Eier? Dann verlegt das Gewicht auf eine Seite. So kommt ihr ohne Probleme durch.
na wach geworden? Dann ist das folgende Bild genau richtig! [USK 18! und nicht nachmachen!]
Es gibt außerdem einen Windschattenturbo der sich wenn man im Windschatten fährt auflädt und dann die gleiche Wirkung wie Nitro hat. Dies kann euch in manchen Fällen den Sieg retten! Es existiert auch eine Gewichtsverlagerung. Ihr schanzt, aber habt die Schanze falsch erwischt und nun droht euer Auto sich zu überschlagen etc? Kein Problem. Mit einer Tastenkombination könnt ihr euer Auto wieder richten und somit könnt ihr ganz gechillt weiterfahren.


Agro
Agro ist nur für die Luxuskarossen und kann euch einen fetten Vorsprung verschaffe. Aktiviert ihr Agro, dann wird das Feld vor euch komplett zur Seite "geschoben" und somit habt ihr Freie Fahrt [ins Ziel...]


Fokus

Das Feature dürfte euch bekannt sein von u.a. NFS und dem Vorgänger DUB Edition. Es verlangsamt das Spiel damit ihr die Haarnadelkurver vor euch auch mit Highspeed durchfahren könnt. Es funktioniert nur mit Tuner, Exoten und Motorräder.

Roar

Vorweg, Roar hört sich muskolös an und ist daher nur für Muslce Cars verfügbar.
Es schlägt die gegnerischen Racer in die Flucht mit einem lauten Gröllen.



Mit diesen Features macht das Spiel ein ungeheuren Spaß und lässt einem die Frustiationsgefahr kleiner werden.


___________________________
Ihr habt gedriftet und dabei ein Auto gerammt? Was nun?


Auch in L.A. Remix gibt es Schäden. Ramt man ein Gegenstand der standhaft ist, somit verursacht man ein Schaden. In L.A. Remix gibt es Schäden, aber diese wirken sich nicht auf das Fahrverhalten aus sondern sind nur optisch.
Es soll ja ein Funracer bleiben und nicht zur Simulation ausgeweitet werden. Wer nicht fahren kann und oft Unfälle baut [Ab zum Sehtest!] der wird mit einem Schrottem Auto belohnt. Wer ein Totalschaden im Rennen baut, der wird innerhalb von max 5 Sec. wieder auf die Strecke geschickt und zwar repariert. Im Freien Fahrt Modus wenn man einen Totalschaden verursacht z.B. ins Wasser fährt, somit ist die Freie Fahrt beendet und muss von vorn anfangen. Im Rennen muss dann das Rennen neu gestartet werden.


________________________
Argh, ich fahre immer viel zu schnell. Erscheinen Polizei und Co?


Jein. Im Rennen erscheint ab und zu mal die Polizei bei Absperungen etc aber sonst ist sie nie anwesend. Das gleiche gilt bei der freien Fahrt, die Polizei ist mir noch NIE im freien Modus begegnet. Wenn sie mal auftaucht, dann geht die Post ab. Die Polizei ist zwar ziemlich schnell und wendig, aber durch gekonnte Kurven
sind schnller weg als man denkt.


_____________________
Ab in die Werkstatt

So liebe NFS Fans, jetzt werden gleich eure Augen trocken.

Die Garage ist sauber aufgeräumt und keinesfalls Ölig mit irgendwelchen lanweiligen Extras.


In der Werkstatt könnt ihr euer Auto selbstverständlich tunen und verkaufen. Auch neue Karossen könnt ihr mit sofortiger Wirkung in eure Garage liefern lassen. Aber hier gibts ein Minuspunkt: Nicht alle Autos sind überall fahrbar. Z.B. der Audi R8 lässt sich nur in Los Angeles fahren und nicht in Tokio. Autos die nur in Tokio zur Verfügung stehen lassen sich auch nicht in L.A. fahren. Schade...

Jetzt wirds etwas detallierter:



Fahrzeuge verwalten

In "Fahrzeuge verwalten" könnt ihr eure Autos auswählen, umbennenen oder sie verkaufen.
Dies geschiet auf einer eher langweilig gestylter Basis. Der Vorgänger hat da mehr geboten. Aber dazu später mehr.

Das ganze sieht so aus Link


Wie gesagt einfache und billige Gestaltung, aber informativ und schnell.

Fahrzeuge modifizeren*klick*

So liebe NFS Fans, jetzt könnt ihr auf was gefasst sein. Midnight Club L.A. Remix bietet eine voll Bandbreite von lizensierten [!] Tuningteilen für nahezu jedes Auto.
Vom Seitenschweller bis hin zum Kühleingang ist alles dabei.
Doch auch der Modifizierbereich ist wieder eingeteilt und zwar in Karosserie-Shop, Lackierwerkstatt, Tuningwerkstatt und Accessoir-Shop.


Karosserie-Shop

Der Karosserie Shop. Wer sich genug Geld erarbeitet hat und sein Auto tunen möchte, kommt wohl hier nicht vorbei. Der Karosserie-Shop hat für euch folgendes im Verkauf: Frontstosstangen, Heckstossstangen, Sei....ach komm, Bilder sagen mehr als 1000 Worte


Besonders die letzte Kategorie, der "Widebody" ist sehr interessant. Das Auto bekommt praktisch ein komplett neues Aussehen.

Im Karosserie-Shop findet sich unter Karosserie-Shop noch die Option Räder. Dort könnt ihr die Felgen, Reifen und die verschiedensten Abmessungen ändern.



Die Lackierwerkstatt

Was bringt die schönste Frontstossstange, wenn sie im "Rost Look" ist?
Nichts außer große wegschauende Augen.
So nun ab in die Lackierkabine. In eurer Ausbildung habt ihr gelernt wie man die Karosserie lackiert, eine Scheibentönung an die Scheibe bringt, Felgen lackiert...zeig Bild!



Eine Riesenleistung was Rockstar uns für 40€ angeboten hat. Man kann so gut wie jedes Teil lackieren. Sogar die Nitrofarbe [Big Grin]!!


Die Tuningwerkstatt

Ihr habt jetzt ein [optisch] heißes Auto vor euch stehen. Nun steckt ihr den Schlüssel ins Schloss und was hört ihr? Ein billigen 6 Zylinder mit 150PS mit defekten Turbolader. Das muss geändert werden und zwar schnell. Zum Glück gibt es die "technische Upgrade Kategorie", kurz Motortuning. Hier könnt ihr den Motor erneuern, die Übersetzung, das Chassis für besseres Handling, die reifen und die Bremsen.
Mit dem Automatischen Upgrade ist euer Auto mit einem Klick auf der aktellsten Stufe.


Accessoir-Shop

Hier gibts auch interesantes zu entdecken. Von den Nummernschilder hin bis zu den Vinyls könnt ihr euer Auto stylen wie ihr wollt. Interessiert?...

...dann klick hier! (anzeigen)




Die Fahrzeugaustellung


Die Fahrzeugaustellung könnt ihr auch als "das Autohaus" bezeichnen.
Hier könnt ihr Autos kaufen vom billigen VW bis hin zum Saleen. Diese Autos/Bikes sind wieder in verschiedene Bereich eingeteilt wie "Tuner, Luxusfahrzeuge, Exoten, Sport Bikes und Muscle Cars".
Falls ihr euch nicht sicher seit, wie das Auto euch gefällt dann besteht die Möglichkeit das Fahrzeug zu testen. Die Auswahl an Autos ist groß und bietet garantiert für jeden etwas. Auch Motorardfans kommen voll auf ihre Kosten.

So das wars mit unseren geliebten Werkstatt. Jetzt gehts zum Arcade Mode!

_____________________
Langeweile? Dann spielt Arcade!

Auf den Arcade Modus möchte ich nicht tief eingehen, aber vorenthalten möchte ich ihn euch auch nicht.

Im Arcade Modus könnt ihr verschiedene "Minispiele" spielen wie z.B.Capture The Flag, Paint oder einfach durch die Stadt cruisen. Für Raser und Drifter kann das ein Vorteil bringen und zwar könnt ihr dabei die neusten Autos fahren und den Verkehr ausschalten.



Ein Freund hat das gleiche Spiele? Dann zockt gemeinsam!

Natürlich könnt ihr bei Midnight Club L.A. Remix auch gegeneinander fahren und messen wer das meiste können hat.


_________________________________________________
Midnight Club L.A. Remix, ein großer Titel doch was bietet er grafisch?

Grafisch ist Midnight Club L.A. Remix spitze. Die Umgebung ist sehr detaliert und hat doch einen leichten unscharfen Stich. Dies hat einen Vorteil und zwar wirkt das Bild nicht so verpixelt! Die Bäume sehen sehr realistisch aus und die Häuser halten auch das was sie versprechen. Was auch eine Neuheit in Midnight Club ist, ist der dynamische Tag/Nacht wechsel. Dieser trägt nicht nur zur Atmosphäre bei sondern ist auch noch schön anzusehen. Auch die Licht und Schatteneffekte sprechen für sich und sind für ein PSP Spiel beachtenswert. Was allerdings etwas stört sind die relativ einfach gestalteten Verkehrsteilnhemer. Sie sehen immer gleich aus, aber es gibt unterschiedliche Fahrzeugtypen wie Limosine, Combi etc.



Bleiben wir im Bereich Grafik, Wie ist das Geschwindigkeitsgefühl?


Das Geschwindigkeitsgefühl ist einfach hammer, bei erhöhter Geschwindigkeit verwischt die Umgebung, aber nicht zu doll so das man noch schauen kann was sich vor einem verbirgt an Autos/Masten etc.

Auf dem folgendem Bild fahre ich 193 mph, das entsprechen etwa 300 km/h und man erkennt auf dem Bild relativ wenig an "Verwischeffekten", doch im Spiel selber geht die Kiste ab!




___________________
Der Sound. Top oder flop?


Der Sound im Spiel ist erste Sahne. Im Spiel hört man 50 Cent, Kayne West usw. Einfach klasse! Auch der Motorsound spielt hervorragend mit und es macht echt Spaß da zuzuhören. In der Werkstatt siehts anders aus, die Musk dudelt so vor sich hin und geht nach einer gewissen zeit echt auf den Nerv. Im Hauptmenü
ist es auf jeden Fall besser, dort kommt die selbe Musk wie im Spiel.
____________
Das Handling

Jedes Auto steuert sich anders, aber man merkt das alle Autos vom Handling etwas zusammen haben. Das Handling könnt ein Tick präziser sein aber sonst gibts keine Beschwerden. Driften ist auch möglich mit einem entsprechendem Auto. Wer allerdings mit einem PS Starken Lamborghini oder Audi R8 um die Kurven driften möchte, hat sich wohl ein falsches Auto ausgesucht. Diese Autos kleben auf dem Asphalt wie Kaugummi und sind zum Driften nur bedingt zu empfehlen.


__________________________
Was hat sich verschlechtert?

Midnight Club DUB Edition ist der ältere Bruder von L.A. Remix. Doch in L.A Remix waren die Entwickler etwas "faul". Am meisten fällt die "nicht 3D Vorschau" auf. In DUB Edition könnte man die Autos beim kaufen/Verwalten anschauen in 3D, dies hatte kurze Wartezeiten, aber sonst top. In L.A. Remix ist dies ersetzt worden in kleine Vorschaubilder. *gähn*. Bei der Städtauswahl hat man sich auch gedrückt. Statt 3 sind "nur" noch 2 Städte zu finden. Auch die Auswahl an Autos ist leicht zurückgegeangen.



Das Endfazit:


Midnight Club L.A. Remix ist wieder ein klasse Spiel auf der PSP, das die kleinen Schwächen verschmerzen lässt.
Es gibt eine große Auwahl an fahrbaren Untersätzen die sich mithilfe eines riesen Tuningangbeot aufmotzen lassen.
Die Städte bieten viele Sprungschanzen und Überraschungen. Die Rennen sind abwechslungsreich und machen viel Spaß. Grafisch und spielerisch gibt es fast nichts auszusetzen, nur die manchmal verwirrenden Checkpoint Rennen kostet einem der letzte Nerv aber das ist Gewöhnungsache.
Die Rennen sind sonst sehr abwechslungsreich gestaltet und bieten für jeden den perfekten Spielspaß. Simulationsfreaks sind hier am falschen Spiel, den es ist ein purer Funracer. Fans von den alten NFS Spielen müssen zugreifen und sollten Undercover und Co. ins Eck schmeißen, den der Titel hier bietet um einiges mehr!
Die Story könnte ein Schuss Pfeffer mit Salz vertragen, den sie ist echt zu lasch und langweilig. Der Mulitplayer bietet viel abwechslung, aber jedoch nur offline. Dies schadet dem gutem Image das Spiel nicht, den ein klasse Racer ist Midnight Club L.A. Remix auf jeden Fall und gehört in die Top 5 der besten Rennspiele, die jemals auf der PSP erschienen sind.



Top:


-Großér Umfang
-Großé Städte
-Grafik/Effekte sehr gut
-Sound, passend zum Spiel
-Viele Tuningmöglichkeiten
-Großer Fuhrpark
-Multiplayer [offline]
-Geschwindigkeitsgefühl
-Versteckte Abkürzungen und Items

Flop:


-Vorschaubilder
-Story
-Eine Stadt weniger als beim Vorgänger
-Polizei?
-Recht lange Ladezeiten auf der UMD
-Nicht alle Autos sind überall fahrbar
-Andere Verkehrsteilnhemer langweilig gestaltet
-Kein Onlinemultiplayer



___________________________________

Spielspaß: 96%
Grafik: 94%
Steuerung: 90%
Umfang: 92%
Multiplayer: 85%

Endbewertung: 91%



So, auch ich bin endlich mal fertig xD. Ich habe etwas versucht Pfiff in die Sätze zu bringen, ich hoffe es kommt gut an Wink

Ich versichere hiermit das keine Textzeile kopiert ist und ich die Bilder selber erstellt und hochgeladen habe. Dieses Review darf ohne meine Einwilligung nicht verbreitet werden.


master_jens


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2010 23:25 von Master_Jens.

06.01.2010 03:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Monster (Feb-25-2011), Speedmaster (Feb-24-2011), dark-awesome (Feb-9-2011), CrazZzypink (Feb-9-2011), Zacu (Jan-13-2011), Peda1996 (Nov-28-2010), felix91 (Nov-28-2010), Axiom_Pwns (Nov-25-2010), PSFAQ (Nov-25-2010), Jonas (Jan-17-2010), hobil (Jan-8-2010), Neo92 (Jan-6-2010), xFlow ONE (Jan-6-2010), RTSOFT (Jan-6-2010), Pamdora (Jan-6-2010)
xFlow ONE
Experte
****


Beiträge: 972
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 293
Beitrag: #2
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

ich liebe dieses game ,du warst gestern sehr verstädniss voll Big Grin Wink

aber 1 fehler hab ich gefunden :
das Endfazit :
....Die Rennen sind sonst sehr abwechslungsreich gestaltet und bieten für jeden den perfekten SPielspaß.... ein grosses P


06.01.2010 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Master_Jens (Jan-6-2010)
Gift
Ex-Mod
*


Beiträge: 4.974
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 862
Beitrag: #3
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

1) typisch master_jens, ein gigantisches Review!!!
2) Lass mir bitte auch noch was übrig ;P
3) Vielleicht willst du ja das mit den Fässern noch reinbringen.


[img]http://martuzki95.ma.funpic.de/signis/gift/gift.gesperrt

Wenn du denkst, dass du denkst, dann denkst du nur dass du denkst. Denn das denken der gedachten Gedanken ist nur gedankenloses Denken!!!!
06.01.2010 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Master_Jens (Jan-6-2010)
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #4
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

@ATZz3: Danke habs ausgebessert Wink


06.01.2010 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Darktraceur92
Review Schreiber
*


Beiträge: 2.560
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 957
Beitrag: #5
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Super Review! das spiel ist voll Cool! Mal schauen ob ich doch chancen habeWink wie lang Hast du gebraucht für dein review

06.01.2010 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SonyStyla
Durchstarter
**


Beiträge: 76
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 31
Beitrag: #6
xPSP  RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

elnfach top, das du nicht im sony marketing arbeitest ist ein wunder... oder tus dus vileicht schon ? Big Grin xD

06.01.2010 20:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neo92
Legende
*****


Beiträge: 1.258
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 572
Beitrag: #7
xPSP  RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

TOP!thumb
Du hast mich vollkommen überzeugt. Werde mir das Spiel demnächst auch kaufenBig Grin

06.01.2010 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #8
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

@Fireblaster: So ca. 3-4 Stunden.
@sonystyla: Wer weiß....xD
@neo92: oO das freut mich Wink kanns dir nur empfehlen.


06.01.2010 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cchups
Alter Sack
****


Beiträge: 991
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 656
Beitrag: #9
xPSP  RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Wow kann ich da nur sagen, Wow!
Habe das Game schon länger im Regal stehen und nur mal kurz angespielt.
Wenn ich das hier so lese muss es doch baldmöglichst den Weg in das UMD-Laufwerk finden.
Anfangs mit nem 1er Golf GTI rumheizen hat schon Spaß gemacht. Vor allem weil das mein erstes Auto war...Wink
Aber was das Spiel noch mehr zu bieten hat weiß ich erst seit Deinem Bericht.

Klasse Review auf jeden Fall und Vielen Dank!

07.01.2010 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #10
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

oO das ist das Spiel nun wirklich nicht wert Wink


Vielen Dank


07.01.2010 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hobil
Halbprofi
***


Beiträge: 112
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2008

Status: Abwesend
Danke erhalten: 67
Beitrag: #11
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Haha geiles Review,
Man da hat man doch keine Chancen mehr Sad



___Equip:___

- iMac 27'' l 3,06 GHz l 4 GB RAM l 1 TB HDD l Photoshop CS4
- MacBook 13'' l 2.26GHz l 2 GB DDR3 RAM l 250 GB HDD
08.01.2010 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PSFAQ
Banned


Beiträge: 1.006
Gruppe: Banned
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 333
Beitrag: #12
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Wie schon gesagt:
Typisch Master_Jens , Gigantische Review's und TuT's , aber eig. nur im PS3-Bereich Tongue



________________________________________
Der Friseur von GeoHot hat ein iPhone , unjailbreaked Big Grin

25.11.2010 13:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
felix91
Halbprofi
***


Beiträge: 209
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 51
Beitrag: #13
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Bestes Rennspiel! Besser als gt und nfs! Top Tuningmöglichkeiten und toll befahrbare Stadt.


Die datenschutzfreundlichste Suchmaschine der Welt: http://www.ixquick.com/
PSP Slim
Chrome Faceplate
cfw Gen 5.50 D-2
16gb photofast
[img][/img]
28.11.2010 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
psp_nichts_wisser
Durchstarter
**


Beiträge: 97
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 29
Beitrag: #14
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

mega review! werds mir sobaldich wida geld uebrig hab holn... ^^

03.12.2010 00:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
CrazZzypink
Halbprofi
***


Beiträge: 123
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 17
Beitrag: #15
RE: [Review] Midnight Club L.A. Remix

Spiel gekauft und Spiel durchgespielt ! geile Review


JAPAN MUSS ÜBERLEBEN !!!
09.02.2011 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames [REVIEW] Monster Hunter Portable 3rd Ikaros-Chan 34 18.070 10.11.2013 18:26
Letzter Beitrag: Ikaros-Chan
xPSP [Review] Dragonball Z Tenkaichi Tag Team iPhone King 11 4.329 04.08.2013 00:12
Letzter Beitrag: Zack117
xGames [Review] Black Ops: Declassified TechnoKuchen 9 2.222 02.06.2013 21:03
Letzter Beitrag: TechnoKuchen
xGames PS Vita Lego Herr der Ringe User Review Skindel 4 2.389 03.12.2012 08:00
Letzter Beitrag: Skindel
xPSP [Review] LittleBigPlanet Hideki 24 9.232 10.04.2012 00:02
Letzter Beitrag: Hideki

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang