Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
Deutschland 1
King
*


Beiträge: 2.885
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1760
Beitrag: #1
xPSP  Steuern...

Ich habe mal wieder eine Rechtsfrage für euch(vorallem für den king):
Ich möchte auf meinem Blog Werbung einblenden,damit ich die Domain nicht aus eigener Tasche zahlen muss.
Also habe ich mir bei Binlayer das FAQ durchgelesen, und bin bei dem Punkt,ob man dafür Steuern zahlen muss, über eine Hürde gestossen.
Und zwar steht da:

Binlayer :
Natürlich sind Sie verpflichtet Ihre Einnahmen in der Einkommens- und (als Unternehmen) Umsatzsteuererklärung anzugeben. Genaueres besprechen Sie bitte mit einem Steuerberater.

Wie soll ich das als 14 Jähriger machen? Ich habe keinen Steuerberater, oder sollen meine Eltern für meinen Blog Steuern zahlen?! Das verstehe ich irgendwie nicht.

MfG,
Deutschland 1


Sony PSVita WiFi - OFW 3.51 - Rejuvenate (Unity) & VHBL
Microsoft Xbox 360 Elite - Reboot Glitch Hack - Dashboard 2.0.16203.0
Nintendo 3DS - A9LH Corbenik 11.0
Nintendo 2DS PANDA - ReiNand
12.03.2011 02:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Deutschland 1
King
*


Beiträge: 2.885
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1760
Beitrag: #2
xPSP  RE: Steuern...

kleiner Push Wink


Sony PSVita WiFi - OFW 3.51 - Rejuvenate (Unity) & VHBL
Microsoft Xbox 360 Elite - Reboot Glitch Hack - Dashboard 2.0.16203.0
Nintendo 3DS - A9LH Corbenik 11.0
Nintendo 2DS PANDA - ReiNand
16.03.2011 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dark-awesome
stehn


Beiträge: 3.204
Gruppe: Banned
Registriert seit: Jul 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 2192
Beitrag: #3
RE: Steuern...

Hmm schwierig da du 14 bist wirst du ja schlecht mit deinem Steuerberater reden können xD

Google mal am besten aber ich habe irgendwo mal ne Seite gesehen für die man auch Werben konnte aber man musste nur Pay-Pal und E-Mail geben und dort stand auch nicht weiter von Steuer usw. ;D

Naja wenns nicht anders geht frag deine Eltern ob sie dir da helfen können oder so ^^

Ich weis nur das man wenn man Selbstständig ist das man da immer die Summe die man verdient hat zum Steuerberater bringen muss und dann muss man da halt je nach einkommen Steuer zahlen.

Und das ist meistens nicht so billig xD


West Zeit / Westside

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2011 23:02 von dark-awesome.

16.03.2011 22:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Deutschland 1 (Mar-16-2011)
speedfreak
Prankster
**


Beiträge: 7.035
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 8146
Beitrag: #4
RE: Steuern...

Naja solang du mit den einnahmen nicht über einen Bestimmten betrag kommst musst du auch keine Steuern zahlen.

Müssten knapp 400€ sein die man Steuerfrei verdienen darf.



16.03.2011 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Deutschland 1 (Mar-16-2011), dark-awesome (Mar-16-2011)
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31828
Beitrag: #5
RE: Steuern...

Als Privatperson ist man schon mal grundsätzlich gar nicht verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Als Minderjähriger kommt das Finanzamt auch nicht auf die Idee bei dir nachzuforschen.

Darüber hinaus darfst du als Selbstständiger bis 17.500 EUR im Jahr steuerfrei verdienen. In deinem Fall würdest du aber nicht mal als ein Kleinunternehmen gewertet werden

Das oben ist einfach eine Standardklausel, die viele Betreiber so drin haben. Das Finanzamt interessiert sich nicht für derart winzige Beträge, da sie so gut wie nicht nachprüfbar sind, gerade wenn sie online generiert werden und dann noch ausländische Firmen involviert sind.

Selbst bei eindeutigeren Fällen wie eBay Händlern, die massenhaft Produkte verkaufen ist die Feststellung einer Tätigkeit als Unternehmer problematisch und wird nach Ermessen des Gerichts entschieden.

Du musst dir also keine Sorgen machen.




17.03.2011 00:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
EuRoFiGHTeR (Mar-26-2011), davdda (Mar-17-2011), Luigi Boy (Mar-17-2011), xXPizzaNinjaXx (Mar-17-2011), dark-awesome (Mar-17-2011), crunchop (Mar-17-2011), Deutschland 1 (Mar-16-2011)
Deutschland 1
King
*


Beiträge: 2.885
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1760
Beitrag: #6
RE: Steuern...

Ok,danke. Dann werde ich wohl Werbung einblenden lassen.

Bitte Closen.

MfG


Sony PSVita WiFi - OFW 3.51 - Rejuvenate (Unity) & VHBL
Microsoft Xbox 360 Elite - Reboot Glitch Hack - Dashboard 2.0.16203.0
Nintendo 3DS - A9LH Corbenik 11.0
Nintendo 2DS PANDA - ReiNand
17.03.2011 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang