Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31827
Beitrag: #1
xPSP  Go!Explore - Erfahrungsbericht

Da mein GPS Receiver frisch aus Japan eingetroffen ist und ich nun endlich die Gelegenheit hatte diesen zu testen, möchte ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht verfassen.


Signalempfang:

Fangen wir auch gleich mit dem aus meiner Sicht größten Kritikpunkt an. Wenn man den GPS Receiver angesteckt und die Software gestartet hat, dauert es mindestens 3 Minuten bis man ein ausreichendes Signal bekommt um die Position zu bestimmen. Mindestens 2 Satelliten müssen in guter Reichweite sein. Wenn 10 erkannt werden, aber das Signal ist bei allen mau, steht ihr blöd da.

In geschlossenen Räumen habt ihr null Chance ein Signal zu bekommen. Mit anderen tragbaren Geräten ist dies jedoch möglich. Selbst wenn ihr zu nah an einer Hausfassade steht, werdet ihr nicht geortet werden.

Auch auf der Straße geht das Signal immer mal wieder verloren und teilweise bekommt man auch gar keins, obwohl man sich nicht dort befindet was der Amerikaner als where the yankee shoots you bezeichnet.

Wenn die Satelliten günstig stehen, ist die Snychronisation jedoch sehr gut. Die gefahrene Geschwindigkeit wird nur mit kurzer Verzögerung angezeigt.


Verarbeitung:

Die Verarbeitung kann man durchweg als gut bezeichnen. Das Gerät ist stabil und sehr leicht. An der PSP stört es kaum. Zudem kann man den Receiver auch nach hinten klappen und hat so nicht das viereckige Teil oben an der PSP abstehen (siehe Bild unten)

Die Befestigung über den USB-Port und die Drehschraube geht problemlos und schnell. Negativ ist hier wie bei allen USB-Devices für die PSP, dass der Adapter schiefsteht, wenn man ihn festschraubt. Das ist aber eher makulativ zu bewerten.

Zum Receiver bekommt man zudem eine kleine Plastikbox zum Aufbewahren geliefert.







Software:

Im Test war hier die UK Software für Großbritannien, da die deutsche Version noch nicht erhältlich ist.

Man kann wie von großen Navis gewohnt nach Adressen suchen oder interessanten Punkten wie Restaurants, Museen etc. Aber auch ohne den Receiver kann man sich frei auf der Karte bewegen und so etwa immer einen portablen Stadtplan dabei haben.

Besonders cool sind die 3D Objekte. Gebäude in Großstädten sind als plastisches Modell nachgebildet, was die Orientierung noch ein Stück erleichtert. Die berechnete Route wird sowohl grafisch dargestellt als auch akustisch wiedergegeben.

Insgesamt kann man an der Software nichts bemängeln, sie kann mit der von großen Navis konkurrieren und bietet sogar einige Extras mehr.






Fazit:

Der GPS Receiver ist als Navigationsgerät ernst zu nehmen und auf Grund seines deutlich niedrigeren Preises im Vergleich zu anderen tragbaren Geräten eine Überlegung wert. Voll überzeugen kann er wegen des relativ schlechten Empfangs aber nicht.




Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.2008 17:15 von alexking.

23.03.2008 17:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus
Mod a.D.
*****


Beiträge: 1.375
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 283
Beitrag: #2
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

Schöner Bericht. Macht die Sache schon interessant, gerade die 3d Hütten, das ist witzig.

Wegen dem Empfang: hab einen PocketPC mit SirfIII, aber Empfang nur bei Sonnenschein auf dem Berg und auch noch abhängig von der genutzten Software. Satfix unter optimalen Bedingungen etwa 2 min., bei Regen kann es auch mehr werden...

Vielleicht gibt es mit der deutschen Variante für die PSP nochmal ein Update und besseren Empfang.


"Im deutschen Fernsehen gibt es nur noch kaputte Familien. Außer den Simpsons gibt es keine normale Familie mehr im TV." - Edmund Stoiber
24.03.2008 15:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tomelyr
Experte
****


Beiträge: 723
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 211
Beitrag: #3
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

hoffe ich da meine psp ins auto kommt




الحرب المقدسة ضد هوميروس!
Follow me on Twitter
24.03.2008 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31827
Beitrag: #4
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

Die Computerbild hat den Go!Explore nun auch getestet. Besonders brisant ist der letzte Absatz wo es plötzlich heißt, dass das Navigieren nur auf der Slim möglich sein wird.

Link http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Aktuell-Hardware-Sony-Go-Explore-fuer-PSP_2379605.html

Das wäre ja wieder mal eine ungeheure Frechheit von Sony, wenn sie dies für den deutschen Markt ändern (die UK-Version läuft auf der Fat).

ComputerBild :
Fazit: Go! Explore
Wenn Sie noch kein Navigationsgerät besitzen und die Kinderkrankheiten beseitigt sind, ist Go! Explore eine gute Wahl, um die PSP zum Navi zu machen. Go! Explore funktioniert jedoch nur mit der PSP Slim & Lite, nicht mit der ersten PSP-Variante. Grund soll der größere Arbeitsspeicher der Slim & Lite sein. Weiterer Kritikpunkt ist der Grundpreis von 119,99 Euro: Navis der Einstiegsklasse gibt es schon für unter 100 Euro. Go! Explore ist ab dem 23. April im Handel verfügbar.




07.04.2008 21:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
neig
Durchstarter
**


Beiträge: 91
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 21
Beitrag: #5
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

alexking :
Die Computerbild hat den Go!Explore nun auch getestet. Besonders brisant ist der letzte Absatz wo es plötzlich heißt, dass das Navigieren nur auf der Slim möglich sein wird.

Link http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Aktuell-Hardware-Sony-Go-Explore-fuer-PSP_2379605.html

Das wäre ja wieder mal eine ungeheure Frechheit von Sony, wenn sie dies für den deutschen Markt ändern (die UK-Version läuft auf der Fat).

ComputerBild :
Fazit: Go! Explore
Wenn Sie noch kein Navigationsgerät besitzen und die Kinderkrankheiten beseitigt sind, ist Go! Explore eine gute Wahl, um die PSP zum Navi zu machen. Go! Explore funktioniert jedoch nur mit der PSP Slim & Lite, nicht mit der ersten PSP-Variante. Grund soll der größere Arbeitsspeicher der Slim & Lite sein. Weiterer Kritikpunkt ist der Grundpreis von 119,99 Euro: Navis der Einstiegsklasse gibt es schon für unter 100 Euro. Go! Explore ist ab dem 23. April im Handel verfügbar.


Die haben 100% die Sache mit Skype und dem Arbeitsspeicher verwechselt.
BILD halt...

07.04.2008 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
poedel
Portstationveteran


Beiträge: 1.947
Gruppe: Mod a.D.
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #6
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

das wäre echt eine bodenlose Frechheit.
GPS Empfänger habe ich schon, Halterung ist im Anmarsch und dann soll die deutsche Version nicht funktionieren? Krass. Kam die Meldung zufällig am 1. April?
Momentan sind wir von solchen Enten ja kaum noch sicher :/


Konsolen: PS3 & PSP (5.50 GEN-D2 auf 2004blk)
Lap: Acer Aspire 5930 P8400 4GB RAM
Gentoo & E17 & Xfce4 on Compiz
08.04.2008 05:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marco Schummel ©
Co-Admin - R.I.P.
**


Beiträge: 7.847
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 2244
Beitrag: #7
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

Also soviel ich weiss läuft sie auf
beiden Konsolen
Wenn nicht schicke ich sie wieder zurück
und Sony kann mich mal

greez


http://www.psp-fever.de http://www.psp-fevertv.de http://www.youtube.com/user/marcoschummel
Kein Iso-Talk, kein Spam, keine Beleidigungen.Seid freundlich und fair zueinander.
Bitte die Forumregeln beachten !
08.04.2008 05:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
poedel
Portstationveteran


Beiträge: 1.947
Gruppe: Mod a.D.
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #8
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

also die UK Testversion läuft hier prima auf der Fat.
Das kann nur eine Ente sein oder Sony will die Leute fordern, ne Slim zu kaufen.
Krasse Marketingpolitik sind wir ja von denen gewohnt Sad


Konsolen: PS3 & PSP (5.50 GEN-D2 auf 2004blk)
Lap: Acer Aspire 5930 P8400 4GB RAM
Gentoo & E17 & Xfce4 on Compiz
08.04.2008 08:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31827
Beitrag: #9
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

poedel :
Krass. Kam die Meldung zufällig am 1. April?


Die Computerbild ist scherzresistent. Bevor die einen Joke machen, verarscht uns eher der Papst zum 1.April.

Aber wie neig sagte kann es sein, dass sie es tatsächlich mit Skype verwechselt haben, die sind halt kein PSP-Fachmagazin.




08.04.2008 10:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
poedel
Portstationveteran


Beiträge: 1.947
Gruppe: Mod a.D.
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #10
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

das wäre ja auch unlogisch, dass die uk geht und die DE nicht..
Karte soll man laut Amazon im PCígen Sony Shop online kaufen können. Bei der deutschen Version sind AT und CH mit dabei. Kannst ja mal schon, ob man als Engländer schon die deutsche kaufen kann *G*


Konsolen: PS3 & PSP (5.50 GEN-D2 auf 2004blk)
Lap: Acer Aspire 5930 P8400 4GB RAM
Gentoo & E17 & Xfce4 on Compiz
08.04.2008 11:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31827
Beitrag: #11
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

poedel :
das wäre ja auch unlogisch, dass die uk geht und die DE nicht..
Karte soll man laut Amazon im PCígen Sony Shop online kaufen können. Bei der deutschen Version sind AT und CH mit dabei. Kannst ja mal schon, ob man als Engländer schon die deutsche kaufen kann *G*


Kann ich dann mal beim Importhändler siesta nachschauen - zurzeit düse ich ja noch in London rum um die UK-Version zu testen ... scheiß Linksverkehr




08.04.2008 11:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
supercloud
Experte
****


Beiträge: 895
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 210
Beitrag: #12
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

Also bisher habe ich auch nur gelesen,dass das auf beiden Systemen laufen wird.
Danke an Alex für die Infos,
Ich werde es mir wahrscheinlich auch holen,finde es eine richtige gute Idee,v.a. dann,wenn man doch öfter mal unterwegs ist.


Hieß es bis vorn paar Monaten,dass auf der Umd 11 Länderkarten mit ebenso viel Sprachen vorhanden sein soll. Oder war das zu groß für den Speicher der Umd?

08.04.2008 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
poedel
Portstationveteran


Beiträge: 1.947
Gruppe: Mod a.D.
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #13
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

4 Schweiz, 4 Österreich und 3 Deutschland? LOL
guck bei amazon nach, daher habe ich die Info.. genaues weiß ich auch erst Ende des Monats.. leider


Konsolen: PS3 & PSP (5.50 GEN-D2 auf 2004blk)
Lap: Acer Aspire 5930 P8400 4GB RAM
Gentoo & E17 & Xfce4 on Compiz
08.04.2008 14:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
supercloud
Experte
****


Beiträge: 895
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2008

Status: Offline
Danke erhalten: 210
Beitrag: #14
xPSP  RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

poedel :
4 Schweiz, 4 Österreich und 3 Deutschland? LOL
guck bei amazon nach, daher habe ich die Info.. genaues weiß ich auch erst Ende des Monats.. leider


War ja auch schon ein bissl länger her.
Da stand, dass es England,Frankreich,Norwegen usw. ebenfalls mit dabei sein soll.Wurde wahrscheinlich schon länger gestrichen.

08.04.2008 14:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31827
Beitrag: #15
RE: Go!Explore - Erfahrungsbericht

Da das Material sony-untypisch auf den Stick ausgelagert wird beim Installieren, würden auch mehrere UMDs gehen.

Ich rechne aber auch nicht damit, das ganz Europa drauf sein wird, so wie es mal angekündigt wurde.

Großbritannien nimmt 300 MB an Platz ein, möglich wärs also auf jedenfall mit 11 Ländern. Aber nur einmal abkassieren ? Nein, das passt nicht zu $ony




08.04.2008 14:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
supercloud (Sep-24-2008)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP (Erfahrungsbericht) PSP zerlegen (Fertig ) Ultim4te 8 13.512 16.10.2010 10:41
Letzter Beitrag: Emmanuel
xPSP [Erfahrungsbericht 1.2] Pandora-Battery Ver. 2 Umschaltbar (PSP Phat) HomerTheKing 7 9.373 25.01.2010 15:13
Letzter Beitrag: ingwie2000
xPSP Review / Erfahrungsbericht zu PSP FAT (PHAT 1000) iN aNd OuT mYtYpE 25 25.924 21.01.2010 14:37
Letzter Beitrag: stengert
xPSP Review/Erfahrungsbericht zu PES 2010 SgdFan 0 1.697 09.01.2010 17:56
Letzter Beitrag: SgdFan
xPSP Erfahrungsbericht zur psp 2004 joshi1996 1 1.424 04.01.2010 14:24
Letzter Beitrag: JeyKey

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang