Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Translate:
[TUT] Multi-Boot-PC

   

Verfasser Nachricht
Kitzur
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 1.078
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1677
Beitrag: #1
zInternet  [TUT] Multi-Boot-PC


Einleitung

Hallo liebe PSPKing´ler,

In diesem Tutorial werde ich euch zeigen, wie ihr Windows 7, Windows XP und Ubuntu parallel auf einem PC laufen lassen könnt.

Voraussetzungen

- Einen Windows 7 PC (Egal welche Version)
- Orginale Windows XP CD (Key wird benötigt)
- Ubuntu 11.04 CD
- Easy BCD
- Gparted
- 2 CD Rohlinge für Gparted und Ubuntu


SCHRITT 1: Festplatte partitionieren


Damit aus deinen Windows 7 PC ein Multi-Boot-System wird, musst du zuerst deine Festplatte partitionieren. Das geht besonders einfach mit dem Partitionsmanager "Gparted".
Gparted ist ein Live-System, dass bedeutet das du zuerst eine Gparted Live-CD brennen musst. Also fangen wir an:


1. Downloade dir zuerst Gparted.
2. Erstelle auf deiner Festplatte einen neuen Ordner mit dem Namen "Gparted" und kopiere das Image der Live-CD dort hinein.
3. Klicke mit der rechten Maustaste auf das ISO-Image und wähle "Öffnen mit, Windows-Brenner" aus.
4. Jetzt lege deinen Rohling in deinen Brenner ein und klicke auf "Brennen". Jetzt hast du deine Live-CD erstellt.
5. Nun starte Gparted: Als erstes musst du die Live-CD in dein CD-Laufwerk einlegen und deinen Rechner von der CD booten ( Möglicherweise musst du die Bootpreorität von deinem CD-Laufwerk im BIOS erhöhen).
6. Nachdem du also deinen PC gestartet hast, wartet Gparted auch schon auf die Eingabe der Boot-Option.
7. Wähle den ersten Eintrag aus und bestätige ihn mit der Eingabetaste.
8. Die Tastatureinstellung legst du auf "Select keymap from arch list" fest. Bestätige dies wieder mit der Eingabetaste.
9. Nun wählst du die Option "quertz" aus und übernimmst diese Änderung.
10. Makiere die Sprache "German" und übernehme erneut diese neue Einstellung.
11. Nun musst du noch für die Tastatur den Wert "Standart" und anschließend "latin1-no dead keys" auswählen.
12. Die Eingabeaufforderung erscheint.
13. Tippe für die deutsche Tastatur die "10" ein und bestätige sie.
14. Um jetzt Gparted zu starten musst du nurnoch "0" eintippen. Kurz darauf erscheint die Bedienoberfläche von Gparted.
15. Als erstes verkleinerst du nun die Partition von Windows 7.

Wir gehen jetzt davon aus das in unseren PC eine 128 GByte große SSD eingebaut ist. Wir haben jetzt z.B. eine 100 MByte große Boot-Partition und eine 120 GByte große Windows-Partition ( Nur ein Beispiel).

16. Du verkleinerst nun die Windows 7 Partition auf 60 GByte. Dazu gehst du auf die entsprechende Partition und wählst im Kontextmenü "Größe ändern/Verschieben" aus.
17. Tippe bei "Neue Größe" den Wert (MiB) "60000" ein um Windows 7 einen Platz von 60 GByte zur Verfügung zu stellen.
18. Bestätige jetzt mit "Größe ändern/Verschieben".
19. Lege nun eine neue Partition für Windows XP an. Dafür klickst du mit der rechten Maustaste in den nicht zugeteilten Speicherplatz.
20. Wähle im Kontextmenü "Neu" aus.
21. Tippe jetzt bei "Neue Größe (MiB)" den Wert 30000 ein, um Windows XP 30 GiByte zur Verfügung zu stellen.
22. Klicke nun bei "Erstellen als" die Option "Primäre Partition" an und dann bei "Dateisystem" die Option "ntfs".
23. Bestätige nun alles mit einem Klick auf "Add"
24. Nun musst du nurnoch alle Partitionierbefehle mit "Apply" bestätigen
25. Nochmal ein Klick auf "Apply" und schon arbeitet Gparted alle Anpassungsarbeiten ab.
26. Wenn Gparted nun meldet das er fertig sein, klicke auf Close.
27. Zum Schluss musst du nurnoch die Partition von XP auf aktiv setzten. Das machst du indem du mit der rechten Maustaste auf die XP Patition klicken und bei dem Punkt "Markierungen bearbeiten" ein Häkchen bei "boot" setzt.
28. Klicke nun auf Close um die XP Patition zu Aktivieren.
29. Nun kannst du Gparted beenden. (Doppelklick auf das rote Shutdown-Symbol)

SCHRITT 2: Windows XP installieren


30. Starte deinen PC von der Installations-CD für Windows XP
31. Sobald du aufgefordert wirst die Installationspartition auszuwählen, markierst du mit den Pfeiltasten die Partition die du eben neu erstellt hast. (In meinen Fall hat sie eine Größe von 30000 MB)
32. Bestätige deine Auswahl mit der Eingabetaste.
33. Installiere Windows XP ganz normal weiter und folge einach den Anweisungen auf deinem Bildschirm bis du auf den Desktop bist.
34. Nun hast du Windows XP erfolgreich installiert.

Du musst jetzt aber noch einen Eingriff in die Registry vornehmen um zu verhindern, das Windows XP Wiederherstellungspunkte von Windows 7 löscht.


35. Öffne deinen Registrierungs-Editor mit [WINDOWS R] und "regedit".
36. Gehe in der Registy zum Schlüssel "HKEY_LOCAL_MASCHINE\SYSTEM\MountedDevices".
37. Klicke in der linken Fensterhälfte mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel und wähle "Neu,Schlüssel" aus.
38. Nenne den neuen Schlüssel "Offline".
39. Klicke dann mit der rechten Maustaste in die rechte Fensterhälfte und wähle "Neu,DWORD-Wert" aus.
40. Vergebe die Bezeichnung \DosDevices\X: (X: steht für das Laufwerk indem Windows 7 insaliert ist.)
41. Setze den Wert auf 1 und schließen denn den Registrierungs-Editor.

Du kannst jetzt Windows XP einrichten wie du willst !



SCHRITT 3: Ubuntu 11.04 installieren


Nun instalierst du das dritte System des Multi-boot-Systems.


42. Lade dir das ISO-Image von Ubuntu 11.04 herrunter und brenne es auf einen CD Rohling
43. Boote deinen PC von der Ubuntu-Installations-CD.
44. Wenn der Boot-Vorgang durch den Willkommensbildschirm unterbrochen wird, wähle in der linken Fensterhälfte "Deutsch" aus und klicke danach auf "Ubuntu installieren".
45. Bestätige mit "Vor" und aktivieren sie die Einstellung "Etwas Anderes" und klicke wieder auf "Vor".
46. Der Ubuntu Partitionsmanager startet jetzt. Du musst nun eine Partition für die Auslagerungdatei von Ubuntu erstellen. Markiere hierzu den freien Speicherplatz und klicke auf "Hinzufügen"
47. Wähle bei "Typ der neuen Partition" die Option "Logisch".
48. Tippe bei "Neue Partitionsgröße in Megabyte" die RAM-Menge ein, über die dein PC verfügt.
49. Bei "Postition der neuen Partition" aktiviere "Ende"
50. Öffne nun das Dropdown-Menü und stelle bei "benutzen als", "Auslagerungsspeicher(Swap)" ein.
51. Um alles zu übernehmen klicke auf "OK"
52. Erstelle nun eine Linux-Partition indem du auf du wieder den freien Speicherplatz makierst und auf "Hinzufügen..." klickt.
53. Klappe jetzt das Menü bei "Einbindungspunkt" auf und wähle die Einstellung "/". (Alle anderen Einstellungen beibehalten)
54. Erstelle nun die partition mit einem Klick auf "OK".
55. Nun musst du angeben vo Ubuntu seinen Bootloader installieren soll. Dazu musst du das Menü "Device for boot loader installation" aufklappen und die Linux-Partition auswählen.
56. Klicke nun auf "Jetzt installieren".
57. Nun kopiert das Setup alle Systemdateien auf die Festplatte. Wenn du willst kannst du neben der Installation schon die Voreinstellungen vornehmen.
58. Sobald die Installation beendet ist, musst du auf "Jetzt neu starten" klicken.

Jetzt musst du deinen PC nochmal von Gparted booten. Sobald du im Gparted Desktop bist, makierst du die Boot-Partition von Windows 7 (sie heißt System-reserviert) und klickst sie mit der rechten Maustaste an. Noch einen Klick auf "Makierungen bearbeiten" und jetzt setzte die Partition aktiv. Starte deinen PC und Windows 7.


SCHRITT 4: Boot-Manager einrichten


Du hast jetzt alle drei Betriebsysteme installiert. Um aber bei PC Start die Möglichkeit zu haben, die drei Betriebsysteme booten zu können musst den den Boot-Manager "Easy BCD" instalieren und konfigurieren.

59. Installiere Easy BCD.

60. Starte Easy BCD und klicke auf die Schaltfläche "Add Nw Entry".
61. In der Rubrik "Operating Systems" ist das Register "Windows" aktiviert. Klappe das Auswahlmenü bei "Type" auf und wähle "Windows NT/2k/XP/2k3" aus.
62. Klicke nun auf "Add Entry" damit der Eintrag dem Boot-Manager hinzugefügt wird.
63. Aktiviere dann den Reiter "Linux/BSD" und öffne das Dropdown-Menü bei "Type".
64. Aktiviere dann die Option "GRUB2".
65. Lösche dann den eingetragenen Namen und gebe "Ubuntu 11.04" ein.
66. Klicke nun auf "Add Entry" damit der Eintrag im Boot-Manager erstellt wird.
67. Nun schließe Easy BCD und starte deinen PC neu.

Jetzt solltest du beim Starten des PC´s die Möglichkeit haben zwischen Windows 7, Windows XP und Ubuntu auszuwählen!


Nachwort


Herzlichen Glückwunsch ! Du hast das Tutorial erfolgreich durchgearbeitet und darfst nun den Multi-Boot-PC dein eigen nennen.

Falls du Fragen, Fehler gefunden oder Anregungen zum Tutorial hast, kannst du diese gerne in diesem Thread stellen.

Fragen und Antworten


F: Hilfe, ich habe den Bootloader falsch konfiguriert und damit zerschossen.
A: Mit der "Boot-repair" Boot-CD müsste das Problem gelöst sein. Du kannst sie dir HIER herunterladen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2012 09:59 von Kitzur.

27.10.2011 21:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (Mar-20-2013), freak300 (Sep-20-2012), Storm (Mar-10-2012), JuarX (Mar-10-2012), Dodo (Feb-3-2012), PSP-Gamer (Dec-6-2011), msan (Nov-25-2011), Slowen (Nov-25-2011), Suicide_Diamond (Nov-6-2011), hunne_atilla (Oct-30-2011), MyKey (Oct-30-2011), ToXXiN (Oct-30-2011), DaVe (Oct-28-2011), gruschi (Oct-28-2011), Neutrosider (Oct-27-2011), M4RS:D (Oct-27-2011), cody96 (Oct-27-2011)
MatzeO
Legende
*****


Beiträge: 1.873
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 911
Beitrag: #2
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Echt gut beschriebenes Tutorial!

27.10.2011 21:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Neutrosider
Developer
*


Beiträge: 2.442
Gruppe: Developer
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 2325
Beitrag: #3
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

schönes tutorial, aber normalerweise sollte ubuntu bei der installation doch selbstständig die systeme erkennen und in den GRUB bootloader eintragen (wenn das fehlerfrei funktioniert wäre schritt 4 ja nicht notwendig)

zudem könntest du vlt als zusatz, falls sich jemand den bootloader wie auch immer zerschossen hat die Boot-repair Boot-CD verlinken ( http://sourceforge.net/projects/boot-repair-cd/files/ )
ausserdem MUSS grub nicht zwangsweise mit Easy BCD eingerichtet werden, es geht auch aus ubuntu bzw. einem anderen Linux System mit boot-repair oder wahlweise auch grub-Customizer. nimms als vorschlag, dass es mehrere möglichkeiten gibt, die unterschiedlich aufwendig sind Smile

aber alles in allem schön ausführlich beschrieben Smile





GEGEN ACTA, SOPA UND PIPA!
was sind ACTA, SOPA und PIPA?
Infos dazu hier (video), hier (video) und hier (website)
27.10.2011 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Kitzur (Oct-27-2011)
Kitzur
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 1.078
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1677
Beitrag: #4
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Danke Neutrosider,
Ich habe es mal hinzugefügt.

MfG Kitzur

28.10.2011 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brückes
Der Allrounder
****


Beiträge: 718
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 307
Beitrag: #5
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Warum so um ständlich.
Windof einfach als letztes installieren und dan freebsd nehmen.
Oder Ubuntu zum Schluss, sollte auch alle Betriebssystem erkennen und in den Bootmanager einfügen
mfg

28.10.2011 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kitzur
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 1.078
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1677
Beitrag: #6
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

NEIN !
Wenn du Windows XP neben Windows 7 einfach so raufmachst. Löscht z.B. Windows XP die Wiederherstellungspunkte von 7. Und es gibt nochsoviele andere Probleme die ich dir jetzt nicht alle erklären möchte Wink

28.10.2011 15:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Brückes (Oct-28-2011)
DaVe
Experte
****


Beiträge: 633
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 219
Beitrag: #7
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

OSX? Big Grin


Posting © DaVe 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
28.10.2011 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brückes
Der Allrounder
****


Beiträge: 718
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 307
Beitrag: #8
xPSP  RE: [TUT] Multi-Boot-PC

DaVe :
OSX? Big Grin


PFUIBig Grin


http://chameleon.osx86.hu/

28.10.2011 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Kitzur (Oct-28-2011)
ToXXiN
King
*


Beiträge: 2.283
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1900
Beitrag: #9
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Was genau muss ich machen, um nur Linux daneben zu installieren?





CoD: Advanced Warfare für ~24€! DhDR: Mordors Schatten für ~11€! Watch Dogs ~5€!
g2a.com
30.10.2011 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aBrokenPixel
Unregistered


Beitrag: #10
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Wenn ich mir das anschaue wird mir schwindlig.
bei OSX ist alles vieel einfacher Big Grin

06.11.2011 20:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hunne_atilla
Experte
****


Beiträge: 587
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 267
Beitrag: #11
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Was ist mit dem neuen Bootloader, angeblich soll das damit einfacher sein? Feedback bitte!



06.11.2011 20:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junkstarr
King
*


Beiträge: 3.137
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1093
Beitrag: #12
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Joa, schönes tutthumb
würde ich nicht wissen wie das geht, hätte es mir bestimmt geholfenBig Grin




"Battlefield is no f***ing Flying-school"
[2low]-KSK-Junkstarr

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein

06.11.2011 22:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Slowen
Banned


Beiträge: 105
Gruppe: Banned
Registriert seit: Oct 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 55
Beitrag: #13
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Sau geiles TuT habe es jetzt schon bei 2 Freunden angewendet Big GrinSmile

25.11.2011 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Kitzur (Feb-1-2012)
Kitzur
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 1.078
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1677
Beitrag: #14
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

UPDATE: - Kleine Fehler verbessert

01.02.2012 10:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dodo
News-Writer
*****


Beiträge: 1.091
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 481
Beitrag: #15
RE: [TUT] Multi-Boot-PC

Kann man auch anstatt Windows XP Windows Vista installieren?

03.02.2012 19:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Laptop fail-boot?! Nanael-sama 2 326 10.06.2013 19:17
Letzter Beitrag: P.Coolman
xGames Ist mein Notebook USB Boot fähig? Nome 15 1.561 09.12.2012 22:30
Letzter Beitrag: Fantil
xPSP Ubuntu 12.04 - Freeze beim Boot vom USB ~Hook~ 0 834 07.07.2012 19:48
Letzter Beitrag: ~Hook~
xPSP Multi Theft Auto mit Freunden ? Sonyboy97 3 1.125 15.04.2012 01:03
Letzter Beitrag: 19michael95
zInternet [1.5.1] SynergyGaming der multi Gameserver DaVe 175 53.231 16.02.2012 21:59
Letzter Beitrag: QueenX

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang