Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: FIFA Street

   

Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.693
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 30981
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: FIFA Street



Vollständiger Spielname: FIFA Street
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: EA Sports

Release: 15. März 2012

Altersfreigabe: ab 0 (USK)
Uncut: Ja
Genre: Sportspiel

Spieler: 1-7
Sprache/Texte: Deutsch/Deutsch
Dateninstallation: Nein

PlayStation Move: Nein
Stereoskopisches 3D: Nein
Online-Pass: Ja


Lightbulb Angebot: FIFA Street (Amazon)



Back to the Roots

Nachdem die Serie schon als verschollen galt und insbesondere der letzte Teil aufgrund des vollkommen unrealistischen Gameplays und dem von Fans verschmähten Comic-Look floppte, hat sich EA entschlossen Fifa Street wieder zu beleben. In Fifa Street geht es, wie der Name schon verrät, um Straßenfußball und nicht um den Kick in großen Stadien. Die Felder und Tore sind daher viel kleiner und haben je nach Spielvariante eine Bande oder nicht.

Dieses Mal hat man dabei versucht den Spagat zwischen Spaß und Anspruch hinzubekommen. Und dies ist den Machern durchaus gelungen. Optisch erinnert die Engine sehr an Fifa 12, das Gameplay wurde aber natürlich in Richtung Tricks angepasst. Die meisten der Moves sind schon aus der herkömmlichen Fifa Serie bekannt, lassen sich dort aber deutlich schwieriger ausführen. In Fifa Street hat man das Gefühl, dass eine Art unsichtbare Hilfe automatisch für spektakuläre Szenen sorgt. Es kommt weniger auf das Passen zum Mitspieler, als auf das Ausspielen der Gegner an. Im Panna Modus etwa kann man sogar nur richtig punkten, wenn man vor Erzielen eines Treffers den Gegner getunnelt oder anderweitig alt aussehen lassen hat.

Das Spiel ist viel körperloser als das normale Fifa. So gibt es keine echten Fouls oder Karten. Damit nicht jede Aktion des Gegners mit einer frontalen Grätsche unterbunden werden kann, hat man dieses Verteidigungsmittel sinnvollerweise gleich ganz weg gelassen. Verbesserungswürdig ist aber das Bandenspiel. Zwar ist die Ballphysik gut und auch je nach Untergrund verschieden, aber von den seitlichen Banden prallt das Leder nie weit genug ab, um diese taktisch einsetzen zu können.



Der mit dem Ball tanzt

Die Moves sehen allesamt toll aus und wirken auch dank aufwändigem Motion-Capturing Verfahren nicht abgedreht. Mit etwas Geschick lassen sich herrlich spektakuläre Tore nach unfassbaren Dribblings erzielen. Schade ist hingegen, dass es kein Tutorial oder eine Art Fußballschule gibt, in der man die Spezialbewegungen erlernen kann. Egal ob Übersteiger, Drehungen oder Rainbow Flick. Man muss quasi blind ausprobieren, was möglich ist und was nicht. Dank eines satten Lizenzpaketes sind alle Klubs aus den europäischen Top-Ligen und Nationalteams dabei. Superstars wie Messi, Ribery oder Ronaldo verfügen dank Personality+ zudem über eigene ganz spezielle Tricks. Dank eines neuen Gameplay-Systems kann man nicht nur aus der Bewegung heraus, sondern auch im Stand dribbeln. Zudem wurden Features wie die Impact Engine aus Fifa 12 übernommen und optimiert.



Do it Yourself

Ganz toll ist, dass man nicht nur fertige Spielformen wie etwa Futsal auswählen, sondern sich auch nach selbst festgelegten Regeln einen völlig eigenen Modus kreieren kann. Natürlich hat EA auch wieder einige Community-Features eingebaut wie den News-Feed, bei dem ihr ständig sehen könnt, was andere Spieler so treiben - ohne Online Pass geht allerdings nichts. Bei den Locations hat man sich einige sehr coole Plätze einfallen lassen. Highlights sind etwa Rio, das Dach eines Hochhauses in Tokio oder ein Feld vor der Notre Dame in Paris. Insgesamt gibt es satte 35 verschiedene Plätze, darunter auch Metropolen wie New York, London oder Barceleona.



Einmal um die Welt

Neben einem umfangreichen World Tour Modus, bei dem ihr euch mit einem kleinen Team und dem selbsterstellten Spieler durch verschiedene Turniere empor arbeitet und viele Boni freischaltet, kann man natürlich auch ungezwungen eine schnelle Partie bzw. Turnier bestreiten oder online mit und gegen Freunde spielen. Besonders zusammen mit einem Kumpel lassen sich herrlich trickreiche Kombinationen ausführen. Dabei gelingt es dem Spiel echte Street Soccer Atmosphäre aufzubauen, was zum einem an der coolen Präsentation mit der flippigen Optik liegt und zum anderem an dem lässigen Sound. Nicht nur die Tracks, auch die Kulisse neben den Plätzen ist stimmig. Wenn einem Rufe wie "der kann doch nichts" oder "spiel doch endlich ab man" entgegen schallen, fühlt man sich als Hobbykicker sofort heimisch.



Das Fazit

Mit Fifa Street ist EA ein schöner Reboot der Serie gelungen. Zwar bietet Fifa 12 mehr für das Geld, aber dafür können die chillige Atmosphäre, die hohe Authentizität und viele interessante Modi begeistern. Wer kein Fußballfan ist, dürfte auch mit dem Straßenkick nicht warm werden. Wer sich jedoch für den virtuellen Ballsport interessiert, der findet hier eine wohltuende Abwechslung zum Kick auf dem großen Feld.



Wertung
_________________________________________________


+ Chillige Straßenfußball Atmosphäre
+ Viele verschiedene Spielmodi
+ Unzählige Tricks und einige schöne Locations
+ Spaßiger Multiplayer, vor allem gemeinsam mit einem Freund


- Spiel über Banden kaum möglich
- Fehlendes Tutorial



23.03.2012 22:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Ikaros-Chan (Mar-25-2012), cortez442 (Mar-24-2012), Darktraceur92 (Mar-24-2012), king38 (Mar-23-2012), Dr. Deniz (Mar-23-2012), Alik13 (Mar-23-2012)
king38
V.I.P
*****


Beiträge: 1.604
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 623
Beitrag: #2
RE: Im Test: FIFA Street

Ich finde das Gameplay sehr schlecht.
90% iges Tor:
Kurz vor dem Tor Den Ball über den Kopf lupfen so wie im Bild im Spoiler

Spoiler: (anzeigen)
und dann nur noch ins tor in eine Ecke schießen... TOOOOOOOOOOOOOOOOOR... -.-

23.03.2012 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.693
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 30981
Beitrag: #3
RE: Im Test: FIFA Street

Ja manche Aktionen lassen sich nicht oder nur schlecht verteidigen, aber Sinn des Spiels ist es ja spaßigen Fußball zu bieten und keine Abwehrschlachten.

23.03.2012 23:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Dr. Deniz (Mar-23-2012)
king38
V.I.P
*****


Beiträge: 1.604
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 623
Beitrag: #4
RE: Im Test: FIFA Street

Ja , dass Problem ist aber iwan macht es kein Spaß mehr.
Ich spiele das Spiel mit meinen Freunden, jedoch sobald jemand den Ball hat ---> Tor.
Alle 6 sek ein Tor. Das regt auf, kann es sein das in Fifa Street die neue engine von fifa 12 verwendet wird? Meinen Spieler hat es den Bein verdreht wie bei Fifa 12 Big Grin Der ist dann auf einem Bein weiter "gerannt"

hmm cih weiß nicht...
Die Stimmung und das Gameplay komt an das erste Fifa Street nicht ran. Wenn Freunde bei mir sind, dann spielen wir nur noch den ersten Teil auf der PS2, macht viel mehr Spaß. Wie siehst dud as Alex? fandest du den ersten Teil vom Spaßfaktor her nicht besser?

24.03.2012 00:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.693
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 30981
Beitrag: #5
RE: Im Test: FIFA Street

Ja die Impact Engine für die Kollisionen wurde aus Fifa 12 übernommen.
Den ersten Teil hab ich nicht gespielt, daher kann ich dazu nichts sagen.

Grundsätzlich leidet aber jeder Multiplayer eines Sportspiels daran, dass es erzwungene Treffer/Punkte gibt. Irgendwo hat ein Spiel immer ne Lücke, die man zu seinem Vorteil ausnutzen kann. Bei Fifa 12 sind es die Doppelpässe und bei Fifa auf der Vita, die blind nach vorne geschlagenen Bälle, bei denen man gleichzeitig den Stürmer nach vorne schickt.

Letztendlich liegt das in der Verantwortung der Leute, wie sie es spielen. Wenn ich in Fifa etwa so einen Noob sehe, geh ich immer gleich zu Beginn raus aus dem Spiel. Ich spiel immer nur schönen Fußball, leider quittet jeder zweite wenn er hinten liegt...

24.03.2012 01:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
loveless74
Final Fantasy News
****


Beiträge: 855
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 945
Beitrag: #6
RE: Im Test: FIFA Street

Vieleicht können wir ja mal Fifa 12 zocken Alex bin kein großer trickser aber kann ganz gut nach vorne spielen brauch man da nen Onlinepass wen man gegen Freunde spielen will?

Zum Spiel es suckt wirklich extrem :/ so dumme tor gibts echt nur in Fifa Street ^^

24.03.2012 01:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Darktraceur92
Review Schreiber
*


Beiträge: 2.560
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 957
Beitrag: #7
RE: Im Test: FIFA Street

schönes review. hab auch eines vor ein paar tagen gemacht und finds lustig das wir beide einen abschnitt mit "der mit dem ball tanzt" im review haben xD
Sind allerdings ein paar rechtschreibfehler noch drinn da der laptop meines vaters leim word oder so hat. Wers trotzdem sehen will;

http://www.pspking.de/forum/showthread.php?tid=60831

24.03.2012 01:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PspUnbreakable
Profi
****


Beiträge: 252
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 25
Beitrag: #8
RE: Im Test: FIFA Street

Es ist gut gemacht doch , fifa street 2 war am besten dort konnte man noch gehen teams spielen und von den den spieler kaufen

24.03.2012 08:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KingMichi
Suchti
****


Beiträge: 612
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 157
Beitrag: #9
RE: Im Test: FIFA Street

Kann mir einer sagen ob man in Fifa Street 4 auch auf der Wand "laufen" kann wie in den anderen Teilen?

25.03.2012 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.693
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 30981
Beitrag: #10
xPSP  RE: Im Test: FIFA Street

KingMichi :
Kann mir einer sagen ob man in Fifa Street 4 auch auf der Wand "laufen" kann wie in den anderen Teilen?


Nein das geht nicht, wäre auch ziemlich unpassend. Ist ja ein Street Soccer und kein Parkour Spiel.

25.03.2012 22:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TheFelix1703
Halbprofi
***


Beiträge: 108
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 46
Beitrag: #11
RE: Im Test: FIFA Street

Is ja total unrealistisch,Bayern ist auf keinen Fall schlechter als Dortmund!

28.03.2012 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.693
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 30981
Beitrag: #12
xPSP  RE: Im Test: FIFA Street

TheFelix1703 :
Is ja total unrealistisch,Bayern ist auf keinen Fall schlechter als Dortmund!


Die Bewertungen der Teams mit den Sternen stimmten ja nie so wirklich bei Fifa. Gab auch immer total überpowerte Teams wie aktuell Manchester City. Bei Street fällt das nicht so besonders ins Gewicht, aber bei Fifa 12 und bei Fifa für die Vita nervt es vor allem im Multiplayer gewaltig.

28.03.2012 17:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Nach 6 Jahren Entwicklung: Tekken X Street Fighter vorerst eingestellt alexking 0 353 23.04.2016 19:46
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Capcom äußert sich zu Launch-Problemen von Street Fighter V alexking 1 391 24.02.2016 08:42
Letzter Beitrag: Nathan Drake
xxps3 Street Fighter V - Knock Out im Online-Modus zum Launch alexking 2 404 16.02.2016 22:29
Letzter Beitrag: Nathan Drake
xxps3 Die Fäuste fliegen bald: Street Fighter V jetzt reduziert vorbestellen alexking 1 461 09.02.2016 18:22
Letzter Beitrag: belzebub
xxps3 Kurzfristiger Beta-Test: Street Fighter V kann heute wieder ausprobiert werden alexking 0 367 19.01.2016 11:27
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang