Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: Roxio Game Capture

   

Verfasser Nachricht
gutster
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 3.876
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3866
Beitrag: #1
xPSP  Im Test: Roxio Game Capture



Produktname: Roxio Game Capture (PS3/Xbox)
Hersteller: Roxio/Corel Corporation
Preis: 99€ OVP

Bestellung: Roxio Game Capture (Amazon)



Jeder der auf Youtube Videos von Let's Playern anguckt, hat sich sicherlich schonmal gefragt, wie sie eigentlich ihre Gameplays aufnehmen. Auf dem PC kann man Programme nutzen, aber was tut man wenn man das Spiel von der PS3 oder XBox aus aufnehmen will? Oftmals müssen kostspielige Investitionen ran, wie zum Beispiel die Hauppage HD PVR oder eine Avermedia DarkCrystal. Diese Geräte kosten zwischen 150-200€, nicht jeder will so viel Geld ausgeben. Nun, es gibt einige deutlich günstigere Produkte wie die Roxio Game Capture Card, die man schon für die Hälfte des Preises einer HD PVR bekommt, doch kommt Roxio mit diesem Gerät an die Qualität einer HD PVR ran oder sollte man doch lieber etwas mehr Geld investieren?


Mit der Roxio Game Capture Card werden einige der wichtigsten Kabel mitgeliefert. So findet man eine CD mit dem Aufnahmeprogramm, ein Komponenten-Kabel, ein Sound-Kabel und ein USB-Kabel, deren Enden alle vergoldet sind. Generell sind die Kabel qualitativ hochwertig, lassen sich gut verbiegen und bringen das Bild in guter Qualität auf den Fernseher. Um allerdings das Bild von der Konsole auf die Capture Card zu bringen, wird noch ein Komponenten-Kabel für die jeweilige Konsole benötigt. Dieses befindet sich nicht mit im Lieferumfang, allerdings bekommt man die Kabel relativ günstig in jedem Elektroladen oder bei Amazon.


Hat man alles beisammen, so kann es auch schon losgehen. Einen Vorteil bringt die Capture Card gegenüber der HDPVR mit: Sie ist sehr kompakt und findet somit überall Platz. Sie ist ungefähr gleichgroß wie der PS3 Controller, während die HDPVR die Größe von fünf aufeinandergestapelten PS3 Spielehüllen hat. Die Installation verläuft denkbar einfach: Komponenten-Kabel der Konsole in die Eingänge der Capture Card stecken, die mitgelieferten Kabel an den Ausgang, USB an den PC und die Komponenten-Kabel an den Fernseher. Jetzt noch die Einstellungen der Konsole richtig konfigurieren und schon ist die Roxio Game Capture Card bereit für den Einsatz. Auf dem PC muss man noch die Aufnahmesoftware installieren. Bevor ihr die Capture Card kauft, solltet ihr allerdings die Mindestanforderungen prüfen:

  • Intel Core 2 Duo mit 1,8GHz oder Athlon x2 64 mit 2,0GHz
  • 2 GB Ram
  • DirectX 9.0C kompatible Grafikkarte
  • 2 GB Festplattenspeicher + min 10 GB für die Aufnahme

Natürlich hat fast jeder in der heutigen Zeit einen PC daheim stehen, der diese Anforderungen erfüllt, allerdings bringt das nichts, wenn das Programm trotzdem sehr zäh läuft. Ich selbst besitze einen AMD 3x3,2GHz mit 4GB Ram und mir ist schon beim ersten Start des Programmes aufgefallen, dass das hauseigene Programm ziemlich zäh startet. So braucht es 1-2 min bis es bereit zum Aufnehmen ist. Im Vergleich zu anderen Programmen, die auch für die Aufnahme mit der Capture Card geeignet sind (wie VirtualDub), ist dies viel zu lange.

Sobald man das Programm gestartet hat, läuft es aber wesentlich besser. Neben der normalen Aufnahme-Funktion, gibt es auch eine kleine Editor-Funktion, die das Schneiden der Aufnahmen ermöglicht und das Video mit Effekten schmücken kann. Allerdings fallen diese Effekte recht mager aus. Dies ist aber nicht weiter schlimm, da es genügend andere Bearbeitungsprogramme gibt.


Natürlich fragen sich jetzt schon einige, wie wohl die Bildqualität der Aufnahmen ist. Vorweg genommen sei gesagt, die Roxio Game Capture Card nimmt nicht in 720p auf. Es wird lediglich eine Bildauflösung von 480p verarbeitet, die dazu auch nicht im 16:9 Format aufgezeichnet werden. Dass es nicht im 16:9 Format ist, kann man noch verkraften. Wer sich allerdings auf scharfe HD Bilder gefreut haben sollte, wird etwas enttäuscht sein, da auch eine HD PVR über Komponenten-Kabel läuft. Vergleicht man allerdings die Qualität der Bilder mit der eines Aufnahme-Geräts in derselben Preisklasse, so wird man feststellen, dass die Roxio GCC eigentlich ganz gute Bilder macht. Um euch mal die Qualität zu demonstrieren, habe ich hier zwei Videos für euch vorbereitet, das eine ist aus Battlefield 3 aufgenommen, das andere stammt aus UFC Undisputed 3, wobei das zweitere unbearbeitet hochgeladen wurde:

Battlefield 3, gerendert mit Sony Vegas Pro 11



UFC Undisputed 3, unkomprimiert


Die Unschärfe an manchen Stellen in den Videos fällt stark auf, auch das leichte Bildrauschen sieht man. Man merkt auch stark, bei der UFC Aufnahme, das das Ausgabebild im 16:9 war, aber nur in 4:3 aufgenommen wurde. Wen das aber nicht großartig stört und wer einfach nur seine Gameplays aufnehmen will, wird mit der Qualität der Capture Card recht zufrieden sein.


Das Fazit:

Die Roxio Game Capture Card bietet eigentlich Alles was andere Capture Cards auch können. Natürlich nicht in der Perfektion einer Hauppage HDPVR oder einer Avermedia Dark Crystal, allerdings bleibt sie in ihrer Preisklasse einer der besseren Möglichkeiten seine Gameplays aufzunehmen. Die Bildqualität ist für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer durchaus akzeptabel, wer allerdings professionelle Gameplay-Videos in 720p aufnehmen will, sollte auf keinen Fall zur Roxio Card greifen. Wer sich ein bisschen mit Videobearbeitungsprogrammen auskennt, kann aber auch aus den Aufnahmen der Roxio Card noch Einiges heraus holen.



Wertung
_________________________________________________


+ Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
+ Kompaktes Gerät
+ Einfache Bedienung/Einrichtung
+ Relativ gute Bildqualität,...


- ... die leider nicht in 720p aufgenommen wird
- Software beansprucht zu stark die Rechenleistung des PCs

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2012 18:12 von gutster.

08.05.2012 15:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Ikaros-Chan (Aug-2-2012), Darktraceur92 (May-9-2012), gruschi (May-9-2012), Perox (May-8-2012), speedy (May-8-2012), Storm (May-8-2012), mileleku (May-8-2012), 0M9H4X (May-8-2012), pvpwinner (May-8-2012)
mileleku
Ex-Redakteur
****


Beiträge: 666
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 334
Beitrag: #2
RE: Im Test: Roxio Game Capture

Sehr gutes und kompaktes Review Wink
Verwundert mich schon irgendwie, dass in der 100 Euro Preisklasse kein 720p Support drin ist.. aber naja was will man machen :/

08.05.2012 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
0M9H4X
Experte
****


Beiträge: 736
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 411
Beitrag: #3
RE: Im Test: Roxio Game Capture

Ich finde es relativ unsinnig in ein Gerät zu investieren was nichtmal einen einzigen HDMI Eingang bietet.
Mag zwar billiger sein, aber das Bild sieht über HDMI doch deutlich besser aus und besonders jetzt wo die nächsten 1, 2 Jahre wohl die nächste Xbox rauskommt (die ja wohl 1080p nativ unterstützen wird) ist Komponentensignal doch echt ne Notlösung. Wenn ich mir mal eine kaufe, dann eine aus der BlackMagic Intensity-Reihe.

Aber gutes Review^^

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2012 15:49 von 0M9H4X.

08.05.2012 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zerberus
Halbprofi
***


Beiträge: 102
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 48
Beitrag: #4
RE: Im Test: Roxio Game Capture

hdmi bringt dir garnichts, da die ps3 das signal hdcp verschlüsselt und man es deswegen nicht mit einem blackmagic device aufnehmen kann....

wenn man auch mit einer pic express karte leben kann, ist die AVerMedia AVerTV CaptureHD nicht schlecht, kostet auch 99 euro und kann in hd aufnehmen

08.05.2012 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gutster (May-8-2012)
S.T.Y.L.E.Z
Experte
****


Beiträge: 754
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 489
Beitrag: #5
RE: Im Test: Roxio Game Capture

Ich glaube da steckt noch richtig viel Potenzial drin.

08.05.2012 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.713
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 637
Beitrag: #6
xPSP  RE: Im Test: Roxio Game Capture

zerberus :
hdmi bringt dir garnichts, da die ps3 das signal hdcp verschlüsselt und man es deswegen nicht mit einem blackmagic device aufnehmen kann....

wenn man auch mit einer pic express karte leben kann, ist die AVerMedia AVerTV CaptureHD nicht schlecht, kostet auch 99 euro und kann in hd aufnehmen


http://www.golem.de/1111/87988.html

08.05.2012 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PSP_Joker
King
*


Beiträge: 2.537
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 2814
Beitrag: #7
RE: Im Test: Roxio Game Capture

Leider wurde das Device wegen dem fehlenden HD Format für mich uninteressant. Da greife ich lieber zu einer Blackmagic oder HDPVR.

08.05.2012 21:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Im Test: The Castle Game (PS4) Chabbanese 0 515 05.11.2015 18:05
Letzter Beitrag: Chabbanese
xxps3 Im Test: Badland: Game of the Year Edition (PS4) Chabbanese 4 705 04.07.2015 21:44
Letzter Beitrag: Chabbanese
yGER gamescom Tagesangebote: Xbox One, Elgato Game Capture HD, GTA V & mehr alexking 1 566 15.08.2014 19:02
Letzter Beitrag: gmipf
zInternet GTA Online - Capture Editor und doppeltes Geld + RP ab 11. April alexking 0 660 08.04.2014 18:07
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Game of Thrones: A Telltale Game - Es wird kein Prequel zur Serie Naisco 0 527 26.03.2014 16:08
Letzter Beitrag: Naisco

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang