Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
P.Coolman
Legende
*****


Beiträge: 1.147
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 292
Beitrag: #1
xPSP  brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

wenn ich etwas in raten kaufen möchte, vorausgesetzt ich bin 18, muss ich dann nachweisen das ich ein festes gehalt habe?
das zb. jeweils 40€ (taschengeld) immer vom konto gebucht werden ohne nachweiß?
weil meine eltern sagen immer man muss das gehalt nachweisen können, leider gibts für taschengeld kein nachweiß^^


It´s Cool man^^|osu!

Danke an ToXXiN für die siggi
23.05.2012 16:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
king38
V.I.P
*****


Beiträge: 1.610
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 623
Beitrag: #2
xPSP  RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

P.Coolman :
wenn ich etwas in raten kaufen möchte, vorausgesetzt ich bin 18, muss ich dann nachweisen das ich ein festes gehalt habe?
das zb. jeweils 40€ (taschengeld) immer vom konto gebucht werden ohne nachweiß?
weil meine eltern sagen immer man muss das gehalt nachweisen können, leider gibts für taschengeld kein nachweiß^^


Mein Vater war beim Media Markt hat seinen Ausweis gezeigt hat 2 Handy Verträe abgeschlossen und 3 Laptops (zsm. für 3600€) gekauft auf Rate ohne irgendwelche Nachweise.


23.05.2012 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
P.Coolman (May-23-2012)
speedfreak
Prankster
**


Beiträge: 7.035
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 8146
Beitrag: #3
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Kommt einfach drauf an wo du was kaufen willst. Manche wollen einen Nachweis manche nicht.



23.05.2012 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
P.Coolman (May-23-2012)
f-air-d
Experte
****


Beiträge: 798
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 406
Beitrag: #4
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

ich musste bisher nichts nachweisen
es wird nur gefragt ob du arbeitest oder nicht und das bestätigst du nur mündlich ohne nachweise oder jegliches (zunindest bei saturn, real und media markt)
schließlich bist du der gearschte wenn du angibst angeblich zu arbeiten aber es nicht mehr bezahlen kannst

23.05.2012 22:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kokett
Profi
****


Beiträge: 272
Gruppe: User
Registriert seit: May 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 51
Beitrag: #5
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Ab einer Summer, musst vorzeigen, dass du durch die Schufa kommst.


Suche C-Walker in Ba-Wü. Wer mal Lust auf ein Video hat, kann mich mal anschreiben. Bin bereit, für nette Konversationen über Hip-Hop und Basketball ._.
24.05.2012 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
psyko_veysel
Halbprofi
***


Beiträge: 155
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 79
Beitrag: #6
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Als ich mir meinen Fernsehr geholt habe, musste mein Vater seinen Lohnscheck zeigen, damit die sehen konnten, dass man einen festen Verdienst hat und das Geld auch wirklich zahlen kann.

Bei Arbeitslosen oder/und Hartz IV lern ist Ratenzahlung Taboo. Egal ob man festes Einkommen hat durch den Staat oder nicht, denn manche von denen zahlen es nicht oder erst später.

24.05.2012 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
f-air-d
Experte
****


Beiträge: 798
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 406
Beitrag: #7
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

manche händler bieten bei leuten keine ratenzahlung an die krankengeld beziehen

25.05.2012 16:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chaosprinz
Experte
****


Beiträge: 553
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 243
Beitrag: #8
xPSP  RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

psyko_veysel :
Als ich mir meinen Fernsehr geholt habe, musste mein Vater seinen Lohnscheck zeigen, damit die sehen konnten, dass man einen festen Verdienst hat und das Geld auch wirklich zahlen kann.

Bei Arbeitslosen oder/und Hartz IV lern ist Ratenzahlung Taboo. Egal ob man festes Einkommen hat durch den Staat oder nicht, denn manche von denen zahlen es nicht oder erst später.


Also bevor ich denen meinen Lohncheck unter die Nase halte geh ich woanderst hin also mal ehrlich o.O

25.05.2012 22:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
P.Coolman
Legende
*****


Beiträge: 1.147
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 292
Beitrag: #9
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

also reicht das feste taschengeld nicht aus?


It´s Cool man^^|osu!

Danke an ToXXiN für die siggi
26.05.2012 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
psyko_veysel
Halbprofi
***


Beiträge: 155
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 79
Beitrag: #10
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Taschengeld ist kein festes Einkommen, aber wenn du es im Namen deiner Eltern laufen lässt, ist es ja OK.

26.05.2012 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
James_Cutter
TeamCheyTac
*****


Beiträge: 1.084
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1055
Beitrag: #11
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Wieso wollen sich so viele was auf Raten kaufen? Nur damit sie's schnell haben? Ich meine, es kann immer mal was dazwischen kommen sodass man wenns hart kommt die Raten ein paar Monate nicht bezahlen kann und schon hat man nen kleinen Haufen Schulden den viele NIE wieder ohne Insolvenz loswerden. Ein Leben lang zahlen, nur weil man keine paar Monate Zeit zum Sparen hatte...
Noch dazu wenn man erst gar kein festes Einkommen hat, und trotzdem was auf Raten kauft....




Kein Support mehr per PM

27.05.2012 02:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
speedfreak (May-27-2012)
P.Coolman
Legende
*****


Beiträge: 1.147
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 292
Beitrag: #12
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

hier gehts ja um nen kleinen betrag ca 200€ was ich gerne so abstottern würd.
sonst muss ich ja n halbes jahr warten-.-


It´s Cool man^^|osu!

Danke an ToXXiN für die siggi
27.05.2012 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hattrick
Durchstarter
**


Beiträge: 65
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 17
Beitrag: #13
xPSP  RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

P.Coolman :
hier gehts ja um nen kleinen betrag ca 200€ was ich gerne so abstottern würd.
sonst muss ich ja n halbes jahr warten-.-


Suche dir einen Nebenjob und verdiene dir das Geld innerhalb eines Monats! Ratenzahlung ist absoluter Blödsinn, wenn man nicht über ein entsprechendes Einkommen verfügt, da einem in jungen Jahren einfach die finanzielle Weitsicht fehlt.

Kommst du mit deinen Raten in Rückstand, dann darfst du das Gerät wieder abgeben und noch horrende Mahnkosten übernehmen. Wenn es dumm läuft riskierst du auch noch einen Eintrach bei der Schufa, der dich auf Jahre brandmarkt. So kriegst du dann auch zwei Jahre später keine Chance einen Handyvertrag abzuschließen, andere Kreditverträge abzuschließen usw.

Jeder muss selber wissen, was er tut, aber wenn es nicht gerade um Kredite für Haussanierungen, Wohnungseinrichtungen oder Autos geht, dann würde ich jedem von solchen Sachen abraten. Spart euch das Geld, oder verdient es, aber kauft nicht auf Pump!

Du schreibst, dass du ein halbes Jahr warten müsstest und das bei 200 Euro? Das sagt mir, dass du weit weniger als 50 Euro Taschengeld im Monat bekommst. Gehe mal davon aus, dass du so einen Kreditvertrag abschließt, dann kannst du dir ein halbes Jahr gar nichts mehr leisten. Keinen Kinogang mit Freunden, keine DVD/Blu-Ray, kein Spiel etc. Kurz: Raten abstottern und sonst nichts. Was meinst du, wie lange das gut geht?

30.05.2012 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Mr Burns (May-30-2012)
Mr Burns
Legende
*****


Beiträge: 1.142
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 322
Beitrag: #14
xPSP  RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

Also ich persönlich finde Ratenzahlung totalen Unfug (bei Preisen unter 10000€). Media Markt und Co versuchen es nur durch ihre "nullprozent Sonderfinanzierung" wie einen guten Deal zu verkaufen.

Die wollen euch doch nix schenken, die wollen euch binden und selbst Geld verdienen.

Was glaubt ihr denn: wenn sich jemand z.B. Den Fernseher (2500€) nicht sofort leisten kann, denkt ihr der kann ihn sich dann nach einer Weile leisten?

Beim kosten über ca. 10000€ gilt die Regel: 2/3 Eigenkapital und Höchstens 1/3 kredit. Klar man kann das nicht 1:1 umlegen.
Ich würde euch empfehlen, lieber ein paar Monate zu warten und das Objekt der Begierde dann mit verdientem Geld und ohne festen Vertrag zu kaufen.

Denn wer nicht die Disziplin hat zu warten, hat sie sicher auch nicht, um die Raten zu bezahlen und auf etwas anderes zu verzichten.




Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2012 11:38 von Mr Burns.

30.05.2012 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
P.Coolman
Legende
*****


Beiträge: 1.147
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 292
Beitrag: #15
RE: brauche ich einen nachweis bei der ratenzahlung?

naja da ich woanders helfe bekomm ich das mit nem feriwnjob net hin


It´s Cool man^^|osu!

Danke an ToXXiN für die siggi
30.05.2012 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Händler hat meinen PC an einen falschen Kunden geschickt Zieler 23 6.656 25.06.2016 10:10
Letzter Beitrag: alexking
xGames Handy Diebstehl, brauche Überwachungsvideo? The-Chief-069 4 950 25.06.2013 21:31
Letzter Beitrag: Crafter_12
xGames soll ich mir einen anwalt holen? michimass94 27 2.898 10.03.2013 20:58
Letzter Beitrag: MoveJockey
xPSP Wann und Wie bekomme ich einen Personal Ausweiß Ikaros-Chan 3 1.398 25.06.2011 21:57
Letzter Beitrag: Ikaros-Chan
xPSP Wie erstatte ich einen anzeige bei der polizei? T.O.P 40 12.798 10.10.2010 13:26
Letzter Beitrag: Sammler

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang