Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

   

Verfasser Nachricht
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy



Genre: Jump 'n' Run
Publisher: Sony
Entwickler: Insomniac Games
Systeme: PS3

Online-Multiplayer: Ja
Freigabe: USK 0
Sprache/Texte: Deutsch/Deutsch

Lightbulb zum Angebot



Das beliebte Duo der Vergangenheit ist wieder da!

Zehn Jahre sind vergangen seitdem der erste Teil von "Ratchet & Clank" auf den Markt kam. Nun sind die alten Helden der PS2-Zeiten wieder zurück! Und das in High Definiton, spielbar auf der PS3, mit Trophäen-Unterstützung und wie es momentan in jeder HD Collection der Fall ist: Mit stereoskopischem 3D. Also wer die ganze Geschichte des mutigen und waghalsigen Lombax neuerleben möchte, der wäre mit der neuen Trilogy gut bedient, denn sie enthält die ersten drei Teile der "Ratchet & Clank" -Reihe.

Was uns in dieser HD Collection sehr gut und positiv aufgefallen ist, ist die gute Umsetzung. Zwar hat es Insomniac nicht geschafft alle Zwischensequenzen in HD zu konvertieren. Trotzdem sollte man sich auf den Rest freuen, denn dieser verspricht eine gute HD-Qualität und tolle 3D-Effekte, die ein wenig mit dem sogenannten "Ghosting" zu kämpfen haben, aber tolle Tiefeneffekte bieten. An einigen Stellen wäre zwar mehr Kontrast wünschenswert und es gibt auch einige kleine Grafikfehler, jedoch kann man über diese Kleinigkeiten hinwegsehen, da die beiden Helden ihre besten Jahre bereits hinter sich haben. Die Trilogy schickt euch auf eine Reise in die Vergangenheit mit einer Menge explosiver Waffen und Geräte, unzähliger Schurken und buntem Abenteuer.




Was bringt die neue Trilogy mit? Oder nicht...

Was uns an den Spielen nicht gefiel war die etwas schwergängige Steuerung des Charakters, die sich in einigen Kletterpassagen bemerkbar gemacht hat und an einigen Stellen im Spiel für Frust sorgt. Zwar lief die Kamersteuerung reibungslos und ohne Probleme ab, doch das manuelle Zielsystem wurde nicht in der neuen HD Collection überarbeitet, und ist wie früher auch etwas schwergängiger als man es heutzutage gewohnt ist. Der Sound gefiel uns auch nicht ganz so gut, da die Synchronisierung der Figuren nicht mit der Umgebungslautstärke abgestimmt wurde. Das führte in einigen Zwischensequenzen dazu, dass man die einzelnen Charaktere wegen Explosionen im Hintergrund nicht gut hören konnte, oder es auch zu Sprachfehlern kam wo die Lippen der Figur sich bewegten jedoch kein einziger Ton aus ihr rauskam. Nur eine tolle Grafik in einem HD-Remake ist einfach kein ganzer Kuchen, da die Gameplayaspekte und einige Kleinigkeiten, die massenhaft im Vorgänger schon auffälig waren, nicht berücksichtigt wurden.




Aus alt mach neu!

Was die HD-Collection sehr gut übernommen hat, ist der Charme und der Humor wofür man die Spiele immer geliebt hat. Besonders gut fallen die Zwischensequenzen durch lustige und schräge Interaktionen der verschiedenen Charaktere auf. Was gut erhalten geblieben ist, ist die große Auswahl an Waffen die man auch in den anderen Teilen des Spiels hat, und auch das Upgrade-System das sehr viel Abwechslung in das Geschehen einbringt. Durch die Währung die es früher schon gegeben hat und die man hinter jeder Ecke in Kisten fand, einfach auf dem Boden liegt oder die man auch von erledigten Feinden erhalten kann, ist eine ständige Motivation gegeben, da man mit den sogenannten Bolts seine Waffen verstärken oder Munition für diese kaufen kann. Der Titel zeichnet sich auch durch seine Vielzahl an Minispielen aus, wie z.B. das Hoverboarden. Die große Anzahl an Planeten die man bereisen kann, sorgt ebenfalls für sehr langen und vielseitigen Spielspaß, da man bei den ersten Durchgängen auf den Planeten nicht alles erkunden konnte und zuerst wieder zu einem anderen Planeten musste, weil es da vielleicht einen Gegenstand gab der euch weiterhelfen bzw. verstärken könnte.

Als besonderes Schmankerl hat man der Trilogy exklusiv einen Online-Multiplayer für bis zu 8 Spieler spendiert, in dem ihr euch in diversen Arenen zu Fuß und mit Vehikeln bekämpfen könnt.




Helden der Galaxy.

Die einzelnen Geschichten der Spiele blieben natürlich gleich, was den Neulingen in "Ratchet & Clank" die Möglichkeit bietet die Story des Lombax komplett zu verfolgen.
Ratchet ist ein kleiner Lombax, den man zu Beginn des ersten Teils dabei beobachtet wie er sein Raumschiff repariert. Kurz daraufhin macht man Bekanntschaft mit seinem kleinen Gefährten Clank. In der Geschichte dieses Teils geht es darum eine Verschwörung von verschiedenen sehr machtgierigen Mafiabossen aufzudecken. Die Geschichte verspricht einige sehr interessante Wendungen, und man merkt auch, dass beide auf eine gewisse Weise verschiedene Ziele haben, sich jedoch immer gegenseitig zur Seite stehen auch wenn es mal ungemütlich wird.

Im zweiten Teil der Trilogy, der im Grunde genommen eine Fortsetzung des ersten ist, sieht man wie die beiden Helden in einer Fernsehsendung ein Interview geben, und mittendrin in ein Raumschiff teleportiert werden, was der Anfang ihres nächsten großen Abenteuers ist. Sie erhalten den Auftrag ein Experimient, das gestohlen wurde, wieder zu finden und zurück zu holen. Es stellt sich jedoch heraus, dass das Experiment ein blutrünstiges Monster ist, das durch seine hohe Brutgeschwindigkeit schnell zur Plage werden kann. Erfunden wurde das "Experiment" von einem Helden, der kurze Zeit von der Bildfläche verschwand. Sein Ziel war es diese Monster loszulassen, um sie dann bekämpfen zu können und ein glorreiches Comeback zu starten. Ratchet und Clank machen seinem Plan natürlich einen Strich durch die Rechnung und wollen diesen nun aufhalten.

Der dritte Teil der Reihe ist im Grunde genommen wie die ersten beiden. Man bekämpft dort den rachsüchtigen Dr.Nefarious. Welcher zu aller erst einen Anschlag auf Ratchets Heimatplaneten durchführte in dem er Tyhrranoiden dazu brachte den Planeten anzugreifen. Die beiden Helden halteten die Invasion auf, und wussten sofort wer dafür verantwortlich war. Auf einem Dschungelplaneten suchten sie nach einem "Waldmenschen" der sich als Captian Quark ausgibt. Zusammen mit ihm und einigen anderen Leuten die sie zusammen gesammelt haben, machen sich alle auf, die Pläne der bösen Dr. Nefarious aufzuhalten.




Das Fazit

Im Großen und Ganzen ist "Ratchet & Clank" immer noch ein empfehlenswertes Spiel. Durch die lustig erzählte Geschichte und humorvolle Dialoge macht es nachwievor sehr viel Spaß. Die HD-Collection ist nicht nur für alte Fans der galaktischen Helden ein erneuter Kaufanreiz, sondern auch für interessierte Neueinsteiger. Was weiterhin stört ist die etwas träge Steuerung und das Zielsystem mit den Waffen, die manchmal auch etwas hinterherhängt. Aber man sollte über die ein oder anderen Kleinigkeiten hinwegsehen können, im Hinblick darauf, dass die beiden ihre besten Jahre bereits hinter sich haben.





Wertung
_________________________________________________

+ Gelungene HD & 3D Umsetzung
+ Lustig und Humorvoll!
+ Sehr großer Umfang
+ Tolle Geschichte!
+ Online-Multiplayer für bis zu 8 Spieler


- Teilweise träge Steuerung
- Sound nicht optimal abgemischt





Geschrieben von Jurgen Fech

18.07.2012 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Alik13 (Jul-22-2012), The Z (Jul-21-2012), greenieZ (Jul-18-2012), cortez442 (Jul-18-2012), fkrone (Jul-18-2012)
MatzeO
Legende
*****


Beiträge: 1.874
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 911
Beitrag: #2
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Boar ich liebe den dritten Teil.
Das war der beste überhaupt, vor allem der Multiplayer!

Bin echt am überlegen ob ich mir´s holen soll...

18.07.2012 13:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
TheFelix1703 (Jul-30-2012), greenieZ (Jul-18-2012)
TheAwesomePlayer98
Durchstarter
**


Beiträge: 81
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 8
Beitrag: #3
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Ich kanns nur empfehlen .
Vorallem der 3 Teil ist einfach nur best ^^ Grafisch , Humor voll , alles was einen guten ratchet and clank Teil ausmacht . An die Steuerung gewöhnt man sich auch ganz schnell also von daher^^

18.07.2012 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fifaer83
Junior Mitglied
**


Beiträge: 11
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 2
Beitrag: #4
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Ich glaube ich werd es mir auch nochmal gönnen. Sieht auf jeden Fall spaßig aus :-)

18.07.2012 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1111
Beitrag: #5
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Hole ich mir, sobald ME 2 & 3 fertig sind...

18.07.2012 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.856
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3918
Beitrag: #6
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Ich muss mir das wohl besorgen... Big Grin
Die neuen Teile sind einfach zu einer Schlachtplatte verkommen und sind kein Vergleich zu den PS2 Teilen. OK, Gladiator war schlecht, aber das ist ja nicht enthalten.

18.07.2012 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Alik13 (Jul-22-2012)
MatzeO
Legende
*****


Beiträge: 1.874
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 911
Beitrag: #7
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Also ich fand Gladiator war mit Teil 3 Gleichauf Big Grin

Teil 3 hatte den super Multiplayer und Gladiator die geile Kampagne Smile

18.07.2012 17:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.856
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3918
Beitrag: #8
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Gladiator war halt ne Schlachtplatte und Teil 3 noch ein Jump 'n run mit Aktion Einlagen Wink

18.07.2012 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MatzeO
Legende
*****


Beiträge: 1.874
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 911
Beitrag: #9
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Mir gefiel vor allem der Coop-Mode Smile

18.07.2012 17:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
L0MB4X (Jul-19-2012)
S.T.Y.L.E.Z
Experte
****


Beiträge: 757
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 490
Beitrag: #10
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Alte Klassiker in HD können gar nicht schlecht werden :-D

Waiting for FF X

18.07.2012 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L0MB4X
Profi
****


Beiträge: 476
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 150
Beitrag: #11
xPSP  RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Werd ich mir zwar nicht holen, da ich ne Xbox hab, aber das weckt trotzdem Erinnerungen :')
Persönlich fand ich den 2. am besten, weil sich das eine heftige Überraschung vom Umfang her gegenüber des ersten Teils war.
Gladiator wurde natürlich auch nicht ausgelassen und wie bereits gesagt wurde, war der Coop daran das beste und wenn man da bestimmte Waffen auf das höchste Level gebracht hatte kam es schon zu einigen herrlichen Lichteffekten, wogegen Vanquish Farblos aussah Big Grin

19.07.2012 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
MatzeO (Jul-19-2012)
Samanosuke
Durchstarter
**


Beiträge: 77
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 42
Beitrag: #12
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

genial. Ich hoffe die bringen weiterhin solch gelungene hd collections raus. Für mich persönlih fehlt nur noch der Final Fantasy X hd Remake und kingdom Hearts hd. Vielleicht noch eine hd Version von Monster Hunter mit online modus. Das wäre der Hammer.

19.07.2012 13:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TheFelix1703
Halbprofi
***


Beiträge: 108
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 46
Beitrag: #13
RE: Im Test: The Ratchet & Clank Trilogy

Teil 3 war einfach spitze.Vor allem die Waffen und das Gameplay an sich war große Klasse.Gladiator hab ich auch gespielt,war fast gleichauf,lag aber nur daran,dass das Spiel viel Abwechslung hatte und mir die zwei Reporter gefallen haben...

30.07.2012 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Call of Duty Modern Warfare Trilogy erscheint nächste Woche alexking 8 770 15.05.2016 15:26
Letzter Beitrag: kris9911
yVideo Ratchet & Clank: PS4 vs. PS3 vs. PS2 im Grafikvergleich alexking 4 927 19.04.2016 11:37
Letzter Beitrag: Cor7eZ
xxps3 Im Test: Ratchet & Clank (PS4) alexking 4 816 18.04.2016 17:49
Letzter Beitrag: Zeitwaechter
yVideo Ratchet & Clank sieht fantastisch aus: 20 Minuten Gameplay mit dem Duo alexking 4 556 11.04.2016 17:04
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Ratchet & Clank - Das Remake hat einen finalen Termin alexking 0 337 11.01.2016 20:49
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang