Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
XiaDao
Android Vogel
*


Beiträge: 2.798
Gruppe: User
Registriert seit: May 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1287
Beitrag: #1
xGames  Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Hallo,

habe ein kleines Problem. Ich habe auf ebay Kleinanzeigen privat iPhone Reparaturen angeboten. Es hat sich jemand gemeldet, ich habe ihm 3 Geräte umgebaut, sprich Vorderseite und Rückseite in einer anderen Farbe.

Nun hat er sich gemeldet, 2 Geräte seien kaputt gegangen (Glas gerissen) ohne äußeres Einflüsse. Er hat seinen Rechtsanwalt eingeschaltet und die Geräte bei einem Reparatur Dienst über prüfen lassen. Die haben nur festgestellt dass paar schrauben fehlen (er hat mich unter Zeit Druck gesetzt, da passiert so was schon mal). Nun fordert er Ersatz, sprich ich soll ihm die Geräte komplett neu machen und selbst die kosten tragen. Als Schüler kann ich mir das natürlich nicht leisten, da das Material etwa 180€ kostet.

Was kann / soll ich nun tun ? Nicht auf den Brief des Rechtsanwalts reagieren oder versuchen mit dem das zu klären ?

Wie stehen meine Chancen ? ich bin minderjährig, habe keine Kaufvertrag mit demjenigen abgeschlossen und er hat nur 160€ von 210€ bezahlt da ein gerät noch nicht fertig war.

Danke schon mal im vorraus Smile


.. Smile
10.04.2013 15:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
XiaDao
Android Vogel
*


Beiträge: 2.798
Gruppe: User
Registriert seit: May 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1287
Beitrag: #2
RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Anmerkung:
Die Instandsetzung soll angeblich 500€ betragen, echt lächerlich


.. Smile
10.04.2013 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31828
Beitrag: #3
RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Zunächst einmal handelt es sich hier nicht um einen Kaufvertrag, sondern um einen Werkvertrag nach § 631 BGB. Als Minderjähriger kannst du solche Verträge nicht ohne Zustimmung deiner Eltern schließen, daher kann der Gläubiger auch keine Rechte aus diesem Vertrag ableiten. Ich gehe mal davon aus, dass deine Eltern nicht zustimmen.

Da du die Arbeit aber bereits durchgeführt hast, kommt ein Anspruch aus § 823 BGB in Betracht. Denn haftbar kannst du auch als Minderjähriger gemacht werden, wenn du wie hier das Eigentum einer anderen Person verletzt hast. Dazu ist eine Verletzungshandlung erforderlich. Diese liegt hier darin, dass du die Schrauben vergessen hast zu montieren. Du musst zudem schuldhaft gehandelt haben. Dies geschieht durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit, wobei hier eindeutig fahrlässiges Handeln deinerseits vorliegt. Dass er dich unter Zeitdruck gesetzt hat, ist dabei unerheblich.

Gemäß § 249 Abs. 1 BGB hast du den Zustand der iPhones wieder herzustellen, wie er bei sachgemäßer Vorgehensweise vorgelegen hätte. Sprich, du musst die Kosten für die Reparatur in vollem Umfang tragen. Weiterhin musst du aufpassen, dass du nicht zusätzlich Probleme bekommst weil du generell einen solchen Service anbietest. Du hast mit Sicherheit kein Gewerbe angemeldet, führst keine Steuern ab und verletzt diverse andere Vorschriften.

Dass kann dir sein Anwalt nicht ohne Weiteres nachweisen, aber du solltest vorsichtig sein wie du dich ihm gegenüber äußerst. Reagieren solltest du auf jeden Fall. Geht der Fall vor Gericht, trägst du als Verlierer des Prozesses auch alle Anwalts- und Gerichtskosten.




Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2013 21:57 von alexking.

10.04.2013 21:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XiaDao (Apr-11-2013)
XiaDao
Android Vogel
*


Beiträge: 2.798
Gruppe: User
Registriert seit: May 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1287
Beitrag: #4
RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Meine Eltern wissen natürlich nichts davon, deshalb haben Sie auch nicht zugestimmt. Inwiefern kann mir das ein Vorteil verschaffen ?

Muss ich die Geräte wieder instand setzten oder kann er das irgendwo machen lassen und ich muss es zahlen ?

Hinzufügen muss ich dass die zwei iPhone 4S noch nicht fertig waren, sprich das eine hatte nur hinten pink und vorne noch weiß, da das teil kaputt war als ich es bekommen hatte. Derjenige wollte nochmal vorbei kommen und dann hätte ich ihm alles in Ordnung gebracht, genauso auch das andere 4s, hatte es nur für die "Übergangszeit" zusammen geschraubt. derjenige hat auch erst 140€ von 215€ bezahlt .. das iPhone 4 welches er aus eigenverschulden kaputt gemacht hat ist auch innen einwandfrei, alles ordnungsgemäß eingebaut etc. Dass ich schlecht arbeite ist nicht der Fall.

Vielen Dank schon mal .. würde mich gern noch über paar Infos freuen Smile
Wie stehen meine Chancen und muss ich mir einen Rechtsanwalt besorgen ? Und wie teuer wird so was etwa?

Gruß

Anmerkung:
dummerweise habe ich bereits eingeräumt dass ich in der schnelle die Geräte zusammen geschraubt habe per WhatsApp Nachricht. auf den Brief des Rechtsanwalts habe ich nicht geantwortet.


.. Smile

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2013 12:10 von XiaDao.

11.04.2013 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junkstarr
King
*


Beiträge: 3.140
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1095
Beitrag: #5
RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Ich frag hier gleich mal, weil mich das Thema interessiert.....

Alex, du sagtest er müsse die iPhones so wiederherstellen, wie Sie gewesen wären, hätte er nicht fahrlässig gehandelt. Heißt das dann nicht nur, dass er die schrauben ersetzen muss ?




"Battlefield is no f***ing Flying-school"
[2low]-KSK-Junkstarr

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein

11.04.2013 16:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XiaDao (Apr-11-2013)
XiaDao
Android Vogel
*


Beiträge: 2.798
Gruppe: User
Registriert seit: May 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1287
Beitrag: #6
xGames  RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Junkstarr :
Ich frag hier gleich mal, weil mich das Thema interessiert.....

Alex, du sagtest er müsse die iPhones so wiederherstellen, wie Sie gewesen wären, hätte er nicht fahrlässig gehandelt. Heißt das dann nicht nur, dass er die schrauben ersetzen muss ?



Die schrauben kosten ja nix, paar Euro und ne halbe Stunde Zeit investieren dann sind sie so wie sie sein sollte (was ich auch vor hatte sobald er die Geräte nochmal vorbei bringt um alles fertig zu machen)

Aber lieber direkt zum Gutachter, Rechtsanwalt und dann eine 500€ Instandsetzung, davon kann man sich gleich ein neues iPhone kaufen :/

Wie sieht's aus mit Rechtsanwalt ? Kostet er mich was, habe was von einem kostenlosen gehört für minderjährige (stellt der statt zu Verfügung), oder irre ich mich ?

Danke und Gruß


.. Smile
11.04.2013 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junkstarr
King
*


Beiträge: 3.140
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1095
Beitrag: #7
RE: Rechtliches Problem bei iPhone Reparatur und Ersatz Ansprüche ?

Eben , deswegen wollte ich das wissen, denn 500 oder 5 ist ja schon nen Unterschied....




"Battlefield is no f***ing Flying-school"
[2low]-KSK-Junkstarr

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein

11.04.2013 16:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XiaDao (Apr-11-2013)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Kaffeevollautomat bei Reparatur durch Dienstleister beschädigt alinho 11 7.830 29.12.2016 17:47
Letzter Beitrag: alinho
xGames Wie lange darf ein Reparatur Service sich Zeit lassen (Laptop Geranie Anspruch) roice2000 2 1.565 30.12.2015 23:36
Letzter Beitrag: roice2000
xPSP Recht auf Reparatur? speedy 2 1.092 27.04.2012 11:47
Letzter Beitrag: alexking
Question Pc nach Reparatur immer noch mit Defekts Geld zurück Verlangen? Conker³ 7 3.140 02.08.2011 06:17
Letzter Beitrag: QueenX

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang