Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (8): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #1
zInternet  Der Gin-San Meckerthread

So meine Freunde, da sich anlässlich meiner letzten News mal wieder ein wahrer Shitstorm ereignet hat, hatte ich eine tolle Idee: Der Gin-San Meckerthread! Hier dürfen nun alle, die unzufrieden mit meinen News sind, entweder im Allgemeinen oder mit bestimmten Beiträgen, ihre Beschwerde vorbringen. Kleines FAQ dazu:

Warum dieser Thread?

Bisher habe ich störende Beiträge in meinen News immer ignoriert, oder, wenn es ausschließlich Spam war, selbige abgewiesen (ich lösche niemals Beiträge, und wenn Ihr mich freundlich davon überzeugt, dass euer Beitrag eine raison d'être besitzt, kann ich ihn auch wiederherstellen). Jedoch haben diese stetig zugenommen, und obwohl ich mich nach Kräften bemüht habe, großzügig darüber hinwegzusehen, geht es mir langsam ziemlich auf die Nerven. Da ich aber ein entgegenkommender und, entgegen der weit verbreiteten Meinung, durchaus kritikfähiger Mensch bin, möchte ich euch hiermit die Möglichkeit bieten, eure Kritik loszuwerden.

"Uäääääääh, warum hast du mir 10% Verwarnung gegeben, du bist so gemein Sad "

Ja, ich bin total gemein. Du hast schließlich nur 15 Mal gepostet, wie unnötig meine News doch sind, wie überflüssig und so weiter. Das fällt keineswegs unter Spam, dein "unnötige News"-Post war total konstruktiv. Was bin ich doch für ein gemeiner Mensch!

"Spam? Mein Beitrag war doch voll sinnvoll"

Das mag sein, aber er gehört nicht in den News-Thread. Kritik, Hinweise und Verbesserungsvorschläge zu den News gehören nicht in die News, können mir aber gerne per PN geschickt werden (wow, diesen Satz habe ich schon so häufig geschrieben ...). Und weil ich so nett bin, bekommt Ihr jetzt einen eigenen Thread eben dafür!

An dieser Stelle noch ein Zitat aus unseren Forenregeln:

Zitat:
Als SPAM zählt auch das Äußern von unzureichend begründeter Kritik in News-Threads oder das Beanstanden von Rechtschreibfehlern. Dies hat wenn via pm zu erfolgen.


"Mein Beitrag in diesem Thread wurde gelöscht, meine PN wurde nicht beantwortet. Gin, bist du also doch ein böser Bub?"

Aber ja, das sagte ich doch bereits! Abgesehen davon ist dieser Thread und auch die PN-Funktion (von privaten Gesprächen einmal abgesehen) für konstruktive Kritik, Diskussionen und Vorschläge gedacht. Unqualifiziertes (ich glaube, das wird mein neues Lieblingswort) Blabla ist meine Zeit nicht wert, denn Zeit ist Geld und Geld regiert die Welt, wie Dagobert Duck zu sagen pflegt.
Sind folgende Voraussetzungen erfüllt, antworte ich auf PNs und Beiträge hier gerne und freundlich:
- Der Beitrag ist sachlich (Keine Beleidigungen, keine Beiträge, in denen meine Familienmitglieder der Prostitution bezichtigt werden o.Ä., et c.)
- Der Beitrag enthällt konstruktive Kritik, das heißt: Nicht nur schreiben, WAS euch nicht gefällt, sondern auch WARUM bzw aus welchem Grund Ihr die News, die Formulierung ... für unangebracht haltet.
- Ich bekomme beim Lesen des Beitrags nicht das Gefühl, dass Ihr dieses FAQ nicht gelesen habt. Mensch, wofür mache ich mir denn sonst die Mühe?
- Der Beitrag enthält mindestens einen fröhlichen Smiley Smile (Ich meine, meine Ironie ist meistens total offensichtlich, was ich übrigens absichtlich mache, wie kann man das nicht verstehen?)

"Gin, obwohl du mir diese grandiose Möglichkeit gibst, möchte ich doch lieber den News-Thread mit meiner Kritik zuspammen!"

Schäm dich! Aber weil ich so nett bin, weise ich deinen Spam (beim ersten Mal) nur ab, ohne dich zu verwarnen. Und wenn ich gut gelaunt bin, schicke ich dir sogar noch eine Nachricht mit einem Link zu diesem Thread. Nein nein, keinen Dank, ich bin einfach ein guter Samariter.

"Gin, ich habe zwar keine konstruktive Kritik, aber irgendwie hat mir deine News nicht gefallen"

Jedem das Seine! (und mir das meiste) Es wird niemals eine News geben, die allen gefällt (und gewissen Usern wird einfach nie irgendeine News gefallen, an dieser Stelle einen lieben Gruß an heubergen). Bevor Ihr deswegen meine Zeit (siehe oben) in Anspruch nehmt, solltet Ihr euch überlegen, ob das wirklich nötig ist. Beispielsweise bei der Call of Doge News (->>Link<<-) haben bisher 125 Leute abgestimmt, ganz so unnötig erscheint sie also offenbar nicht allen.
TL;DR: Erst denken, dann posten.

"Gin, ich weiss zwar nicht, was 'konstruktiv' bedeutet, möchte meine Kritik aber unbedingt loswerden. Allerdings habe ich Angst, dass ich dann dumm dastehe, wenn du mein unqualifiziertes Geblubber öffentlich analysierst und allen darlegst, warum meine Kritik unbegründet und schwachsinnig ist."

Keine Sorge, in diesem Fall darfst du mir eine PN schreiben!

"Ich habe jetzt alles gelesen, aber trotzdem ist mir noch etwas unklar."

Da capo.

"Ich habe jetzt alles gelesen, meine Kritik gut durchdacht und bin bereit, sie dir begründet vorzutragen."

Touché. Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, ich freue mich auf deine konstruktive Kritik!

"Gin, ich bin der Meinung, dass ich diesem Thread mit Fragen nach dessen Relevanz oder Notwendigkeit, der Größe meines Penises oder Ähnlichem zuspammen muss.


Auch hier gelten die Forenregeln, insbesondere in Bezug auf Spam und Beleidigungen. Gelesen habt Ihr die ja alle, daher muss ich das wohl nicht weiter ausführen.



+++ Update - 12.08.2013 +++

"Ich bin ein echter Gangster, ich schreibe eine wütende PN und setze dich dann auf die Ignorier-Liste. Muhaha"


Das hast du raffiniert eingefädelt! Leider ist es mir auf diese Weise nicht mehr möglich, auf deine Kritik bzw. dein inhaltsleeres Blabla einzugehen. Natürlich könnte ich deine Nachricht zitieren und in hier darauf antworten, aber da du mir ja eine PN geschickt hast, statt in diesem Thread zu posten, möchtest du offenbar anonym bleiben, was ich selbstverständlich respektiere. Natürlich mache ich mir trotzdem Gedanken über deine Kritik, sollte sie ausreichend begründet und unter Einhaltung der Gebote der Höflichkeit formuliert sein, jedoch werden wir auf diese Weise wohl nicht zu einem Ergebnis gelangen, das uns beide zufriedenstellt. Herzlichen Glückwunsch, du hast einen Teil meiner kostbaren Zeit verschwendet und deine Fähigkeiten zu zielführender Kommunikation unter Beweis gestellt!



+++ Update - 03.01.2014 +++

"Ginny, die Review ist nicht objektiv :-("

Zuerst einmal: Nenn mich noch einmal Ginny und ich weide dich aus.

Du möchstest also ein objektives Review, das kann ich natürlich nachvollziehen. Ich empfehle dir diese Seite: http://www.objectivegamereviews.com/

"Ginny, was möchtest du damit sagen?" (anzeigen)

+++ Update - 09.02.2014 +++

"Gin, du nimmst die konstruktive Kritik ja gar nicht ernst Sad"

Der Großteil der Beiträge hier ist - bislang - von konstruktiver Kritik weit entfernt. Es gibt Ausnahmen, auf die bin ich auch sachlich eingegangen (siehe z.B. Toxxins Kritik), aber bei den subjektiven, einseitigen Vorwürfen sehe ich dazu keinen Grund (siehe oben). Wenn Ihr also behaupten wollt, ich habe einen Post mit objektiver Kritik übergangen, weist mich bitte direkt auf den Beitrag / die Beiträge hin, auf die Ihr euch bezieht, und begründet anhand der an verschiedener Stelle von mir aufgelisteten Merkmale objektiver Kritik, warum es sich bei diesen um solche handelt. So kann ich auch vernünftig darauf reagieren. Versetzt euch doch in meine Lage: Wie soll ich bei über 80 Posts wissen, worauf Ihr euch bezieht?
Und zu den "Ja es gibt ganz viele Beispiele"-Klugscheißern: Dann sollte es doch nicht so schwer sein, ein paar davon zu nennen, oder?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2014 16:09 von Gin-Chan.

19.06.2013 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
REMO (Feb-13-2014), GaMers4D (Feb-4-2014), Greeny (Jan-7-2014), özkedödödöm (Jan-6-2014), Total_freak (Oct-20-2013), Rezan (Aug-12-2013), XforceVesa (Aug-6-2013), boardman14 (Aug-6-2013), heubergen (Aug-5-2013), taipangr (Jun-27-2013), Storm (Jun-25-2013), Nanael-sama (Jun-25-2013), The Real Enigma87 (Jun-25-2013), Leberwurst (Jun-20-2013), SparkMonkay (Jun-20-2013), The Z (Jun-19-2013), Jonny0815 (Jun-19-2013), gutster (Jun-19-2013)
QueenX
Legende
*****


Beiträge: 1.330
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 799
Beitrag: #2
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Ich liebe dich. ♥

Wir sehen uns doch hoffentlich wie letztes Jahr bei der Gamescom wieder oder ?
(Das sollte übrigens Tradition werden)

Nun zur Kritik: Wenn du nicht kommst, dann werde ich dich finden und töten. Dazu sei gesagt... PENIS.

PS. Ich glaube das wird mein Lieblings-Thread, hier kann ich mein geistigen Müll entladen. So ne Art Tagebuch.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2013 21:10 von QueenX.

19.06.2013 21:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hideki
King
*


Beiträge: 2.214
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1183
Beitrag: #3
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Ich habe nichts zu bemäkeln an deinen News, ich lese sie gerne. (Y)



"Ich werde lieber wofür ich steh gehasst, als von allen geliebt, nur damit es jedem passt."

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2013 17:56 von Hideki.

19.06.2013 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
go-boy
Legende
*****


Beiträge: 1.636
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 872
Beitrag: #4
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Ich hab da mal ne ganz andere Frage: In der Verwarnungs-Nachricht steht immer das 10% in 4 Tagen ablaufen. Aber wie soll das möglich sein, wenn jeden Tag nur 1% verschwindet?


"Hamburg Fans, Hamburg Fans, nehmt euch Montags Frei, denn da läuft auf DSF die Bundesliga 2!"
Lebenslang Grün-Weiss <3
19.06.2013 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #5
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

tr0teK :
Ich liebe dich. ♥

Wir sehen uns doch hoffentlich wie letztes Jahr bei der Gamescom wieder oder ?
(Das sollte übrigens Tradition werden)

Nun zur Kritik: Wenn du nicht kommst, dann werde ich dich finden und töten. Dazu sei gesagt... PENIS.

PS. Ich glaube das wird mein Lieblings-Thread, hier kann ich mein geistigen Müll entladen. So ne Art Tagebuch.


Ok, auf solche Kritik war ich nicht vorbereitet ... o.O
Den geistigen Müll schick mir besser per PN Big Grin

@ go-boy Das ist ein Fehler im Benachrichtigungs-System, hab ich schon vor langer Zeit mal angemerkt, aber naja ...


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2013 21:21 von Gin-Chan.

19.06.2013 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #6
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Wenn die Leser deine News nicht verstehen, musst du leider im Titel auf die vorhandene Ironie hinweisen oder statt einem Bericht, ein Leserbrief verfassen, falls du dich - nicht sehr konstruktiv - abreagieren willst.

19.06.2013 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
boardman14 (Aug-6-2013)
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #7
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

pvpwinner :
Wenn die Leser deine News nicht verstehen, musst du leider im Titel auf die vorhandene Ironie hinweisen oder statt einem Bericht, ein Leserbrief verfassen, falls du dich - nicht sehr konstruktiv - abreagieren willst.


Das mit der Ironie ist auch so ein Selbstläufer geworden, dass mache ich eigentlich nur hin und wieder ... und abreagieren muss ich mich nicht, dafür sind mir diese CoD-Themen gar nicht wichtig genug, als dass ich mich darüber aufregen würde.

Und solange man noch Stellungnahme noch von News unterscheiden kann, sehe ich keinen Grund, beides nicht in einem Beitrag zu verpacken ...


19.06.2013 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonny0815
King
*


Beiträge: 2.906
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1320
Beitrag: #8
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

also ich mag deine news <3 ... bis auf die hunde news ... da hat als abstimmungspunk eindeutig : "Der Hund MUSS sterben !" gefehlt ;P

und ich freu mich auch schon auf den shitstorm hier Smile


19.06.2013 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #9
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Gin-San :

pvpwinner :
Wenn die Leser deine News nicht verstehen, musst du leider im Titel auf die vorhandene Ironie hinweisen oder statt einem Bericht, ein Leserbrief verfassen, falls du dich - nicht sehr konstruktiv - abreagieren willst.


Das mit der Ironie ist auch so ein Selbstläufer geworden, dass mache ich eigentlich nur hin und wieder ... und abreagieren muss ich mich nicht, dafür sind mir diese CoD-Themen gar nicht wichtig genug, als dass ich mich darüber aufregen würde.

Und solange man noch Stellungnahme noch von News unterscheiden kann, sehe ich keinen Grund, beides nicht in einem Beitrag zu verpacken ...



Wenn du beides in einem Beitrag verpackst, kann man das schon mal gar nicht erkennen. News sind News, sie sollen nur reine Informationen vermitteln, deswegen lesen die Leute das auch. Wenn man eine Stellungnahme anschauen und eine Meinung bilden will, schaut man eben den entsprechenden Text an. Deswegen ist es wichtig, dass der Autor das auch anmerkt, weil die Absicht beim Lesen eine ganz andere ist, weswegen auch immer wieder dieser Shitstorm entsteht - liegt also nur teilweise an den Usern.

Oder vereinfacht:

Du willst eine Coca Cola, stattdessen ist in der Dose Pepsi drinnen, du beschwerst dich also deswegen. Wenn du aber bereits von Anfang an weißt, dass du Pepsi genommen hast, weil eben die Verpackung das auch angibt, bist du damit zufrieden. Man bekommt also das, was man wollte.

P.S. Hör also auf Pepsi in Coca Cola reinzuschütten.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2013 22:15 von pvpwinner.

19.06.2013 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Sorcer (Jun-25-2013), Leberwurst (Jun-20-2013)
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #10
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

pvpwinner :

Gin-San :

pvpwinner :
Wenn die Leser deine News nicht verstehen, musst du leider im Titel auf die vorhandene Ironie hinweisen oder statt einem Bericht, ein Leserbrief verfassen, falls du dich - nicht sehr konstruktiv - abreagieren willst.


Das mit der Ironie ist auch so ein Selbstläufer geworden, dass mache ich eigentlich nur hin und wieder ... und abreagieren muss ich mich nicht, dafür sind mir diese CoD-Themen gar nicht wichtig genug, als dass ich mich darüber aufregen würde.

Und solange man noch Stellungnahme noch von News unterscheiden kann, sehe ich keinen Grund, beides nicht in einem Beitrag zu verpacken ...



Wenn du beides in einem Beitrag verpackst, kann man das schon mal gar nicht erkennen. News sind News, sie sollen nur reine Informationen vermitteln, deswegen lesen die Leute das auch. Wenn man eine Stellungnahme anschauen und eine Meinung bilden will, schaut man eben den entsprechenden Text an. Deswegen ist es wichtig, dass der Autor das auch anmerkt, weil die Absicht beim Lesen eine ganz andere ist, weswegen auch immer wieder dieser Shitstorm entsteht - liegt also nur teilweise an den Usern.

Oder vereinfacht:

Du willst eine Coca Cola, stattdessen ist in der Dose Pepsi drinnen, du beschwerst dich also deswegen. Wenn du aber bereits von Anfang an weißt, dass du Pepsi genommen hast, weil eben die Verpackung das auch angibt, bist du damit zufrieden. Man bekommt also das, was man wollte.

P.S. Hör also auf Pepsi in Coca Cola reinzuschütten.


Deswegen mache ich das, wie zum Beispiel meine Ironie, auch immer durch Formulierung, Absätze und Ähnliches deutlich. Wer da beides nicht auseinanderhalten kann, sollte einfach ein bisschen aufmerksamer lesen. ZB bei der Hunde-News, sag mir mal bitte, wo sich dabei Inhalt und Meinung vermischt haben (um auf deine Pepsi-Metapher einzugehen)?

Oder vereinfacht:

Scheiss auf das Kindergesöff und gib dir Wodka pur.


19.06.2013 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chaosprinz
Experte
****


Beiträge: 553
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 243
Beitrag: #11
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Da sind meiner Meinung nur die User daran Schuld.
Ich meine wenns mich nicht intressiert halt ich die Klappe und les es mir garnicht erst durch o.O

Ich mein ich les auch nich inner früh die Zeitung und geh mich dann darüber beschweren was da eigentlich fürn Müll drin steht is so ziemlich das gleiche.

Aber naja wir wissen ja das ein "paar" sich über jeden Müll aufregen also lassen wa das.

20.06.2013 06:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Monster (Feb-10-2014)
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #12
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Ganz kurz: deine news sind gut, nicht schlecht.
Aber ich finde das Verhalten von einigen anderen etwas "asozial". I vorallem wenn es um die Kommentare in den News geht


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

20.06.2013 06:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leberwurst
Legende
*****


Beiträge: 1.412
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 850
Beitrag: #13
RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

Nun, wie schon geschrieben wurde sollten News rein informativ sein. Du kannst nicht ERWARTEN das jeder deine Ironie versteht oder darauf Bock hat die zu verstehen, da liegt das Problem . Sei einfach ein guter Newswriter wie es sich gehört. Ironie ist zwar nicht falsch und du willst dich von den anderen abheben (was auch vollkommen ok ist) aber das ist nicht immer der richtige Weg, da doch bitte mehr Qualität als "Ironie" die man suchen muss. Am Ende kannste ja deine Meinung einbringen sowie deine Ironie und Scherze (oder auch Anregungen zur Diskussion geben) aber in den News selber haben nur News was zu suchen und da musst du die Leute einfach verstehen. *

*Bezieht sich nicht auf eine News speziell

Soll nicht heißen das deine News schlecht sind, im Gegenteil sogar, nur manchmal nervt es halt ein wenig.

Nehm es dir ein wenig zu Herzen und vorallem denk auch daran das du Leute hast die gerne deine News lesen und dir folgen, dich liken könnten o.Ä.

@Chaoz: Äpfel mit Birnen vergleichen ftw.
Die User haben so gut wie keine Schuld, wir als LESER wollen nicht erst die Witzchen suchen Wink
Aber gut, mit einem haste recht, das wäre als ob man sich die BILD kauft. Und Gin gleichzustellen mit der Bild wäre gemein oO


Nochmal 2topic: Nun nochmal erwähnt trotz alledem bin ich froh das die Jungs so fleißig News verbreiten. Irgendwer muss es ja machen und Respekt an Gin für diesen "Pranger"... mehr oder weniger :_D
Find ich gut wenn es gehen würde Daumen hoch Tongue

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2013 06:46 von Leberwurst.

20.06.2013 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Jamaican (Oct-14-2013)
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #14
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

So, mal schnell die nüchterne Zeit zwischen Abiball und Abispektakel ausnutzen ...

@ Leberwurst Ich finde, inwieweit News ausschließlich informativ sein sollten, hängt von der Art der News ab. Bei den meisten News (neuer Trailer veröffentlicht, neues Spiel angekündigt, XBox One ist scheisse) besteht keine Grundlage für eine Diskussion, noch sind da besonders interessante Kommentare zu erwarten. Versteht mich nicht falsch, solche News sind wichtig. Denn sonst müssten die User ja noch weitere Seiten aufsuchen, um in der Gaming-Szene informiert zu sein, und das wollen wir natürlich nicht. Jedoch sind solche News insgesamt auch ziemlich langweilig und werden deutlich weniger angeklickt als etwas, naja, "umstrittenere" News. Und als Redakteur ist es natürlich auch mein (bzw unser) Ziel, die Seite durch interessante News bekannter zu machen, daher poste ich meistens eher solche.

Und in eben diesen ist das Einnehmen einer eigenen Meinung nicht nur nicht unangebracht, sondern sogar ein Muss. Dies ist übrigens auch gängige Praxis in Online- und Print-Medien, zeig mir mal einen Zeitungsartikel, in dem der Autor nicht in irgendeiner Weise seinen Standpunkt deutlich macht. Perfektion hat man in dieser Kunst erreicht, wenn man dem Leser unterschwellig die eigene Meinung suggeriert, ohne dass dieser etwas davon merkt.
Das wiederum versuche ich gar nicht. Durch Formulierung und Absätze trenne ich beides recht deutlich. Du kannst mir nicht erzählen, dass in irgendeiner meiner News Inhalte und Stellungnahme nicht mehr zu unterscheiden gewesen wären. Wer sich also darüber ärgert, den stört eigentlich nur, dass ich in einer News eine Meinung äußere, nicht, dass er die News deswegen nicht mehr versteht. Dies ist jedoch, wie oben erwähnt, gar nichts Schlimmes und auch nicht unüblich, denn durch Stellungnahme, pointierte Formulierungen - oder auch Ironie - ist so eine News viel interessanter zu lesen und lockt mehr Besucher an.

Bei so 08/15-News wie "Neuer Titten-hüpf-Trailer zu Kampfspiel mit halbnackten Mädchen veröffentlicht" (>inb4 butthurt DoA-Fans: Ja, Ihr seid gemeint Wink ) mag das was anderes sein, aber in den drei Zeilen, die dafür nötig sind, kann man auch unmöglich die von dir genannte Qualität erreichen. Ausserdem kann solche News ja jeder schreiben, dafür braucht man auch keinen Luxus-Redakteur wie mich Shy


24.06.2013 22:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
TheFelix1703 (Jun-25-2013)
Taschen-Lampe
Halbprofi
***


Beiträge: 173
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 73
Beitrag: #15
xGames  RE: Der Gin-Sans News Meckerthread

pvpwinner :

Gin-San :

pvpwinner :
...

...

Wenn du beides in einem Beitrag verpackst, kann man das schon mal gar nicht erkennen. News sind News, sie sollen nur reine Informationen vermitteln, deswegen lesen die Leute das auch. Wenn man eine Stellungnahme anschauen und eine Meinung bilden will, schaut man eben den entsprechenden Text an. Deswegen ist es wichtig, dass der Autor das auch anmerkt, weil die Absicht beim Lesen eine ganz andere ist, weswegen auch immer wieder dieser Shitstorm entsteht - liegt also nur teilweise an den Usern.
...


Ich persönlich lese News auf einem PlayStation-Forum um mich zu unterhalten, die Infos der News sind da zweitrangig Big Grin

25.06.2013 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (8): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen






» zum Seitenanfang