Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #1
zfoto  Mein erstes Speedart - Kritik?

Hey,
Ich habe mich einmal ein ein Speedart gesetzt und das kam dabei raus...es ist nichts besonderes, aber ich poste es hier um Kritik zu bekommen:



Was sagt ihr?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2013 22:49 von gruschi.

08.11.2013 22:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xXPizzaNinjaXx
Imagine Breaker
*


Beiträge: 2.043
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 814
Beitrag: #2
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Wie du halt sagtest es ist nicht wirklich was besonderes aber ich fand auch, dass es immernoch einen Ticken zu langsam war (vorallem am Anfang).


Ihr wollt eine PSP mit aktueller CFW? Schaut mal im PSPKing FW-Wegweiser vorbei!
don't click this link...

Man kann nicht (anzeigen)
____________________________________________________________ ________________
08.11.2013 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gruschi (Nov-8-2013)
Mister TDKing
Experte
****


Beiträge: 811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 235
Beitrag: #3
RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Die Schatten an den Zähnen sind nicht korrekt.
Die Ohren der *Maus* sind zu klein.
Außerdem heißt es Speed "Art", und ich denke ohne Glanzeffekte und ohne richtig gesetzten Schatten kann man das nicht Kunst nennen, dafür ist es einfach zu simpel.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2013 00:22 von Mister TDKing.

09.11.2013 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gruschi (Nov-9-2013)
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #4
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Mister TDKing :
Die Schatten an den Zähnen sind nicht korrekt.
Die Ohren der *Maus* sind zu klein.
Außerdem heißt es Speed "Art", und ich denke ohne Glanzeffekte und ohne richtig gesetzten Schatten kann man das nicht Kunst nennen, dafür ist es einfach zu simpel.


Danke für die Kritik, doch Kunst liegt im Auge des Betrachters Wink

Das mit den Zähnen ist mir auch erst aufgefallen als ich fertig war Haulol
Aber wer die Beschreibung liest kann sich sicher vorstellen wie dumm ich mich angestellt hab siesta

Danke euch beiden Smile

09.11.2013 08:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junkstarr
King
*


Beiträge: 3.140
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1095
Beitrag: #5
RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

anyway, ich finds gut. schönes gesamtbild. und ob die ohren nun zu groß oder zu klein sind, kann wohl nur gruschi entscheiden, oder Wink ? mir gefällts, obwohls noch etwas zu langsam ist Smile




"Battlefield is no f***ing Flying-school"
[2low]-KSK-Junkstarr

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein

09.11.2013 14:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gruschi (Nov-9-2013)
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #6
RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Ja ToXXiN hab dich auch lieb

09.11.2013 16:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kiba113
200% Shōnen
*****


Beiträge: 1.946
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 800
Beitrag: #7
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

kein deadmau5 track? =/

ist halt nichts besonders und warum du gimp benutzst weiss ich auch nicht.

und das outcome unbedingt in die beschreibung.



MyAnimeList
Goodbyes are only one side of the coin. You can’t say goodbye until you’ve said hello.
-Sakata Gintoki

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2013 16:18 von Kiba113.

09.11.2013 16:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #8
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Kiba113 :
kein deadmau5 track? =/

ist halt nichts besonders und warum du gimp benutzst weiss ich auch nicht.

und das outcome unbedingt in die beschreibung.


Warum sollte ich Geld für Photoshop bezahlen oder es illegal herunterladen, wenn ich doch eine umfangreiche Alternative mit einer starken Community habe? Zudem läuft GIMP auch auf Linux Distros, was sehr gelegen ist, da ich hin und wieder auch gerne mit Ubuntu arbeite (-n muss)

Warum soll das Resultat unbedingt in die Beschreibung?

09.11.2013 16:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (Nov-9-2013)
ToXXiN
King
*


Beiträge: 2.282
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1900
Beitrag: #9
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

gruschi :

Kiba113 :
kein deadmau5 track? =/

ist halt nichts besonders und warum du gimp benutzst weiss ich auch nicht.

und das outcome unbedingt in die beschreibung.


Warum sollte ich Geld für Photoshop bezahlen oder es illegal herunterladen, wenn ich doch eine umfangreiche Alternative mit einer starken Community habe? Zudem läuft GIMP auch auf Linux Distros, was sehr gelegen ist, da ich hin und wieder auch gerne mit Ubuntu arbeite (-n muss)

Warum soll das Resultat unbedingt in die Beschreibung?


Gehört sozusagen zum guten Ton in der Speedart szene.

Ich hoffe du weist, dass ich das ironisch gemeint habe Wink (Mit dem ihh gimp). Ich kam mit dem Programm leider nie klar, aber ich hab es auch seit V3.5 oder so nicht mehr angerührt, damals lief es aber alles andere als flüssig.

Das Outcome aber ist gut aber leider nicht sonderlich spektakulär. Versteh mich nicht falsch, als Clan Logo o.Ä ist es durchaus geeignet, aber man schaut speedarts häufig auch um neue Techniken zu lernen oder eben aus einfachen Mitteln sehr Eindrucksvolle Ergebnisse zu sehen.

Beliebt sind daher vor allem Fotomontagen. Natürlich sind Illustrationen auch nicht schlecht, aber sie sollten etwas aufwändiger sein. Wie gesagt, das Werk ist nicht schlecht, nur nicht wirklich für ein SPeedart geeignet. Vor allem hat das Ding in Echtzeit +- 30min. gedauert, oder? Klar das in der Zeit nicht wirklich viel passiert.
Ich hab auch mal ein paar gemacht, damals habe ich 1h 1 1/2 auf 3 minuten komprimiert, klar das in der Zeit einfach mehr Content rüber kommt.





CoD: Advanced Warfare für ~24€! DhDR: Mordors Schatten für ~11€! Watch Dogs ~5€!
g2a.com

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2013 16:55 von ToXXiN.

09.11.2013 16:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gruschi (Nov-9-2013)
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #10
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

ToXXiN :

gruschi :

Kiba113 :
kein deadmau5 track? =/

ist halt nichts besonders und warum du gimp benutzst weiss ich auch nicht.

und das outcome unbedingt in die beschreibung.


Warum sollte ich Geld für Photoshop bezahlen oder es illegal herunterladen, wenn ich doch eine umfangreiche Alternative mit einer starken Community habe? Zudem läuft GIMP auch auf Linux Distros, was sehr gelegen ist, da ich hin und wieder auch gerne mit Ubuntu arbeite (-n muss)

Warum soll das Resultat unbedingt in die Beschreibung?


Gehört sozusagen zum guten Ton in der Speedart szene.

Ich hoffe du weist, dass ich das ironisch gemeint habe Wink (Mit dem ihh gimp). Ich kam mit dem Programm leider nie klar, aber ich hab es auch seit V3.5 oder so nicht mehr angerührt, damals lief es aber alles andere als flüssig.

Das Outcome aber ist gut aber leider nicht sonderlich spektakulär. Versteh mich nicht falsch, als Clan Logo o.Ä ist es durchaus geeignet, aber man schaut speedarts häufig auch um neue Techniken zu lernen oder eben aus einfachen Mitteln sehr Eindrucksvolle Ergebnisse zu sehen.

Beliebt sind daher vor allem Fotomontagen. Natürlich sind Illustrationen auch nicht schlecht, aber sie sollten etwas aufwändiger sein. Wie gesagt, das Werk ist nicht schlecht, nur nicht wirklich für ein SPeedart geeignet. Vor allem hat das Ding in Echtzeit +- 30min. gedauert, oder? Klar das in der Zeit nicht wirklich viel passiert.
Ich hab auch mal ein paar gemacht, damals habe ich 1h 1 1/2 auf 3 minuten komprimiert, klar das in der Zeit einfach mehr Content rüber kommt.


Die Ironie habe ich schon verstanden...ich hoffe du weist auch dass ich dich nicht liebe Tongue

Danke für die etwas ausführlichere Bewertung - ich werde mich ihr annehmen Shy

(Bild ist nun in der Beschreibung)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2013 17:59 von gruschi.

09.11.2013 17:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
ToXXiN (Nov-9-2013)
Kiba113
200% Shōnen
*****


Beiträge: 1.946
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 800
Beitrag: #11
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

mit gimp brauchte ich immer 2 schritte, wofür ich in ps einen brauchte. ausserdem gibt es viel mehr tuts für ps.



MyAnimeList
Goodbyes are only one side of the coin. You can’t say goodbye until you’ve said hello.
-Sakata Gintoki
09.11.2013 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gruschi
Legende
*****


Beiträge: 1.301
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 447
Beitrag: #12
xGames  RE: Mein erstes Speedart - Kritik?

Kiba113 :
mit gimp brauchte ich immer 2 schritte, wofür ich in ps einen brauchte. ausserdem gibt es viel mehr tuts für ps.


Ich komme mit GIMP irgendwie extrem gut klar...ich habe mir auch noch kein Tutorial angeschaut und arbeite Jetzt schon 3 Jahre mit und habe in der zeit viel gelernt. Wink

09.11.2013 20:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP [SFM] Erstes Projekt gruschi 5 1.175 10.08.2012 00:33
Letzter Beitrag: gruschi
xPSP Mein erster Mini-Edit in MW2 | Was sagt ihr dazu? GaMers4D 7 1.530 10.03.2012 15:00
Letzter Beitrag: SeppelBond

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen






» zum Seitenanfang