Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
rewilo
News-Writer
*


Beiträge: 896
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 291
Beitrag: #1
xGames  Eigene Wohnung + BAföG

Ich mache momentan mein Abitur an einer Gesamtschule. Leider ist diese in der Stadt nebenan, was mich täglich 2 Stunden Bus fahren kostet. Dies ist bei einem Stundenplan der bis 16 Uhr geht natürlich nicht so dolle. Deshalb hatte ich so eine Idee mal in der Nähe der Schule eine Wohnung zu Mieten und dort über die Woche zu bleiben und eventuell mal übers Wochenende zu den Eltern zu gehen. Also quasi ein Einmann Internat Wink
Meine Eltern hätten damit schon mal kein Problem, aber wie sieht es mit dem Gesetz aus? Kann ich mir einfach so eine Wohnung Mieten? Dazu bräuchte ich ja dann Finanzielle Unterstützung vom Staat. Mit anderen Worten BAföG, da ich denke, dass meine 80€ Monatlich vom Zeitungen austragen nicht reichen würden um einen eigenen Haushalt zu führen ^^
Hätte ich also Chancen solch einen Plan durchzuführen? Nicht das ich mir jetzt einen Plan schmiede, der sowieso nicht möglich wäre Wink
Danke schon mal im voraus für eure Hilfe Smile

Achso, was wahrscheinlich auch eine Wichtige Rolle spielt, ist das Alter. Mit meinen 16 Jahren dürfte ich doch schon eine eigene Wohnung haben, oder irre ich mich da?

lg
rewilo

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.2014 18:17 von rewilo.

30.01.2014 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #2
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Für 2 Stunden täglich Fahren?
Ok, du könntest, aber einfach ist es nicht.

Bafög reicht dafür nicht, denn du müsstest noch einen 450€ Job nehmen um mit der Kohle aus zukommen. Und selbst dann wärst du bei ca 700-800€, das hängt aber davon ab, wie du eingesetzt wirst.

Idee ist gut, aber ich würde es nicht machen. Die X hundert € stecke ich dann lieber in ein Auto um dann mobiler zu sein.
Naja, es ist Geschmakssache. Lieber Hotel Mama oder kannst du Wäsche waschen bzw kochen?
Da kommt vil Verantwortung auf dich zu, nimm das nicht einfach so auf die leichte Schulter.

BTW. wenn du noch 16 bist, müssen deine Eltern eine Erlaubnis geben, das du alleine "Leben" darfst und die müssen mit dir zur Anmeldung in die Uni. Mir wäre zweiteres etwas peinlich. Naja BTT

Du musst es selber für dich wissen. Gibt es keine FH bei dir in der Nähe, die dir den Weg erspart?


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

30.01.2014 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
renes2 (Feb-6-2014), rewilo (Jan-30-2014)
razoff
Experte
****


Beiträge: 811
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 186
Beitrag: #3
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Mhmmm BAföG für einen Voll Abiturienten gibt es (leider) nicht soweit ich mit bekommen habe."Nur" wegen den 2 Stunden fahrt könntest du ja ein Schokoticket beantragen welches der Staat zahlen muss (vorausgesetzt der Schulweg ist 5KM weit weg oder mehr).Eine andere Option wäre natürlich eine WG mit 2 weiteren Kumpels.


Geld machen durch Bonusaktionen

Hier 0,15€ gutscheine nur 3 Stück verfügbar!!
Spoiler: (anzeigen)

31.01.2014 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Jan-31-2014)
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #4
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Scholoticket ist gut!

Aber WG muss nicht immer das "gute" sein. Die Mitbewohner können genauso stören, wie sie dir das Leben erleichtern können.

Ich halte nichts von einer WG, vor allem nicht mit 16, du bist noch ein "Grünschnabel" was das alleine Leben angeht. Nimm es nicht böse Wink
Aber zuerst solltest du einen "Ich werde Hausmann"-Kurs belegen, um sowas zu packen.


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

31.01.2014 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Jan-31-2014)
Jamaican
News-Writer
*


Beiträge: 1.125
Gruppe: News-Writer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 796
Beitrag: #5
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Ich bin auch schon mit 16 ausgezogen, das kann durchaus gut gehen Wink

Die Sache mit dem BAföG ist leider nicht ganz so einfach. Hängt unter anderem stark vom Gehalt deiner Eltern ab. Meine Freundin wird jetzt 18 und kämpft auch drum das sie ausziehen kann und BAföG bekommt.

31.01.2014 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Jan-31-2014)
ToXXiN
King
*


Beiträge: 2.282
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1900
Beitrag: #6
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Also, 2 Stunden fahren sind echt kein Problem

Ich habe bei meinem Baupraktikum täglich ebenso 2 Stunden Busfahr gehabt. Und gearbeitet von 7 Uhr bis 17 Uhr. Gearbeitet! Körperlich! Außerdem habe ich jetzt das erste halbe Jahr jeden Tag 5 Stunden fahrt zur Uni gehabt.
Und geld wirst du ganz vielleicht bekommen, aber sicherlich nicht viel.

Schau doch mal im BaföG-Rechner





CoD: Advanced Warfare für ~24€! DhDR: Mordors Schatten für ~11€! Watch Dogs ~5€!
g2a.com
31.01.2014 22:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Jan-31-2014)
Mikedaburner09
News-Writer
*****


Beiträge: 1.816
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 608
Beitrag: #7
RE: Eigene Wohnung + BAföG

Du weisst schon das bafög ein vaterstaatkredit ist den du zurückzahlen musst?
Für 2 stunden fahrtweg würde ich das nicht in kauf nehmen.
Ich hatte in meiner Ausbildung damals auch 1 1/2 - 3 Stunden fahrtweg je nachdem wann ich den bus bekommen habe und musste oft sogar bis um 19/20 uhr arbeiten


Marktplatz-Bewertung: +3 / o / -0

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2014 13:54 von Mikedaburner09.

01.02.2014 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
renes2
Legende
*****


Beiträge: 1.191
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 603
Beitrag: #8
RE: Eigene Wohnung + BAföG

First World Problems..

Für 2 Stunden fahrt ne Wohnung mieten?
Schlag doch nen Zeltlager auf und schau was passiert...

Mal Spaß Beiseite ,- Kauf dir einen Roller bzw mach einen Mofaführerschein wenn du noch keinen hast und aus 2 Stunden wird ne halbe stunde.
Dafür ne Wohnung als Abiturient zu mieten ist total Banal, vorallem der ganze Stress der damit auf dich zukommen wird weitaus schlimmer sein wird als die 2 stunden fahrt.
Schau dich bei ebay kleinanzeigen um, oder Zeitungen, da findest du immer einen Roller der bei deinem Lohn + Unterstützung deiner Eltern leicht zu bekommen ist.


Sagt mir, wann stirbt ein Mensch?
-Wenn er von einer Kugel tödlich getroffen wird? NEIN!
-Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? NEIN!
-Oder wenn er etwas vergiftetet zu sich nimmt? NEIN!

Ein Mensch stirbt, wenn man ihn vergisst..
06.02.2014 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Feb-7-2014), Junkstarr (Feb-7-2014)
Aroro
Legende
*****


Beiträge: 1.168
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 283
Beitrag: #9
xGames  RE: Eigene Wohnung + BAföG

Prinzipiell bist du angehalten, sofern du dich nicht selber finanzieren kannst und das Wohnen bei den Eltern möglich ist, zu Hause zu wohnen bis du 25 bist. Bafög bekommst du nur dann wenn deine Eltern dich finanziell weder unterstützen können noch es wollen. Außerdem gibt es beim Besuch einer Schule (sofern es keine Hochschule ist) nur nen Schülerbafög und das ist nen pauschbetrag von +|- 100€. Das richtige Bafög steht dir, wie der Name schon sagt, nur dann zur, wenn du eine Berufsausbildung machst, oder ein zur Erlangung eines Berufes dienenden Abschluss an einer Hochschule machst, sprich studierst. Die Höhe würde sich nach den Kosten der Unterkunft und der Kosten die für die Ausbildung anfallen richten z.B. Semesterbeiträge. Du müsstest dir dann auch zusätzlich dein Kindergeld, sofern dir welches zusteht, an dich auszahlen lassen.
Es gibt sicherlich Möglichkeiten aber a) glaube ich wie die meisten hier, dass eine eigene Wohnung nur wegen der Fahrzeit nicht wirklich sinnvoll ist und b) wäre der Versuch sowas zu beantragen wohl zum scheitern verurteilt.
Wenn du aber tatsächlich alleine Wohnen möchtest solltest du dich mal beim Jugendamt schlau machen. Die könnten dich betreuen und dir sagen wie du das alles anstellen kannst. Hat mein kleiner Bruder mit 16 auch gemacht.


Medĭo tutissĭmus ibis

¶█╬╬╬╬╬╬█|Ξ●Ξ{████████████████████ █████)
07.02.2014 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
rewilo (Feb-7-2014)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Eigentümer von Wohnung möchte Wohnung verkaufen, darf er das solange die Wohnung von jemandem gemietet ist? FabianPSVF 1 2.374 26.07.2016 18:44
Letzter Beitrag: alexking
xGames Eigene Wohnung - Kosten? renes2 11 3.895 25.03.2013 20:13
Letzter Beitrag: Jackop
xPSP Eigene Firma melden Darktraceur92 4 1.708 15.09.2012 10:51
Letzter Beitrag: Darktraceur92
xPSP Texturen für eigene Zwecke pspuser97 3 1.127 03.09.2012 16:01
Letzter Beitrag: laughingMan
xPSP Eigene Iphone Apps ins Internet Gaara4 1 917 14.08.2011 20:45
Letzter Beitrag: Total_freak

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang