Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Grand Theft Auto V



Vollständiger Spielname: Grand Theft Auto V
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar Games

Release: 17. September 2013

Altersfreigabe: ab 18 (USK)
Uncut: Ja
Genre: Action

Spieler: 1-16
Sprache/Texte: Englisch/Deutsch
Dateninstallation: Ja

PlayStation Move: Nein
Stereoskopisches 3D: Nein
Online-Pass: Nein

X zum Angebot (Amazon)


Eines muss vorab geklärt werden. Da sicherlich die Frage aufkommt, warum das Review zu GTA V erst jetzt erscheint, obwohl das Spiel bereits vor einigen Monaten, genauer gesagt am 17. September 2013 erschienen ist. Nun zum einen gab es im Spätsommer/Herbst eine Spieleflut und dann erschien auch noch die PS4 mit zahlreichen Launch-Titeln. Zum anderen ist GTA V einfach ein gigantisches Spiel und der nachgeschobene Online-Modus hat das Spielerlebnis noch einmal gravierend verändert und vor allen Dingen erweitert. Bis heute erscheinen noch regelmäßig neue Inhalte für den Mehrspieler GTA Online. Insgeheim hatten wir allerdings auch gehofft, dass es eine PS4 Version geben wird und wir dann diese direkt testen können. Dazu ist es aber bis dato leider noch nicht gekommen. Da es bis zu dieser nun wohl auch noch einige Zeit dauern wird, falls sie denn überhaupt kommt, liefern wir euch ein taufrisches Review, das die Qualität besser widerspiegelt als noch vor Monaten ohne das volle Online-Erlebnis und ohne die PS4 als Benchmark-Vergleich.

Vom Release von GTA IV bis zum Erscheinen von GTA V hat es satte 5 Jahre gedauert. In dieser Zeit haben sechs Call of Dutys oder Need for Speeds das Innenleben der PS3 erblickt. Doch hat sich die lange Wartezeit gelohnt, ist es das ultimative Spiel ? Wir meinen ja. Ohne um den heißen Brei lange herum zu reden: Grand Theft Auto 5 ist das beste Spiel für PS3, vielleicht sogar das beste Videospiel aller Zeiten. Deshalb sollte man auch nicht geschockt sein, wenn man zum Ende des Reviews scrollt und eine Wertung erblickt, die am Rande der Perfektion kratzt.


Warum Teil 5 dieser Wertung verdient hat ? Weil es riesig ist, voller Ideen und Möglichkeiten steckt, einen Monate lang motivieren kann, unendlichen Online-Spaß bietet und Rockstar einfach ein saucooler Publisher ist, der uns auch noch Gratis-Inhalte spendiert. Fangen wir zunächst einmal mit dem Grundsätzlichen an. Rockstar hat in das Spiel so ziemlich alles reingepackt, was man in GTA IV vermisst hat. Dazu zählen unzählige neue Freizeitaktivitäten wie etwa Tennis spielen, an der Börse zu spekulieren oder aber auch das Tunen von Autos. Endlich kann man auch einen Hund als Haustier halten und diesen sogar taktisch einsetzen. Nahezu alles ist größer und besser. Man hat den Charme aus GTA San Andreas eingefangen und mit dem technischen Fortschritt exzellent kombiniert.

Die größte Neuerung ist jedoch, dass ihr dieses Mal gleich drei Charaktere in der Story spielen könnt, die nicht nur einen unterschiedlichen Charakter haben, sondern sich auch anders spielen. Zwischen Franklin, Michael und Trevor (unser durchgeknallter Liebling) könnt ihr jederzeit hin- und herwechseln. Dabei taucht ihr in ganz verschiedene Leben ein. GTA V ist so quasi drei Spiele in einem. Auch bei den Missionen hat man dieses Mal mehr Kreativität an den Tag gelegt. Besonderes Highlight sind dabei die Raubüberfälle, die man richtig planen kann. Dieses Spiel bietet dermaßen viel Inhalt, dass eine Auflistung jedes Review sprengen würde. Man kann viele Wochen allein damit verbringen nur die Spielwelt zu erkunden ohne auch nur eine einzige Mission gestartet zu haben.


Auch optisch macht das Spiel eine gute Figur und stellt den Vorgänger deutlich in den Schatten. Zwar gibt es immer noch die GTA-typischen Probleme wie Popups und sich gleichende Autos am selben Ort, aber darüber kann man angesichts der Größe und Vielfalt der Spielwelt hinwegsehen. Hier ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei vom urbanen Stadtmenschen bis zum Prärie-Hinterwäldler. Auch die Akustik punktet wieder mal auf ganzer Linie und bietet einen toll abgemischten Soundtrack. Die Dialoge sind fantastisch und an jeder Ecke spürt man den Humor der Entwickler, aber auch die Gesellschaftskritik an den USA, lässt sich Rockstar nicht nehmen. Einziger Wermutstropfen ist die erneut fehlende deutsche Synchronisation, but fuck hell auf englisch ist es einfach authentischer. Online können sich bis zu 16 Spieler in diversen Modi duellieren. Vom Rennen, über Deathmatches bis hin zu Raubüberfällen ist alles dabei. Dank eines Editors kann man auch Partien ganz nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Die Events der Community sorgen so für ein endloses Spielvergnügen, da ständig Nachschub geliefert wird. Auch die Performance ist online sehr ordentlich, Rockstar hat hier die PS3 voll ausgereizt.




Fazit

Wie man unschwer erkennen kann, ist das Review mehr eine Lobpudelei auf das Spiel, anstatt eine sachliche Kritik. Doch warum sollte man ein Spiel nicht feiern, das einfach nur groß und genial ist ?! Rockstar hat hier ein Meisterwerk abgeliefert, das seine Ecken und Kanten hat und gerade deshalb ein Stück Spielkultur ist, ein neuer Meilenstein in der Branche, vor dem wir uns verneigen. Ein Appell geht an Rockstar: Bitte bringt dieses verdammte Spiel für die PS4. Wir erlauben uns dies einfach mal und sagen: Wir gratulieren euch zum Kauf von GTA V und wenn ihr es noch nicht habt, schämt euch !




Wertung
_________________________________________________

+ Genial
+ Riesige Spielwelt
+ Nahezu unendliche Möglichkeiten
+ Brillanter Soundtrack
+ Planbare Raubüberfälle
+ Drei Charaktere spielbar
+ Fantastischer Online-Modus
+ Haben wir genial schon erwähnt?


- Popups (na und?! Wen kümmert das noch)



Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.2014 13:57 von alexking.

12.05.2014 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Cedric-94 (May-12-2014), RedBull301 (May-12-2014), Rezan (May-12-2014), Elektrobasti (May-12-2014), Superfly (May-12-2014), XforceVesa (May-12-2014), REMO (May-12-2014)
REMO
XxHEROxX
*****


Beiträge: 1.879
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1025
Beitrag: #2
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Guter Test Alex ! Smile Und ja die Popups stören mich garnicht da ich die auch zum Teil garnet erst entdecke Big Grin (die anderen bestimmt auch nicht)

12.05.2014 12:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GaMers4D
PSN: MaRRiiZ
*****


Beiträge: 1.903
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 508
Beitrag: #3
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Es ist einfach das beste Spiel der Generation PS3 und XBox 360. Ich hoffe, dass Rockstar Games (das Studio in DE ist übrigens bei mir um die Ecke Big Grin ) aus GTA VI noch mehr rausholen kann, aber das wird wirklich schwer. Es wäre echt geil, endlich mal ein GTA World zu sehen, aber darüber kann man streiten.
Alles in allem ist GTA V wirklich der Kassenschlager schlecht hin. Es hat es aber auch Verdient und zwar ordentlich!

12.05.2014 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gruschi (May-12-2014), RedBull301 (May-12-2014)
Superfly
Super Mod
**


Beiträge: 6.016
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 5975
Beitrag: #4
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Bestes. Review. ever.

12.05.2014 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (May-12-2014), RedBull301 (May-12-2014)
RedBull301
Experte
****


Beiträge: 949
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 217
Beitrag: #5
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Nach GTA San Andreas kam für mich nur noch Enttäuschung von Rockstar, ja GTA 4 ist jetzt nicht das schlechteste Spiel, aber ich habe sehr vieles vermisst, z.B. Große Flugzeuge, und Freizeitaktivitäten, GTA 5 macht da, meiner Meinung nach, alles richtig, alles was ich vermisst habe ist vorhanden und sogar besser, das Review ist einfach nur extrem nachvollziehbar. Gut Alex Big Grin

12.05.2014 14:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mylo_raZoR
Assassine
****


Beiträge: 396
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 43
Beitrag: #6
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Aber 99%, komm schon???

12.05.2014 14:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
A7X
Satan wird weinen!
*


Beiträge: 4.160
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 4671
Beitrag: #7
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Grafisch gesehen ist das Spiel wegen der Microruckler und fehlenden Kantenglättung bei maximal 75%.

Zudem ist der Multiplayer verbuggt und voller Fehler, den viele Spieler ausnutzen. Außerdem funktioniert das Spielverderber-System nicht wie es sollte. So auch von Rockstar bestätigt.

99% einfach vieeeel zu overrated

Zitat:
Man kann viele Wochen allein damit verbringen nur die Spielwelt zu erkunden ohne auch nur eine einzige Mission gestartet zu haben


Bullshit mMn. Man ist in genau 3 Minuten und 40 Sekunden von einem Ende Los Santos, bis ans Ende der Wüste mit einem mittelmäßigschnellem Auto gefahren. Dabei ist die Spielwelt nichtmal so detailliert wie GTA San Andreas. Dort haben Bauarbeiter weningstens gearbeitet wenn man sie gesehen haben. Z.B. die Felder auf denen Öl gefördert wird. In GTA5 sieht man die nur blöde durch die gegend laufen. Und die Maschinen stehen dort auch still.

Was mir auch nicht gefällt ist das komplette Wantedsystem. Man bekommt ein Wanted -> direkter Beschuss von allen Einheiten in der umgebung. Wenn man mit Franklins Baseball einen Zivilisten trifft, hat man in GTA5 direkt den Tod verdient. In den Vorgängern wurde man noch ohne Waffengewalt zu Boden gedrängt und verhaftet. Das gibt es in GTA5 NICHT.

Technisch ist das Spiel auch absolut schwach. Folgendes Foto hab ich höchstpersönlich aufgenommen:



Es sei gesagt das ich während einer Polizeiverfolgung angefangen habe die Straßen nichtmehr zu sehen, weil diese nicht schnellgenug geladen haben (Was übrigens im Onlinemodus als Beifahrer seeeeehr oft passiert!) und dann durch ein Haus durchgefahren bin.

Is zwar schon ab und zu mal cool mit seinen Freunden abzuhängen, aber das Spiel hat wesentlich mehr schlechte Aspekte wie im Review aufgezählt.


Zum Abschluss nochmal ein Chillerfoto:

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2014 15:41 von A7X.

12.05.2014 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Xaverius™ (May-13-2014), go-boy (May-12-2014)
Bugiemann
Legende
*****


Beiträge: 1.431
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 462
Beitrag: #8
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Mich hat einzig und allein was an der Story gestört

Achtung Spoiler

Spoiler: (anzeigen)

12.05.2014 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
go-boy
Legende
*****


Beiträge: 1.636
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 872
Beitrag: #9
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Da muss ich Ghost_Mw2 aka A7X vollkommen zustimmen.
Bis zu 84% wäre die Wertung noch "vertretbar"
99% sind viel zu übertrieben und das liegt nicht nur an der fehlenden Kantenglättung.
99% setzt vorraus, dass GTA V nahezu perfekt ist. Und objektiv betrachtet ist das praktisch kein Spiel.
Aber allein die Tatsache "genial" als Kritikpunkt in der Wertung zu verwenden, lässt schon tiefe Blicke in die Objektivität des Verfassers gewähren.

12.05.2014 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Total_freak (May-12-2014)
Aroro
Legende
*****


Beiträge: 1.168
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 283
Beitrag: #10
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Also auch ich finde den "Test" ziemlich übertrieben. Wenn man bedenkt dass das Spiel schon seid ner Ewigkeit auf dem Markt ist und der Multiplayer anfangs einfach nur todlangweilig war (bzw. mMn es immer noch ist), ist die Bewertung einfach absolut jenseits von objektiv. Auch die bereits von einigen Usern angesprochenen technischen Probleme machen 99% unmöglich.

Es ist mit Sicherheit eines der besten Spiele für die PS3 und für viele sogar das beste Spiel schlechthin aber ich hab nach der Story und den immer wieder gleichen "Multiplayermissionen" es einfach beiseite gelegt.

12.05.2014 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
crash
Bandicoot
****


Beiträge: 643
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 334
Beitrag: #11
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Für viele gilt: zuerst lesen! dann kommentieren.

12.05.2014 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
A7X
Satan wird weinen!
*


Beiträge: 4.160
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 4671
Beitrag: #12
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Bugiemann :
Mich hat einzig und allein was an der Story gestört

Achtung Spoiler

Spoiler: (anzeigen)



Spoiler: (anzeigen)

12.05.2014 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #13
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

Schön das es sich mir wieder einmal bestätigt dass ich anderere Meinung bin als viele anderen hier Smile

12.05.2014 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axido
Legende
*****


Beiträge: 1.811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 1065
Beitrag: #14
xGames  RE: Im Test: Grand Theft Auto V

crash :
Für viele gilt: zuerst lesen! dann kommentieren.


Für dich gilt: Bitte sachlich bleiben! Sollte ich dir damit auf den Schlips getreten sein, verweise ich gerne auf "viele", denen du gerade auf den Schlips getreten bist.

Lass die doch machen. Ist doch ihr gutes Recht, wenn sie in diesem Forum ein glaubhaftes Review erwarten, auch wenn das vielleicht schon etwas naiv ist. Aber es sollen sich hier nicht die Leute vorrangig durch ein Review unterhalten fühlen. Es soll zuerst einmal einen objektiven Gesamteindruck vermitteln. Wenn es das schon nicht macht, ist es einfach kein Review und sollte wenigstens auch von Anfang an so gekennzeichnet werden, damit hier niemand getäuscht wird.

Ich habe wie "viele" GTA V auch durchgespielt und schon bessere Erfahrungen gehabt (mal davon abgesehen, dass die Ladezeiten im MP mein größtes Ausschlusskriterium sind, aber vielleicht bin ich als PCler auch verwöhnt von schnellen Ladezeiten). Da kurve ich lieber stundenlang in GTA:SA rum oder lasse mich im NFS: Most Wanted von 2005 im Lamborghini eine halbe Ewigkeit von Bullen durch Rockport jagen.

12.05.2014 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
KevinRy (May-13-2014)
Nathan Drake
King
*


Beiträge: 2.909
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 503
Beitrag: #15
RE: Im Test: Grand Theft Auto V

wieso erst jetzt Big Grin

12.05.2014 18:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP Deal des Tages: Grand Theft Auto V für nur 22,99 EUR alexking 0 667 10.03.2017 07:51
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Deals des Tages: Grand Theft Auto V & Far Cry Primal so günstig wie nie alexking 0 823 04.01.2017 12:18
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Deal des Tages: Grand Theft Auto V für nur 35 EUR alexking 0 741 03.08.2015 23:01
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Grand Theft Auto V: Die PC Version verschiebt sich auf März 2015 - Online Heists sollen früher kommen für PS4 alexking 12 1.910 14.01.2015 13:28
Letzter Beitrag: speedfreak
xxps3 Im Test: Grand Theft Auto V (PS4) alexking 3 1.829 11.12.2014 12:10
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang