Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
gutster
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 3.876
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3867
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Trials Fusion (PS4)


Publisher Ubisoft
Entwickler: Red Lynx Studios

Genre: Rennspiel / Geschicklichkeit
Plattformen: PS4, Xbox One, PC

Altersfreigabe: ab 12 (USK)
Spieler: 1-4 (offline)
Sprache/Texte: Englisch / Deutsch

Dateninstallation: Ja
Stereoskopisches 3D: Nein
PlayStation Move: Nein



Trials Evolution sorgte auf der Xbox 360 vor einiger Zeit für jede Menge Aufmerksamkeit, PlayStation Nutzer durften allerdings leider nur zugucken. Mit Trials Fusion bringt Ubisoft den Megaerfolg nun auch auf die Next-Gen Konsolen mit neuem Setting und vielen Verbesserungen. Doch ob dies reicht um die Faszination von Trials auch aufrecht zu erhalten, erfahrt ihr in unserem Test zu Trials Fusion für die PS4.



Wie man schon am Namen erkennt, ist Trials mittlerweile in der Zukunft angekommen und bietet ein neues hochmodernes Setting, welches durch bunte Farben und futuristischen Formen besticht. Natürlich geht man auf vielen Strecken auch in die Wildnis, doch in den meisten Fällen bleibt man in Städten. Der neue Look ist für Trials Veteranen sicherlich ungewohnt, doch unter der Haube verbirgt sich immer noch das alte Trials. Im Karrieremodus spielt ihr eine Reihe von verschiedenen Leveln in verschiedenen Gegenden. Dabei steigt der Anspruch der Strecken ständig und fordert den Spieler immer mehr. Jede Strecke die ihr weiter kommt, wird knackiger und erfordert immer mehr Präzision was den alten Trials Charme ausmacht. Durch viele neue Streckeninteraktionen unterhalten die Tracks immer und gleichen sich nie. Abwechslung ist also garantiert. Zudem kommen spezielle Strecken, die nicht anhand der benötigten Zeit bewertet werden, sondern durch Aufgaben. Beispielsweise müsst ihr so weit wie möglich kommen, ohne zu crashen. Dabei wird der rechte Stick ausgeschaltet und ihr habt keine Kontrolle über die Neigung des Motorrads. Diese Levels sind eine knifflige Angelegenheit, kann ich euch sagen.


Wem es dann doch zu langweilig wird, der hat die Möglichkeit von der Community erstellte Strecken zu spielen. Wie auch schon in den älteren Trials ist die Fülle an Kreativität und Eigenständigkeit fast schon unglaublich. Schade ist nur dass wir bisher die Strecken allesamt nur alleine oder mit einem Kumpel am selben Gerät spielen können. Einen Online-Multiplayer-Modus gab es zum Testzeitpunkt leider noch nicht, was wirklich sehr schade ist, da dieser in Trials Evolution eine Menge Spaß bereitete und eigentlich ein Kernfeature war bzw. sein sollte. Abseits der Strecke habt ihr die Möglichkeit natürlich selbst Strecken zu entwerfen und der Community zu präsentieren. Der Editor ist dabei relativ leicht zugänglich und bietet euch eine Fülle von Streckenteilen. Weitere Gegenstände werden durch kommende DLCs hinzugefügt. Außerdem könnt ihr euer Bike und euren Fahrer optisch mit einer Menge Schnickschnack anpassen.


Auf technischer Seite macht Trials eine solide Figur. Die Grafik ist schön, bietet gute Effekte und hoch aufgelöste Texturen. An sich harmoniert das neue Setting mit der grafischen Aufmachung sehr gut, euch erwartet also eine futuristische neonfarbige Disco. Der Sound der Maschinen hört sich auch passend an, allerdings nerven Streckensprecher auf fast jeder Strecke die über den mittleren Schwierigkeitsgrad hinauskommen. An bestimmten Stellen lassen sie Kommentare los, die beim fünften Wiederholen des schwierigsten Streckenparts einfach nur noch nerven. Zudem ist dies meist eine weibliche Stimme, die in die Richtung Nachahmung von GLaDOS aus Portal geht. Glücklicherweise lassen sich diese ausschalten, was allerdings wieder zu einem Problem führt. In Tutorials wie zu den FMX Stunts braucht ihr die Einweisung durch die Assistentin, die allerdings durch das Abschalten der Streckensprecher auch nichts mehr sagt. Ihr steht dann auf der Teststrecke und habt keine Ahnung was ihr machen sollt. Hoffen wir dass ein Patch dieses Problem behebt.



Fazit
Trials Fusion ist ein würdiger Nachfolger des Xbox Klassikers. Das altbewährte Spielprinzip funktioniert auch in futuristischer Umgebung und durch die große Unterstützung von Communitystrecken wird das Spiel auch noch in den nächsten Monaten deutlich an Vielfalt zunehmen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwickler noch einige Probleme ausmerzen und vor allem den schmerzlich vermissten Online-Multiplayer nachreichen.


Wertung


+ Forderndes Gameplay
+ Hoher Funfaktor
+ Communitystrecken
+ Viel Abwechslung


- Kein Onlinemultiplayer (im Testzeitraum)
- Nervige Streckensprecher
- Lange Ladezeiten



17.05.2014 11:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
heubergen (May-17-2014)
Nathan Drake
King
*


Beiträge: 2.909
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 503
Beitrag: #2
RE: Im Test: Trials Fusion (PS4)

was soll man da bitte online spielen
es gibt einige spiele die kein multiplayer brauchen

17.05.2014 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
REMO (May-17-2014)
Bugiemann
Legende
*****


Beiträge: 1.431
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 462
Beitrag: #3
xGames  RE: Im Test: Trials Fusion (PS4)

Nathan Drake :
was soll man da bitte online spielen
es gibt einige spiele die kein multiplayer brauchen


Trial gehört eindeutig nicht zu diesen Spielen.

17.05.2014 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gutster
Redakteur a.D.
*


Beiträge: 3.876
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3867
Beitrag: #4
xGames  RE: Im Test: Trials Fusion (PS4)

Nathan Drake :
was soll man da bitte online spielen
es gibt einige spiele die kein multiplayer brauchen


Das kannste für AC, TLoU usw. sagen aber wenn du Trials Evolution kennst weißt du das der Multiplayer mehr Spaß gemacht hat als der Singleplayer. Selbiges wird bei Fusion sein wenn der MP kommt

17.05.2014 15:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Rezan (May-17-2014)
bustacap
Profi
****


Beiträge: 440
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 98
Beitrag: #5
xGames  RE: Im Test: Trials Fusion (PS4)

Nathan Drake :
was soll man da bitte online spielen
es gibt einige spiele die kein multiplayer brauchen


besonders bei trials hat der multiplayer immer viel spaß gemacht

17.05.2014 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Southwind
Halbprofi
***


Beiträge: 134
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 42
Beitrag: #6
xGames  RE: Im Test: Trials Fusion (PS4)

Das Spiel kommt leider nicht mal ansatzweise an den Spielspaß von Trials Evolution ran, zumindest noch nicht.
Meiner Meinung nach haben die sich da aber auch ein Limit gesetzt, welches sie nicht überschreiten bzw. nochmal erreichen können. (Messlatte zu hoch gesetzt)
Das Zukunftssetting ist ganz witzig und das FMX System macht auch Spaß, solang es aber keine FMX Multiplayerrennen gibt ziehe ich für lokale Multiplayerrunden Trials Evolution vor, vor allem wegen der größeren Streckenauswahl, bei Fusion ist es noch nicht einmal möglich eigene Multiplayer rennen zu erstellen / runterzuladen, was das Spiel eigentlich schon komplett zerstört...
Die Kampgane ist in ca. 4 Stunden geschafft (na gut, die extremen Strecken vielleicht noch nicht, aber alle Strecken und letzte Liga sind freigeschaltet).
Online machte Trials Evolution nicht mal ansatzweise soviel Spaß wie lokal mit Freunden, weshalb ich den Onlinemodus nicht vermisse, laut den Entwicklern gab es auch schon bei Evolution zu wenig Onlinespieler, weshalb sie es bei Fusion erstmal außen vor gelassen haben.

EDIT
Hinweis: Das Spiel hat gefühlt nur 10 Multiplayerstrecken, welche man sehr schnell über hat und nicht mehr sehen kann, im hauptmenü wird einem dann ein Seasonpass für mehr Strecken aufgequatscht... für ein Spiel das quasi vom Multiplayer lebt echt schwach.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.05.2014 11:50 von Southwind.

18.05.2014 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
zInternet Microsoft öffnet die Grenzen - Fusion mit Sony? Chabbanese 4 1.227 15.03.2016 13:58
Letzter Beitrag: maristyle1996
xxps3 Formula Fusion gescheitert - zu wenig Spenden für PS4 Version alexking 7 1.973 26.05.2015 09:22
Letzter Beitrag: NeoSephiroth
xxps3 Trials Fusion kostenlos im PSN Store für PS4 alexking 7 1.336 29.11.2014 12:10
Letzter Beitrag: Kalegula
xxps3 Dreister Klon von WipEout: Formula Fusion kopiert den Sci-Fi Racer alexking 17 2.031 26.09.2014 16:45
Letzter Beitrag: Kiba113
xxps3 Trials Fusion: Über ein Millionen mal verkauft Teddy 0 700 24.07.2014 20:30
Letzter Beitrag: Teddy

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang