Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
zInternet  Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab


In Großbritannien ist es ab dem Jahr 2015 nicht mehr strafbar Filme, Spiele und Musik online zu tauschen bzw. herunterzuladen. Auf diesen Gesetzesentwurf (VCAP) einigte sich die britische Regierung in Gesprächen mit der Industrie. Ursprünglich sah das Gesetz die Sperrung des Internetanschluss und die Aufnahme in eine Raubkopierer-Datei vor. Dies ist nun vom Tisch. Stattdessen möchte man für das Thema sensibilisieren, ohne Strafen auszusprechen. Analysen haben ergeben, dass der durch Raubkopien entstandene Schaden verhältnismäßig sehr gering ist. Viel mehr konnte sogar ein Werbe-Effekt durch das frühzeitige Online-Stellen von Inhalten beobachtet werden.

Künftig erhält man in Großbritannien als Raubkopierer nur noch ein Schreiben, wenn man erwischt wird, in dem man auf die Problematik hingewiesen wird. Eine Bestrafung erfolgt aber auch im Wiederholungsfall nicht. Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass es Schadenersatzforderungen von Rechteinhabern dennoch weiterhin geben wird, da diese nicht auf dem strafrechtlichen, sondern zivilrechtlichen Wege entstehen. Dies trifft allerdings nur Tauschbörsennutzer und keine bloßen Downloader.

Die Entscheidung könnte ein Durchbruch auch für die Behandlung von Raubkopierern im restlichen Europa sein. Auch hierzulande ist die Rechtslage nach wie vor in vielen Punkten ungeklärt.

30.07.2014 10:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #2
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2014 10:37 von heubergen.

30.07.2014 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #3
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

heubergen :
Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle


Naja, die Schweiz kocht in vielen Dingen ihr eigenes Süppchen und als kleines Land wird man auch nicht so als Beispiel herangezogen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2014 10:49 von alexking.

30.07.2014 10:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
clutchi (Jul-30-2014), XforceVesa (Jul-30-2014), The Z (Jul-30-2014), Gin-Chan (Jul-30-2014), RedBull301 (Jul-30-2014)
Edgeworth
Profi
****


Beiträge: 462
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 241
Beitrag: #4
RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

Nunja, das ändert doch eigentlich nicht viel, oder? Ich meine, wenn dennoch Schadensersatzansprüche gestellt werden können sieht das Rechtssystem dort doch ungefähr aus wie bei uns. Bei uns ist ja auch keine strafrechtliche Verfolgung üblich sondern vielmehr der zivilrechtliche Weg über die Abmahnung und die Unterlassungserklärung.

30.07.2014 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.770
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 657
Beitrag: #5
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

heubergen :
Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle


DEIN Land Big Grin König heubergen

Hier gehts eher darum dass man mit den Gesetzen zu der Thematik etwas die Schlinge für den Verbraucher gelöst hat. Bei uns bekommt man, soweit ich weiß, eine Unterlassungsklage mit Bußgeld. Wiederholungstäter werden eingebuchtet glaube ich.

30.07.2014 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NicNic
King
*


Beiträge: 2.687
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 882
Beitrag: #6
RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

Da können die Briten jetzt nur noch soviel illegal herunterladen ohne Befürchtungen. Sprich: Warum kaufen wenn im Netz für umsonst gibt.

30.07.2014 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #7
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

NicNic :
Da können die Briten jetzt nur noch soviel illegal herunterladen ohne Befürchtungen. Sprich: Warum kaufen wenn im Netz für umsonst gibt.


Weil man die Künstler unterstützen möchte, weil man das Medium gut findet, weil man einen Schauspieler mag, aus Prinzip?
Es gibt viele Gründe wieso man trotz der Möglichgkeit nicht umbedingt die gratis-Variante nimmt. Das Problem ist hier eher, dass es noch keine legale Plattform gibt die die gleichen Funktionen und Bequemlichkeit bietet wie illegale Portale.
Der einzige Grund warum ich nicht zahle...

30.07.2014 13:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #8
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

alexking :

heubergen :
Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle


Naja, die Schweiz kocht in vielen Dingen ihr eigenes Süppchen und als kleines Land wird man auch nicht so als Beispiel herangezogen.


In your face, heu-Chan Big Grin


Weiß nicht was daran so toll sein soll. Wenn Raubkopieren irgendwann tatsächlich legalisiert wird, wäre das nichts, worüber man sich freuen sollte. Diese Studien gehen von einem gewissen Anteil an Raubkopierern aus, der so gering ist, dass die positiven Effekte (Werbung) überwiegen. Wenn das Ganze aber nun legal ist, ändert das die Prämissen; so ein Verbot hat nämlich auch psychologische Implikationen, Beispielsweise die Default Heuristik. Daher ist es etwas völlig anderes, ob manche ein gesetzliches Verbot umgehen oder ob das grundsätzlich legal ist. Und schon können die ihren tollen Studien vom "verhältnismäßig sehr gering[en]" Schaden in die Tonne kloppen ...

30.07.2014 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axido
Legende
*****


Beiträge: 1.811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 1065
Beitrag: #9
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

alexking :

heubergen :
Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle


Naja, die Schweiz kocht in vielen Dingen ihr eigenes Süppchen und als kleines Land wird man auch nicht so als Beispiel herangezogen.


...und das ist der reinste Rassismus. Gerade weil die Schweiz nicht den ganzen Europa-Mainstream mitmacht, gibt es dort noch weitaus mehr Verhältnisse, die als Vorbild für andere Länder dienen sollten. Schweizer Innovationen interessieren mich mehr als das, was Großblödtannien abgekupfert hat.
Nur nicht die Waffengesetze. Big Grin

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2014 17:06 von Axido.

30.07.2014 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
bvb1909 (Jul-31-2014)
lolol
Profi
****


Beiträge: 391
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 74
Beitrag: #10
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

Schweiz ist ein sehr liberales Land und das ist auch gut so Wink

30.07.2014 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.859
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3920
Beitrag: #11
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

NicNic :
Da können die Briten jetzt nur noch soviel illegal herunterladen ohne Befürchtungen. Sprich: Warum kaufen wenn im Netz für umsonst gibt.


Weil es die Unverhältnismäßig hohen Abmahnungen weiterhin gibt. Es wurden hier nur die Strafrechtilichen Sachen weg genommen, die eh nie zum Tragen gekommen sind.

30.07.2014 17:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #12
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

cortez442 :
Weil es die Unverhältnismäßig hohen Abmahnungen weiterhin gibt. Es wurden hier nur die Strafrechtilichen Sachen weg genommen, die eh nie zum Tragen gekommen sind.


Soweit ich das nach weiss, sind doch Abmahnungen nur eine Forderung zur Einstellung einer gewissen Aktivität. Unterlässt man diese nicht, werden normalerweise Strafrechtliche Massnahmen eingeleitet. Da diese aber wegfallen, sind Abmahnungen rechtlich gesehen bedeutungslos. Oder seh ich da was falsch?

30.07.2014 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.859
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3920
Beitrag: #13
RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

Nö, das geht immer nur um den zivilrechtlichen "Anspruch"

30.07.2014 21:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
M@ch31
Profi
****


Beiträge: 293
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 66
Beitrag: #14
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

alexking :

heubergen :
Download straffrei mit bis zu vier Mails pro Jahr.
Upload mit rechtlichen Konsequenzen.


Und was ist daran ein Durchbruch?
Dieses System verfolgt mein Land schon lange; Schweiz Lehrer

Quelle


Naja, die Schweiz kocht in vielen Dingen ihr eigenes Süppchen und als kleines Land wird man auch nicht so als Beispiel herangezogen.


Wenn wir so klein sind,
wieso macht dann die EU so ein Drama um die Schweiz? Big Grin

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.2014 10:28 von M@ch31.

31.07.2014 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
heubergen (Jul-31-2014)
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #15
xGames  RE: Durchbruch: Großbritannien schafft Strafen für Raubkopierer ab

heubergen :

cortez442 :
Weil es die Unverhältnismäßig hohen Abmahnungen weiterhin gibt. Es wurden hier nur die Strafrechtilichen Sachen weg genommen, die eh nie zum Tragen gekommen sind.


Soweit ich das nach weiss, sind doch Abmahnungen nur eine Forderung zur Einstellung einer gewissen Aktivität. Unterlässt man diese nicht, werden normalerweise Strafrechtliche Massnahmen eingeleitet. Da diese aber wegfallen, sind Abmahnungen rechtlich gesehen bedeutungslos. Oder seh ich da was falsch?



Von der Wortbedeutung her soll eine Abmahnung tatsächlich nur ein Warnschuss sein, bei dessen Nicht-Befolgung dann Konsequenzen drohen. Allerdings werden Abmahnungen in Bezug auf Filesharing nahezu immer mit Schadenersatzforderungen verbunden. Die falsche verwendung des Begriffes führt nicht zur Unwirksamkeit der Forderung.

Ich werde demnächst mal ein Special zu den rechtlichen Aspekten bei Filesharing und Abmahnungen in Bezug auf Videospiele bringen.

31.07.2014 10:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
bvb1909 (Jul-31-2014)
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP PS Vita: Homebrew-Entwickler gelingt Durchbruch - GPU nun voll nutzbar alexking 4 2.208 30.01.2017 21:29
Letzter Beitrag: DasFragezeichen
xGames Playstation TV: Preissenkung in Großbritannien rednex141 2 1.366 30.03.2015 19:30
Letzter Beitrag: rednex141
xGames Dengeki Bunko: Fighting Climax schafft es nach Europa wave 8 2.058 25.02.2015 10:25
Letzter Beitrag: faroshee7
xxps3 Operation Abyss: New Tokyo Legacy schafft es in den Westen heubergen 4 1.769 18.12.2014 11:57
Letzter Beitrag: NeoSephiroth
xPSP Resident Evil Revelations 2 schafft es auf den Handheld heubergen 6 1.739 08.12.2014 10:56
Letzter Beitrag: NeoSephiroth

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang