Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
yUSA  Naughty Dog verliert weitere Spitzenkräfte an Call of Duty Studio


Die Abwanderungswelle beim Sony-eigenen Studio Naughty Dog geht in die nächste Runde. Nachdem mit Creative Director Amy Henning bereits ein Kopf des Studios von dannen zog, kündigte im April auch Lead Character Artist Michael Knowland, der bei den Avalanche Studios ein neues zu Hause gefunden hat, die derzeit Mad Max für Next-Gen entwickeln. Knowland war noch an der Entwicklung von Uncharted 4 (welches 2015 erscheint) und The Last of Us beteiligt gewesen.

Nun verließen mit Lead Game Designer Jacob Minkoff und Narrative Lead Design Tylor Kurosaki zwei weitere Spitzenkräfte das amerikanische Studio. Die beiden heuerten ausgerechnet beim Call of Duty Studio Infinity Ward an. Bei sämtlichen Kündigungen wurde kein Grund angegeben. Liegt es am schlechten Arbeitsklima bei Naughty Dog oder wird dort nicht gut genug bezahlt ? Das wissen wir nicht, aber einen positiven Einfluss auf die Entstehung von Uncharted 4: A Thief's End hat es mit Sicherheit nicht.

03.08.2014 11:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
RedBull301 (Aug-3-2014), BAM (TZX) (Aug-3-2014)
Amuggi
Experte
****


Beiträge: 564
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 193
Beitrag: #2
RE: Naughty Dog verliert weitere Spitzenkräfte an Call of Duty Studio

Naja an nem CoD zu arbeiten ist wahrscheinlich wie Urlaub hingegen zu Spielen wie Uncharted oder TLoU. Das bichschen Copy and Paste bis ein neuer Teil zusammengebaut ist dürfte doch sehr für Erholung sorgen.

Aber vielleicht konnten sie sich den Werdegang der Spiele auch einfach nicht mehr ansehen und wollen denen mal zeigen wie es richtig geht. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja bald mal wieder ein richtig gutes CoD. Wäre auf jeden Fall zu hoffen.

03.08.2014 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Dj-Star (Aug-3-2014), Rezan (Aug-3-2014), RedBull301 (Aug-3-2014)
DaRkRaPiD
News-Writer
*


Beiträge: 2.196
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1199
Beitrag: #3
xGames  RE: Naughty Dog verliert weitere Spitzenkräfte an Call of Duty Studio

Amuggi :
Naja an nem CoD zu arbeiten ist wahrscheinlich wie Urlaub hingegen zu Spielen wie Uncharted oder TLoU. Das bichschen Copy and Paste bis ein neuer Teil zusammengebaut ist dürfte doch sehr für Erholung sorgen.

Aber vielleicht konnten sie sich den Werdegang der Spiele auch einfach nicht mehr ansehen und wollen denen mal zeigen wie es richtig geht. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja bald mal wieder ein richtig gutes CoD. Wäre auf jeden Fall zu hoffen.


Das glaubst du doch wohl selber nicht Big Grin Das wäre ja ein Risiko für die Gelddruckerei, also Activision.

03.08.2014 19:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yGER Ubisoft kommt nach Deutschland - 2018 eröffnet Studio in Berlin alexking 1 2.031 08.01.2018 10:09
Letzter Beitrag: BelindaMorris
zInternet PSN Update - 18. April 2017: Mit Marvel’s Guardians of the Galaxy & Continuum DLC für Call of Duty alexking 0 1.109 18.04.2017 07:38
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 PSN Charts im März 2017: Aloy erobert die Spitze - Call of Duty fliegt raus alexking 0 1.121 14.04.2017 10:35
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Sony schließt Guerrilla Cambridge: Alle Studio-Mitarbeiter müssen gehen alexking 3 1.653 07.02.2017 16:00
Letzter Beitrag: MDKD
yUSA Blizzard: Mann drohte Studio mit AK47 zu stürmen alexking 4 1.515 25.07.2016 08:40
Letzter Beitrag: Wuppertaler79

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang