Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

   

Verfasser Nachricht
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #1
xGames  KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

Hallo, schönen guten Tag Foren-Mitglieder und der Leser der es noch nicht ist.


Bevor wir hier erstmals richtig loslegen, mit den "Paketen" in verschiedenen Preiskategorien kommt erstmals ein Inhaltsverzeichnis und noch ein kleines Vorwort.
Inhalt

  • Vorwort
  • Gründe gegen den fertig PC
  • Gründe für den zusammengestellten PC
  • Unsere "magische"-Preisvergleichseite
  • Ein Leitfaden für dich und uns
  • Die Konfigurationen
  • Spiele PC'S
  • 450€
  • 600€
  • 800€
  • 1000€
  • 1200€/Ausbaumöglichkeiten des Spiele PC's
  • Office PC's
  • 300€
  • Ausbaumöglichkeiten des Office-PC's
  • Zusammenbau beim Händler
  • Händler bei denen ihr kaufen könnt
  • Ein abschließendes Wort


Vorwort:
Wenn hier jemand einen PC zusammenstellt, dann was ordentliches und keinen aus dem Aldi/MediaMarkt Weihnacht's-Angebot, was zu der Zeit passt, zu der wir diesen Thread geschrieben haben/schreiben. Außerdem ist es auch sehr praktisch, wenn ihr euch den Thread hier durchlest und auch euer technisches Verständnis-Level erhöht, denn das kann euch in Zukunft sehr gut weiterhelfe, wenn ihr den Computer aufrüsten wollt.

Merkt euch, kein Plan gibt es nicht, einer ist immer da Wink

Machen wir uns dann mal an das eigentliche Thema, gönn dir nen Kaffee/Tee/Energy-Drink oder was du sonst gerne trinkst oder isst und lies dir das hier aufmerksam durch. Smile

Noch eine Information an die Menschen die sich "Fanboys" nennen und es auch öffentlich machen: Tut mir einen gefallen und haltet eure Zuneigung gegenüber bestimmten Chipherstellern hier zurück, ich wünsche mir für diesen Thread konstruktive Kritik, damit dieser Thread kontinuierlich verbessert wird!

Gründe gegen den fertigen PC:
Klar, früher als kleines naives Kind, fand man natürlich den PC von MediaMarkt toll. Heute ist er genau das Gegenteil. Denn diese "glänzenden Kunststoffbomber" sind alles andere, als gut für ihren Preis, aber es müssen halt Menschen oder halt Maschinen in dem Sinne für ihre Tätigkeit bezahlt werden. Nun die Frage: "Warum fertig nehmen, wenn wir da zeitgemäße und stärkere Hardware/Technik verbauen können?"
Sagen wir es mal so:" Die fertig PC's sind einfach für ihre Leistung überteuert, und nicht nur Technisch, sondern auch Qualitativ, den es wird am falschen Ende gespart." Bei dem falschen Ende denken die technisch fundierten Menschen erstmals ans Netzteil, doch daran denke ich nicht primär, denn dann würden die Unternehmen zu viel Verlust machen. Es liegt an der Hardware. Für ca. 450€ für einen i3 mit einem der "schwächsten" Mainboard-Chipsätze um das als Beispiel zu nennen. Bitte fasst es nicht als eine Art Hassrede gegen fertig-PC auf.

Gründe für einen zusammengestellten PC:

  1. Eigene Gestaltung: Ihr habt freie Auswahl eures Gehäuses, kein öder schwarzer Kasten, der so schnell wegen dem Klavierlack-Schwarz verstaubt. Ein qualitativ gutes Gehäuse von bekannten Herstellern dürft ihr euer Eigen nennen.
  2. Zusammenbau: Wahrscheinlich hätte dieser Punkt an erster Stelle kommen können, doch das ist nun so gekommen. Um den zusammenbau braucht ihr euch keine Sorgen machen, wenn ihr euch das nicht zu traut. Es gibt einen schönen Verkäufer/Händler, der für einen geringen Aufpreis euch die Kiste zusammengeschraubt verschickt. Toll, neh?
  3. Zukunftssicherheit: In dem Sinne für einen Office-PC nicht wirklich relevant, da man es in solch einem Anwendungsgebiet eher weniger merken wird, wenn etwas 2-3 Sekunden später startet. Bei einem PC, der für Spiele gekauft wurde, wird man für einen stärkeren Chip dankbar sein, dass kann dem Geldbeutel auf lange Sicht gut tun mal für etwas mehr auszugeben.
  4. Zufriedenheit: Es gibt Menschen die sind genervt, wenn etwas knarzt oder etwas rattert. Das sind die, die am PC arbeiten. Da tut ihr euch einen großen gefallen, wenn ihr Technik verbaut, die bei ihrer Kühlung auf eine leise und performante Kühlung greift. Ich will hier nicht all zuweit ausholen, ich belasse es einfach mal bei dem Fakt.


Unsere "magische"-Preisvergleichsseite:
Tut mir bitte einen gefallen und vergesst Amazon, was das Kaufen an Hardware angeht. Die Preise sind nicht immer die günstigsten und wenn ihr auf einen zusammenbau angewiesen seid, dann könnt ihr Amazon von Anfang an vergessen. Doch warum erwähne ich hier Amazon? Naja, diese Seite ist die Seite, wo die meisten meiner Annahme nach etwas kaufen würden.
Wir werden www.geizhals.de benutzen, diese Seite könnt ihr auch benutzen um euch eine neue Waschmaschine zu kaufen oder vielleicht eine Spülmaschine oder einen Staubsauger. Doch wir bleiben vorerst bei PC-Hardware. Vorteile sind hier, das ggf. Testberichte zu den Produkten verlinkt sind und ihr euch einerseits sogar da Zeit spart, aber auch andererseits Produkte sieht, die ihr bisher nicht kanntet und euch gefallen.

Ein Leitfaden für dich und uns:
Bevor es damit losgeht, dass du einfach reinschreibst:"Ich will einen PC!" und wir nach Informationen fragen müssen, wäre es schön, das es reibungslos verläuft und du und von Anfang an die richtigen Information mitteilst um Missverständnisse zu vermeiden und die auch das zu empfehlen was du wirklich haben möchtest.

Kopier einfach den hier eingegeben Text un Füll die Stellen aus, die mit einem "//..." markiert sind.

Code:
[quote]
[b]Budget://...   [/b]

[b]Wann wird bestellt?[/b] //... Bitte nur bis max. 3 Wochen im vorausfragen. Begründung weiter unten.

[b]Was wird mit dem PC gemacht?[/b] //... z.B. Office / spielen...
[b]Wenn gespielt wird, nenne konkrete Beispiele:[/b]//...

[b]Wie lange soll der PC voraussichtlich genutzt werden?[/b]

[b]Ist etwas an alter aber dennoch nutzbarer Hardware vorhanden?[/b]//... Also dein alter PC o.Ä.

[b]Hast du spezielle Ansprüche/Wünsche?[/b]//... Wie z.B. extrem Leise, bestimmte Farbe des Gehäuses, klein usw. Erzähl uns was auf deinem Herzen liegt.

[/quote]


Warum nur bis zu 3 Wochen im voraus fragen?
Es hat damit zu tun, dass die Preis schwanken. Die Grafikkarte kostet heute vielleicht 100€ morgen vielleicht 120€ und dann wieder am nächsten Tag 110€ als extrem Beispiel. Es wird nie innerhalb von wenigen Tagen um einen solchen Wert der Verkaufspreis schwanken, doch ich denke du hast verstanden, worum es geht. Dass in der Summe es schon etwas ausmachen wird.

Die Konfigurationen:
Nun der eigentliche Teil. Eine grobe Orientierungshilfe, was in den Rechner soll. Aufgeteilt in verschiedene Preisklassen. Für's spielen in größeren Schritten und für Office in kleineren Schritten. Was außerdem noch zu beachten ist, dass ich die Kosten für ein Betriebssystem, den Versand und den möglicherweise benötigten Zusammenbau nicht beachte.

Zum spielen:
450€

Intel
CPU Intel Pentium G32581 Bei Bedarf könnt ihr den etwas OC'en
Mainboard Such dir das günstigste aus dieser Liste raus

AMD
CPU AMD Athlon X4 860K
Mainboard Such dir das günstigste aus der Liste raus

RAM 8GB 1600 MHz, nimm den günstigsten aus der Liste
GPU R7 270 von verschiedenen Herstellern
HDD 500 GB HDD, nimm die günstigste aus der Liste.
PSU bequiet! L8 350 Watt
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*
Luftkühlung: Boxed (der mit der CPU mitgeliefert wird. Reicht aus.)
Die Konfiguration mit Intel kostet ca 430€
Die AMD Konfiguration kostet ca 440€
Da ist also noch ein kleiner Puffer für spezielle Wünsche an das Gehäuse/HDD/GPU/Kühlung usw.

Warum diese Komponenten?
Mit 450€ kann man sich zwar keine hochleistungsfähige Killermaschine basteln, aber etwas spielen kann man schon damit. Daher bitte ich euch nicht 1080p mit Ultra-Settings bei aktuellen Spielen einzustellen. Das geht einfach nicht mit der Mühle.

Intel: Ein kleiner aber dennoch Leistungsfähiger Prozessor/CPU. Kann viele Spiele noch zum laufen bringen aber im geht halt schnell die Puste aus. Bei 450€ kann man halt nicht viel mehr machen. Dazu ein passendes Mainboard, dass so ziemlich alles hat was du eigentlich brauchst.

AMD: Ein AMD im dem Preisgebiet ist mehr für die Aufwendigeren Programme dem Intel voraus. Um genauer zu werden, bei den Programmen die auf mehrere Kerne angewiesen sind. Daher wäre es gut zu wissen was ihr tun wollt, denn je nachdem, kann der eine besser sein als der andere und umgekehrt!

Grundausstattung:
RAM ist mit 8GB mit 1600MHz vorerst genug und es muss auch für den normalen Gebrauch reichen!
Diese GPU war schon nicht so einfach in diese Konfiguration zu quetschen. Denn die kostet ja fast ein drittel des PC's. Ihr werdet für das Geld damit Spass haben beim zocken Wink
HDD hat 500GB Raum. Braucht ihr mehr kauft ihr mehr. Ihr habt ja bis zu den 450€ ja mindestens einen 10€ Puffer.
PSU ist günstig aber Qualitativ in Ordnung.
Gehäuse stell es bitte zur Diskussion und schildere bitte genau was du willst. Hier sind viele Geschmäcker anzutreffen, so auch viele unterschiedliche Empfehlungen!

600€

Mit 600€ geht eindeutig mehr!
Intel
CPU Intel i5 4430 Deckt den Bedarf an Leistung voll und ganz für das normale Spielen
Mainboard Such dir das günstigste aus dieser Liste raus
RAM 8GB 1600 MHz, nimm den günstigsten aus der Liste
GPU R7 270 von verschiedenen Herstellern
HDD 1000 GB HDD, nimm die günstigste aus der Liste.
PSU bequiet! L8 400 Watt
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*
Luftkühlung: EKL Sella Ist nicht zu groß und nicht zu klein, reicht!

Kostet insgesamt ca 575€ Wieder mal etwas Geld über für Sonstige Sachen.
AMD:
CPU FX-8320
Mainboard Such dir das günstigste raus
RAM 8GB 1600 MHz, nimm den günstigsten aus der Liste
GPU R7 270 von verschiedenen Herstellern
HDD 1000 GB HDD, nimm die günstigste aus der Liste.
PSU bequiet! L8 400 Watt
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*
Luftkühlung: EKL Sella Ist nicht zu groß und nicht zu klein, reicht!

Kostet ins ca 565€ Es ist wieder etwas Geld über für Sonstige Sachen

Warum diese Komponenten?
Intel: Viel hat sich nicht geändert. Die CPU und die Festplatte ebenso wie die PSU sind größer und stärker geworden. Mit dem i5 kann man hier schon anspruchsvollere Spiele spielen und ist zukunftssicherer als mit dem Pentium. Viel gibt es nicht sonst zu sagen.

AMD: Hier hat ein 8-Kerner den Platz bekommen. Der z.B. mehr Leistung bringen kann wie bei der 450€ Konfiguration, wenn auf mehr Kerne gesetzt wird.

800€

Intel
CPU Xeon E3-1231v3
Mainboard Such dir das günstigste raus
RAM 8GB 1600 MHz, nimm den günstigsten aus der Liste
GPU r9 290 von verschiedenen Herstellern
HDD 1000 GB HDD, nimm die günstigste aus der Liste.
PSU Eins von denen raussuchen, 500 Watt mit Gold-Zertifikation
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*
Luftkühlung: EKL Sella Ist nicht zu groß und nicht zu klein, reicht!

AMD
Nicht in dem Budget, da lohnt es sich meiner Meinung nach nicht mehr und daher werde ich keine AMD Konfigurationen mehr erwähnen.

Warum diese Komponenten?
In diesem Budget ist eine ausgewogene Kombination von CPU und GPU, womit man schon anspruchsvollere Spiele spielen kann und diese sogar auf höheren Einstellungen. Der Xeon bietet mit HyperThreating sozusagen 4 Kerne mit nochmals 4 virtuellen Kernen eine starke CPU. Eigentlich ist das Ein Server-Prozessor, doch da diese CPU auf Systeme mit nur einer CPU ausgelegt ist, kann sie in einem normalen PC benutzt werden. Sie ist sozusagen ein i7 ohne OC Möglichkeit und ohne Grafikeinheit, dafür ein gutes Stück billiger.

1000€
Jetzt wird es spannend!
Intel
CPU Xeon E3-1231v3
Mainboard Such dir das günstigste raus
RAM 8GB 1600 MHz, nimm den günstigsten aus der Liste
GPU r9 290 von verschiedenen Herstellern
SSD Eine der beiden SSD's
HDD 1000 GB HDD, nimm die günstigste aus der Liste.
PSU Eins von denen raussuchen, 500 Watt mit Gold-Zertifikation
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*
Luftkühlung: EKL Sella Ist nicht zu groß und nicht zu klein, reicht!

Warum diese Komponenten?
Im Grunde die selben Komponenten wie oben, nur dass eine SSD hinzugefügt wurde. Die restlichen 100€ können ca in die Optimierung des System gesteckt werden, eine bessere Kühlung, Software, o.Ä. .

1200€/Ausbaumöglichkeiten des Spiele PC's
Für der normalen Otto-Normal-Nutzer in Richtung spiele lohnt es sich meines Erachtens nach mehr in die Hardware zu stecken.
Ihr könnt anstelle von Hardware in folgende Punkte investieren:

  • Eine leisere und stärkere Kühlung.
  • Peripherie (mechanische Tastatur/ Kopfhörer+Mikrofon/Maus-(pad)/Monitor(-e))
  • Bei dem Netzteil könnt ihr auf ein noch leiseres setzen.
  • KEINE All-In-One Wasserkühlung die rattern recht schnell und gehen auch kaputt und eine anständige Luftkühlung in dem Preisbereich ist da sogar gleich gut bis besser!

für Office:

300€
CPU Pentium G3220
Mainboard Such dir das günstigste aus dieser Liste raus
RAM 4GB RAM das günstigste aus der Liste nehmen
SSD 128GB SSD
PSU bequiet! L8 350 Watt
Gehäuse Da müsst ihr euch entscheiden. Hier ist ein Link, wo ich einen Filter mit dem notwendigsten voreingestellt habe. *klick*

Ausbau der Office Konfigurationen
  • Ihr braucht hier keine stärkere CPU, der Pentium wird seine Arbeit gut machen, die SSD macht hier die eigentliche Geschwindigkeit aus. Bei bedarf könnt ihr bei einem höheren Budget auf eine größere Zugreifen. Eine der beiden SSD's sind von den selben Herstellern wie in der oberen Konfiguration.
  • Beim Mainboard braucht ihr nichts an höheren Chipssätzen wählen. Die Sonderfunktionen, werdet ihr nicht gebrauchen.
  • RAM könnt ihr ggf. auf 8GB aufstocken, was aber auch vom Budget abhängig ist.
  • Bei dem Netzteil könnt ihr auf ein noch leiseres setzen.

Zusammenbau beim Händler
Ich habe erwähnt, dass ihr euren PC bei einem Händler zusammenbauen lassen könnt. Dies könnt ihr bei hardwareversand.de tun, aber dann müsst ihr den gesamten PC da bestellen. Der Aufpreis für den Zusammenbau beläuft sich auf 30€

Eine weitere Einschränkung ist, dass ihr nicht das volle Sortiment habt, wie als wenn ihr über 2 verschiedene Shops bestellen würdet.

Außerdem habt ihr eine Einschränkung, was den Kühlkörper anbelangt. Er darf maximal 400 Gramm wiegen. Mehr wird nicht montiert. Denn das hängt mit dem Versand zusammen, Es kann bei zu schweren Kühlern vorkommen, dass die Komponenten beschädigt werden.

Händler bei denen ihr kaufen könnt
Diese Liste kann auf Wunsch von euch erweitert werden. Natürlich nicht Grundlos, erwartet wird da schon eine Begründung.

Bitte sucht dennoch die Hardware über den Preisvergleich geizhals.de, denn nicht jeder ist gleich billig/teuer.
  • hardwareversand.de
    Hat einen Abholshop in Münster
  • mindfactory.de
    Hat eine Filiale in Wilhelmshafen
  • atelco.de
    Vergleichsweise teurer als die anderen. Daher würde ich sagen, nur wenn ihr die vor eurer Haustür habt.
  • alternate.de
    Haben einen Laden in Linden
  • caseking.de
    Große Auswahl, wenn es ans Modden geht. Hardware und schon vorgefertigte Kits sind auch vorhanden.

Ein abschließendes Wort
Danke für das lesen des Threads, ich hoffe wir konnte dir damit helfen! Wenn du Verbesserungsvorschläge hast, dann poste sie in diesem Thread. Wünsche, Anregungen und Kritik sind willkommen, insofern es kein geflame ist.
Ich werde versuchen diese Thread aktuell zu halten, verbessern und auf eure Wünsche, insofern es möglich ist, eingehen






____________________________________________________________ __________________
Changelog:
23.11.2014 Angefangen nach längerer Pause.
25.11.2014 hier Im Forum erwähnt.
28.11.2014 Thread geht online, Font wurde angepasst, Formatierungen werden hinzugefügt.
29.11.2014 Rechtschreibfehler beseitigt genauso wie einige grammatikalische Fehler und der spiele-PC Bereich wurde vervollständigt.
30.11.2014 Erweiterungsmöglichkeiten hinzugefügt ebenso wie den Office-PC außerdem ist eine Information zu Händlern hinzugekommen und es wurde nochmal auf den zusammenbau bei hwv.de eingegangen


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.2014 15:09 von SparkMonkay.

28.11.2014 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
THEROCK122 (Apr-10-2017), taipangr (Nov-30-2014), Kiba113 (Nov-29-2014), crazy96 (Nov-29-2014), Jonny0815 (Nov-29-2014), IDEFIX (Nov-28-2014)
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #2
xGames  RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

RESERVIERT


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

28.11.2014 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #3
RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

RESERVIERT


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2014 18:21 von SparkMonkay.

28.11.2014 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sigma-Draconis
King
*


Beiträge: 4.550
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3772
Beitrag: #4
RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

Also ich bin mit meinen Lenovo voll zufrieden. Hab ihn bei Konrad gekauft. bei Mediamarkt habe ich einen vergleichbaren (ebenfalls von Lenovo) Rechner für über 100€ mehr gesehen. ich wollte nur sagen das solche leute nicht dumm sind, sondern sich einfach nur keine unnötigen gedanken über irgendwelche Komponenten machen wollen. Für eine solche käuferschafft sind diese PCs gedacht und wenn man weiß wo man suchen soll, wird es auch nicht unnötig teuer. Ist wie beim Auto. Die einen wollen einfach nur einen wagen zu fahren, während die anderen wert auf besondere Motorleistung und andere funktionen haben wollen. ich wollte nur einen PC fürs Surfen, Videos schauen usw. . Spiele waren nur sekundärer natur. Daher finde ich es schon, das fertig PCs eine Existenzberechtigung haben.


28.11.2014 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #5
RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

Dies Existenzberechtigung habe ich nichts und niemanden abgestritten.
Ich finde es einfach besser etwas zu haben, was auch das Geld wert ist.


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

28.11.2014 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sigma-Draconis
King
*


Beiträge: 4.550
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3772
Beitrag: #6
xGames  RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

SparkMonkay :
Dies Existenzberechtigung habe ich nichts und niemanden abgestritten.
Ich finde es einfach besser etwas zu haben, was auch das Geld wert ist.


und wie ich schon sagte, wenn man weiß wo man suchen soll sind es solche PCs auch. Klar sind die PCs von den großen Ketten überteuert, aber bei kleineren kriegt man schon was für sein geld.


28.11.2014 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jonny0815
King
*


Beiträge: 2.906
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1320
Beitrag: #7
RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

bei der config für 750/800€ ist es durchaus drin schon den xeon 1231 zu verbauen Wink

(-> https://www.mindfactory.de/shopping_cart...ab488b3d09 )


29.11.2014 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
SparkMonkay (Nov-29-2014)
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #8
RE: KINGXlers PC - Wenn dann schon richtig!

ok danke werde es um 50€ erhöhen un den integrieren.


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

29.11.2014 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Jonny0815 (Nov-29-2014)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Steam-Download "beschleunigen", weil Spiel schon vorhanden? bvb1909 7 1.072 25.05.2015 15:23
Letzter Beitrag: Chaosprinz
xGames neue SSD schon wieder voll Be-Chi 15 1.108 07.02.2015 20:56
Letzter Beitrag: Be-Chi
xGames Battlelog wird nicht erkannt/richtig installiert? Perox 8 456 14.09.2014 11:15
Letzter Beitrag: laughingMan
xGames Win7 Laptop - Operating System not found. Dann aber doch...WTF Axiom_Pwns 5 615 01.09.2014 16:23
Letzter Beitrag: laughingMan
xGames seit ein paar wochen ein neuer pc und schon bluescreen? whyme1 8 590 01.05.2014 00:00
Letzter Beitrag: pspuser97

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang