Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.095
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31829
Beitrag: #1
xxps3  Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4


Bislang ist es auf der PS4 nur möglich festplatte mit 2,5 Zoll Größe zu verwenden. Im Anbetracht dessen, dass immer mehr Spiele auf Installationen setzen, sind die internen 500 GB der Konsole schnell verbraucht und man muss sich um eine größere Platte bemühen. Für 2,5 Zoll Modelle ist derzeit bei 2 Terabyte Schluss und sie sind auch etwas teurer als ihre 3,5 Zoll Pendants, die es aktuell mit bis zu 8 TB gibt. Deshalb hat sich der Hersteller Nyko gedacht, dass ein Aufsatz für die PS4 her muss, mit dem die Konsole auch 3,5 Zoll Festplatten aufnehmen kann.

Auf der CES in Las Vegas hat man die Data Bank nun vorgestellt. Wie viel das Ganze kosten wird und wann es in den Handel kommt, ist noch nicht klar. Der Aufsatz ist im stylischen Design der PS4 gehalten und deshalb nicht so auffällig. Dennoch gewinnt die Konsole dadurch deutlich an Höhe, was in dem ein oder anderem Sideboard unter dem TV zu Platzproblemen führen könnte.

Würdet ihr euch so eine Data Bank kaufen, wenn sie erschwinglich ist ?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2015 15:03 von alexking.

07.01.2015 15:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
bowo93 (Jan-7-2015), IDEFIX (Jan-7-2015)
Wuppertaler79
Halbprofi
***


Beiträge: 131
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 15
Beitrag: #2
RE: Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4

Ich würd mirso nen Ding holen.

07.01.2015 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TheSnak3
Legende
*****


Beiträge: 1.770
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 521
Beitrag: #3
RE: Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4

Sieht echt aus in der Combi mit der Playsi ^^ wien Upgrade

07.01.2015 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mcoreone
Experte
****


Beiträge: 747
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 218
Beitrag: #4
RE: Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4

Die frage ist nur wo holen sie die 12 Volt her sollte man da auch noch ein extra Netzteil brauchen brauch ich das nicht

07.01.2015 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #5
xGames  RE: Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4

mcoreone :
Die frage ist nur wo holen sie die 12 Volt her sollte man da auch noch ein extra Netzteil brauchen brauch ich das nicht


Da wo die PS4 die 12V herholt? Ich schätze das ist nichts anderes als eine Kabelverlängerung der internen Schnittstelle nach außen, wo dann eine 3,5''-HDD drangehängt wird.

07.01.2015 17:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Chabbanese (Jan-7-2015)
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.770
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 657
Beitrag: #6
RE: Nyko Data Bank ermöglicht 3,5 Zoll Festplatten auf der PS4

Falls man sich das Geld sparen möchte und auf Ästhetik verzichten kann, einfach lange SATA-Kabel nehmen und die 3,5" Festplatte noch außen verlagern. Um die Geräusche zu minimieren kann man schwingungsdämpfende Materialien als Unterlage nehmen. Die PS4 ist dann insgesamt sogar etwas kühler weil die Wärme von der Festplatte nicht mehr abtransportiert werden muss. Der Extender von Nyko selbst ist aber gut weil er optisch kein Wrack aus der Konsole macht und zudem im Vergleich die großen Festplatten immer weniger kosten als die 2,5" Varianten.


laughtingMan hats auch richtig beantwortet, bei 3,5" Festplatten ist ein höherer Stromverbrauch notwendig, wird aber über den SATA-Anschluss des Mainboards gewährleistet. Über USB reichen die 500mA nicht mehr, aber mit einer Verlängerung vom Mainboard aus ist das Problem ja gelöst.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.01.2015 19:03 von Chabbanese.

07.01.2015 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 EaseUS veröffentlicht Data Recovery Wizard 11 alexking 2 1.981 22.02.2017 07:10
Letzter Beitrag: Senmode
xxps3 PS4 Firmware 4.50 wird externe Festplatten unterstützen alexking 3 2.092 06.02.2017 16:32
Letzter Beitrag: Fireflow
xxps3 Ubisoft ermöglicht Cross-Play zwischen PlayStation VR, Oculus Rift & HTC Vive alexking 0 978 29.11.2016 08:09
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 PS4 Pro: SATA 3.0 ermöglicht kürzere Ladezeiten alexking 2 1.276 22.10.2016 14:19
Letzter Beitrag: rednex141
xxps3 PS4 Hacking: Tool ermöglicht Vortäuschen einer anderen Firmware alexking 5 2.066 10.07.2016 09:28
Letzter Beitrag: SKATEorDIE____

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang