Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.770
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 657
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: LEGO Batman 3 - Jenseits von Gotham (PS4)



Genre: Action-Adventure
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Entwickler: Traveller's Tales

Plattformen: PS3, PS4, PS Vita, PC, Xbox 360, Xbox One, Wii U, Nintendo 3DS, iOS
Testplattform: PS4
Release: 14.11.2014

Multiplayer: Zwei Spieler im Splitscreen
Altersfreigabe: USK 6

Sprache: Deutsch
Texte/Untertitel: Deutsch

X zum Angebot (Amazon)


Nachdem Hobbit und dem Spiel zum offiziellen LEGO-Film geht auch Batman in die dritte Runde. Mit mehr als 150 Charakteren, ungewöhnlichen neuen Orten und einer lustig-spannenden Handlung scheint Traveller's Tales die Puste für LEGO-Spiele nicht auszugehen. Wie sich der neueste Teil der LEGO-Batman-Reihe macht, erfahrt ihr hier im Test.


Was ist denn wieder los?

Wieder mal gehen Joker und Lex Luthor dem schwarzen Ritter gewaltig auf die Nerven - dies währt jedoch nicht lange und die Erzfeindschaft lässt Ruhe walten, als der berüchtigte Brainiac einen Angriff aus dem All startet und Batman als kleine Sammlerfigur in seinem Trophäenschrank behalten möchte. Zum Glück hat Batman seinen Schützling Robin mit am Drücker, ohne den er aufgeschmissen wäre. Nach und nach entpuppt sich Robin als sehr wertvoller Kollege im Kampf gegen Brainiac und mausert sich so einen hohen Stellenwert im Spiel. In 15 recht spannenden und toll gestalteten Missionen zeigt sich Batman 3: Beyond Gotham wieder mal LEGO-typisch von einer glänzenden Seite, die sich ungefähr auf Augenhöhe mit den Vorgängern misst.


Die volle LEGO-Pracht

Eine Steigerung in Sachen Grafik und Sound erlebt Beyond Gotham nicht mehr - muss es aber auch nicht. Die Umgebungen sehen authentisch aus und die Lego-Steine brauchen ohnehin nicht mehr Polygone, als sie eigentlich besitzen. Die Figuren und Steine sind ja immernoch LEGO-Bausteine und sehen auch dementsprechend aus - diese sind jedoch farbenprächtiger als im Original. Soundtechnisch gibt es auch keine Mängel, denn LEGO-üblich werden die Spielszenen durch den filmreifen Sound gestützt und erzeugen ein tolles Spielerlebnis.


Never change a running system!

Das dachte sich auch Traveller's Tales - die Steuerung ist wie üblich dieselbe, Neuerungen gibt es auch hier nicht. Spieltechnisch ist auch der Ablauf der selbe: Man läuft im Storymode mit vordefinierten Figuren durch die recht großen Abschnitte, zerstört Lego-Konstruktionen, sammelt die freigesetzten Studs ein und löst die meist simplen Rätsel - das ein oder andere Mal erwischt man sich jedoch, wie man an einer Stelle kurz festsitzt, bis der Geistesblitz kommt. Entsprechend der Alterseinstufung kann man auch die Schwierigkeit der Rätsel bewerten. Wie man es von den LEGO-Spielen kennt, ist aber nicht nur die Auswahl der Figur von Bedeutung, sondern auch der Anzug, den sie trägt und dem Helden entsprechende Fähigkeiten verleiht. So kann Robin mit seinem Gefahrenanzug sicher durch verseuchtes Gebiet stampfen und Batman auf der anderen Seite eine Leiter runterlassen. Ca. ab dem ersten Drittel des Spielverlaufes kommen noch die Charaktere mit den übermenschlichen Kräften hinzu, welche jedoch nicht die Anzugauswahl besitzen - Superman allen voran. Ist das Spiel einmal erledigt, gibt es jedoch noch einen Haufen Charaktere und Cheats freizuschalten - die Story-Missionen lassen sich dann mit beliebigen Charakteren starten, um zuvor unzugängliche Gebiete zu öffnen und die letzten Geheimnisse im LEGO-Epos zu lüften. Die Cheats verhindern zudem den Erhalt von Belohnungen und Trophäen nicht, sodass man sich hier voll austoben kann. Bemängeln kann man jedoch im Storymode eine gewisse Unübersichtlichkeit - man kann sich schon mal im Hub zwischen den Missionen verlaufen. Nach einer Weile erscheinen jedoch Geister-Studs, die dem Spieler den Weg zur nächsten Mission weisen. Nach Spielende kann man über den Watchtower jede Missionn einzeln anwählen und muss nicht mehr von Auftrag zu Auftrag laufen - Komfort lässt grüßen.


Fazit:

Eher schleppend beginnt die Geschichte rund um die Helden und Bösewichte von DC, nimmt jedoch ab dem Erscheinen von Brainiac Fahrt auf und birgt tolle Spielmomente. LEGO-typisch sind die Kommentare der Figuren immer in einem flachen Humor gehalten und allseits bekannt. Auch spielerisch ist Jenseits von Gotham auf einer Schiene festgefahren, obwohl es doch ein paar Punkte gibt, die den Spielfluss etwas stören. Eine Karte zur Übersicht wäre sicher ein tolles Feature gewesen. Vorzüglich hingegen ist das Leveldesign und die Miniaturwelten von Brainiac, die an die riesigen LEGO-Themenparks der Hardcore-Fans erinnern. Das Spiel verspricht viel Abwechslung und hält diese auch ein, zu doof dass man bei Traveller's Tales immernoch keinen Online-Modus eingebaut hat - so ist man auf den Splitscreen reduziert, was jedoch auch genau so viel Spaß macht. Der Wiederspielwert von Batman 3: Beyond Gotham ist zudem auch sehr hoch, denn es macht einfach Spaß, mit Killer Croc und Superman gemeinsam loszuziehen und die letzten Geheimnisse im Spiel zu lüften - zusammen mit den Cheats hat man viele Freudenmomente.


Wertung


+ Tolle Geschichte, die ab dem ersten Drittel erst richtig gut wird
+ Über 150 Charaktere und viele Cheats, die alle benutzt werden dürfen
+ Tolles Leveldesign
+ Viel Abwechslung
+ Wiederspielwert durch viele Geheimnisse


- Immer noch kein Online-Modus
- Unübersichtlichkeit zwischen den Missionen
- Zu leichte Rätsel für ältere Personen


22.01.2015 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Darktraceur92 (Jan-23-2015)
Darktraceur92
Review Schreiber
*


Beiträge: 2.561
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 958
Beitrag: #2
RE: Im Test: LEGO Batman 3 - Jenseits von Gotham (PS4)

Die Lego Spiele gehören immer noch zu den umfangreichsten Spielen überhaupt Big Grin
Muss mal wieder den ersten Teil zu Lego Batman kaufen, wusste gar nicht das jetzt der 3. Teil schon erschienen ist^^
Super Review, danke Big Grin

23.01.2015 02:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 LEGO Marvel Superheroes 2 ist erschienen alexking 0 856 16.11.2017 14:43
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Im Test: The Lego Ninjago Movie Videogame (PS4) alexking 1 1.058 08.10.2017 14:44
Letzter Beitrag: Doktor_Robotnik
xxps3 LEGO Marvel Super Heroes 2 offiziell angekündigt alexking 0 780 15.05.2017 14:26
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Gerücht: Batman Arkham Insurgency wird im März angekündigt - erste Details geleakt alexking 0 1.125 25.02.2017 12:25
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Blitzgewinnspiel: Batman - The Telltale Series alexking 22 2.927 09.12.2016 18:38
Letzter Beitrag: NoNiC

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang