Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31792
Beitrag: #1
xxps3  Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen


Phillip Zimbardo ist Professor für Psychologie an der renommierten Stanford University. In einer aktuellen Studie, bei der über 20.000 junge Männer als Probanden teilnahmen, fand er heraus, dass zu viel Videospielen die Wahrnehmung gegenüber Frauen als Sexobjekt beeinträchtige und zu Erektionsproblemen führe. Die Männer würden durch exzessives Zocken ihre soziale Kompetenz verlieren und hätten Angst davor, dass eine reale Frau sie zurückweisen könne. Daraus resultiert laut Prof. Zimbardo eine Flucht in die Pornographie, die mit Videospielen zumindest im Gehirn eng verknüpft sein soll. Es geht hierbei um das cerebrale Belohnungszentrum, welches durch Games und Pornos gleichermaßen stimuliert wird. Zimbardo veranschaulicht dies an einem Beispiel:

"Wenn ich in der Schule bin, wünsche ich mir, ich könnte World of Warcraft spielen. Wenn ich bei einem Mädchen bin, wünsche ich mir, ich könnte Pornos schauen, weil ich niemals zurückgewiesen werde. Es fängt damit an, die Gehirnfunktion zu verändern. Es beginnt das Belohnungszentrum des Gehirns zu verändern und produziert eine Art von Gefallen und Sucht."

Handelt es sich wieder einmal um eine von Vorurteilen geprägte Meinung über Gamer oder ist an der Studie etwas dran - was denkt ihr ?

10.05.2015 15:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fkrone
*meow*
**


Beiträge: 3.421
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 5342
Beitrag: #2
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Uuuuuuund ein RTL-Bericht dazu in 3 ... 2 ... 1 ...
Oder vielleicht warten die nur bis zur Gamescom, um das auszuschlachten Wink

10.05.2015 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
roxas950 (May-12-2015), supercloud (May-11-2015), Chabbanese (May-10-2015)
Akantor999
Legende
*****


Beiträge: 1.146
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 366
Beitrag: #3
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Alsooooo.... noch funktioniert alles......

10.05.2015 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thewolf16
King
*


Beiträge: 2.087
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1336
Beitrag: #4
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Also es stimmt schon dass zuviel Pornokonsum zu Abstumpfung und somit zu Errektionsproblemen führen kann (durfte ich selbst miterleben), jedoch ist es falsch Gaming mit erhöhten Pornokonsum in Verbindung zu setzen.

10.05.2015 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TheSnak3
Legende
*****


Beiträge: 1.770
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 521
Beitrag: #5
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Ist einfach Fakt, wer was anderes behauptet den kann man auch nicht mehr helfen

10.05.2015 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.770
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 657
Beitrag: #6
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Voll nicht.

10.05.2015 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
BAM (TZX) (May-13-2015)
Doktor_Robotnik
Profi
****


Beiträge: 395
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 79
Beitrag: #7
xGames  RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Zimbardo redet nur von sich selbst und wollte nur mal schauen ob es anderen auch so geht. So etwas behaupten kann jeder.
20.000 Probanden. Wieviel Prozent aller Videospieler sind das schon ???

Er sagt also, wer zu viel zockt guckt automatisch so viel Pornos, daß er impotent wird???
Ach so !!! Down

10.05.2015 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wuppertaler79
Halbprofi
***


Beiträge: 131
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 15
Beitrag: #8
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Ha.....
Meine Verlobte, würde sich das wünschen. :-D

10.05.2015 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
supercloud (May-11-2015), Dj-Star (May-10-2015), Kiba113 (May-10-2015)
Axido
Legende
*****


Beiträge: 1.811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 1065
Beitrag: #9
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Ich denke, hier wird wieder unbegründete Hysterie ausgelöst.
Keine Quellen und nur ein Zitat, in dem kein Bezug zur angeblichen Kernaussage steckt. Aber erst mal glaubt es natürlich jeder... Hinterfragt das eigentlich überhaupt keiner oder haben die ganzen Leute, die es schon kapiert haben, einfach nur auf glaubwürdigere Seiten verzogen? Gerade hier sollte doch so langsam durchgesickert sein, dass bei den meisten Aufreger-News nicht mal die Hälfte stimmt.

Und ich könnte wetten, wenn dieser Artikel nicht sogar völlig aus den Fingern gesogen ist (ich halte das für unwahrscheinlich, aber mich würde nichts mehr überraschen), dann heißt es im echten Statement sicherlich nicht "Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen", sondern "Zu viel Zocken KANN zu Erektionsproblemen führen."

Aber dann könnte man es nicht als Angriff auf die ach so arme Gaming-Community darstellen.
Wenn die euch mehr wert wäre als die paar jämmerlichen Klicks, die ihr für eure gefakten Reviews bekommt, dann würde hier nicht versucht werden, jede Mücke zum Elefanten aufzublasen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2015 17:35 von Axido.

10.05.2015 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junkstarr
King
*


Beiträge: 3.140
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1095
Beitrag: #10
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

ich warte ja auf den ersten, der nach dem namen der frau auf dem bild fragt. natürlich zu "recherchezwecken" Wink

10.05.2015 18:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thewolf16
King
*


Beiträge: 2.087
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1336
Beitrag: #11
xGames  RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Junkstarr :
ich warte ja auf den ersten, der nach dem namen der frau auf dem bild fragt. natürlich zu "recherchezwecken" Wink


Jessica Burciaga. You can thank me later. Wink

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2015 19:44 von thewolf16.

10.05.2015 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #12
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Captain you need to fly away.

BTT
Amerika und ihre Studien, kann man die noch ernst nehmen?

10.05.2015 20:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alinho
Profi
****


Beiträge: 493
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 60
Beitrag: #13
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Ich kann mir schon vorstellen, dass das bei dem ein oder anderen zutrifft. Aber ansonsten hört sich das eher nach der Hetzen eines Hobby Psychologen an.

10.05.2015 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BAM (TZX)
Experte
****


Beiträge: 975
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 410
Beitrag: #14
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

hmm ich weiß ja nicht wie lange ich schon genau zocke meinte zeit hat früher beim SEGA angefangen und meine frau beschwert sich bis heute nicht O_o, von daher ist diese Uni Studie für mich totaler Blödsinn.

13.05.2015 07:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Storm
Artist
**


Beiträge: 2.278
Gruppe: Datenpfleger
Registriert seit: Sep 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1544
Beitrag: #15
RE: Uni Studie behauptet: Zu viel Zocken führt zu Erektionsproblemen

Ist komplett richtig, jedoch bezieht sich die Studie nicht auf das Zocken. Die Erektionsprobleme kommen von den Pornos und das ist mit mehr als einer Studie bewiesen.

Das Zocken wirkt sich nur auf die Sozialkompetenz aus, denn wer im realen Leben kein Erfolg hat, flüchtet in die virtuelle Welt. Ist dann ein Teufelskreis.

14.05.2015 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
zInternet PSN Update - 12. September 2017: Mit ganz viel Sport alexking 0 1.022 12.09.2017 09:35
Letzter Beitrag: alexking
xPSP 3DS & Wii U Spiele auf der PS Vita zocken - wie geht das ? alexking 7 2.254 01.01.2017 19:31
Letzter Beitrag: NoNiC
xPSP Zu viel Sex für die USK: Valkyrie Drive Bhitthuni darf nicht in Deutschland erscheinen alexking 3 1.735 22.08.2016 23:20
Letzter Beitrag: xXPizzaNinjaXx
zInternet Viel Geld für wenig Inhalt: Electronic Arts verdient 1,3 Mrd. US-Dollar mit DLCs alexking 5 2.072 09.03.2016 19:03
Letzter Beitrag: alexking
zInternet Studie behauptet: Videospiele verführen zum Rauchen alexking 9 2.342 19.01.2016 22:28
Letzter Beitrag: BAM (TZX)

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang