Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
Chabbanese
Redakteur
*


Beiträge: 1.770
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 657
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Nom Nom Galaxy (PS4)



Publisher: Double Eleven
Entwickler: Double Eleven (PS4 Version)
Release: 13. Mai 2015

Altersfreigabe: USK 6
Genre: Simulation mit den Elementen Tower Defense, Platformer, Constructor

Multiplayer: 4 Spieler Co-Op
Online-Features: Rangliste, Herausforderungen
Sprache / Texte: Keine / deutsch
Plattformen: PS4, PC

X zum Angebot (PSN Card)


Die Galaxie braucht Suppe
Nach dem berühmten PixelJunk Shooter bringt Q Games das nächste Pixelspektakel auf die PS4. Mit Nom Nom Galaxy geht man dabei als Mitarbeiter des Monats der Firma SuppCo. auf Konkurrenzkampf in der gesamten Galaxie. Denn der neue Trend lautet Suppe und die Bewohner der Galaxie sind allesamt hungrig danach.



Kochende Konkurrenz
Der Suppenboom erstreckt sich durch die Galaxie, so eröffnen verschiedene Firmen auf den unterschiedlichen Planeten und wollen die Suppenherrschaft an sich reißen. Ein Zufall das SuppCo. auch expandieren möchte und seinen (wohl einzigsten) kleinen Vollzeitarbeiter per Raumschiff in ferne Welten schickt, um der Firma zum Suppenmonopol zu verhelfen. Ausgerüstet mit einer kleinen Kreissäge, um die Welt nach seinem Willen zu formen, muss sich der kleine Vorarbeiter gegen die bereits etablierten Firmen behaupten und sie im Konkurrenzkampf besiegen.



Vom Büro zur Mega-Fabrik
In Nom Nom Galaxy startet alles nach dem selben Schema. Der Arbeiter stürzt mit seinem Raumschiff glücklicherweise immer erst in der Atmosphäre auf den Planeten ab und hinterlässt ein rechteckiges Loch, in das der erste Baustein der Fabrik, das Büro, zufälligerweise perfekt reinpasst. Die Fabrik ist die Basis und Energielieferant für die Firma, wird diese zerstört, ist das Spiel verloren. Leider ist SuppCo. noch im Aufbau und kann kaum Mittel zur Verfügung stellen, weshalb man sich dann im Umland nach Ressourcen zum Aufbau der Fabrik erkundigen muss. Hat man genug zusammen, kann man seinen Komplex um Gänge oder Suppenautomaten sowie Raketen erweitern. Diese zwei wichtigen Bauteile sind der Schlüssel zum Sieg.

In der oberen rechten Ecke stehen die Marktanteile, von denen man für einen Sieg 100% bis zum Tagesabschluss behalten muss. Zunächst ist Handarbeit angesagt, denn Roboter zur Automatisierung der Fabrik kosten teueres Gold und können dank des geizigen Chefs nicht direkt am Anfang erworben werden. Sind die ersten Suppen per Suppenrakete ausgeliefert, wächst auch der Geldbestand und der Marktanteil an. Nach und nach erweitert man so seine Fabrik und setzt Roboter geschickt ein, um die Ware oder Suppen nicht mal mehr anrühren zu müssen.



Tower Defense, Nom Nom Style
Die Konkurrenz schläft nie. Besonders verärgerte Kontrahenten shicken ab und an eine kleine Gegnerschwadrone zu uns, die es zu besiegen gilt. Dafür liefert SuppCo. käufliche Geschütztürme sowie später im Spiel Schwerter und Handfeuerwaffen, um dem unlauteren Wettbewerb den Garaus zu machen. Die gegnerischen Angriffe sind nicht zu unterschätzen, leider greifen diese gezielt das Büro an, weswegen man immer auf höchster Alarmstufe sein sollte.



[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=2F5l1JB_Umo[/youtube]



Fazit
Mit Nom Nom Galaxy wird dem Spieler ein ausgesprochen exotischer Genremix geliefert, der auf den ersten Blick etwas langweilig rüberkommt, sich aber im Nachhinein durchaus als witziger und unerwartet anspruchsvoller Titel entpuppt. Mit bis zu vier Spielern kann man sich der Konkurrenz entgegenstellen und das Massenfertigungsprinzip im PixelJunk Style nachspielen, was per Teamchat koordiniert sehr viel Spaß macht. Wer noch nicht auf den Geschmack gekommen ist, sollte einmal die neue Tomaticremesuppe probieren - köstlich!



Wertung


+ Taktik führt zum schnellen Sieg
+ Langweiliges Farmen entfällt durch Automatisierung
+ Viel Abwechslung durch das Leveldesign

- Nervige Framerate-Einbrüche im Multiplayer (wurde gepatcht)
- Kaum Storyelemente vorhanden


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2015 14:46 von Chabbanese.

02.06.2015 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Guardians of the Galaxy: Erste Details zur neuen Telltale Reihe alexking 0 755 12.01.2017 10:44
Letzter Beitrag: alexking
zInternet Kostenloser DLC: Masters of the Galaxy ab heute für Helldivers alexking 2 783 09.07.2015 05:07
Letzter Beitrag: KevinRy

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang