Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

   

Verfasser Nachricht
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #1
xxps3  Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

(Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag ist Teil einer unregelmäßig veröffentlichten Kolumne und repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors.)

Vor über eineinhalb Jahren ist die Playstation 4 herausgekommen. Einige Zeit später habe ich darüber berichtet, welche Funktionen und Möglichkeiten ich bei meiner glänzenden neuen Konsole vermisse. 17 Monate später möchte ich nun mal nachsehen, was sich in dieser Hinsicht getan hat – welche Funktionalitäten wurden per Software-Update nachgereicht, was fehlt immer noch?

In meinem Artikel von Anfang 2014 habe ich unter anderem zwei Punkte bemängelt, die mit der Benutzeroberfläche zu tun hatten. Der erste war die fehlende Möglichkeit, eigene Bilder als Avatar für das PSN-Konto zu verwenden. Zwar wurde ich daraufhin gewiesen, dass dies durchaus möglich sei, habe die Funktion aber nie gefunden (was zugegebenermaßen daran liegen könnte, dass ich auch nicht wirklich gesucht habe). In Kombination mit der Smartphone-App scheint es auf jeden Fall irgendwie möglich zu sein, aber einfach macht es einem Sony nicht.

Dies führt auch zum übergeordneten Problem: dem schrecklichen GUI der PS4. Im vorangegangenen Artikel schrieb ich von dem penetranten blauen Hintergrund, der sich überhaupt nicht ändern ließ – nicht einmal in eine andere Farbe. Mittlerweile gibt es zumindest eine Vielzahl an Themes, die für ein wenig Abwechslung sorgen.


Trotzdem: Das Startmenü der PS4 ist hinsichtlich Übersichtlichkeit und Effizienz ein Desaster. Auf der unteren Bildschirm-Hälfte werden stumpf die 15 zuletzt benutzten Items gelistet. Möchte man eine geordnete Übersicht, muss man erst ans Ende der Liste scrollen, dort die Anwendungs-Bibliothek aufrufen, eine Kategorie auswählen und dann noch die gewünschte Sortierungsmethode auswählen – viel zu umständlich für eine Funktion, die man auf der Startseite erwarten sollte. Ebenso ist es nicht möglich, seine Spiele nach Kategorien zu ordnen, Favoriten zu markieren oder Ähnliches. Gleichzeitig darf man häufig genutzte Funktionen wie das Kopieren von Screenshots auf einen USB-Stick erst umständlich in einem Untermenü in den Einstellungen suchen – unschön. Es ist höchste Zeit, dass wir einige Individualisierungsmöglichkeiten für den Startbildschirm bekommen, oder dass die Standardoberfläche einige visuelle Upgrades erhält. Das XrossMediaBar-Menü der PS3 war da deutlich übersichtlicher – das nicht ausblendbare Singstar-Icon ausgenommen.


Externe Laufwerke

Zu Anfang war es quasi unmöglich, Bilder, Videos und Musik von einem externen Datenträger auf die PS4 zu kopieren – und vice versa. Beispielsweise kam man nur an seine Screenshots heran, indem man sie über Twitter oder Facebook teilte und dann über den entsprechenden Dienst wieder herunterlud. Zumindest in der einen Richtung hatte Sony mittlerweile ein Einsehen, so kann man nun Screenshots und Gameplay-Aufnahmen von der Konsole auf angeschlossene Datenträger kopieren (habe ich erwähnt, dass meine PS4 bei dem Versuch, den obigen Screenshot zu kopieren, einen meiner USB-Sticks gegrillt hat?). Umgekehrt ist leider immer noch sehr wenig möglich. Ok, es gibt jetzt einen wenig nutzerfreundlichen Musik-Player, der Audio-Dateien von externen Laufwerken abspielen kann (solange sie im Ordner „/Music/“ liegen, ansonsten werden sie nicht erkannt – ernsthaft, Sony, WTF?). Natürlich nur, wenn sie in einem der zwei unterstützten Formate vorliegen; auf den internen Speicher können sie auch nicht kopiert werden. Ebenso wenig unterstützt die PS4 das Abspielen externen Videos. Wenn ich also die neue Folge von Game of Thrones (oder natürlich My Little Pony: Friendship is Magic) auf meinem Fernseh-Bildschirm sehen möchte, muss ich erst umständlich meinen Laptop anschließen – obwohl ich direkt unter dem Fernseher zwei Konsolen stehen habe, die von Sony als Multimedia-Stationen beworben wurden. Madness? This is Sony ...



Was ich vor 17 Monaten geschrieben habe, kann ich immer noch unterstützen. Die PS4 ist eine Spielekonsole und solange ich darauf gute Spiele (wie Life is Strange) spielen kann, bin ich zufrieden. Im Großen und Ganzen ist die PS4 kein Haufen Schrott, weil ich damit kein Brot toasten kann. Trotzdem: Viele der Funktionen sind auf technischer Ebene so trivial, dass man nur vermuten kann, dass Sony sie aus niederen Motiven nicht zur Verfügung stellen möchte – z.B. das Aufzwingen eigener, kostenpflichtiger Dienste. Und das ist nicht ok.


Was meint Ihr: Welche für Euch wichtigen Funktionen wurden seit Erscheinen der PS4 hinzugefügt? Und welche vermisst Ihr noch?



Kontaktadresse: gin-san@kingx.de

tl;dr: d.c.

06.06.2015 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
skuff (Jun-7-2015)
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.818
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 417
Beitrag: #2
xGames  RE: Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

Ein Code, welcher mich daran hindert meine Spiele zu löschen. Big Grin

06.06.2015 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bugiemann
Legende
*****


Beiträge: 1.430
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 462
Beitrag: #3
RE: Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

Ich vermisse die Funktion, gute Exklusivtitel ins Laufwerk schieben zu können.

06.06.2015 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
gutster (Jul-6-2015), The Z (Jun-27-2015), Axido (Jun-19-2015), alinho (Jun-15-2015)
el3anor
Halbprofi
***


Beiträge: 131
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 17
Beitrag: #4
xGames  RE: Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

Ich bin der Meinung die PS4 benötigt eine art Sandbox in welcher unlizensierter code ausgeführt werden kann und somit Homebrew bis zu einem gewissen grad möglich ist.

07.06.2015 02:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mylo_raZoR
Assassine
****


Beiträge: 395
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 43
Beitrag: #5
xGames  RE: Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

rednex141 :
Ein Code, welcher mich daran hindert meine Spiele zu löschen. Big Grin


Hatten wir ja schon mal beim Bf zocken mit dir Wink

07.06.2015 08:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.818
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 417
Beitrag: #6
xGames  RE: Gins Ecke: 17 Monate später - was kann die PS4 mittlerweile?

el3anor :
Ich bin der Meinung die PS4 benötigt eine art Sandbox in welcher unlizensierter code ausgeführt werden kann und somit Homebrew bis zu einem gewissen grad möglich ist.


Das bräuchte die PS Vita auch Big Grin

07.06.2015 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
The Z (Jun-27-2015)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Ni No Kuni 2 verschiebt sich wahrscheinlich um zwei Monate alexking 0 686 09.11.2017 08:53
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Visceral Games wird dicht gemacht - Star Wars Adventure wird völlig umgestaltet und erscheint viel später alexking 0 614 18.10.2017 08:30
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Prime Day auf Amazon: 15 Monate PlayStation Plus für 34,99 EUR und weitere Angebote alexking 1 597 11.07.2017 17:52
Letzter Beitrag: mylo_raZoR
zInternet Gins Ecke: Story und Storywelten - narrative Strukturen in Overwatch Gin-Chan 0 1.005 24.06.2017 17:02
Letzter Beitrag: Gin-Chan
yVideo Prey - Sountrack zwei Monate vor Release geleakt alexking 0 549 17.03.2017 08:23
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang