Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
Variante1
Neuling
*


Beiträge: 1
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2015

Status: Offline
Danke erhalten: 0
Beitrag: #1
xGames  Das Problem der Dell vostro 1520

Hallo Leute,

ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder schlagartig altern und die Kapazität einbricht. Der aktuelle Akku war bislang der beste, doch nach 2 Jahren Betriebsdauer und knapp 160 Ladezyklen ist gestern die max. Kapazität von 80% auf 45% gesunken. Da ein Kalibrieren nichts bringt (im Batterie-Menü wird das Wartungs-Warndreieick angezeigt) steht jetzt wieder eine Neuanschaffung an. Da ich nicht schon wieder ein Vermögen für einen Original-Akku ausgeben möchte, der vielleicht wieder nach einem oder zwei Jahren den Geist aufgibt, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut, und bin auf eine günstige Alternative von Net-Electronics gestoßen: Akku Dell vostro 1520

Mit dem optischen Schönheitsfehler, dass die Außenseite nicht aus Alu ist, könnte ich leben. Hat evtl. jemand von Euch Erfahrungen mit Akkus dieser Marke in Bezug auf Kapazität und Haltbarkeit? Oder gibt's eine andere erschwingliche Alternative zu einem Original-Akku?

02.07.2015 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SparkMonkay
KaptainBio
*****


Beiträge: 1.434
Gruppe: User
Registriert seit: May 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 515
Beitrag: #2
RE: Das Problem der Dell vostro 1520

Hi

Zitat:
ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2012er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder schlagartig altern und die Kapazität einbricht.

Ehm wo den?

Zitat:
Der aktuelle Akku war bislang der beste, doch nach 2 Jahren Betriebsdauer und knapp 160 Ladezyklen ist gestern die max. Kapazität von 80% auf 45% gesunken. Da ein Kalibrieren nichts bringt (im Batterie-Menü wird das Wartungs-Warndreieick angezeigt) steht jetzt wieder eine Neuanschaffung an.

Hoffentlich eines neuen Akkus, denn die Dinger kann man verdammt einfach umtauschen.

Zitat:
Da ich nicht schon wieder ein Vermögen für einen Original-Akku ausgeben möchte, der vielleicht wieder nach einem oder zwei Jahren den Geist aufgibt, habe ich mich nach Alternativen umgeschaut, und bin auf eine günstige Alternative von Net-Electronics gestoßen: Akku Dell vostro 1520

Was hast du jetzt für ein Notebook? Dein MBP? Einen Dell? Ein Link währe sehr hilfreich damit man versteht was du willst.

Zitat:
Mit dem optischen Schönheitsfehler, dass die Außenseite nicht aus Alu ist, könnte ich leben. Hat evtl. jemand von Euch Erfahrungen mit Akkus dieser Marke in Bezug auf Kapazität und Haltbarkeit? Oder gibt's eine andere erschwingliche Alternative zu einem Original-Akku?

Du kannst dich an kompatiblen Akkus versuchen, einige sollen recht gut sein. Ein Freund von mir hat sich einen neuen Akku für sein MBP gekauft (nachbau, fake oder wie man es sonst nennen will) und hat bisher kein Problem damit.

MfG Spark

EDIT
Bei Dell wird es was ich bisher erlebt habe schwer, günstig an einen Akku zu kommen.


HAVE A NICE DAY BITCH! ACHTUNG: POST KANN EDITIERT SEIN! teufel
KINGXlers PC
Mein neuer Taschenrechner

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2015 11:33 von SparkMonkay.

04.07.2015 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xGames Akku Dell vostro 1510 utilisation1 0 966 19.08.2016 04:31
Letzter Beitrag: utilisation1
xGames Akku Dell inspiron 1520 Notebook OHNE Akku betreiben? schmutzig 1 939 07.03.2015 11:57
Letzter Beitrag: laughingMan
Question Dell Optiplex 740 aufrüsten DaRkRaPiD 6 2.132 15.07.2013 06:29
Letzter Beitrag: SparkMonkay
Question Dell PC Übertakten - Brauche Hilfe DaRkRaPiD 2 1.264 29.03.2012 22:23
Letzter Beitrag: DaRkRaPiD
xPSP Dell XPS15 Nvidia Grafikkarte verwenden? m33 3 5.029 15.01.2012 19:35
Letzter Beitrag: crunchop

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang