Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Translate:
Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

   

Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 19.964
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31062
Beitrag: #1
xxps3  Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"


Nachdem die Firma Oculus VR vor wenigen Tagen den offiziellen Preis für ihr Virtual Reality Headset Oculus Rift enthüllt hat, waren viele Fans geschockt. Satte 699 EUR wird man für das Teil verlangen. Palmer Luckey, CEO von Oculus VR äußerte sich nun zu dem Preis in einem Interview und ging dabei auch auf die Konkurrenz von Sony ein:

"Man muss bedenken, dass die beiden Headsets verschiedene Märkte abdecken. Wir haben mit Oculus Rift ein Highend-Produkt, das nicht mit PlayStation VR vergleichbar ist. Unser Headset ist darauf ausgelegt auf einem Top-PC zu laufen und die PS4 kann damit nicht mal ansatzweise mithalten."

Ganz schön selbstbewusste Worte von Luckey. Dennoch könnten sie ein Zeichen dafür sein, dass Sony bei PlayStation VR günstigere Komponenten verbaut und man es daher auch zu einem deutlich niedrigeren Preis anbieten können wird. Sony konterte die Aussagen von Luckey bisher nicht.

X Günstigere VR Headsets

09.01.2016 11:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
M6T5
Halbprofi
***


Beiträge: 100
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 34
Beitrag: #2
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

dafür funktioniert PSVR dann auf jeder Konsole ohne probleme..

09.01.2016 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amuggi
Experte
****


Beiträge: 550
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 192
Beitrag: #3
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Oculus sagte auch, dass Oculus VR + PC zusammen ca. 1.500 $/€ kosten werden. Ziehen wir die kosten von Oculus VR (699 €) ab, kommen wir auf einen PC im Wert von 801 €.

Ich wage jetzt mal zu behaupten, dass eine PS4 da noch mithalten kann. Vorallem, da die PS4 über ein an die Hardware optimiertes OS besitzt. Hinzu kommt, dass die PS4 bei Ihrem VR ja nicht die komplette Rechenleistung übernimmt, sondern noch eine Hardware-Box zwischengeschaltet wird.

09.01.2016 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KICKinYaFACE
Experte
****


Beiträge: 715
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 232
Beitrag: #4
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Die Aussage von Oculus stützt sich jetzt einzig und allein darauf, dass ein Gamer-PC im Normalfall leistungsfähiger ist als die PS4. Ob die Oculus an sich tatsächlich besser ist als die Morpheus kann man so eigentlich gar nicht sagen.
Man sollte vielleicht bedenken, dass die Oculus ursprünglich von einem Start-Up Unternehmen kommt und Morpheus nicht. Sony ist schon seit Jahren ziemlich erfolgreich im Geschäft und hat daher auch mehr Mittel und Wege als irgendwelche neuen Firmen...

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2016 13:20 von KICKinYaFACE.

09.01.2016 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bugiemann
Legende
*****


Beiträge: 1.378
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 445
Beitrag: #5
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

KICKinYaFACE :
Die Aussage von Oculus stützt sich jetzt einzig und allein darauf, dass ein Gamer-PC im Normalfall leistungsfähiger ist als die PS4. Ob die Oculus an sich tatsächlich besser ist als die Morpheus kann man so eigentlich gar nicht sagen.
Man sollte vielleicht bedenken, dass die Oculus ursprünglich von einem Start-Up Unternehmen kommt und Sony nicht. Sony ist schon seit Jahren ziemlich erfolgreich im Geschäft und hat daher auch mehr Mittel und Wege als irgendwelche neuen Firmen...


Oculus Rift gehört Facebook.

09.01.2016 13:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KICKinYaFACE
Experte
****


Beiträge: 715
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 232
Beitrag: #6
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Bugiemann :

KICKinYaFACE :
Die Aussage von Oculus stützt sich jetzt einzig und allein darauf, dass ein Gamer-PC im Normalfall leistungsfähiger ist als die PS4. Ob die Oculus an sich tatsächlich besser ist als die Morpheus kann man so eigentlich gar nicht sagen.
Man sollte vielleicht bedenken, dass die Oculus ursprünglich von einem Start-Up Unternehmen kommt und Sony nicht. Sony ist schon seit Jahren ziemlich erfolgreich im Geschäft und hat daher auch mehr Mittel und Wege als irgendwelche neuen Firmen...


Oculus Rift gehört Facebook.


Ich sagte ja auch ursprünglich.

09.01.2016 13:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mcoreone
Experte
****


Beiträge: 747
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 218
Beitrag: #7
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Hightech hin oder her bis jetzt hat man nur die sony brille gelobt und das schon als man sie zum ersten mal antesten konnte.

selbst wenn sony die brille nur für die ps4 verkauft dürften sich leute finden die sie am rechner lauffähig machen und sollte die sony brille max 400€ kosten dann wird es eng für die anderen.

09.01.2016 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SKATEorDIE____
Legende
*****


Beiträge: 1.271
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 248
Beitrag: #8
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Amuggi :
Oculus sagte auch, dass Oculus VR + PC zusammen ca. 1.500 $/€ kosten werden. Ziehen wir die kosten von Oculus VR (699 €) ab, kommen wir auf einen PC im Wert von 801 €.


lol ein 800 € PC für Gamer? So viel kostet allein die Grafikkarte Big Grin

Ich hoffe ja Sony bringt wieder sowas schönes raus wie damals als sie Xbox mit ihrem DRM-Konzept angegriffen haben...
Freue mich schon auf Morpheus ^^

09.01.2016 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
TheDragon (Jan-10-2016), M6T5 (Jan-9-2016)
V!taboy
Junior Mitglied
**


Beiträge: 23
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2015

Status: Offline
Danke erhalten: 0
Beitrag: #9
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

Hm... denke das Sonys VR nicht unbedingt "billiger" von der Qualität sein wird.... denke eher Sony hat bessere Hersteller bzw. mehr Erfahrung in der Herstellung evtl. auch günstigere Entwicklung... die dann insgesamt sich auf den Preis auswirken werden.

Hat den Oculus denn jemals schon etwas hergestellt?? Naja ....

09.01.2016 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #10
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

V!taboy :
Hm... denke das Sonys VR nicht unbedingt "billiger" von der Qualität sein wird.... denke eher Sony hat bessere Hersteller bzw. mehr Erfahrung in der Herstellung evtl. auch günstigere Entwicklung... die dann insgesamt sich auf den Preis auswirken werden.

Hat den Oculus denn jemals schon etwas hergestellt?? Naja ....


VR ist ein ganz neues Thema für alle Hersteller, und noch dazu ist Oculus nicht von ein paar Ahnungslosen gegründet worden, sondern von Leuten die teils schon einiges bewerkstelligt haben. Einer davon hat genau genommen bereits Erfahrung mit genau dieser Technik gehabt und diese genutzt, weshalb er auch rechtliche Probleme vom vorherigen Arbeitgeber bekam.

Schlussendlich haben alle genug Zeit investiert um ein gutes Produkt zu entwickeln, die große Frage ist also nur wie teuer es werden soll. Und ich bin mir recht sicher, dass die PSVR unter den 700€ liegen wird.

10.01.2016 00:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axido
Legende
*****


Beiträge: 1.808
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 1064
Beitrag: #11
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

SKATEorDIE____ :
lol ein 800 € PC für Gamer? So viel kostet allein die Grafikkarte Big Grin

Ich hoffe ja Sony bringt wieder sowas schönes raus wie damals als sie Xbox mit ihrem DRM-Konzept angegriffen haben...
Freue mich schon auf Morpheus ^^


Für die Rift reicht eine GTX 970 und die kostet unter 400 Euro. Und für die übrigen 400 Piepen kriegt man die restlichen Komponenten schon zusammen (und wer schon einen Gamingrechner hat, kann sowieso die eine oder andere Komponente weiterverwenden). Wenn VR sowieso in Auflösung und FPS begrenzt ist, muss man sich doch keine doppelt so teure Karte kaufen (die dann eh nur 20-30% mehr zu leisten in der Lage ist), von der man im Endeffekt keinen entscheidenden Vorteil hat.

Zitat:
Hat den Oculus denn jemals schon etwas hergestellt?? Naja ....


Eine Firma ist immer noch die Summe ihrer Teile... und was die einzelnen Mitarbeiter vor Oculus VR schon bewerkstelligt haben, solltest du dir vielleicht mal durchlesen, um solche Sätze gar nicht erst entstehen zu lassen. Dazu dann noch die finanziellen Mittel von Facebook... etwas, das sich Sony schon seit Jahren nicht mehr leisten kann.

Deshalb wird man bei Sony wohl auch auf Billigteile setzen. Sieht man schon am stinknormalen FullHD-Display (1920*1080), das sich günstiger produzieren lässt als die Displays von Rift und Vive, die in der Breite extra für VR mehr Pixel spendiert bekommen haben (2400*1080). Bin aber gespannt, wie viel Geld dafür in die Hardwarebox fließen musste... und ob die wirklich eine zufriedenstellende Lösung sein soll. Wenn man den Input mit 60Hz auf 120Hz hochtrickst, dann muss das schon gut verschleiert werden, sonst wird's übel (und zwar dem Spieler).

PS: Und was passiert mit PSVR, wenn der Konsolenzyklus der PS4 rum ist?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2016 01:04 von Axido.

10.01.2016 01:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
M6T5
Halbprofi
***


Beiträge: 100
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 34
Beitrag: #12
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

dann kommt PSVR 2, ganz einfach.

10.01.2016 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NeoSephiroth
Profi
****


Beiträge: 499
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 183
Beitrag: #13
RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

@Axido

Es kommt darauf an, welche Spiele du spielst. Ich weise dich gern darauf hin, dass man konstant mind. 60 FPS mit einem VR Headset braucht, damit einem nicht schlecht wird.
Bei Spielen mit hohen Graka Anforderungen wirste mit ner 970 GTX deine Probleme bekommen. Nur zur Erinnerung: deine Graka muss mind. 120 FPS darstellen, für jedes Auge jew. 60 FPS.
Und jetzt bring mal bei einem Spiel wie Star Citizen deine 120 FPS mit ner 970 GTX zusammen...have fun.

Zu dem zweiten hast du Recht was die Quali angeht. Die PSVR wird definitiv schlechtere Linsen und ein schlechteres Display haben.

Zu deinem PS: Da passiert gar nix. Denn das PSVR wirste auch mit der PS5 nutzen können, oder evtl. sogar am PC. Das ist nicht abhängig von der PS4.

10.01.2016 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #14
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

NeoSephiroth :
@Axido

Es kommt darauf an, welche Spiele du spielst. Ich weise dich gern darauf hin, dass man konstant mind. 60 FPS mit einem VR Headset braucht, damit einem nicht schlecht wird.


Oculus Rift arbeitet sogar mit 75 bzw. 90 FPS, je nach Einstellung.

11.01.2016 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.683
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 361
Beitrag: #15
xGames  RE: Oculus Rift Chef: "PlayStation VR ist kein Highend-Produkt wie unseres"

laughingMan :

NeoSephiroth :
@Axido

Es kommt darauf an, welche Spiele du spielst. Ich weise dich gern darauf hin, dass man konstant mind. 60 FPS mit einem VR Headset braucht, damit einem nicht schlecht wird.


Oculus Rift arbeitet sogar mit 75 bzw. 90 FPS, je nach Einstellung.


Ist das jetzt gut oder schlecht?

11.01.2016 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Unglaublich aber wahr: Nosulus Rift ist echt und stinkt wirklich alexking 7 568 19.08.2016 16:45
Letzter Beitrag: alinho
xxps3 Nosulus Rift: Das bahnbrechende Riech-Erlebnis für South Park alexking 4 450 14.08.2016 21:59
Letzter Beitrag: thewolf16
xxps3 Gerücht: Xbox One Nachfolger kommt 2017 mit Oculus Rift & 4K Support alexking 5 527 27.05.2016 17:19
Letzter Beitrag: Axido
xxps3 Sony: Oculus Rift hat mehr Qualität als PlayStation VR alexking 4 784 13.03.2016 17:59
Letzter Beitrag: M6T5
xxps3 Oculus Rift kostet 699 EUR - wird PlayStation VR auch so teuer ? alexking 12 884 09.01.2016 09:22
Letzter Beitrag: SKATEorDIE____

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang