Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Ubisoft kämpft gegen drohende Übernahme durch Vivendi

   

Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 21.871
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31687
Beitrag: #1
zInternet  Ubisoft kämpft gegen drohende Übernahme durch Vivendi


Vor einiger Zeit hatten wir euch bereits berichtet, dass der Großkonzern Vivendi stark an einer Übernahme von Ubisoft interessiert ist. Kurz danach hatte man ernst gemacht und einen gewaltigen Stock an Aktien von Ubisoft aufgekauft. Derzeit hält Vivendi bereits 10,39 % der Aktien und ist damit größter Anteilseigner. Nun plant man wohl noch weitere Anteile zu erwerben, um das Ruder übernehmen zu können. Für eine Sperrminorität sieht das Aktienrecht eine Beteiligung von 25,1% vor. Ab dieser Größenordnung können Entscheidungen des Vorstandes blockiert werden, das Unternehmen selbst wird dadurch in der Handlungsfähigkeit extrem eingeschränkt.

Gegen den Erwerb von Anteilen kann Ubisoft selbst direkt nichts unternehmen, denn als börsennotiertes Unternehmen ist man verpflichtet die Anteile an Erwerber abzugeben. Dennoch kündigte man nun an, dass man kämpfen und alles dafür tun werde, um eine Übernahme zu verhindern. Um dies zu schaffen, sucht man derzeit vor allem selbst nach Anlegern, die Anteile erwerben, bevor Vivendi es tut.

X Das Portfolio von Ubisoft

26.02.2016 11:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kris9911
Experte
****


Beiträge: 844
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 206
Beitrag: #2
xGames  RE: Ubisoft kämpft gegen drohende Übernahme durch Vivendi

Wer sind die überhaupt.

27.02.2016 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikedaburner09
News-Writer
*****


Beiträge: 1.816
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 608
Beitrag: #3
RE: Ubisoft kämpft gegen drohende Übernahme durch Vivendi

Erst verkaufen die all ihre Aktien von Activision Blizzard und nun kaufen sie von Ubsifort Aktien.
Jo

28.02.2016 05:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Sucht (Feb-28-2016)
alexking
Administrator
***


Beiträge: 21.871
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31687
Beitrag: #4
xGames  RE: Ubisoft kämpft gegen drohende Übernahme durch Vivendi

kris9911 :
Wer sind die überhaupt.


Vivendi ist der größte Medienkonzern in Frankreich. Aufgrund der französischen Wurzeln von Ubisoft ist man natürlich auch besonders an dem Publisher interessiert. In der Vergangenheit hat man schon einige Firmen geschluckt, unter anderem Mobilfunkanbieter, Musikverlage und auch Watchever gehört denen.

28.02.2016 10:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yGER Ubisoft kommt nach Deutschland - 2018 eröffnet Studio in Berlin alexking 0 349 17.11.2017 10:27
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Ubisoft hat ab sofort ein neues Logo alexking 2 733 01.06.2017 14:22
Letzter Beitrag: Stickel91
xxps3 Ubisoft kauft Freestyle Games von Activision ab alexking 0 541 19.01.2017 11:05
Letzter Beitrag: alexking
zInternet Spätfolgen des Watch Dogs Releases: Ubisoft Mitarbeiter wegen Insiderhandels verurteilt alexking 0 829 11.12.2016 13:19
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Ubisoft verteilt 30 Tage lang kostenlose Spiele und andere Geschenke alexking 9 1.477 29.11.2016 08:28
Letzter Beitrag: NoNiC

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang