Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.821
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 419
Beitrag: #1
xGames  Im Test: Hitman Go Definitive Edition (PS4)

Hitman geht auch anders. Hitman Go ist als Definitive Edition auf PS4 und PS Vita erschienen und soll für Kopfzerbrechen sorgen und der Sprung vom Smartphone auf die Konsole scheint auf den ersten Blick problemlos gelungen zu sein. Ob dies wirklich so ist, haben wir natürlich für euch getestet.


Publisher: Square Enix
Entwickler: Square Enix Montréal

Release: 23.02.2016
Genre: Puzzle
Plattformen: PS4, PS Vita, PC

Altersfreigabe: ab 12 (USK)
Uncut: Ja

Spieler: 1 (offline)
Sprache/Texte: Deutsch/Deutsch
Dateninstallation: Nein
Cross-Buy/Cross-Save: Ja/Ja

X zum Angebot (Amazon)


Kleines Spiel ganz Groß
Hitman geht auch anders. Während der Serienkiller Agent 47 in der Hauptserie ab März episodenweise auf die Jagd geht, ist Hitman Go als Definitive Edition auf PS4 und PS Vita bereits erschienen und soll für Kopfzerbrechen sorgen und der Sprung vom Smartphone auf die Konsole scheint auf den ersten Blick problemlos gelungen zu sein. Ob dies wirklich so ist, haben wir natürlich für euch getestet.


Auftragsmorde als Brettspiel
Hitman Go ist ein kleines, aber feines Spiel. Das Design soll ein Brettspiel darstellen, dass in mehrere kleine Teile aufgeteilt ist. Man merkt, dass es für zwischendurch programmiert wurde. Das Spiel Stellt einem Stück für Stück das Movement und die einzelnen Elemente vor. Man fängt ohne Feinde an und lernt erstmal, dass Feinde in eine bestimmte Richtung sehen und man sich nicht auf das Feld, auf das sie gerichtet sind, stellen darf. Ein falscher Schritt und die Hitman Spielfigur liegt am Boden. Jedes der Sieben Puzzles hat eigene Ziele, die man eliminieren soll. Um diese zu erreichen, muss man erstmal durch die einzelnen Level und an den Feinden Vorbei. Was mit still stehenden Wachmännern anfängt, kann schnell komplizierter werden. Nach und nach werden neue Spielfiguren addiert. Wachmänner die hin und her patrouillieren, Scharfschützen und Wachhunde. Natürlich kriegt man selber auch mehr Hilfsmittel. Gewehre, um auf ein von vornherein Feld zu schießen, die bekannten Silverballer, um alle vier Felder um den Hitman herum von Feinden zu säubern, oder Knochen, um Wachhunde von der eigenen Spur abzubringen. Um auch den Waffen entgegen zu wirken, haben einige Wachen auch Schilde, die sie gegen jegliche Kugeln immun machen.


Grafik und Sound
Die Grafik wurde im Gegensatz zur Smartphone Version aufpoliert und sieht auch dementsprechend gut aus. Die Spielfläche sieht wirklich wie ein Brettspiel aus und die Spielfiguren sehen auch gut aus. Jedes der Puzzles hat eine eigene Umgebung, die auch in den einzelnen Abschnitten gut aussieht. Wer Hitman 2 oder Hitman Blood Money gespielt hat, wird sich in zwei der Puzzles wohl fühlen. "St. Petersburg Stakeout" und "Curtains Down" sind nach beliebten Levels aus den Vorgängern inspiriert. Die Hintergrund Musik und verschiedene Geräusche passen in die Umgebungen. Das Umfallen einer Figur oder das Bellen eines Wachhundes passen perfekt ins Spiel. Das bekante Lied Ave Maria ist ebenfalls enthalten und sorgt an den richtigen Stellen für passende Stimmung.


Fazit
Ob unterwegs oder einfach zwischendurch: Um sich einfach mal zu entspannen, ist Hitman Go das Passende Spiel. Man muss nicht mit dem Hitman Universum vertraut sein, da keine Story vorhanden ist, was aber nichts schlechtes ist. Es wird nicht groß was erklärt und man kann ohne störendes Tutorial los spielen, da man die einzelnen Schritte lernt. Wer gerne grübelt, zwischendurch abschalten will oder einfach nur auf die Trophäen aus ist, dem ist die Hitman Go Definitive Edition zu empfehlen, da diese einfach zu verdienen sind. Sofern einem der eher puristische aber übersichtliche Stil des Spiels gefällt, lohnt es sich.



Wertung


+ Simpler Aufbau
+ Ladezeiten unter einer Sekunde
+ Großer Umfang

- Nicht jedermanns Stil
- Kann sehr schwer sein


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2016 22:06 von alexking.

05.03.2016 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
REMO
XxHEROxX
*****


Beiträge: 1.879
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1025
Beitrag: #2
RE: Im Test: Hitman Go Definitive Edition (PS4)

Wie viele Levels hat das Spiel ? Kann man damit gut eine Woche beschäftigt werden oder ist das in 2h durchgespielt ?

05.03.2016 18:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.821
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 419
Beitrag: #3
xGames  RE: Im Test: Hitman Go Definitive Edition (PS4)

REMO :
Wie viele Levels hat das Spiel ? Kann man damit gut eine Woche beschäftigt werden oder ist das in 2h durchgespielt ?


Insgesamt 91 Level, eingeteilt in 7 Puzzles. Wenn man auf Perfektion aus ist, sitzt man schon länger daran, da die einzelnen ziele nicht immer einfach sind. Wenn man aber schnell durch huscht, sind 2-3 Stunden machbar. Für 7,99€ kann sollte man nicht zu viel erwarten.

05.03.2016 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Hitman 2 - Agent 47 kehrt im November 2018 zurück alexking 1 821 14.06.2018 13:04
Letzter Beitrag: MichaelLiz
xxps3 HITMAN: Darum blieb die Marke bei IO-Interactive rednex141 0 705 23.11.2017 22:53
Letzter Beitrag: rednex141
xxps3 IO Interactive legt als unabhängiges Studio los: Hitman darf kostenlos ausprobiert werden alexking 0 1.006 21.06.2017 09:39
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Hitman: Top 10 der brutalsten Kills (ab 18 Jahren) alexking 0 799 19.06.2017 10:29
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Hitman - Serie soll auch nach Verkauf von IO Interactive weitergehen alexking 0 785 15.05.2017 14:11
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang