Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
rednex141
Redakteur
*


Beiträge: 1.821
Gruppe: Redakteur
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 419
Beitrag: #1
xGames  15 Stunden mit den Ollis - Mein Fazit zu OlliOlli und OlliOlli2: Welcome to Olliwood

(Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag ist kein Review, sondern repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors.)

Mit den Oster-Angeboten sind auch OlliOlli und OlliOlli2: Welcome to Olliwood reduziert. Gekauft und direkt auf der Vita installiert, muss man erstmal die Basics lernen, um zu erfahren, wie das Spiel funktioniert. Kaum sind die Basics verstanden, kann man schon los spielen. Die Steuerung ist nicht sehr einfach, aber in den ersten, leichteren Levels, lernt man sie recht einfach. Erst bei der zweiten Location zeigt sich, wie fatal jeder Fehler enden kann. Da man eine Strecke nochmal von vorne anfangen muss, wenn man verliert, muss man aufpassen. Vergisst man mal vor einer Treppe oder einem Hindernis zu springen oder bei der Landung X zu drücken, endet es schnell damit, dass man in ein Hindernis rein fährt.



An das pixelige, Bunte Design von OlliOlli gewöhnt man sich recht schnell. Die Musik passt zum Spiel und sorgt schnell für die richtige Stimmung. In OlliOlli geht es darum die verschiedenen Ziele der Strecken zu erfüllen. Dazu kommen noch die sogenannten Spots, in denen man nur einen Kombo machen darf. Man muss also so viele tricks wie möglich an einander hängen und die Kombo mit einer Perfekten Kombo abschließen.
OlliOlli2: Welcome to Olliwood baut auf das System von seinem Vorgänger auf und setzt es direkt fort. Es gibt noch mehr Möglichkeiten um noch längere Kombos zu erreichen. Mit neuen Locations wie Olliwood, welches zufälligerweise nach Hollywood klingt, und neuer Musik, kann man unzählige Tricks an den verrücktesten Orten machen.


Mein Fazit: OlliOlli ist gut um Wartezeiten zu überbrücken. Ob man im Zug sitzt oder nur die Ladezeit von einem PS4 Spiel ertragen muss, Beide Teile liefern kurze, aber spaßige bahnen. Mir persönlich gefallen die Soundtracks beider Spiele sehr gut, da sie perfekt passen. Obwohl die Spiele mit jedem Level schwieriger werden, nutze ich meine PS Vita in den letzten Tagen mehr als in den Monaten davor. Nach insgesamt mehr als 15 Stunden Spielzeit kann ich OlliOlli jedem PS Vita Besitzer, der auf rasante Skateboard Action steht, empfehlen. Wer noch während des Oster-Angebots, also bis zum 06.04.2016, zuschlägt kann sich beide Spiele für 10€ ergattern und spart 12€.


X PSN Guthaben (Amazon)
Kreis OlliOlli (PSN Store)
Viereck OlliOlli2: Welcome to Olliwood (PSN Store)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 06:33 von alexking.

05.04.2016 00:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yGER Nur noch wenige Stunden: Extra Rabatte auf Filme & Games bei Amazon alexking 0 1.520 20.09.2015 20:02
Letzter Beitrag: alexking
xGames OlliOlli 2: Welcome to Olliwood schleift durch die Städte wave 2 1.318 20.01.2015 19:36
Letzter Beitrag: roxas950
xPSP OlliOlli: Neuer Indie-Titel ab heute für PS Vita erhältlich Teddy 7 2.159 24.01.2014 14:53
Letzter Beitrag: go-boy
xGames PS Vita Firmware 2.05 soll in wenigen Stunden erscheinen ! The Z 25 5.306 23.01.2013 22:10
Letzter Beitrag: Sebiroth
xGames PS All-Stars Battle Royale - Sony verspricht hunderte Stunden Spielzeit alexking 18 2.742 10.11.2012 06:30
Letzter Beitrag: gowgowtim

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang