Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Ratchet & Clank (PS4)

Die Ratchet & Clank Reihe genießt seit PS2 Zeiten absoluten Kultcharakter. Für die damalige Zeit boten die ersten drei Titel nicht nur eine astreine Optik, sondern auch ein facettenreiches Gameplay. Auch auf der PS3 feierten der kleine Lomax und sein Roboter Kumpel mit Tools of Destruction einen tollen Einstand. Für die PS4 hatte man eigentlich wieder auf ein neues Abenteuer der beiden Helden gehofft. Nun gibt es zwar keinen neuen Teil, aber ein Remake des allerersten Spiels. Und um das Fazit ein wenig vorweg zu nehmen, es handelt sich wahrlich um ein echtes Remake und kein schnödes Remaster, dass der Power der PS4 in jeder Hinsicht gerecht wird.


Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: Insomniac Games

Release: 20. April 2016

Altersfreigabe: USK 12
Ungeschnitten: Ja
Genre: Action-Adventure

Sprache / Texte: Deutsch
Dateninstallation: Ja

X zum Angebot (Amazon)



Die Ratchet & Clank Reihe genießt seit PS2 Zeiten absoluten Kultcharakter. Für die damalige Zeit boten die ersten drei Titel nicht nur eine astreine Optik, sondern auch ein facettenreiches Gameplay. Auch auf der PS3 feierten der kleine Lomax und sein Roboter Kumpel mit Tools of Destruction einen tollen Einstand. Für die PS4 hatte man eigentlich wieder auf ein neues Abenteuer der beiden Helden gehofft. Nun gibt es zwar keinen neuen Teil, aber ein Remake des allerersten Spiels. Und um das Fazit ein wenig vorweg zu nehmen, es handelt sich wahrlich um ein echtes Remake und kein schnödes Remaster, dass der Power der PS4 in jeder Hinsicht gerecht wird.


Für die Entwicklung ist erneut Insomniac Games verantwortlich und was die aus dem 14 Jahre alten Titel herausgeholt haben, ist schier unglaublich. Von einer Aufpolierung der Optik kann man gar nicht mehr sprechen, das Spiel wurde in eine neue grafische Dimension befördert und kann sich mit den Besten auf der PS4 messen. Die Texturschärfe ist brillant, die Weitsicht enorm und was an Partikeln und Action auf dem Screen abgeht, ist einfach gigantisch. In einigen Abschnitten kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus, so viel bewegt sich im Hintergrund und das bei 1080p. Die Zwischensequenzen könnten auch aus einem Pixar Film stammen, absolute Oberklasse.

Am Gameplay hat sich nichts geändert. Überwiegend handelt es sich um ein Action-Adventure mit Fokus auf dem 3rd Person Shooter Aspekt. Doch die Ballerorgie wird immer wieder aufgelockert durch Rennen, Flugkampf Passagen oder Rätsel. Euch wird nie langweilig, da ihr ständig neue Waffen oder Ausrüstung freischaltet. Die Waffen lassen sich auch allesamt aufrüsten. Insomniac hat im Vergleich zum Original auch neue Elemente hinzugefügt. Es gibt ein größeres Waffenarsenal, neue Bosse und auch einige neue Gameplay-Abschnitte mit Clank. Garniert wird das Ganze mit Szenen aus dem Ratchet & Clank Kinofilm.


Besonders positiv hervorzuheben ist der Wiederspielwert, der sich von den meisten heutigen Spielen unterscheidet. Dadurch dass ihre einige Gadgets erst später bekommt, lohnt es sich bereits besuchte Planeten nochmal aufzusuchen, da ihr nun neue Gebiete betreten könnt. Insgesamt seid ihr rund 10-12h beschäftigt, bis ihr den Abspann seht und das ohne künstliche Längen. Wenn ihr darüber hinaus alles im Spiel sehen wollt, seid ihr auch locker über 20h zu Gange.

Ihr sucht Negativpunkte? Da müssen wir euch enttäuschen, es gibt schlicht keine. Sony verlangt noch nicht einmal den Vollpreis für dieses Meisterwerk. Die Krönung wäre sicherlich noch ein Multiplayer zu den coolen Hoverboard Rennen gewesen, doch die bot das Original auch nicht. Dank des Herausforderungsmodus nach dem Durchspielen und vieler freischaltbarer Items, Cheats etc. wird dieser Malus aber wieder wett gemacht. Der Humor der Serie zündet auch heute noch und versprüht einen besonderen Charme.


Fazit
Ein Klassiker in wunderschönen neuen Kleidern. Ratchet & Clank hebt sich wohltuend von der Flut an HD Neuauflagen dieser Tage ab. Es ist ein Remake, das diesen Namen wirklich verdient hat und für unseren Geschmack sogar das beste PS4 Spiel des Genres. Die Optik ist fantastisch und das Gameplay schafft es auf wunderbare Weise, dass euch nie langweilig wird und man auch nach dem ersten Durchgang noch Lust auf einen zweiten hat. Wer die guten alten Zeiten im modernen Gewand nochmal erleben möchte, findet seine Offenbarung.


Wertung


+ Überragende Grafik
+ Von Grund auf überarbeitetes Remake
+ Neue Inhalte: Waffen, Missionen, Bosskämpfe
+ Hoher Widerspielwert


- Multiplayer wäre die Krönung gewesen


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2016 11:27 von alexking.

17.04.2016 11:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
greenieZ (Apr-17-2016), DJ-DarkLP (Apr-17-2016), NoNiC (Apr-17-2016)
alinho
Profi
****


Beiträge: 493
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 60
Beitrag: #2
RE: Im Test: Ratchet & Clank (PS4)

Ist bestimmt die 93% Wert und irgendwann hole ich es mir auch aber ein eigenständiger Teil wäre geil gewesen...

17.04.2016 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Locktay
Pesevenk #1
*****


Beiträge: 1.170
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 363
Beitrag: #3
xGames  RE: Im Test: Ratchet & Clank (PS4)

Wird definitiv geholt!
Hatte den Teil noch nie gespielt und für 35€ (PSN Store) kann man nicht meckern.

17.04.2016 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Justin20020
Profi
****


Beiträge: 480
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 78
Beitrag: #4
RE: Im Test: Ratchet & Clank (PS4)

Habs nun soeben vorbestellt. Ich kenne nur den Teil für die PSP und den Teil für die PS3 und muss sagen, dass die Teile sehr viel Potenzial haben. Bin eher der Crash Bandicoot und Jak & Daxter Fan und hoffe, dass diese Teile auch mal die next gen treffen werden.

17.04.2016 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeitwaechter
Durchstarter
**


Beiträge: 85
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 10
Beitrag: #5
RE: Im Test: Ratchet & Clank (PS4)

Das Let's Play, was ich mir seit letzte Woche dazu anschaue, zeigt, wie gut Insomniac das Reboot umgesetzt hat.
Ausnahmsweise keine Beschwerden, meinerseits.
Die HD Auflage hingegen war ja bespickt mit Bugs.. :S

18.04.2016 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yVideo Ratchet & Clank: PS4 vs. PS3 vs. PS2 im Grafikvergleich alexking 4 1.788 19.04.2016 11:37
Letzter Beitrag: Cor7eZ
yVideo Ratchet & Clank sieht fantastisch aus: 20 Minuten Gameplay mit dem Duo alexking 4 1.113 11.04.2016 17:04
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Ratchet & Clank - Das Remake hat einen finalen Termin alexking 0 572 11.01.2016 20:49
Letzter Beitrag: alexking
yVideo Ratchet & Clank - Releasetermin & neues Gameplay zum PS4 Remake alexking 0 657 06.12.2015 16:04
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Ratchet & Clank soll auf der PS4 wie ein Pixar Film aussehen alexking 6 1.224 30.09.2015 17:39
Letzter Beitrag: MoveJockey

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang