Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31828
Beitrag: #1
yVideo  Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt


Wie heute bekannt wurde, hat die amerikanische Handelsbehörde FTC dem Publisher Warner Bros. eine Verwarnung erteilt. Direkte Folgen hat diese Verwarnung für Warner noch nicht, im Wiederholungsfall droht allerdings eine hohe Geldbuße. Doch was war passiert?

Warner Bros. hatte berühmte YouTuber, darunter auch Pewdiepie dafür bezahlt, dass sie in ihren Videos positiv über das Spiel Mittelerde: Shadow of Mordor berichten. Diese Form der Werbung ist nicht verboten, jedoch bestand man auch noch darauf, dass in den Videos nichts bezüglich der Kooperation zu Warner erwähnt werden durfte. Die Videos sollten also wie eine ganz ehrliche Meinung des Youtubers aussehen. Lediglich versteckt in der Videobeschreibung befand sich ein Hinweis, dass das Video in Kooperation mit Warner entstanden sein. Diese Form der Werbung wurde nun von der Behörde untersagt. Warner Bros. nahm Stellung und sagte, dass man auch zukünftig mit sogenannten Social Influencers zusammen arbeiten, aber dabei fortan transparenter vorgehen möchte.

X Für dieses Spiel kaufte man YouTuber ein

13.07.2016 15:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
xXPizzaNinjaXx
Imagine Breaker
*


Beiträge: 2.043
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 814
Beitrag: #2
xGames  RE: Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt

Mal abgesehen davon das es legal ist, aber 99% der Zuschauer wäre es wahrscheinlich auch egal gewesen wenn vorher gesagt worden wäre das es ein product placement ist (auch wenn es in der Video Beschreibung steht).

13.07.2016 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
thewolf16
King
*


Beiträge: 2.087
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1336
Beitrag: #3
RE: Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt
13.07.2016 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.094
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31828
Beitrag: #4
RE: Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt

Das ganze Internet lebt mittlerweile von versteckter Werbung. Jeder erfolgreiche YouTuber setzt darauf. Jede erfolgreiche private Webseite ebenfalls. Insofern ist das ganz normal. Wenn Warner Bros. jetzt IGN bestochen hätte um eine 10/10 zu bekommen, wäre es nochmal etwas anderes.

14.07.2016 07:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grove4L
Halbprofi
***


Beiträge: 154
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 40
Beitrag: #5
RE: Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt

Seit 2015 gilt in den den USA ein Gesetz das diese Form von Schleichwerbung untersagt so das explizit darauf hingewiesen werden muss wenn ein Video von jemanden gesponsort wird, auch wenn es nur in der Beschreibung ist.

Hier ist es wohl eher unbegründet da:

1. Pewdiepie es in der Beschreibung erwähnt hat
2. Das Video 2014 gemacht wurde als das Gesetz noch gar nicht existierte.

14.07.2016 09:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.859
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3920
Beitrag: #6
RE: Warner Bros Skandal: YouTuber wurden für positive Videos bezahlt

Das Problem war hier eher WB. Die haven den Youtubern vertraglich verboten, den deal im Video zu erwähnen. Gab auch nen lauten Aufschrei wegen genau der Klausel.

16.07.2016 03:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yVideo God of War - zwei neue HD Videos aufgetaucht alexking 0 2.106 21.03.2018 01:44
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Free Video Converter - Videos in alle gängigen Formate kostenlos umwandeln alexking 0 3.776 17.10.2017 12:22
Letzter Beitrag: alexking
yVideo PS4 Firmware: Das große Update 5.00 ist da - Features und Videos veröffentlicht alexking 0 2.183 05.10.2017 08:11
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 E3 2017: Diese Spiele wurden am meisten geklickt alexking 0 1.749 18.06.2017 13:19
Letzter Beitrag: alexking
yVideo Media Player für PS4 unterstützt ab sofort 4K Videos alexking 0 1.416 28.03.2017 07:41
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang