Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
xxps3  Jurassic World Evolution - Details zu der Hintergrund-Story bekannt


Kaum ist das Spiel angekündigt, gibt es bereits erste Neuigkeiten. In 6 Wochen findet die FrontierExpo statt, bei der es weitere Informationen geben soll.

Doch bereits jetzt hat Jurassic Outpost, die Informationsseite für alle Jurassic Park-Fans, ein Interview mit den Entwicklern veröffentlicht. So soll das Spiel neben der Isla Nublar, bekannt aus Jurassic Park 1 und Jurassic World 1 sowie dem kommenden Jurassic World: Fallen Kingdom, auch zu den Inseln der Muertes Archipelago zurückkehren, besser bekannt als die Insel der fünf Tode, worunter wir aus Jurassic Park 2 sowie Jurassic Park 3 die Isla Sorna, Anlage B und Produktionsstätte John Hammonds, kennen.

Des Weiteren sagten die Entwickler, dass das Spiel in die offizielle Mythologie der Jurassic Park-Reihe passen würde. Was damit gemeint ist, ist reine Spekulation und klingt sehr vollmundig von den Entwicklern. Vorstellbar wäre eine Kampagne, denn Jurassic World präsentierte uns den fertigen Park, aber wie es dazu kam, haben wir nie gesehen. Die Legosets zu Jurassic World basierten auf alten Skriptideen, wie z.B. das Einfangen von Buttercup (einige kennen sie unter dem Namen Rexy), die Königin der Isla Nublar. Bereits Jurassic Park: Operation Genesis von 2003 hat die Möglichkeit geboten, Dinosaurier zu betäuben und zu transportieren oder sie mit einem Helikopter zu erschießen, diese Elemente baute man auch in eine Kampagne ein. Vorstellbar wäre, da für viele Fans Jurassic World: Evolution der Nachfolger ist, dass man dies in der Kampagne wiederfindet, denn gerade dies würde sich anbieten, wenn man die zeitliche Entwicklung von Jurassic World betrachtet:

1997 bekam Simon Masrani die Chance, InGen aufzukaufen. der San Diego-Vorfall, bei dem der männliche Rex und sein Junges in der Stadt wüteten und der Tod des damaligen Vorsitzenden Peter Ludlow, Neffe von John Hammond, führte zum Bankrot InGens. Darauf hin bekann Masrani Global die Isla Nublar zu säubern und den Park zu errichten. Zunächst wurden die dortigen Tiere in den Park integriert, ehe man dazu überging das Naturschutzgebiet Isla Sorna zu plündern. Auch die Tiere dort wurden z.T. auf die Nublar gebracht, so auch der tote Spinosaurus aus Jurassic Park 3, den wir als Skelett auf der Main Street wiedergesehen haben.

  • 2005 eröffnete die Jurassic World und lief 10 Jahre erfolgreich.
  • 2015 wurde der Indominus Rex in den Park integriert, dieser entkam und führte zur Schließung des Parks.
  • 2018 erwacht der Vulkan auf der Isla Nublar und droht auszubrechen. Die Menschen versuchen die Dinosaurier zu evakuieren, um sie erneut vor dem Aussterben zu bewahren, daher der Name Fallen Kingdom, das Reich der Dinosaurier, die Isla Nublar, geht unter.

Und genau diese Aspekte, die Tiere einfangen, den Park errichten, erweitern, wären alles Elemente, die sich wunderbar eignen würden, man könnte das einbringen, was man in Jurassic World nicht gesehen hat. In Jurassic World wird z.B. eine Dilophosaurusplage angesprochen und in einer abgedrehten, aber nie veröffentlichten Szene wurden Zach und Grey sogar von Dilophosauriern gejagt, im Film selber sahen wir leider nur das Hologramm dieses Dinosauriers, der einst Dennis Nedry tötete. Die Zurückeroberung des alten Parks, die reaktivierung des Avariums, dieses wurde bereits von John Hammond errichtet, aber das Buget für Teil 1 reichte nicht aus, dieses für den Film zu errichten.

Es gibt so vieles, was in einer Kampagne erzählt werden könnte und das Interview stimmt auf jeden Fall positiv, so können wir voller Zuversicht auf die bevorstehenden Ankündigungen in ca. 6 Wochen warten.

Danke an Sauroid

X zur Vorbestellung (sobald verfügbar)

23.08.2017 08:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Red Dead Redemption 2 - Details zu Waffen & Dead Eye System alexking 1 735 30.10.2018 05:26
Letzter Beitrag: pikachu
xxps3 PES 2019 - Termin für die Demo bekannt alexking 0 780 23.07.2018 10:22
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Call of Duty: Black Ops 4 - viele neue Details enthüllt alexking 1 1.069 17.05.2018 23:25
Letzter Beitrag: NoNiC
xxps3 Monster Hunter World ist Capcoms meist verkauftes Spiel rednex141 2 1.494 10.05.2018 12:52
Letzter Beitrag: rednex141
xxps3 PS5 - Erste Details zur Hardware aufgetaucht alexking 1 1.346 04.04.2018 15:06
Letzter Beitrag: NicNic

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang