Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: Sports Champions

   

Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 20.216
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31106
Beitrag: #1
xPSP  Im Test: Sports Champions



Spielname: Sports Champions
Publisher: Sony

Altersfreigabe: ab 6 Jahre (USK) / ab 12 (PEGI)
Sprache: Deutsch

Genre: Sportspiele-Sammlung

Angebote:
- Sport Champions (Amazon)
- PlayStation Move Starter Paket



--------------------------------------------------------------------



Sports Champions ist eine Kollektion, die 6 Sportspiele beinhaltet. Voraussetzung für das Game ist ein PlayStation Move Controller und die Kamera PlayStation Eye. Mit dem normalen DualShock Gamepad kann man die Spiele nicht steuern. Bei einigen Spielen kann man auch mit zwei Move Controllern agieren und so noch mehr Realismus mit in die Partie bringen. Dies ist allerdings nicht von Nöten.

Es folgt zunächst eine Bewertung der 6 Spiele:

Tischtennis
In Tischtennis nehmt ihr den Schläger in die Hand und versucht euer Geschick an der Platte. Die Haltung des Schlägers und die Ausholbewegung wird dabei exakt umgesetzt. So lassen sich Bälle nicht nur einfach zurück spielen, sondern auch anschneiden oder mit Top Spin erwiedern. Außerdem wird eure Position im Raum erkannt, so kann man weiter von der Platte weggehen um zu Schmetterbällen anzusetzen oder für kurze Stopp-Bälle nah ans Netz herantreten. Die Umsetzung ist vollends gelungen und zeigt die Qualitäten von Move am deutlichsten von allen 6 Spielen. Auch die Gegner-KI ist gut und es entstehen schöne Ballwechsel. Der Wechsel von Vor- auf Rückhand während des Spiels erfordert anfangs etwas Übung, wird aber ebenfalls schnell erkannt. Die Ballphysik ist nicht 100%ig, aber noch als realistisch zu bezeichnen.

Einzelwertung: 10/10




Disc-Golf
Hinter Disc-Golf verbirgt sich Frisbeewerfen. Als Ziel für die Scheibe fungiert dabei ein mit Ketten bestückter Korb. Eure Ausgabe ist es mit der Frisbee in den Korb mit möglichst wenigen Würfen zu treffen. Wie beim Tischtennis, wird die Haltung der Scheibe erkannt und die Stärke der Ausholbewegung. Durch Drehen des Move Controllers kann man der Scheibe zudem eine besondere Rotation mitgeben. Grafisch ist es das beste Spiel, mit malerischer Waldumgebung. Auch die Physik ist erstklassig, wodurch sich das Treffen jedoch etwas schwierig gestaltet.

Einzelwertung: 7/10


Boccia
Boccia ist auch bekannt als Boule. Es wird zunächst eine kleine Holzkugel geworfen, die als Ziel dient. Danach werfen abwechselnd die Mitspieler ihre Metallkugeln und versuchen damit möglichst nah an die Holzkugel heranzukommen. Auch bei diesem Spiel ist die Physik ausgezeichnet. Würfe im hohen Bogen, Rückwärtspin oder flaches Rollen, jedes taktische Element wird geboten. Allerdings ist es etwas zu einfach an die Holzkugel zu werfen, wenn man sie am Ende der umrandeten Bahn platziert hat. Denn die Gegner lassen sich relativ leicht besiegen.

Einzelwertung: 7/10


Volleyball
In Volleyball spielt ihr zwei gegen zwei, wobei euer Mitspieler von der CPU gesteuert wird. Ihr müsst eine authentische Bewegung ausführen, wenn ihr baggern, pritschen oder schmettern (Vorsicht: Zimmerdecke!) wollt. Die Stärke und Richtung des Schlages werden erkannt, bewegen tut sich eure Figur aber von alleine über den Platz. Auch Hechten, Blocken und Lupfen ist möglich. Timing ist bei diesem Spiel der Weg zum Erfolg. Am meisten Spaß macht es, wenn man mit einem Freund im Doppel spielt. Etwas negativ fällt eine deutlich spürbare Verzögerung bei den Schlägen ins Auge.

Einzelwertung: 6/10




Gladiatorenduell
Bewaffnet mit Schwert und Schild findet ihr euch in einer Arena wieder. Ihr müsst solange auf euren Gegner eindreschen, bis er keine Energie mehr hat. Dabei ist darauf zu achten, dass man nicht in die Deckung schlägt. Körperlich ist dieses Spiel mit Abstand das anstrengendste und damit erste Wahl, falls ihr mit Sport Champions Kalorien verbrennen wollt. Man hat jedoch die ganze Zeit das Gefühl, dass der Kämpfe nicht so will, wie ihr gerne wollt. Die Umsetzung der Bewegungen ist etwas träge und nicht exakt genug, weshalb es insgesamt das schlechteste der 6 ist. Zudem fragt man sich ein wenig ,was ein Gladiatorenduell mit Sport zu tun hat.

Einzelwertung: 5/10


Bogenschießen
Ihr fühlt euch wie Robin Hood? Dann ist Bogenschießen genau das Richtige für euch. Stilecht vollzieht ihr den ganzen Bewegungsablauf von Pfeil aus dem Köcher holen, einspannen, zielen und abfeuern. Dies klappt nahtlos in einer Bewegung und macht herrlichen Spaß. Außerdem bietet dieses Game den höchsten Motivationsfaktor, da man seinen Highscore immer wieder verbessern möchte. Man schießt nicht nur auf Scheiben, sondern auch auf Früchte oder spielt gar Tic Tac Toe. Wie in echt müsst ihr etwas über das Ziel anvisieren, wenn es weiter weg liegt, da der Pfeil mit zunehmender Strecke abfällt. Eine durch und durch perfekte Umsetzung, die sich die Höchstwertung verdient.

Einzelwertung: 10/10




Die Sammlung bietet eine schöne Mischung. Erwatungsgemäß ist nicht jedes Spiel ein Highlight, aber allein Tischtennis und Bogenschießen sind den Kaufpreis wert. Die Vorzüge von Move kommen schön zu tragen. Wer im Vergleich Wii Sports gespielt hat, möchte Nintendos Ableger nicht mehr anrühren. Die Grafik ist auch durchweg schön gestaltet. Die Figuren weisen leider nicht den größten Wiedererkennungsfaktor auf. Echte Sony-Helden wären schön gewesen. Die Menüs sind durchdacht gestaltet und mit großer Schrift und großen Schaltflächen versehen, sodass man auch von weiter weg gut navigieren kann. Etwas stört nur, dass man bei jedem Spiel erst immer kalibrieren muss, allerdings geht dies innerhalb weniger Sekunden.

Für Langzeitmotivation ist auch gesorgt. Es gibt nicht nur verschiedene Schwierigkeitsstufen, Pokale und einen Herausforderungs- und Championshipmodus pro Spiel, sondern auch freischaltbare Extra wie Kostüme und neue Schauplätze. Und mit mehreren Freunden ist der Spaß ohnehin garantiert, wenngleich man einen Online-Multiplayer vermisst. Aber auch alleine hat man lange Zeit Vergnügen. Für alle PlayStation Move User daher ein absoluter Pflichtkauf !


Wertung:
_________________________________________________

- Tischtennis und Bogenschießen sind überragend
- Tolle Move Integration
- Hoher Spaßfkator


- Nicht jedes Spiel ein Hit (Gladiatorenduell)

--------------------------------------------------------

Grafik/Sound: 7/10
Umfang: 8/10

Multiplayer: 8/10
Online-Funktionen: nur Leaderboards



_________________________________________________


Vielen Dank an Sony für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars !

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2013 11:42 von alexking.

14.10.2010 16:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Darktraceur92 (Mar-12-2013), RedBull301 (May-27-2012), pspbricker (Oct-15-2010), Unbekannt (Oct-14-2010), Nudelsalat (Oct-14-2010), WinterFrost (Oct-14-2010), Superfly (Oct-14-2010)
Superfly
Super Mod
**


Beiträge: 6.015
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 5965
Beitrag: #2
RE: Im Test: Sport Champions

Ich find das Spiel auch ganz cool.

Aber eine Frage hab ich: Kann man Bogenschießen aucht mit einem Move Controller spielen? Oder hast 2 Controller bekommen?

14.10.2010 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 20.216
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31106
Beitrag: #3
RE: Im Test: Sport Champions

Man kann bei jedem Spiel auch mit nur einem Move Controller spielen. Klappt hervorragend bei Bogenschießen, der Bewegungsablauf ist genial.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2010 17:09 von alexking.

14.10.2010 17:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Superfly (Oct-14-2010)
FLORIJAN
Experte
****


Beiträge: 733
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 42
Beitrag: #4
RE: Im Test: Sport Champions

Man kan jede Sportart mit 1 Player spielen, aber man kan auch 2 Player benuzen, bei folgenden sielen kan man 2 benuzen: Volleyball, Gladiator, Bogenschiessen.

EDIT: Sad war zu langsam


Alle Lieder von:
FaMo's Album "FaMo LifeStyle":
http://www.youtube.com/playlist?p=PL750C2906B63C5A0D

Viell Spass Wink es lohnt sich rein zu hören



http://deinekonsole.forumprofi.de/

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2010 17:09 von FLORIJAN.

14.10.2010 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unbekannt
Holiday News-Writer
*****


Beiträge: 1.600
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4404
Beitrag: #5
RE: Im Test: Sport Champions

Ähnelt Wii-Sports aber richtig Wink.
Hab's noch nicht gespielt, erst dann fälle ich Urteile.

Aber es macht einen guten Eindruck, muss aber sagen "Der eine Wii hat, sollte nicht sein Geld verschwenden, denn die tut genauso ihren Zweck". Die Grafik ist aber nicht so auf dem PS3-Niveau Wink. Aber das Review ist wiedermal Spitze!
Ich schreib mal eins über die Wii thumb.

lg.




Ab Sofort werden alle unnötigen PNs nicht mehr beantwortet. Ich bin wieder mal weg von PSPKing und unterstütze eine andere Seite da ich hier nicht mehr erwünscht bin. Danke an PSP-Hilfe und den Moderatoren und all die anderen User die nicht so viel Dummeszeug labern.
14.10.2010 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FLORIJAN
Experte
****


Beiträge: 733
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 42
Beitrag: #6
RE: Im Test: Sport Champions

Wii und PS3 Version habe ich schon gespielt.
Meine Noten sind:

Wii Version: 5 von 10 Punkten

PS3 Version: 7 von 10 Punkten


Alle Lieder von:
FaMo's Album "FaMo LifeStyle":
http://www.youtube.com/playlist?p=PL750C2906B63C5A0D

Viell Spass Wink es lohnt sich rein zu hören



http://deinekonsole.forumprofi.de/

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2010 22:31 von FLORIJAN.

14.10.2010 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Superfly
Super Mod
**


Beiträge: 6.015
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 5965
Beitrag: #7
xPSP  RE: Im Test: Sport Champions

Unbekannt :
Ähnelt Wii-Sports aber richtig Wink.
Hab's noch nicht gespielt, erst dann fälle ich Urteile.

Aber es macht einen guten Eindruck, muss aber sagen "Der eine Wii hat, sollte nicht sein Geld verschwenden, denn die tut genauso ihren Zweck". Die Grafik ist aber nicht so auf dem PS3-Niveau Wink. Aber das Review ist wiedermal Spitze!
Ich schreib mal eins über die Wii thumb.

lg.


Ganz und GAARNICHT!
Auf der Wii bekommste diese ... Dinger (ich kann die einfach nicht Menschen nennen) dessen Arme aus kleinen Kugeln bestehen. Die Grafik sieht 1000x besser aus, vorallem wenn man das auf nen HD Fernseher spielt.

Also ich finde, die Wii kann nicht mithalten ..

14.10.2010 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexking
Administrator
***


Beiträge: 20.216
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31106
Beitrag: #8
xPSP  RE: Im Test: Sport Champions

Unbekannt :
Ähnelt Wii-Sports aber richtig Wink.
Hab's noch nicht gespielt, erst dann fälle ich Urteile.

Aber es macht einen guten Eindruck, muss aber sagen "Der eine Wii hat, sollte nicht sein Geld verschwenden, denn die tut genauso ihren Zweck". Die Grafik ist aber nicht so auf dem PS3-Niveau Wink. Aber das Review ist wiedermal Spitze!
Ich schreib mal eins über die Wii thumb.

lg.


Die Grafik halte ich für nebensächlich bei solch einem Spiel - da muss die PS3 ja voraus sein

Hier geht es vor allem darum, wie die Bewegungen erkannt werden und da hat Sony meilenweit die Nase vorn. Auf der Wii kann auch jeder völlig untalentierte Grobmotoriker den Schläger schwingen. Aber mit Move wird die exakte Bewegung umgesetzt und zudem die räumliche Tiefe erkannt.

15.10.2010 10:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Unbekannt
Holiday News-Writer
*****


Beiträge: 1.600
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4404
Beitrag: #9
xPSP  RE: Im Test: Sport Champions

alexking :

Unbekannt :
Ähnelt Wii-Sports aber richtig Wink.
Hab's noch nicht gespielt, erst dann fälle ich Urteile.

Aber es macht einen guten Eindruck, muss aber sagen "Der eine Wii hat, sollte nicht sein Geld verschwenden, denn die tut genauso ihren Zweck". Die Grafik ist aber nicht so auf dem PS3-Niveau Wink. Aber das Review ist wiedermal Spitze!
Ich schreib mal eins über die Wii thumb.

lg.


Die Grafik halte ich für nebensächlich bei solch einem Spiel - da muss die PS3 ja voraus sein

Hier geht es vor allem darum, wie die Bewegungen erkannt werden und da hat Sony meilenweit die Nase vorn. Auf der Wii kann auch jeder völlig untalentierte Grobmotoriker den Schläger schwingen. Aber mit Move wird die exakte Bewegung umgesetzt und zudem die räumliche Tiefe erkannt.


Stimmt zwar.
Aber zur Aussage: "Die Wii schlenkert irgendwo herum", muss ich dagegen sprechen.
Bei Wii-Sports ist die Bewegung nervig, egal wie man schwingt, er macht immer in eine Richtung. Bei anderen Spielen ist das viel anders:
Mario Galaxy hatte ich auf der Wii durchgespielt und mein Fazit:
"Ein gute Story, Steuerung ist gut und einfach"...




Ab Sofort werden alle unnötigen PNs nicht mehr beantwortet. Ich bin wieder mal weg von PSPKing und unterstütze eine andere Seite da ich hier nicht mehr erwünscht bin. Danke an PSP-Hilfe und den Moderatoren und all die anderen User die nicht so viel Dummeszeug labern.
18.10.2010 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang