Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Translate:
Kaufberatung - Der Fernseher

   

Verfasser Nachricht
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #1
xPSP  Kaufberatung - Der Fernseher

Kaufberatung - Der Fernseher




Morgen gehts ab in den Elektrofachhandel, ich hol mir endlich eine PS3. Ich ziehe meine Schuhe an, pack mein Schlüssel und Geldbeutel ein und mach mich auf den Weg. Dort angekommen nehme ich voller Freude gleich die erste PS3, schaue evtl. noch bei den Spielen kurz vorbei und renn zur Kasse. 300€, ach das gute Geld... Auf dem Heimweg mache ich mir Gedanken was ich alles damit anstellen kann, ach Spiele in High Definition, BluRay's, Musik, Videos und Bilder von der Festplatte anschauen und dabei noch surfen. Tolles Paket. Oben in meinem Zimmer hab ich eh genug Platz für ein paar Kumpels, das werden tolle Zockernächte! Voller Euphorie reiß ich die Haustüre auf, schmeiß alles zur Seite, reiß den PS3 Karton auf und richte mir alles ein, die PS3 bekommt natürlich einen Sonderplatz wo sie besonders auffällt. Doch dann...wird alles zerstört. Beim ersten Starten begrüßen mich fast unleserliche Schriften und ein starkes Flimmern...300€ für so ein Rotz? Erst beim 2ten Überlegvorgang denke ich daran das da wohl mein Fernseher daran schuld ist. Ich hab in meinem Zimmer immer noch ein alten Röhrenfernseher aus den 70iger Jahre. Der muss weg! Nun mache ich mich auf die Suche nach einem günstigen, aber Preiswertem TV, aber wo anfangen?

Dazu schreibe ich ein Kaufberater, der alle möglichen Fragen beantworten soll. Natürlich gilt dieser nicht nur wenn man sich eine Ps3 ersteigert hat, sondern allgemein. Ich dachte es sei mal ein gutes Beispiel die Ps3 hinzuzuziehen.
Als allererstes sich mal im Elektrofachmarkt oder im Internet verschiedene Modelle einfach mal anzuschauen, ohne den Geadnken zu haben sofort einen kaufen zu wollen.

Ja, dieser Schritt ist auf jeden Fall sinnvoll, und auch mal schauen was die Geräte alles können. Als Laie ist mal oft sehr schnell irriert, den die Hersteller werben mit kryptischen Formulierungen die oft nur der Kenner versteht.
Hier mal eine kleine Liste:




HD-Ready: Ein TV Gerät mit HD Auflösung, jedoch mit min. 720p mit einer Auflösung von 1280x720Pixel. Dies ist die geringste Stufe bei der Defenition "HD". Solche Bildschirme werden nicht mehr hergestellt oder sind nur noch sehr billig zu finden als "Super Angebote" in der Werbung.





Full-HD: Unter Full-HD versteht man die derzeit höchste Auflösung für den Konsumenten mit 1920x1080. Full-HD erzeugt nicht automatisch bessere Bilder, es kommt u.a. auch auf die Größe des Bildschirms an.




Auflösung: Dies sagt aus wieviele Pixel sich in Horizontal und Vertikal befinden. Bei 1920x1080 sind 1920 Pixel Horizontal angeordnet und 1080 Vertikal. Allgemein gilt: Je mehr Pixel desto besser.




Hertz/HZ: Immer mehr Hersteller werben mit 200hz oder gar 600hz. Doch sind mehr Hertz wirklich besser? Die Angabe gibt an wieviele Bilder pro Sekunde der Fernseher zeigen kann. Je mehr Bilder pro Sekunde, desto flüssiger wird die Bewegung für uns. Jedoch können wir nicht mehr wahrnehmen als das Auge regestriert (Unter 20 fps nehmen wir ein Ruckeln war). Je höher der Wert, desto mehr Zwischenbilder werden errechnet.Dies hat den Vorteil das z.b. vorbeigehende Texte nicht hinterherschweifen, scharf und flüssig wirken.



Die verschiedenen Displaytechniken





Es gibt einen Unterschied zwischen den verschiedenen Displaytechniken. Aktuell haben sich 3 Techniken etabliert, Plasms, LCD und LED. Der Unterschied ist nicht nur das angewendete Verfahren um die einzelnen Pixel zum Leuchten zu bringen, sondern auch die äußerem Merkmale sind sehr unterschiedlich. Während LCD eine eigene Hintergrundbeleuchtung benötigt, erzeugt ein Plasmaschirm und LED die Helligkeit selbst. Dies hat den Vorteil das die Beleuchtung relativ ausgewogen und gleichmäßig ist. Der LED Bildschirm kann dank fehlender Hintergrundbeleuchtung extrem flach gebaut werden. Preislich ist Plasma am billigsten, gefolgt von LCD und dann LED.



LCD: Hier wird ein Flüssigkristall zum Leuchten gebracht. Vorteile liegen auf der Hand: Ein flimmerfreies und scharfes Bild.


Plasma: Hier wird ein Gas in kleinen Kämmern "gezündet" und erzeugt das Bild. Nachteile sind u.a. ein "Einbrennen" von Standbilder oder das ein leichtes Flimmern bemerkbar ist.


LED: Hier werden kleine LED Dioden zum leuchten gebracht. Ein bisher unerreichtes brillantes und klares Bild ist die Folge. Aber noch recht teuer im Vergleich zu LCD, kann dafür aber sehr flach gebaut werden.



Die Größe der TV's


Je größer der Bildschirm, desto besser. Die bekannte Redewendung trifft leider ganz und gar nicht zu. Bei größeren TV's muss man weiter weg sitzen um ein scharfes Bild zu bekommen, den bei einer gleich großen Auflösung und einer größeren Displaydiagonale hat man eine geringere Pixeldichte. Bei kleinen Display's mit einer ebenso gleichen Auflösung ist die Pixeldichte dementsprechend höher und erzeugt ein besseres, schärferes Bild. Wichtig ist ebenso die eigene Zimmermaße zu berücksichtigen. Ich will auch kein 107 Zoll [Tongue] TV haben was dann meine ganze Wand sprengt. Ein zu kleiner Fernseher trübt das Erlebnis wenn man davon zu weit weg sitzt/-en muss.



Tipp für die Richtige Größe: Nicht nach der Bildschirmdiagonale richten, die sagt nur aus wie lang der Weg von unten rechts nach oben links ist, aber nicht die tatsächliche Größe des TV's, sondern lieber nach der Länge und Höhe schauen um genau zu wissen wie groß der TV wirklich ist. Dabei den Rahmen nicht vergessen. Dies ggf am besten Zuhause am dafür vorhergesehen Platz ausmessen. Was gut, aber trotzdem NICHT zu 100%ig empfehlen ist der Gang durch den Elektrofachmarkt. Durch die große Auswahl und den anderen TV's wirken eig relativ große Fernseher sehr klein. Man gibt mehr Geld aus in größere TV's und wird somit "indirekt" in die Versuchung gebracht.

Außerdem sind die Farbwerte des ausgestellten TV's immer auf "Max" oder auf die beste Einstellung gebracht worden, ebenso werden die darauf abgespielte Inhalte idR immer in HD ausgestrahlt. Besondere Demo Filmchen vom Hersteller untermalen ein perfektes Bild. Aber dieses Filmmaterial ist auf den Fernseher perfekt abgestimmt. Zuhause wird dann eben normales Kabel mit 576p eingesteckt und man hat den Salat. Natürlich kann man sich gerne dort beraten lassen, aber dennoch davor schlau machen und NICHT irritieren lassen!



Die Anschlüsse



Ein sehr wichtiges Kriterium, ich will mir kein Fernseher kaufen der nicht mal einen 3,5 Klinken Anschlüss besitzt. Es wird zwar immer geworben "4x HDMI", aber noch die alten, immer noch benutzten Anschlüsse wie z.b. Scart, Kompetenten AV, AV müssen immer noch daran zu finden sein. Es gilt nachwievor: Je mehr Anschlüsse desto besser! Und genaustens die technischen Eigenschaften durchlesen. Eine Liste der wichtigsten Anschlüsse [Video und Audio]

  • HDMI
  • Scart/ AV
  • Kompetenten AV
  • Composite Eingang
  • Digitalausgang Ton [Toslink]
  • PC Eingang [VGA oder DVI]
  • PC Audio Eingang [idR 3,5 Klinke]
  • Antennenkabel Eingang
  • Evtl Internet [LAN]
  • 3,5 Klinkenanschluss
  • USB [für Bilder vorführen...]
  • Von Vorteil wäre ein CI+ Slot [Für verschlüsseltes TV]



3D - Empfehlenswert?

Quelle: Mediamarkt.de - Naja wir wissen ja Media Markt übertreibt gerne



Es kommt darauf an, hab ich zuhause z.B. eine Ps3 mit 3D fähigen Titel, oder 3D Filme da kann man sich es durchaus überlegen. Die Nachteile liegen dennoch auf der Hand: Man bekommt KEINEN 3D Effekt wie im Kino. Klar kommt da einem mal eine Hand näher, mit dem Kino kann man dies nur bedingt vergleichen. Auch die notwendigen Brillen können stören, besonders wenn man nicht genug Brillen hat und mal eben einen schönen 3D Abend machen will mit Kumpels (...) muss der eine oder andere mit komischen verzerrten Bildern den Abend mit 2D verbringen. Zudem sind solche Brillen noch sehr teuer. Zwar sind wir schon sehr weit was 3D betrifft, jedoch ist es im "Anfangsstadium", d.h. die Technik ist allgemein noch sehr unausgereift und noch am Anfang ihrer Karriere. Es soll besser wirken wenn an sich einen schönen großen 3D TV anlegt, je größer die Bildfläche, desto besser der 3D Effekt.
Auch die Masse an Titel auf dem Markt ist noch sehr gering, und wenn man 3D schauen möchte zahlt man idR auch noch etwas mehr drauf. Auch manche Filme bieten zwar "3D", aber wirkliches 3D sieht dann doch anders aus. Man erkennt einfach 2 Ebenen im Bild und das wars. 3D fähige TV's bieten zudem die Möglichkeit 2D Material in 3D "hochzuskalieren", das Ergebnis ist bei den neuen TV's ganz i.O. Aber wirklich befriedigend ist auch diese Art nicht. Es lohnt sich auf jeden Fall noch zu warten, dann werden auch die Fernseher um einiges billiger und ausgereifter.

Hier noch eine kleine Liste worauf man beim Kauf achten soll:




  • -Das eigene Budget
  • -Wozu benutze ich den TV dann hauptsächlich?
  • -Brauch ich wirklich jeden Schnickschnack?
  • -Die Größe des TV's mit dem vorhergesehnen Stellplatz abstimmen
  • -Auf evtl Energiesparmaßnahmen achten (z.b.Vorinstallierte Profile für den Energiesparmodus]
  • -Nicht unwissend Elektrofachmärkte aufsuchen
  • -Verschiedene Anbieter/Hersteller vergleichen
  • -Sich im vornherein auf eine Displaytechnik einig werden
  • -Nicht irritieren lassen bei komischen Fachausdrückungen und Features-> Nachfragen
  • -Internet Erfahrungsberichte sammeln [z.b. unter Amazon]
  • -Reichen die Anschlüsse?

Teil 2 folgt demnächst: Kaufberatung: Die richtige Soundanlage


Bei FRagen usw einfach posten, Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen Wink

lg
Jens

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011 11:44 von Master_Jens.

09.05.2011 00:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Gin-Chan (Feb-4-2012), fsi09 (Feb-4-2012), Jay-Puddy (Feb-4-2012), GaMers4D (Jul-20-2011), basti94 (May-9-2011), Naisco (May-9-2011), Bluffer94 (May-9-2011), fhVEGAS (May-9-2011), DronneS (May-9-2011), Jonas (May-9-2011), winnerking (May-9-2011), Aroro (May-9-2011), Macjordan (May-9-2011), Bugiemann (May-9-2011), Alik13 (May-9-2011), lolske (May-9-2011), unrealtuner (May-9-2011), thomasbombe (May-9-2011), Joriktos (May-9-2011), T.O.P (May-9-2011), Hanxi (May-9-2011), SemiProGamer (May-9-2011), HacKmaN (May-9-2011), Cor7eZ (May-9-2011), MyKey (May-9-2011), Ecky (May-9-2011), ToXXiN (May-9-2011), bowo93 (May-9-2011), Z0RK (May-9-2011), supercloud (May-9-2011), alexking (May-9-2011), hausy007 (May-9-2011), Luigi Boy (May-9-2011), bizzy93 (May-9-2011), Xcan (May-9-2011), Suicide_Diamond (May-9-2011), Sigma-Draconis (May-9-2011), Dönerjunge (May-9-2011), The Z (May-9-2011), speedy (May-9-2011), PolskaPatryk (May-9-2011), davdda (May-9-2011), elbarto101 (May-9-2011), Zen-Master (May-9-2011), LtotheX (May-9-2011), Reeco (May-9-2011), Alexi94 (May-9-2011), Sinned (May-9-2011), Cress (May-9-2011), hunne_atilla (May-8-2011)
Alexi94
Junior Mitglied
**


Beiträge: 35
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10
Beitrag: #2
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

joa am besten gucken,ob der fernseher einen ci+ slot hat,wenn man pay tv gucken will,aber keinen lästigen receiver daneben stellt Smile
und am besten qualitative hdmi und antennenkabel verwenden,wenns mind 2 fach abgeschirmt ist,kommen noch weniger störungen auf dem weg vom sender zum empfänger
hab selber die erfahrungen gemacht,mit den gennanten kabel gings dann richisch jut

09.05.2011 00:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cress
Experte
****


Beiträge: 884
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 324
Beitrag: #3
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Hammer, danke jetzt habe ich einen kleinen, aber feinen einblick in die Welt der Fernseher bekommen

auf alle fälle muss der "Danke" Button gedrückt werden !!!!

09.05.2011 01:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinned
Experte
****


Beiträge: 893
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #4
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

@Alexi94: Bei den eingebauten Receiverfunktionen der Fernseher wäre ich vorsichtig.
Oftmals erreichen die einfach nicht die Qualität, die ein externes Gerät bringt.
Das ist häufig bei Schnäppchen der Fall. Also oft lohnt sich wirklich die Investition in nen eigenständigen Receiver.

Der Unterpunkt mit 60Hz usw. sollte man nochmal überarbeiten.
Und zwar stellen diese 100Hz bzw. 200Hz(und jetzt noch 600Hz) nicht mehr klassisch die Bilder pro Sekunde da. Der Fernsehr bekommt nach wie vor 60Hz oder 50Hz geliefert und strahlt diese auch aus.
100Hz und 200Hz sind Überblendungstechniken bei denen Bilder errechnet werden.
Das soll bei den einzelnen Bildübergänge flimmern vermeiden. Soll ganz angenehm sein wenn man Schrift auf dem Fernseher ließt, aber kann unter Umständen und je nach Modell dann wieder zu Rucklern bei schnellen Abläufen führn. Manche mögen die Technik auch von Natur aus nicht und schalten die sofort ab. Hier gilt vorher ausprobiern.

Allgemein ist das eigentlich der wichtigste Tipp bei Fernseher.
Jeder Hersteller wirbt mit seinen ganz eigenen Techniken. Alle werden natürlich als toll beschrieben und da das ein subjektiver Eindruck ist, ist ein optischer Vergleich schwer.
Also bevor man sich für nen Fernseher entscheidet, unbedingt mal das Bild in nem Elektronikmarkt selbst antesten. Aber unbedingt drauf achten, dass es auch der gleiche Typ ist. Denn selbst beim gleichen Hersteller schwanken die Techniken.


ZU HD-Ready und HDTV:
Man könnte erwähnen, dass bis 32" HD-Ready in der Regel ausreicht und Unterschiede von einer normalen Sichtposition nicht so groß sind. Über 32" sollte man aber dann doch zum Full-HD greifen, weil es sich dann langsam bemerkbar macht.

Zu 3D-Fernseher:
Hier gilt wirklich der Spruch je größer desto besser. Wenn man 3D braucht sollte man bei den Fernseher lieber ne Nummer größer nehmen. Denn je mehr Sichtfeld der Fernseher einnimt desto beeindruckender wird der 3D-Effekt.

Und ganz wichtig:
Wenn man dann ein Fernseher kauft im Fachhandel, sich auf keinen Fall ein teures Hdmi Kabel dazu kaufen!
Hdmi ist ein digitales Kabel und das heißt entweder gehts oder es geht nicht. Unter 10m braucht man auch keine Abschirmung. Ein tolles Hdmi Kabel bietet beispielsweise Amazon basics mit um die 10 Euro aber Hdmikabel für 2 Euro bieten die gleiche Bildqualität. Alles was ihr darüber zahlt ist rausgeworfenes Geld!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011 02:00 von Sinned.

09.05.2011 01:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Alexi94 (May-9-2011)
LtotheX
Experte
****


Beiträge: 627
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 133
Beitrag: #5
xPSP  RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Zitat:
Morgen gehts ab in den Elektrofachhandel, ich hol mir endlich eine PS3. Ich ziehe meine Schuhe an, pack mein Schlüssel und Geldbeutel ein und mach mich auf den Weg. Dort angekommen nehme ich voller Freude gleich die erste PS3, schaue evtl. noch bei den Spielen kurz vorbei und renn zur Kasse. 300€, ach das gute Geld... Auf dem Heimweg mache ich mir Gedanken was ich alles damit anstellen kann, ach Spiele in High Definition, BluRay's, Musik, Videos und Bilder von der Festplatte anschauen und dabei noch surfen. Tolles Paket. Oben in meinem Zimmer hab ich eh genug Platz für ein paar Kumpels, das werden tolle Zockernächte! Voller Euphorie reiß ich die Haustüre auf, schmeiß alles zur Seite, reiß den PS3 Karton auf und richte mir alles ein, die PS3 bekommt natürlich einen Sonderplatz wo sie besonders auffällt. Doch dann...wird alles zerstört. Beim ersten Starten begrüßen mich fast unleserliche Schriften und ein starkes Flimmern...300€ für so ein Rotz? Erst beim 2ten Überlegvorgang denke ich daran das da wohl mein Fernseher daran schuld ist. Ich hab in meinem Zimmer immer noch ein alten Röhrenfernseher aus den 70iger Jahre. Der muss weg! Nun mache ich mich auf die Suche nach einem günstigen, aber Preiswertem TV, aber wo anfangen?


Genausoo gings mir als ich die PS3 am ReleaseTag geholt habe. Ich dachte mir WTF? Dafür 600€??? Das sieht schlimmer aus als PS2!
Aber dann habe ich das Ding an nen HD-TV angeschlossen und ich dachte nur so Kreis.Kreis

Und Super Idee, hatte ich auch vor zu machen nur leider keine Zeit. Und wenn ich Zeit habe dann bin ich zu faul^^.

09.05.2011 03:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Mano_745 (Jun-3-2012)
Zen-Master
Junior Mitglied
**


Beiträge: 33
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 1
Beitrag: #6
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

kannst du noch hinzufügen, was man alles braucht um hd fern zu sehen?

09.05.2011 05:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
davdda
Captain Morgan
*


Beiträge: 2.482
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1220
Beitrag: #7
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Danke. Ich hol mir demnächst ne nextgen konsole und war schon am überlegen wieviel ich für den fernseher zahlen soll... Ich glaub nicht dass ich 3d brauch...

09.05.2011 06:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
speedy
Legende
*****


Beiträge: 1.553
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 2940
Beitrag: #8
xPSP  RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Vielen Dank. Habe mir überlegt hier einen Thread aufzumachen da ich mir einen fernesher holen wollte, jedoch nicht wusste welche gut sind. Da du jetzt einiges SEHR GUT erklärt hast, muss ich erst keinen thread aufmachen. Smile
Wann kommt teil 2? will unbedingt mehr von solchen testberichten ^^

Edit: kann mir jemand konkret sagen, wie viel herz am besten sind? denn ich will nicht das es ruckelt, möchte aber auch nicht das details verschwinden.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011 09:44 von speedy.

09.05.2011 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lowbur
Experte
****


Beiträge: 871
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 766
Beitrag: #9
xPSP  RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Zen-Master :
kannst du noch hinzufügen, was man alles braucht um hd fern zu sehen?


Meinst du TV Programme? Da gibts nur sehr wenige die man Gratis bekommt, atm sinds neben ARD und ZDF glaub ich nur einige noname Programme die ich nicht kenne. Für die standard Programme Kabel1, RTL2, Pro7, usw. brauchst du nen Receiver mit HD+, diese kommen dann mit einem kleinen Kärtchen was dich 12 Monate (glaub ich) diese HD Sender sehen lässt, danach muss ne neue Karte her. (kostet ca 55-60€, für nen Jahr HD ziemlich gut)

09.05.2011 09:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sigma-Draconis
King
*


Beiträge: 4.514
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3766
Beitrag: #10
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Ich bebutze noch einen röhren fehrnseher und der hat mir bisher auch gereicht. Er ist einer der modernsten die zum ende der röhrenzeit erschienen sind. Allerdings macht seit einiger zeit der Rgb anschluss faxen und es kommen immer wieder Rot/Blau stiche im bild vor, das teil hat wohl einen wackelkontakt. Meit Tv hat zwar 2 Scartanschlüsse, aber der andere unterstützt kein Rgbsignal, nur normales av und S-Video. Ich habe deshalb schonmal bei mediamarkt nach guten aber günstigen Geräten nachgeschaut und auch welche mit Full HD gefunden die weniger als 500€ kosten und eine gute bildquali haben. Aber ich muss mich erstmal entscheiden, da meine Ps3 bald den löffel abgibt (Ylod, sie startet erst nach 4 bis 6 versuchen und läuft dannach normal) finde ich das die konsole erstmal priorrität hat, denn der Fehrnsehen an sich läuft ja noch und wenn nciht hole ich mir meinen minitv aus den keller hoch. Der hat zwar nur mono, ist aber von der bilqualität super.

09.05.2011 09:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #11
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Anschlüsse hinzugefügt und ein paar Verbesserungsvorschläge eurerseits eingefügt Wink

@Sigma: Glückwunsch zum King Big Grin

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011 11:42 von Master_Jens.

09.05.2011 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Sigma-Draconis (May-9-2011)
hausy007
Profi
****


Beiträge: 468
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 407
Beitrag: #12
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

@Jens: Tausend Dank, ich will mir nämlich heute nen neuen Fernseher kaufen und kenn mich nicht so gut aus.
Aber mit dieser "Beratung" ists echt viel leichter^^

09.05.2011 11:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Solid-snake61
Legendary Soldier
*****


Beiträge: 1.556
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 593
Beitrag: #13
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

hab auch ein kleined rohrenfernseher und kann trotzdem perfekz zokken Wink

09.05.2011 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
belzebub
Legende
*****


Beiträge: 1.006
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 166
Beitrag: #14
xPSP  RE: Kaufberatung - Der Fernseher

kaufberatung-Plasma (anzeigen)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2011 15:17 von belzebub.

09.05.2011 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #15
RE: Kaufberatung - Der Fernseher

Die Ps3 kann FullHD. Nur die Spiele unterstützen dies nicht. Oder sagen wir ein KLeiner Teil, insbesondere PS3 Exklusive Spiele wie GT5, Uncharted reizen FullHD voll aus.

50 Zoll und HD Ready....Naja wenn du nebenan dann ein FullHD stellst ist das wie Tag und Nacht [FullHD Material vorrausgesetzt].

09.05.2011 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Hanxi (May-9-2011), Sigma-Draconis (May-9-2011)
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
yVideo Nun auch im TV - Batman Arkham Knight flattert durch die Fernseher Chabbanese 0 408 13.03.2015 19:14
Letzter Beitrag: Chabbanese
xPSP PlayStation 3D Fernseher wohl im März erhältlich gutster 17 2.391 04.01.2012 19:46
Letzter Beitrag: Skyrunner
xPSP Kaufberatung II - Die Soundanlage Master_Jens 16 3.382 21.07.2011 15:46
Letzter Beitrag: Master_Jens

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang