Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Translate:
Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

   

Verfasser Nachricht
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #1
zInternet  Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

(Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag ist Teil einer neu eingeführten, unregelmäßigen Kolumne und repräsentiert ausschließlich die Meinung des Autors.)


Ich kann es nicht mehr hören. „6/10 - Viel zu oft seid ihr nur dabei statt mittendrin“ (IGN DE). „68 - kaum kreative oder anspruchsvolle Herausforderungen“ (4players). „5/10 - This is not a game“ (destructoid). Die Fachpresse hat das neueste Werk von Studio Quantic Dream unter der Leitung von David Cage, Beyond: Two Souls, mit viel Kritik bedacht. In erster Linie wurde bemängelt, dass der Spieler zu wenig zu tun habe. Man würde eher einen Film sehen als ein Spiel spielen – aber stimmt das? Und wenn ja, was ist so schlimm daran?

Ok, das Leben besteht nicht nur aus Spaß und Spiel. So z.B. der Government Shutdown – definitiv „not a game“. Aber das heißt natürlich nicht, dass man sich nicht auch mal Zeit für ein gutes Spiel nehmen kann. Um hier die Begriffe nicht durcheinander zu bringen, muss zuerst die folgende Frage geklärt werden: Ist Beyond: Two Souls überhaupt ein Spiel?


Um dies beantworten zu können, müssen wir uns zuerst fragen, was ein Spiel ausmacht. Natürlich kann ein Spiel nicht nur aus einer Reihe von Zwischensequenzen bestehen, so spannend die Story auch sein mag, die diese erzählen. Dann wäre es „nur“ ein Trickfilm. Aber das ist bei Beyond ja auch nicht der Fall. Man hat die Wahl: Nathans Fragen beantworten oder ihm die kalte Schulter zeigen? Kochen oder Pizza bestellen? Küssen oder zurückweisen? Und diese Entscheidungen spielen tatsächlich eine Rolle. Natürlich ändert sich nicht gleich der ganze Storyverlauf, weil Jodie eine Frage mit ja statt mit nein beantwortet. Aber das Gespräch schlägt dadurch durchaus eine andere Wendung ein. Im Kampf das selbe: Eine fehlerhafte Bewegung führt nicht gleich dazu, dass Jodie in einer gescripteten Sterbe-Sequenz zu Boden sinkt, der Bildschirm sich rot verfärbt und ein unpassend platziertes Zitat präsentiert, während im Hintergrund der letzte Speicherpunkt geladen wird. Aber wer will das auch?

Die meisten Spiele probieren, ein Gleichgewicht zwischen Motivationskurve, Herausforderung und spannender Story zu bieten. Manche jedoch fallen aus diesem Muster und konzentrieren sich vornehmlich auf einen dieser Aspekte. Wer hat schon Tetris verurteilt, weil es weder eine (nennenswerte) Story noch ein Einsteigerlevel besitzt? Beyond widmet sich stattdessen hauptsächlich der Geschichte – und hat mich damit so in seinen Bann gezogen, wie es noch selten ein Spiel geschafft hat. Daher lautet meine Frage an diejenigen, die Beyond aburteilen, weil es ja „kein Spiel“ sei: Wer seid Ihr, dass Ihr entscheiden könnt, was ein Spiel ist – und was nicht?


Beyond ist nicht das erste Spiel, dessen Story abhängig von den Entscheidungen des Spielers unterschiedlich enden kann. Jedoch haben diese meistens einen moralisch-erzieherischen Charakter, bei der es immer eine „gute“ und eine „schlechte“ Entscheidungsmöglichkeit gibt. Dementsprechend fällt dann auch das Ende aus. Beyond hingegen will nicht eure Moral auf die Probe stellen, sondern gibt euch die Wahl. Nicht immer wisst Ihr, was „richtig“ und was „falsch“ ist, und nicht immer sind diese Kategorien überhaupt anwendbar. Letztlich ergibt sich dadurch ein Ende, das aus den Entscheidungen resultiert, die man getroffen hat. Dieses ist nicht „gut“ oder „schlecht“. Es ist das, wofür man sich entschieden hat. Das schafft kein Film und deswegen hat Beyond das Gütesiegel der Spiele absolut verdient.

Beyond: Two Souls hat etwas gewagt und dieses Experiment ist nicht überall gut angekommen. Mit einem Metacritic-Score von 72 % ist es vom Spitzenfeld der PS3-Spiele weit abgeschlagen. Aber – und dieser Einwand lässt sich sicher nicht auf alles anwenden – bei allen technischen Errungenschaften der letzten paar Jahrhunderte gab es kritische Stimmen, die selbige verteufelten. Wer weiß, vielleicht liegt die Zukunft der Spiele ja in interaktiven Filmen, die durch die neuen Grafik-Möglichkeiten der PS4 dann tatsächlich Hollywood-Qualität erreichen können? In dem Falle wäre Quantic Dream ja quasi – und das ist der entscheidende Punkt – die Avantgarde der Spiele-Branche. Und Beyond: Two Souls der erste Vertreter eines ganz neuen Genres …

Das heißt nicht, dass ich alle anderen Genres abschaffen will (wo wäre die Welt denn heute ohne Shooter?) und auch nicht, dass die von Beyond etablierten Mechanismen und Abläufe das einzig Wahre sind – aber was spricht denn gegen ein bisschen Vielfalt?

Und das Fazit? Durchhalten, David Cage, Vorreiter haben es immer schwer.




Kontaktadresse: gin-san@kingx.de

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.08.2014 14:20 von Gin-Chan.

14.10.2013 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (Oct-17-2013), DaRkRaPiD (Oct-16-2013), sheggy012 (Oct-15-2013), Taschen-Lampe (Oct-15-2013), boardman14 (Oct-14-2013), heubergen (Oct-14-2013), Rezan (Oct-14-2013), AnDDreas52 (Oct-14-2013), cortez442 (Oct-14-2013)
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #2
xGames  RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Die Sache ist doch die: In Point-and-Click-Adventures ist man auch nur damit beschäftigt Rätsel zu lösen, stundenlang Objekte anzuklicken und ein paar Zwischensequenzen anzusehen.

Meine Meinung: Der Entwickler kann seine Produktion ein Spiel nennen wann er will, die Mehrheit der Spieler bestimmt dann sowieso ob es sich durchsetzt. Und wenn es das tut(Heavy Rain war jetzt nicht gerade der größte Flop), dann gibt es anscheinend viele Leute, die das als Spiel ansehen. Mich stören nur die Leute, die bestimmen wollen wie etwas auszusehen hat. Die Stärke der Spieleindustrie ist unter Anderem die riesige Vielfalt.

14.10.2013 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Naru X (Oct-15-2013)
xXPizzaNinjaXx
Imagine Breaker
*


Beiträge: 2.042
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 814
Beitrag: #3
xGames  RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Hab das spiel zwar nicht hab mir aber die ersten 3 let's plays von Sarazar angeguckt und da fand ichs Geil...
Außerdem mag ich Ellen Page :3

14.10.2013 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #4
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Gleich mal vorenweg; Ich hab das Spiel noch nicht gespielt, habe es aber noch vor.

Überlegungen, Argumentationen, Text und Kolumne sind sehr gut.
Auch bin ich was das betrifft deiner Meinung (Ja das gibts! Big Grin )

Was zum Thema:
Da gibts noch nicht so viel, das kommt aber noch wenn dann das Spiel gekauft und gezockt ist.

PS:
Du musst gar nicht so angeben, bist nicht der einzige hier mit einer @kingx Mail-Adresse;
heubergen@kingx.de gibt es auch Smile

14.10.2013 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lustigatoYAK
Experte
****


Beiträge: 911
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 297
Beitrag: #5
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

"Niemand hat das Recht zu behaupten was ein Spiel sei"
- David Cage

Unsere Videospiel kultur ist stolz auf unsere unendliche Vielfalt.

14.10.2013 21:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
BLI7Z (Oct-18-2013)
Sigma-Draconis
King
*


Beiträge: 4.550
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3772
Beitrag: #6
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

ich find es witzig das viele glauben, das solche spiele was neues wären und es deshalb als experiment bezeichnen. Sowas gab es schon 1983 mit Dragons Lair. ein spiel in Form eines Interaktiven Zeichentrickfilms. war relativ erfolgreich http://www.youtube.com/watch?v=3p5udK-R094

von daher ist das absolut nichts neues, nur etwas was vergessen und nun als neu verkauft wird.

14.10.2013 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hideki
King
*


Beiträge: 2.214
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1183
Beitrag: #7
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Dieses "Science Bitch" Meme geht mir inzwischen so auf die Nerven...
Naja hab es noch nicht gelesen...

14.10.2013 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boardman14
Legende
*****


Beiträge: 1.599
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 292
Beitrag: #8
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Das klingt jetzt zwar Gay aber ich liebe das Spiel gerade weil es so ist.
Hab schon mehrmals Kapitel wiederholt um zu sehen was passieren kann und wurde jedes mal überrascht.
Ich werde auch mehrmals die Story durchzocken bin gerade beim 2. mal. Noch nie hat mich ein Spiel gepackt

Wer sagt das dass Spiel schlecht ist hat es nicht gespielt oder lebt falschSmile

Das ist ein Meisterwerk geworden und ich wünsche mir mehr davon, am liebsten schon bald.

14.10.2013 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
DaRkRaPiD (Oct-17-2013), sheggy012 (Oct-15-2013)
joek
Durchstarter
**


Beiträge: 58
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 13
Beitrag: #9
xGames  RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Zum Glück gibt es ja noch mehr Spiele auf der Welt.
Wie sich hier alle an einem Spiel aufhängen. Jeder hat so seinen Geschmack. Und wenn mir Beyond nicht gefällt, dann spiel ich es nicht. Für einen Einblick ins Spiel gibt es genug Möglichkeiten: Tests, Trailer, Let´s Plays ect.

Ich hab es selbst auch nicht gespielt, da ich keine Gelegenheit dazu habe. Aber ich hab mir ein paar Gameplays angeschaut und meine eigene Meinung gebildet, nachdem dieser Rant losging.

Edit: Da fällt mir gerade was ein. The Walking Dead hatte ja ein ähnliches System und das wurde gefeiert. Also versteh ich die ganz Sache absolut nicht.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2013 07:58 von joek.

15.10.2013 07:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinned
Experte
****


Beiträge: 893
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #10
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Ich finde es immer schade, wenn Leute die Kritik an dem Spiel falsch auffassen.

Hatte auch hier oft den Eindruck man hat beispielsweise die Kritik von IGN nicht ganz verstanden.
Hier wurde nicht kritisiert, dass David Cage ein Vorreiter ist sondern, dass er mit Beyond nen ganzen Schritt zurückgegangen ist. Es gibt auch andere Games wie Bioshock Infinite. Hier ist der Shooteranteil auch nur Standartkost und das ganze Game wird durch das schöne Setting und die tolle Story hochgezogen.

Wurde auch super gewertet. Warum nicht auch bei Beyond? Die Antwort ist, weil sich die Story grobe Schlitzer leistet und teilweise auf Filmklischees zurückreift, vor denen sich selbst Hollywood schämt.

An sich darf aber jedes Spiel natürlich selbst entscheiden wie viel Gameplay man haben möchte. Heavy Rain hat sich auf das Minimum beschränkt und dies meisterhaft umgesetzt in der man jeder der Entscheidung eine direkte Entscheidung hatte, von denen man direkt die Konsequenzen gespürt hat.

In Beyond spürt man das in keinster Weise. Vielleicht gibs am Ende ne Aufteilung bisher hatte ich aber das Gefühl, dass ich machen kann was ich will und es ändert sich nichts. Ist ja eh unchronologisch und man kann nichts mehr verändern.
Das wenige was es als Gameplay gibt ist schlecht, teilweise unlogisch und auch höchst inkonsequent.


Das ist meine Meinung warum Heavy Rain damals als Vorreiter und Beyond als Rückschritt gesehn .
Klar Ellen Page ist in ihrer Überzeugungskraft echt toll, aber die dramaturgischen Schwächen der Handlung (die auch ihre Stärken hat) können es dann halt auch nicht mehr rausreißen.

15.10.2013 14:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
S.T.Y.L.E.Z
Experte
****


Beiträge: 793
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 491
Beitrag: #11
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

IGN ist ja auch IGNorant.
Warum sind alle solche faggots, ehrlich. Black Ops 2 kann als ,,Best Storytelling" gewählt werden und das hier kriegt nicht einmal eine 8?
Witzig.
Eigentlich haben die minderbemittelten Tester das Game sowieso nicht verdient, aber sie vergraulen auch andere und verhindern dass Cash zu den Devs kommt.
tl;dr Wen interessiert die Meinung von 4gayers, IGNorant oder desfucktoid.
Solche kackboons.

15.10.2013 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (Oct-17-2013), sheggy012 (Oct-15-2013), Dj-Star (Oct-15-2013)
seemann
Profi
****


Beiträge: 388
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 39
Beitrag: #12
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

ist nicht wirklich ein spiel... finde auch heavy rain war nicht wirklich ein spiel... einmal ist ok aber öfter kann man die nicht spielen...

aber auf jeden fall gute story!!!

16.10.2013 23:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaRkRaPiD
News-Writer
*


Beiträge: 2.196
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1199
Beitrag: #13
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Es ist halt so, dass die Masse(*hust*CoD Kiddies) drauf stehen, das Spiel skriptlos voll unter Kontrolle zu haben. Also jetzt nur aufn MP bezogen. Das jetzt was kommt, was mitreißt und fesselt, das verstehen diese Leute nicht und anscheinend wollen sie es auch nicht. Das finde ich so traurig. Warum über eine großartige Story entscheiden, wenn man sich auch sinnlos die Köpfe zerballern kann und dabei noch mit seine unpupertierten Stimme in sein Headset unnötig vulgäre Ausdrücke grölen kann... Versteh ich nicht. Beyond, in meinen Augen, ist ein Meisterwerk und defenitiv ein Spiel. Denn wie du schon sagtest. Wer bitte weis, WAS ein Spiel ist und was nicht!

17.10.2013 01:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
XforceVesa (Oct-17-2013), Sigma-Draconis (Oct-17-2013)
Sinned
Experte
****


Beiträge: 893
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 389
Beitrag: #14
xGames  RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

DaRkRaPiD :
Es ist halt so, dass die Masse(*hust*CoD Kiddies) drauf stehen, das Spiel skriptlos voll unter Kontrolle zu haben. Also jetzt nur aufn MP bezogen. Das jetzt was kommt, was mitreißt und fesselt, das verstehen diese Leute nicht und anscheinend wollen sie es auch nicht. Das finde ich so traurig. Warum über eine großartige Story entscheiden, wenn man sich auch sinnlos die Köpfe zerballern kann und dabei noch mit seine unpupertierten Stimme in sein Headset unnötig vulgäre Ausdrücke grölen kann... Versteh ich nicht. Beyond, in meinen Augen, ist ein Meisterwerk und defenitiv ein Spiel. Denn wie du schon sagtest. Wer bitte weis, WAS ein Spiel ist und was nicht!


Ist aber auch schon sehr ignorant, wenn man gleich das CoD-Kiddie-Klischee herausholen muss, nur weil Leute auf die furchtbaren Klischees in der Story oder dem gegenüber Heavy Rain verschlechterten Konzept eingehen.
Vielleicht solltet ihr mal die Reviews lesen, dann werdet ihr merken, dass sich die Leute um sehr viel Objektivität bemüht haben und Beyond nicht einfach mit 90+ durchwinken nur weil Cage und Page beteiligt sind.

17.10.2013 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #15
RE: Gin's Ecke: Ist Beyond: Two Souls ein Spiel? (Spoilerfrei)

Erhält ein CoD 90/100 muss Beyond damit es im Vergleich wieder stimmt mindestens die Wertun 100/100 erhalten. Nur so aus Relation.

19.10.2013 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Dark Souls Remastered für PS4 angekündigt alexking 2 812 14.01.2018 01:52
Letzter Beitrag: Sucht
zInternet Gins Ecke: Story und Storywelten - narrative Strukturen in Overwatch Gin-Chan 0 1.005 24.06.2017 17:02
Letzter Beitrag: Gin-Chan
xxps3 Auf den Spuren von Dark Souls: Bandai Namco kündigt Code Vein an alexking 0 605 20.04.2017 10:01
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Dark Souls III jetzt auch mit PS4 Pro Support alexking 2 575 23.03.2017 11:11
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Dark Souls 3 - The Fire Fades Edition jetzt vorbestellbar alexking 0 662 24.02.2017 11:11
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang