Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)



Publisher Activision
Entwickler: Edge of reality

Genre: Adventure
Plattformen: PS4, PS3, Xbox One, XBox 360, Wii U, 3DS
Release: 27. Juni 2014

Altersfreigabe: ab 12 (USK)
Spieler: 1-4 (online)
Sprache/Texte: Englisch / Englisch

Dateninstallation: Ja (ca. 9 GB)
Stereoskopisches 3D: Nein
PlayStation Move: Nein

X zum Angebot (Amazon)



Lizenzspiele haben seit jeher einen schlechten Ruf. Zwar gibt es wenige löbliche Ausnahmen wie die Batman Arkham Reihe, doch im großen und Ganzen war es in den letzten Jahren eher beschämend was diverse Entwickler mit einer Film- oder Comiclizenz im Rücken abgeliefert haben. Transformers gehört zu den Serien, die bislang mit Licht und Schatten aufgewartet haben. Während „Kampf um Cybertron“ ein überraschend guter Action-Titel der Reihe war, enttäuschten andere Ableger auf ganzer Linie. Für das Highlight waren damals die Hign Moon Studios verantwortlich. Für The Dark Spark wecshelte man bei Activision jedoch das Studio und setzte auf Team von Edge of Reality, die durchaus beachtliche Titel wie Mass Effect oder Dragon Age: Origins für die Konsole umgesetzt haben. Dabei muss man jedoch anmerken, dass die wesentliche Vorarbeit von anderen Studios geleistet wurde. Ob The Dark Spark an Kampf um Cybertron anknüpfen kann oder doch nur ein belangloses Mosaik in der Serie ist, klärt unser Test.

Wie immer setzt man beim Gameplay auf eine actiongeladene Mixtur aus Ballereien und Fahrzeugeinlagen. Ihr steuert während der Story verschiedene Roboter, die sich jederzeit verwandeln lassen. Insgesamt lassen sich über 40 Robotter steuern, darunter bekannte Lieblinge wie Bumblebee, Optimus Prime und Megatron. Trotz des eher seichten Gameplays, bei dem ihr hauptsächlich alles über den Haufen ballert, was euch Metallisches im Weg steht, machen die Gefechte durchaus Spaß. Die Steuerung ist leicht verständlich, wenngleich die Kontrolle im Verwandlungsmodus als Auto oder Gleiter stark zu wünschen übrig lässt. Etwas Tiefgang kommt durch verschiedene aufrüstbare Waffen und Boosts ins Geschehen. Innovationen sucht man aber vergebens. All das gab es bereits in den Vorgänger-Teilen und dies teilweise in besserer Qualität


Ihr kämpft sowohl auf der Seite der Autobots, als auch der Decepticons, um in Besitz des mächtigen Dunkelsparks zu gelangen. Worum es sich dabei genau handelt, vermittelt das Spiel nicht wirklich. Man wird ins Geschehen geworfen und weiß eigentlich gar nicht wieso. Beim Story-Telling gibt es daher deutliche Abzüge. Die Geschichte und die Dynamik der Filme wird bei weitem nicht erreicht, auch mangelt es an emotionalen Szenen.

Der fehlenden Atmosphäre ist es auch nicht zuträglich, dass die Grafik weit weg von Next-Gen Niveau ist. Bei der Betrachtung der Umgebung fühlt man sich teilweise an PlayStation 2 Zeiten zurückerinnert. Wenig Details, karge farbarme Texturen und nicht mal die Effekte können überzeugen. Einem PS4 Titel ist dies nicht würdig, da merkt man den Kompromiss, den Edge of Reality aufgrund der Systemvielfalt wohl eingehen musste - der Titel erschien unter anderem auch noch für Wii U und 3DS. Auch beim Sound nerven sich teils immer wieder widerholende Audio Kommentare der Bots. Die Sprachausgabe ist ohnehin nur auf englisch verfügbar, aber das macht sie nicht besser. Positiv ist immerhin der kooperative Multiplayer zu erwähnen. Mit bis zu drei Mitspielern könnt ihr euch online in die Gefechte stürzen und dies macht tatsächlich auch Spaß.




Fazit:

Transformers The Dark Spark ist leider nur unterdurchschnittlicher Teil der Serie, der weit weg von der Qualität eines Kampf um Cybertron ist. Besonders die schwache technische Präsentation, weit unter der Leistungsfähigkeit der PS4 und das teils konfuse Story-Telling verderben dem Spiel eine höhere Wertung. Für den nächsten Teil wünschen wir uns, dass Activision wieder die Jungs von den High Moon Studios zu Werke gehen lassen.


Wertung


+ Roboter lassen sich jederzeit verwandeln
+ Spaßiger Co-Op Multiplayer

- Schwache lieblose Grafik
- Konfuse Story
- Keine neuen Gameplay-Elemente


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.2014 11:26 von alexking.

06.07.2014 11:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Jay-Puddy (Jul-6-2014), heubergen (Jul-6-2014)
kingkong41
Halbprofi
***


Beiträge: 228
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 52
Beitrag: #2
RE: Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)

Scheint ja ein richtiges must have game zu sein.

06.07.2014 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jay-Puddy
Legende
*****


Beiträge: 1.315
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 488
Beitrag: #3
RE: Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)

Der neue Film wird bestimmt genau so schlecht und seelenlos.

06.07.2014 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PSPFreak2014
Junior Mitglied
**


Beiträge: 40
Gruppe: User
Registriert seit: May 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 4
Beitrag: #4
RE: Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)

Da ich mir ne PS3 nächsten Monat zulegen freue ich mich das dieses game auch für die PS3 rauskommt

06.07.2014 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pspfun120
Profi
****


Beiträge: 417
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 80
Beitrag: #5
RE: Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)

Koennt mich flamen, meiner Meinung nach ist jeder Transformers der selbe Sch**s..

25.07.2014 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.859
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3920
Beitrag: #6
xGames  RE: Im Test: Transformers - The Dark Spark (PS4)

pspfun120 :
Koennt mich flamen, meiner Meinung nach ist jeder Transformers der selbe Sch**s..


Nur die Spiele zu den schrotten Filmen. War for Cybertron und Fall of Cybertron sind gute Spiele.

25.07.2014 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Dark Souls Remastered für PS4 angekündigt alexking 3 1.665 26.06.2018 10:21
Letzter Beitrag: Davidbeckham
xxps3 Dragon’s Dogma: Dark Arisen - Releasetermin & Preis bekannt alexking 1 1.181 11.08.2017 18:26
Letzter Beitrag: nerbert
xxps3 Auf den Spuren von Dark Souls: Bandai Namco kündigt Code Vein an alexking 0 867 20.04.2017 10:01
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Dark Souls III jetzt auch mit PS4 Pro Support alexking 2 829 23.03.2017 11:11
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Dark Souls 3 - The Fire Fades Edition jetzt vorbestellbar alexking 0 869 24.02.2017 11:11
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang