Antwort schreiben  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.036
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31793
Beitrag: #1
zInternet  Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"


Vor Kurzem haben wir euch berichtet, dass eine Hackergruppe sich damit gebrüstet hat in zahlreiche Netzwerke von großen Unternehmen eingedrungen zu sein und dort Kundendaten entwendet zu haben. Zu den Unternehmen soll auch Sony mit dem PSN gezählt haben. Der Konzern meldete sich aber nun zu Wort und dementierte, dass ein Hack stattgefunden habe. Nach eingehenden Untersuchungen kann man sagen, dass keine Daten entwendet worden sind und man keine Anzeichen für ein Eindringen gefunden habe, so ein Firmensprecher. Die Meldungen sind demnach falsch.

Sony vermutet, dass hinter der Behauptung eine Vorbereitungshandlung für eine Phishing-Aktion steckt, bei der man unbedarfte User damit ködern will ihre Daten preis zu geben. Solltet ihr also eine Mail bekommen, in der ihr dazu aufgefordert werdet euer PSN Passwort zu ändern, so löscht diese einfach.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2014 23:25 von alexking.

22.11.2014 12:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
BAM (TZX) (Nov-22-2014), IDEFIX (Nov-22-2014)
NicNic
King
*


Beiträge: 2.687
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 882
Beitrag: #2
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Glaubt nicht immer alles was Sony redet. Es wird immer dementiert. Sony will kein Stress von Kunden haben.

22.11.2014 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bustacap
Profi
****


Beiträge: 440
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 98
Beitrag: #3
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

NicNic :
Glaubt nicht immer alles was Sony redet. Es wird immer dementiert. Sony will kein Stress von Kunden haben.


sony will eher keinen stress mit klagen etc haben und wird daher die wahrheit sagen

22.11.2014 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Hanfos (Nov-22-2014)
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #4
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Wenn sie jetzt lügen würden (bzw. wenn die Hacker den Hack beweisen werden) dann hätten sie einen so grossen Imageschaden, dass man davon ausgehen muss das es keinen Hack gab.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2014 14:41 von heubergen.

22.11.2014 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zypharium
Experte
****


Beiträge: 885
Gruppe: User
Registriert seit: May 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 354
Beitrag: #5
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Es ist doch ganz klar, dass wenn Sony lügen würde, mehrere Klagen am nächsten Tag auf dem Tisch liegen würden. Sony ist dermaßen pleite bzw. seit Langem in den roten Zahlen, dass jede weitere Klage das Ende für eine Sparte oder das ganze Unternehmen bedeuten kann. Hätte Sony doch nur das Vermögen von Nintendo, dann wäre Sony wirklich "unbesiegbar".

22.11.2014 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Axido
Legende
*****


Beiträge: 1.811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 1065
Beitrag: #6
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

alexking :
Der Konzern meldete sich aber nun zu Wort und dementierte, dass kein Hack stattgefunden habe.


Doppelte Verneinung? Haben die gesagt "There wasn't no hack here at Sony!" oder was? Oder haben die damit zugegeben, dass ein Hack stattgefunden hat? Big Grin

Die Gruppe hat doch schon eine Liste rausgegeben. Sehr wahrscheinlich wäre es, dass mindestens einer der dort aufgeführten Accounts noch in genau diesem Zustand ist, weil der Besitzer noch nichts von der Aktion weiß und dementsprechend sein PW nicht geändert hat. Also so lange versuchen, sich mit den preisgegebenen Daten einzuloggen, bis es klappt. Wenn es bei keinem Account funktioniert, dann ist die Wahrscheinlichkeit zumindest äußerst groß, dass Sony die Wahrheit sagt.

Wenn jedoch einige der Accounts funktionieren, muss das aber auch nicht die Lösung sein. Schließlich könnte die Gruppe ja doch halbwegs Grips besitzen und die Accounts selbst erstellt haben... also kann Sony erst mal im Grunde sagen, was sie wollen. Nachweisen kann man erst mal nichts.

Und seit wann, lieber bustacap, darf man für verbreitete Unwahrheiten verklagt werden? Für Verleumdung mag das noch gehen, hier wird aber niemand persönlich angegriffen. Wenn die falsche Auslegung von Tatsachen strafbar wäre, müssten sämtliche BILD-Redakteure doch schon hinter schwedischen Gardinen hausen oder die BILD wäre pleite.

Und selbst wenn die Rechtslage so wäre, könnte Sony am Ende immer noch behaupten "Wir meinten das doch so, dass wir keinen Angriff registrieren konnten."

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2014 13:42 von Axido.

22.11.2014 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
LegionPlay (Nov-22-2014)
cortez442
Donnerbalken
*


Beiträge: 3.859
Gruppe: Developer
Registriert seit: Nov 2010

Status: Abwesend
Danke erhalten: 3920
Beitrag: #7
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

heubergen :
Wenn sie jetzt lügen würden (bzw. wenn die Hacker den Hack beweisen werden) dann hätten sie einen so grosse Imageschaden, dass man davon ausgehen muss das es keinen Hack gab.


Die haben schon 2011 monatelang den Hack dementiert.

22.11.2014 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr.Walkman
Neuling
*


Beiträge: 9
Gruppe: User
Registriert seit: Sep 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 5
Beitrag: #8
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Nur blöd das die kompletten Daten schon online vorhanden sind... mal gespannt was da noch kommt.

22.11.2014 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
IDEFIX
Halbprofi
***


Beiträge: 104
Gruppe: User
Registriert seit: May 2014

Status: Offline
Danke erhalten: 43
Beitrag: #9
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Mr.Walkman :
Nur blöd das die kompletten Daten schon online vorhanden sind... mal gespannt was da noch kommt.


scheinen aber wieder genauso schnell verschwunden zu sein!?

22.11.2014 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
heubergen
Lieutenant Obertroll
*


Beiträge: 4.142
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2012

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1112
Beitrag: #10
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

cortez442 :
Die haben schon 2011 monatelang den Hack dementiert.


Wenn sie das machen werde ich meine Kreditkarte aus dem Store ziehen und noch mehr auf Retail-Games setzen, PS+ ist sowieso schon beendet.

22.11.2014 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SKATEorDIE____
Legende
*****


Beiträge: 1.366
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 258
Beitrag: #11
xGames  RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Axido :

alexking :
Der Konzern meldete sich aber nun zu Wort und dementierte, dass kein Hack stattgefunden habe.

Doppelte Verneinung?


Ha ha ja da hat Alex sich wohl ein wenig vertan.

Ich hab jetzt trotzdem mal meine Passwörter geändert, auch wenn es angeblich doch keinen Hacker-Angriff gab.

22.11.2014 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sigma-Draconis
King
*


Beiträge: 4.550
Gruppe: User
Registriert seit: May 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 3772
Beitrag: #12
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Microsoft dementiert den klau nun auch

http://www.gamestar.de/news/branche/3080647/windows_live.html

24.11.2014 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
speedfreak
Prankster
**


Beiträge: 7.035
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 8145
Beitrag: #13
RE: Sony dementiert: "Es gab keinen Hack im PSN"

Scheint so das die Leute von DerpTrolling nur am trollen sind. Die veröffentlichten Listen sollen alte Datensätze sein.

24.11.2014 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP PS Vita Hack: PSP Emulator ist für HENkaku in Arbeit alexking 2 1.770 27.09.2016 18:13
Letzter Beitrag: el3anor
xPSP Emulatoren & Homebrews auf der PS Vita mit dem Rejuvenate Hack alexking 16 4.763 17.02.2016 16:39
Letzter Beitrag: Squin49
xPSP Sony dementiert Gerüchte: Killzone Mercenary 2 nicht für PS Vita in Entwicklung alexking 9 2.853 20.03.2015 11:51
Letzter Beitrag: rednex141
zInternet Erneuter Hack-Angriff: PSN, 2K & EA sind betroffen - 7 Mio. Kontodaten entwendet alexking 19 3.569 22.11.2014 13:48
Letzter Beitrag: cortez442
xPSP Hohe Sony-Chefs bestätigen Ende von neuen exklusiven Sony-Spielen für die PS Vita heubergen 15 4.937 16.08.2014 19:53
Letzter Beitrag: Nathan Drake

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:




» zum Seitenanfang