Thema geschlossen  Thema schreiben 
Verfasser Nachricht
alexking
Administrator
***


Beiträge: 22.091
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Dec 2007

Status: Offline
Danke erhalten: 31823
Beitrag: #1
xxps3  Perspektiven für die Entwicklung von Computerspielen im Lichte der Blockchain-Technologien [Anzeige]


Eine der Haupteigenschaften von Kryptogeld ist die Unfähigkeit, es zu fälschen. Deswegen handelt man jetzt mit dem Kryptogeld so gern und profitiert davon. Es gibt sogar Handelsroboter wie z.B. Bitcoin Superstar, die eine Reihe von Funktionen haben. Sie wissen, wann es besser ist, zu kaufen, zu verkaufen, welche Faktoren bei Transaktionen zu berücksichtigen sind und was zu ignorieren ist. Sie sehen aus wie professionelle Trader, nur alles funktioniert automatisch. Jede Kryptowährung ist einzigartig und der Verlauf aller Bewegungen im Netzwerk ab dem Zeitpunkt der Erstellung wird absolut zuverlässig in einer verteilten Datenbank aufgezeichnet. Was aber, wenn Sie mit diesen Eigenschaften nicht die gesichtslosen Münzen ausstatten, sondern virtuelle Kunstobjekte herstellen?

Die Entwickler, die von der Blockchain-Revolution inspiriert sind, versprechen den Spielern neue Welten und die Möglichkeit, ihre Identität in einzigartigen Charakteren und anderen virtuellen Attributen zu finden. Wie bei den meisten Blockchain-Startups wird dem Verbraucher ein Bild einer aufregenden Hightech-Zukunft vermittelt, in der neben der Schönheit der Technologie auch Werte wie Transparenz der Geschäftsbeziehungen bei gleichzeitiger Wahrung der Vertraulichkeit gelten.

Der Benefit von dem Umsatz der Computerspielbranche belief sich im Jahr 2019 auf rund 100 Milliarden US-Dollar. Immer mehr Spieler bezahlen Gegenstände und neue Charaktere elektronisch. Dieser Trend ist in nahezu allen Bereichen des Einzelhandels zu beobachten und für die in Geräte vertiefte Gruppe von Verbrauchern selbstverständlich. Es wird erwartet, dass sich die Einnahmen der Spieler bis 2021 auf 180 Milliarden US-Dollar belaufen werden.

Investoren zeigen wiederum eine erhöhte Bereitschaft, erhebliche Summen in zahlreiche Start-ups im Bereich von Spielen zu investieren, die speziell auf der Blockchain aufbauen. Zusammen mit Infrastruktur- und Finanzprojekten gehören Gaming-Blockchain-Startups zu den drei beliebtesten Bereichen. Einige schaffen es, Rekordbeträge einzusammeln.

Die Blockchain bietet an sich nicht die Effekte, die Grafik und andere Komponenten eines Qualitätsprodukts bieten. Die Bewohner der virtuellen Welt weisen in den Kommentaren zu Recht darauf hin, dass sie sich nicht für die Blockchain interessieren, wenn die parallele Realität langweilig ist. Gleichzeitig haben sich Entwickler weltbekannter Unternehmen wie Electronic Arts, Nintendo, Microsoft usw. selbst bereits unter der Schirmherrschaft von 8 Circuit Studios zusammengeschlossen und führen Projekte auf Blockchain-Basis vollständig durch. Es besteht kein Zweifel, dass bald Spielfans etwas noch Bunteres, Schnelleres und mit mehr D-Effekte erleben werden als heute. Laut den Versprechungen der Entwickler ist der Tag nicht mehr fern, an dem die Charaktere lernen werden, die Grenzen eines bestimmten Computerspiels zu überschreiten und mit ihrem Besitzer durch verschiedene Spielanwendungen und andere Unterstände der virtuellen Welt zu reisen.

Wenn wir zu diesem sehr erwarteten Ergebnis einen Bonus aus der Verwendung von Blockchain-Technologien hinzufügen, können wir tatsächlich von einer neuen Generation von Spielen sprechen, die sich auch durch eine große Anzahl von Transaktionen auszeichnet, auch innerhalb des Spiels. Blockchain ist wie nichts anderes in der Lage, Benutzern ein Gefühl von Zuverlässigkeit und Sicherheit zu vermitteln. Wenn ein Spieler einen Charakter kauft, kann er keine Angst vor Betrügern haben. Der Verkäufer wird nicht aus dem Nichts erscheinen, da alle Transaktionen, deren Gegenstand zufällig der erwähnte Charakter ist, leicht verfolgt werden können. Gleiches gilt für die Eigentumsbestätigung: sowohl für Spielattribute als auch für Benutzerkonten sowie für gekaufte Spiele.

Natürlich integrieren Entwickler aktiv verschiedene Kryptowährungen in das Gameplay. Für viele Spiele wird spezielles Spielgeld ausgegeben. Diese Währungen werden wie in anderen Blockchain-Startups über ICOs zum Verkauf angeboten und gelten heute als vielversprechende Investition. Andererseits sind Kryptowährungen für ein hohes Maß an Volatilität bekannt, und das Risiko eines Sturzes, der auf den Aufstieg einer bestimmten Münze folgen kann, ist ein schwerwiegender Faktor, der einen großen Teil potenzieller Anleger zurückhält.

- Anzeige -




Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2020 14:31 von alexking.

13.11.2019 14:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 [Anzeige] Casinospiele auf der PS5 - Diese Möglichkeiten gibt es Lucky 0 414 14.09.2020 12:04
Letzter Beitrag: Lucky
xxps3 Die besten Glücksspiele für PS4 [Anzeige] Lucky 0 1.805 10.06.2019 10:50
Letzter Beitrag: Lucky

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen







» zum Seitenanfang