Antwort schreiben  Thema schreiben 
Translate:
Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

   

Verfasser Nachricht
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Name: Castlevania: Harmony of Despair
Publisher: Konami
Entwickler: Konami
Altersfreigabe: frei ab 16 Jahren

Genre: Action-Adventure
Spieler: 1-6 Spieler (Online)

Vertrieb: PSN
Preis: 14,99 Euro

Wer hätte das gedacht? Konami versorgt uns mit einem neuen Castlevania Titel und dazu noch im klassischen 2D. Im Egoshooter-Zeitalter ist es eine willkommene Abwechslung und für alle Fans der Serie ein Kaufgrund. Mit der Retrografik unterscheidet es sich vom letzten Castlevania Spiel und ist für die Multiplayer-Action ausgelegt. Was aber sehr untypisch für die Serie ist, es hat eine mangelhafte Kampagne oder besser gesagt gar keine. Zudem gesellt sich noch der Umstand, dass die Karte am Anfang des Levels völlig aufgedeckt ist und man nicht wirklich viel Freude am Erforschen hat. Klar, ab und zu findet man eine geheime Wand in der ein Item versteckt ist, doch das passiert eher selten und wenn man alle Verstecke kennt, ist es die Langzeitmotivation nicht mehr besonderes groß. Am Ende eines Levels erwartet euch ein riesiger Boss und hier merkt man, dass die Karte und das Gameplay den Multiplayer als Schwerpunkt haben. Um euch zu warnen, muss ich leider sagen, dass Castlevania: Harmony of Despair nichts für Anfänger ist und man sollte nur als Hardcore-Spieler den Einstieg wagen. Denn es gibt kein Tutorial und mit dem ersten Level wird man ins eiskalte Wasser geworfen. Bleibt aber natürlich euch überlassen, ob ihr der Herausforderung von Castlevania gewachsen seid.



Nun gut, ein Multiplayer. Gibt es dennoch eine spannende Geschichte im neuen Castlevania? Die Antwort ist Nein. Außer sehr knapp gehaltenen Charakterbeschreibungen und den bekannten 5 Charakteren gibt es leider nichts was nur im wenigsten zur Story des Spiels beiträgt. Doch die altbekannte Geschichte spiegelt sich hier nieder. Euer Ziel ist Dracula und ihr habt 7 Kapitel zur Verfügung um den Obervampir zur Strecke zu bringen. Man kann leider nicht drum herum reden, der Titel ist und bleibt ein Multiplayer-Spiel.

Bis zu 6 Spieler können online mit euch gemeinsam auf die Vampirjagd gehen. Als Team tötet ihr Monster, sucht seltene Gegenstände, vernichtet die riesigen Bosse und kämpft euch im Prinzip gemeinsam zum Ende des Levels vor. Die gewonnenen Gegenstände werden an alle Mitstreiter verteilt und per Zufall vergeben. Ihr oder einer eurer Freunde könnt einen Raum für bis zu sechs Leute hosten oder selber einen anderen Raum bzw. Host frei nach beliebigen suchen.



Nun zum Gameplay, als Anfänger bekommt man viele Schwierigkeiten. Nach dem Start des Spiels beginnt man sofort an den ersten Levels zu spielen und ohne jegliche Einweisung in die Steuerung versucht man erfolgreich durch die Levels zu kommen. Vergeblich, denn um euch den Boss vorzuknöpfen, braucht ihr einen richtigen Weg und es kann teilweise schon eine halbe Stunde dauern, bis man den passenden Weg findet, doch nach 30 Minuten endet das Spiel durch einen Game Over. Mit dieser Zeitgrenze übt das Spiel weiteren Druck auf die Spieler aus, so dass man in einem Online-Match eine gewisse Motivation hat. Bis man aber so richtig anfangen kann, dauert es eine gewisse Zeit. Um euch mit den Stages und der Map vertraut zu machen, müsst ihr euch erst durch die Kampagne durchkämpfen. Die Schwierigkeit dabei bleibt eure Schwäche und ohne jegliche Aufstufungen müsst ihr nach besserer Rüstung bzw. Equipment suchen. Das ist aber auch ein Problem, denn um bessere Items zu ergattern, braucht ihr den Multiplayer und ein paar gute Mitspieler. Es kommt nicht sehr oft, aber auch nicht selten vor, dass man durch die Kameraden an die stärkeren Waffen bzw. Rüstungen gelangt.


Die Umgebung von Castlevania: Harmony of Despair ist aber gleich geblieben. Die Maps wurden sogar von den vorherigen Ablegern sozusagen kopiert und in das Spiel eingefügt. Der Sound bringt die richtige und gruselige Stimmung auf, die ich von dem Klassiker auf Sega Genesis kenne und liebe. Es ist einfach die Atmosphäre des Titels, das ihn zu einem guten Multiplayer-Spiel macht. Manchmal erlebt man einige Momente, die an die Zeiten der 32- bzw. 64 bit Konsolen erinnern. Doch die Soundeffekte und die Musik wurden für unsere Zeit verbessert und hören sich dementsprechend auch gut an. In diesem Bereich haben sich die Entwickler ins zeug gelegt und dem Spiel Vorteile gegenüber der älteren Fassungen verschafft.


Fazit:

Castlevania: Harmony of Despair ist ein reiner Multiplayertitel und für die Fans der Serie unter euch gedacht. Als Anfänger kann man sich natürlich an die Abenteuer wagen, man bleibt aber vor Frustmomenten nicht gewahrt. Mir persönlich hat der Titel viel Spaß gemacht, obwohl ich auch meine Schwierigkeiten und Schwächen hatte und bis jetzt immer noch habe. Für das Spielen unter Freunden ist es aber perfekt gedacht und einen Kauf allemal wert, falls ihr ein gutes Co-Op PSN Spiel sucht. Für die Fans hat die Jagd nach Vampiren schon begonnen!


Wertung
  • + Retrografik
  • + Online-Multiplayer
  • + Riesige und furchteinflößende Bosse und teilweise auch Monster
  • + Angepasster Schwierigkeitsgrad für die Hardcore-Gamer
  • + Die Steuerung ist gut gelungen
  • + Alte und bekannte Helden der Castlevania Serie

  • - Die Karte wird am Anfang des Levels gezeigt
  • - Keine neuen Maps
  • - Keine Story
  • - Sehr schwerer Einstieg für Anfänger


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2011 13:03 von pvpwinner.

22.10.2011 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Speedmaster (Jan-6-2012), Total_freak (Nov-17-2011), Kloricker (Oct-22-2011), Nemthros (Oct-22-2011)
Nemthros
Vongola Decimo
*


Beiträge: 2.101
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2009

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1428
Beitrag: #2
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Bin zwar kein grosser Castlevania fan, aber sieht schon spassig aus Big Grin

22.10.2011 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kloricker
Ex-Redakteur
****


Beiträge: 376
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 394
Beitrag: #3
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Sehr gute Arbeit pvp. Du hast deinen Posten als Redakteur echt verdient!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2011 13:40 von Kloricker.

22.10.2011 13:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
pvpwinner (Oct-22-2011)
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #4
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Kloricker :
Sehr gute Arbeit pvp. Du hast deinen Posten als Redakteur echt verdient!


In der nächsten Zeit lege ich die Latte höher und versuche mich an einem "vollwertigen" Titel, das heißt kein PSN-Spiel.
Das wird bestimmt eine Herausforderung.

22.10.2011 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Kloricker (Oct-22-2011)
Hideki
King
*


Beiträge: 2.214
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1183
Beitrag: #5
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

pvpwinner :

Kloricker :
Sehr gute Arbeit pvp. Du hast deinen Posten als Redakteur echt verdient!


In der nächsten Zeit lege ich die Latte höher und versuche mich an einem "vollwertigen" Titel, das heißt kein PSN-Spiel.
Das wird bestimmt eine Herausforderung.


naja wen ich so kucke glaub ich du schafst das auch

naja viel glück damit

22.10.2011 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
pvpwinner (Oct-22-2011)
Kloricker
Ex-Redakteur
****


Beiträge: 376
Gruppe: User
Registriert seit: Jul 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 394
Beitrag: #6
RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Zur Zeit ist echt tote Hose, keiner antwortet kaum auf Beiträge..

22.10.2011 15:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hideki
King
*


Beiträge: 2.214
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Abwesend
Danke erhalten: 1183
Beitrag: #7
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

Kloricker :
Zur Zeit ist echt tote Hose, keiner antwortet kaum auf Beiträge..


da hast du iwi recht es kommen auch nicht mehr so viele neue threads wie ich merke Tongue

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.2011 16:22 von Hideki.

22.10.2011 16:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Treshy
Profi
****


Beiträge: 382
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 105
Beitrag: #8
xPSP  RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

O_O :

Kloricker :
Zur Zeit ist echt tote Hose, keiner antwortet kaum auf Beiträge..


da hast du iwi recht es kommen auch nicht mehr so viele neue threads wie ich merke Tongue


is auch irgendwie logisch, dass wenn die Konsole stirbt, die Foren zur Konsole weniger besucht werden Smile

22.10.2011 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xeomorph
Legende
*****


Beiträge: 1.052
Gruppe: User
Registriert seit: May 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 333
Beitrag: #9
RE: Im Test: Castlevania: Harmony of Despair

ich selber hab das game und ich finds super geil. Als eingefleischter Castlevania Freak ein muss^^

22.10.2011 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Total_freak (Jan-8-2012)
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Deal des Tages: Collector's Edition zu Castlevania Lords of Shadow 2 für nur 29 EUR alexking 1 436 03.07.2015 14:33
Letzter Beitrag: Sigma-Draconis
xxps3 Castlevania: Lords of Shadow 2 - Revelations-DLC im Trailer Naisco 1 470 20.03.2014 22:54
Letzter Beitrag: Sigma-Draconis
xGames Castlevania-Veteran Koji Igarashi verlässt Konami Naisco 0 406 17.03.2014 18:11
Letzter Beitrag: Naisco
xxps3 Im Test: Castlevania Lords of Shadow 2 Shana-chan 0 999 11.03.2014 06:09
Letzter Beitrag: Shana-chan
xxps3 Castlevania: Lords of Shadow 2 - Studio Boss nennt Wertungen "blind & dumm" alexking 5 698 04.03.2014 13:25
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang