Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Translate:
Special: Das PS Vita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

   

Verfasser Nachricht
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #1
xPSP  Special: Das PS Vita OS - die Livearea. So funktioniert sie!


Seit dem 22. Februar können wir die PlayStation Vita in unseren Händen halten. Die Grundlage für eine Konsole ist neben der Hardware auch die Software, die funktionieren muss damit wir Spaß haben. Die Software ist zwar "nur" ein Riesenblatt mit Codes das grafisch übermalt wird, dennoch möchten wir euch an dieser Stelle das PS Vita OS, auch Live Area genannt, näher bringen.

Gehen wir ein paar Jahre zurück, die PSP bot als Handheld damals erstaunliche Features und diente als Multimediastation. Das XMB war zu Anfang noch recht mager - doch mit den Updates stieg auch der Umfang. Die Anordnung war sehr einfach und übersichtlich. In der waagerechten Ausrichtung waren die Hauptpunkte und durch Runterscrollen erreichte man die Unterkategorien. Heute, ein paar Jahre später ist das zu wenig. Wir sind im Zeitalter der Smartphones und was die bieten können, ist längst Alltag und ohne würden wir etwas missen. Neben Telefonieren und Simsen geht noch so Einiges: Musik hören Videos/Bilder schauen, Spielen, Anwendungen aller Art hinzufügen, Internet überall, Widgets (Android), Kamera, Navigation und vieles mehr. Längst tragen wir nicht nur ein Handy mit uns mit. Die PS Vita bietet ebenso viele Möglichkeiten und übertrumpft auch den Umfang der PSP deutlich mit deren XMB. In diesem Special bringen wir euch nun das aktuelle PS Vita OS, die Live Area näher. Wir wünschen Viel Spaß!




Der Homescreen - Die Schaltzentrale



Der Homescreen ist quasi der Desktop der Playstation Vita. Von hier aus erreicht ihr alle Spiele und Applikationen. Durch Ziehen mit dem Finger nach unten oder oben wird eine weitere Seite hervorgerufen. All dies erinnert zu sehr an das Menü eines Androiden oder iPhones. Jedoch sollte man sich ebenso die Frage stellen: Wie macht man es anders? Vom Design her geht Sony eine überraschend andere Richtung. Statt kühler Optik gepaart mit modernen Linien wie wir es von der PSP oder PS3 kennen, gibt es hier verspielte Elemente. Die Icons an sich sind leicht an einen Comic-Stil angelehnt und sollen wahrscheinlich auch jüngere Leute ansprechen. Zumindest erkennt jeder auf den ersten Blick was sich hinter der Blase verbirgt.


Auf einer Seite können bis zu 10 Applikationen oder Spiele so sortiert werden wie ihr es möchtet. Durch längeres Drücken fangen die Blasen an zu wackeln und kommen leicht hervor und können dann verschoben oder Informationen eingesehen werden. Zudem können weitere leere Seiten hinzufügt werden oder die Hintergrundfarben sowie das Hintergrundbild geändert werden. Jede Seite kann zudem mit einem eigenem Stil versehen werden. Insgesamt funktioniert alles prima und geht schnell von der Hand. Trotzdem würden wir uns mehr Einstellungsmöglichkeiten wünschen.



Ganz links in der Mitte sind Punkte (1), die euch die Anzahl der Homescreens zeigen soll und wo ihr euch befindet. Jetzt, kurz nach dem Release macht es allerdings wenig Sinn. Richtig voll bekommt man die PS Vita (noch) nicht, die Auswahl ist einfach zu mager. Aber das wird sich mit der Zeit ändern. Zudem findet ihr oben rechts eine blaue Blase (2), die euch Neuigkeiten anzeigt wie z.B. Nachrichten, aktueller Downloadstatus etc. Ist im Prinzip wie das Quick Menü unter Android oder iPhone durch runterziehen der oberen Bar. Das Runterziehen funktioniert hier nicht, oben in der schwarzen Bar gibt es zu sehen, welche Apps oder Spiele gerade aktiv sind (3). Leider fehlt eine Anzeige für das Datum. Wenigstens ist die Uhr anwesend. Durch Wischen nach rechts erreicht ihr die offenen Apps und Spiele blitzschnell (4). Echtes Multitasking würde ich es nicht nennen, die Anwendungen pausieren wenn sie gerade nicht benutzt werden. Ein Feature, das wir uns auch auf der PS3 wünschen, hat schon die PlayStation Vita. Während dem Spiel kann man Musik starten und pausieren. Die Xbox360 hat diese Möglichkeit schon lange, unser Handheld jetzt auch! Interessant ist das Schließen der Programme, nicht jeder wird es sofort sehen. Die offenen Apps sind in der Liste wenn man nach rechts wischt wie Bücherseiten. Man muss einfach die obere rechte Ecke nehmen und mit dem Finger die "Seite zu blättern"(5) und fertig. Wollen Apps ihre Anwesenheit zeigen, da sie z.B. aktualisiert oder neu installiert worden sind, blinken die App-Blasen auf. Dies geschieht auch z.B. nachdem man die PS Vita an den PC angeschlossen hat mit dem Inhaltsmanager.


Was vielleicht den ein oder anderen nerven könnte, ist die Tatsache, dass man eine App oder ein Spiel durch 2-maliges Berühren erst startet. Statt einmal draufdrücken und fertig, muss man hier erst den Start wirklich bestätigen in einem Tab, durch welches man auch später dann den Schnellzugriff hat. (Zu sehen im Bild mit der Markierung "5.") So öffnet sich z.B. auch "Einstellungen", das hier auch als Eigenständige App dasteht und zudem noch sehr ernüchternde Einstellungsmöglichkeiten bietet. In diesem Tab kann man zudem die Möglichkeit finden Updates für das jeweilige Spiel/App herunterzuladen, seine Aktivität bei Spielen ansehen oder eine Anleitung lesen.


Die Apps ab Werk!





Natürlich kann man mit der PS Vita auch etwas anfangen, wenn man noch kein Spiel für sie hat. Zwar ist dann die Auswahl sehr ernüchternd, aber wozu ist denn ein Handheld da? Neben dem alltäglichen Apps wie Musik, Video, Fotos bzw. Kamera kann man noch über das PSN Nachrichten versenden, die Trophäen einsehen, den Store besuchen, im Internet surfen, Remote Play, Google Maps einsehen oder den umständlichen und unnötigen Inhaltsmanager bedienen.


Dieser Manager ist nur von der PS Vita aus bedienbar und ist Pflicht um Daten auszutauschen. Dadurch dass man die Ordner, auf die die PSVita dann später zugreift, bei der Installation des Inhaltsmanagers auswählt, muss man immer die Sachen zuerst in den Ordner kopieren. Anschließend kann man dann darauf zugreifen. Wechseldatenträger? Nicht hier. Ein weiterer Nachteil ist, bei größeren Mengen an Daten geht die Übersicht schnell flöten. Möchte man nicht jedes Lied z.B. auf der PS Vita haben, muss dieses erst abgewählt werden. Das raubt nicht nur Nerven, sondern auch Zeit.


Ein wirklicher Vorteil ist hier, um Nachrichten zu schicken, muss man nicht die PS3 anmachen. Man kann direkt von der PS Vita aus einen PS3 Freund eine Messsage schreiben. Ebenso kann man deren Trophäen von PS3-Titeln bestaunen. Die noch engere Vernetzung ist echt super.

So sieht euer Profil auf der PS Vita aus:


Hier sieht man vor allem die Vernetzung der ganzen Trophäen. In der Accountverwaltung besteht eben die Möglichkeit eine Party zu starten, wo man gemeinsam chattet und spielt. Trophäen vergleichen und im Playstation-Store einkaufen gehört hier genauso zum Alltag.


Maps ist zwar cool, bietet aber verdammt wenig und ist für die WiFi-Only Besitzer so gut wie sinnlos, es sei denn man geht auch unterwegs über das Smartphone rein. Jedoch wird hier wieder der Sinn verfehlt, Navigieren kann man auch vom Smartphone aus. Die Positionsbestimmung via WLAN hat trotz mehrmaligen Versuchen nie geklappt. Das Kartenmaterial lässt sich zum Glück gut bedienen und lädt bei guter Verbindung auch sehr schnell nach.
Der Musikplayer konzentriert sich auf das Wesentliche, er spielt eben eure Tracks ab ohne dabei mit irgendwelchen unverständlichen Einstellungsmöglichkeiten zu protzen. Die Soundqualität ist unter einer Bitrate von 320 ganz in Ordnung. Einen EQ gibt es ebenfalls, dieser bietet aber nur vorinstallierte Profile, die ihren Job mehr oder weniger gut machen.


Ebenso sieht es beim Internet-Browser aus, wenige Einstellungen und geringer Umfang. Dafür aber funktioniert er überraschend flüssig und selbst beim Zoomen und Scrollen sind keine großartigen Ruckler zu erkennen. Der Seitenaufbau ist wie auch bei der PSP nicht der schnellste, zum schnellen kurzen Surfen ist er aber eher empfehlenswert. Komplexe Homepages brauchen viel länger und werden dann oft auch nicht korrekt dargestellt, da u.a. ein Flash-Plugin fehlt. Und Youtube Videos schauen, könnt ihr schonmal jetzt vergessen. Anhand eines Tests sind nicht einmal HTML5 Videos drin. Eigentlich ein No-Go in der heutigen Zeit, aber wenigstens hat Sony uns ein Flash-Update versprochen.

Das Fazit:



Gleich nach dem Auspacken musste ich erstmal einen Schock verdauen. Nach nicht einmal 5 Minuten machte sich ein Freeze über meine PlayStation Vita breit. Jedoch nach einem Neustart und dem installierten Update 1.61 läuft alles wie am Schnürchen. Die Live-Area punktet durch eine schnelle und sehr durchdachte Handhabung, bei der sogar das noobfreundliche iOS vielleicht die Nachsicht hat. Das OS lässt sich leider nur mit Touch bedienen, wer also direkt von der PSP auf die PS Vita umsteigt muss sich wohl umgewöhnen müssen. Ein Coldboot passiert in wenigen Sekunden und alles ist immer sofort auf Abruf bereit. Multitasking ist zwar an Bord, jedoch pausieren die Anwendungen wenn man gerade woanders beschäftigt ist.

Blöd ist auch die Tatsache, dass man bei bestimmten Anwendungen doch das Spiel beenden muss - z.B. bei dem Internet Browser. Ruft man diesen auf wenn man gerade im Spiel ist, muss das Spiel beendet werden. So wird es leider nichts mit einer Komplettlösung für zwischendurch. Erweitert kann und wird die Oberflächlich durch neue Spiele oder Apps, wobei zweiteres an einer Hand abzählbar ist. Aber der Handheld ist noch jung. Kritik bekommt die Live-Area besonders durch den Zwang, einen Inhaltsmanager nutzen zu müssen wenn man Daten von und auf die PS Vita ziehen möchte. Zwar hat dies bestimmte Sicherheitsaspekte, aber auch die Art wie er sich bedienen lässt, ist unter aller Sau. Die wenigen Einstellungsmöglichkeiten für das System und für das Ändern der Nutzeroberfläche sind noch verzeihbare Argumente, ebenso die nüchtern gestalteten "Ab Werk Apps" die sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Die Live-Area Oberfläche ist Geschmackssache, also an das typische Sony Design erinnert hier rein gar nichts mehr. Es genügt ein Blick in das gute alte XMB der PSP und PS3. An ein paar Ecken und Kanten wünschen wir uns mehr Flexibiltät und Freiheit, aber zusammengefasst ist die Live-Area ein sehr gutes Betriebssystem, das Spaß macht.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 14:47 von Master_Jens.

03.03.2012 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
DarkMuha (Mar-4-2012), Chrischii (Mar-4-2012), RonW13 (Mar-4-2012), Joriktos (Mar-4-2012), alexking (Mar-4-2012), Hideki (Mar-4-2012), Nathan Drake (Mar-4-2012), Dodo (Mar-4-2012), Spoker (Mar-4-2012), Jay-Puddy (Mar-4-2012), Mano_745 (Mar-4-2012), gruschi (Mar-4-2012), freak300 (Mar-4-2012), roxas950 (Mar-4-2012), Sh4kIr4_F4n (Mar-4-2012), GaMers4D (Mar-4-2012), NeithLeonhart (Mar-4-2012), Sucht (Mar-4-2012), taipangr (Mar-4-2012), Fixie (Mar-4-2012), PSP4ME (Mar-3-2012), Ikaros-Chan (Mar-3-2012), Darktraceur92 (Mar-3-2012), Kitzur (Mar-3-2012), pandoraboy (Mar-3-2012), Speedmaster (Mar-3-2012), MyKey (Mar-3-2012), XiaDao (Mar-3-2012), noobie (Mar-3-2012)
Flik
King
*


Beiträge: 4.553
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1997
Beitrag: #2
RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Mal eine Frage, die ich mir gerade stelle: Wie hast du die Screenshots gemacht?

03.03.2012 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
musty97
Unregistered


Beitrag: #3
RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

top Review!

03.03.2012 22:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #4
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Flik :
Mal eine Frage, die ich mir gerade stelle: Wie hast du die Screenshots gemacht?


Einfach START und PS gleichzeitig drücken.

Und entschuldigt die evtl vorhandenen Fehler in Rechtschriebung und Grammatik, ich fühl mich grad nicht ganz so toll Wink

03.03.2012 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
RonW13 (Mar-4-2012), Hideki (Mar-4-2012), freak300 (Mar-4-2012), roxas950 (Mar-4-2012), Sh4kIr4_F4n (Mar-4-2012), GaMers4D (Mar-4-2012), Sucht (Mar-4-2012), PSP4ME (Mar-3-2012), Darktraceur92 (Mar-3-2012), Flik (Mar-3-2012), M.J96 (Mar-3-2012)
Nobody96
Halbprofi
***


Beiträge: 140
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 68
Beitrag: #5
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Flik :
Mal eine Frage, die ich mir gerade stelle: Wie hast du die Screenshots gemacht?


Screenshots kann man indem man die Home+Start Taste gelichzeitig drückt.

EDIT: Jens war schneller :D

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2012 22:31 von Nobody96.

03.03.2012 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
laughingMan
News-Writer
**


Beiträge: 5.220
Gruppe: User
Registriert seit: Oct 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2363
Beitrag: #6
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Das mit den Screenshots ist eins der wenigen Dinge, die mich an der Vita stören: warum kann man die nicht auch während dem Spielen machen? Bei der PSP gabs ein Plugin, das praktisch immer einen Screenshot erstellen konnte, und jetzt hat Sony dieses Feature halbherzig nachgemacht...und ganz ehrlich: wenn man mal von solchen Fällen wie diesem Special absieht braucht kein Mensch Screenshots von der Live Area einer SpielekonsoleNoidea

03.03.2012 22:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Joriktos (Mar-4-2012), Spoker (Mar-4-2012), Darktraceur92 (Mar-3-2012)
Speedmaster
News-Writer
*


Beiträge: 2.876
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1671
Beitrag: #7
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Also meine ist auch nach c.a 5 Minute gefreezt. Nachdem ich das Update gemacht hab, ist kein einziges mal mehr ein freeze gekommen Wink

Edit: Man kann während dem Spielen Screens machen Wink

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2012 22:59 von Speedmaster.

03.03.2012 22:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lowbur
Experte
****


Beiträge: 871
Gruppe: User
Registriert seit: Feb 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 766
Beitrag: #8
RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Wie kommts dass hier noch kein AR Special oder sowas gemacht wurde? Dacht das wär eines der interessantesten Sachen oder ist es doch nur Müll?

03.03.2012 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Darktraceur92 (Mar-3-2012)
KICKinYaFACE
Experte
****


Beiträge: 708
Gruppe: User
Registriert seit: Nov 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 230
Beitrag: #9
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Lowbur :
Wie kommts dass hier noch kein AR Special oder sowas gemacht wurde? Dacht das wär eines der interessantesten Sachen oder ist es doch nur Müll?


Ist ganz nett, das wars dann aber auch.
Bei mir hat es nicht so gut geklappt wie erhofft, deshalb hab ich es seit dem auch nicht mehr angerührt.

03.03.2012 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Darktraceur92
Review Schreiber
*


Beiträge: 2.560
Gruppe: User
Registriert seit: Jun 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 957
Beitrag: #10
RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Top review. Aber erst warte ich auf bessere spiele.

Wenn wirklich keine screenshots aus spielen geht, ist es echt madig

04.03.2012 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mcoreone
Experte
****


Beiträge: 747
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 218
Beitrag: #11
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Darktraceur92 :
Top review. Aber erst warte ich auf bessere spiele.

Wenn wirklich keine screenshots aus spielen geht, ist es echt madig


screenshots gehen immer auch beim zocken, nicht immer alles glauben was irgendwer erzählt

04.03.2012 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Joriktos (Mar-4-2012)
Noldor
Junior Mitglied
**


Beiträge: 21
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2012

Status: Offline
Danke erhalten: 8
Beitrag: #12
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

wenn ich mal kurz anmerken darf...deine rechtschreibungen und ausdrucksweisen lassen stark zu wünschen übrig...also, wenn ich verleger wär, dann hätte ich dich mit 100%iger sicherheit gefeuert...das geht ja ma garnich...ließ dir doch bitte mal den artikel durch und korrigiere den bitte...ach...ich machs selbst....

Seit dem 22. Februar können wir die PS Vita in unseren Händen halten. Die Grundlage für eine Konsole ist, neben der Hardware, auch die Software die funktionieren muss, damit wir mit der Konsole Spaß haben können. Die Software ist zwar "nur" ein Riesenblatt mit Codes, der Grafisch dargestellt wird, dennoch möchten wir euch an dieser Stelle das PS Vita Operating System, auch Live Area genannt, etwas näher bringen.

Gehen wir ein paar Jahre zurück, die PSP bot als Handheld damals erstaunliche Features an und diente unter anderem auch als Multimediastation. Das XMB war zu Anfang noch recht mager. Doch mit den Updates stieg der Umfang und die Einsatzmöglichkeiten der PSP. In der Waagrechten Ausrichtung waren die Hauptpunkte erreichbar und durch runter scrollen erreichte man die Unterkategorien der entsprechenden Menüs....

das ist mal nur so der anfang, den ich korrigieren würde...alles andere klingt auch irgendwie nach 9ter klasse...hauptschulabschluss....sry...soll keine beleidigung sein...ich dachte immer redakteure hätten das zeug zum schreiben...scheint hier wohl nich der fall zusein...

mfg

Noldor

PS: hab auch noch den ein oder anderen rechtschreibfehler korrigiert....man ließt sich sowas ja noch 1-2 oder 3 mal durch, bevor man es veröffentlicht...

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 00:28 von Noldor.

04.03.2012 00:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fremder1999
Experte
****


Beiträge: 821
Gruppe: User
Registriert seit: Jan 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 259
Beitrag: #13
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Noldor :
wenn ich mal kurz anmerken darf...deine rechtschreibungen und ausdrucksweisen lassen stark zu wünschen übrig...also, wenn ich verleger wär, dann hätte ich dich mit 100%iger sicherheit gefeuert...das geht ja ma garnich...ließ dir doch bitte mal den artikel durch und korrigiere den bitte...ach...ich machs

das ist mal nur so der anfang, den ich korrigieren würde...alles andere klingt auch irgendwie nach 9ter klasse...hauptschulabschluss....sry...soll keine beleidigung sein...ich dachte immer redakteure hätten das zeug zum schreiben...scheint hier wohl nich der fall zusein...

mfg

Noldor

PS: hab auch noch den ein oder anderen rechtschreibfehler korrigiert....man ließt sich sowas ja noch 1-2 oder 3 mal durch, bevor man es veröffentlicht...


1.

Master_Jens :
...
Und entschuldigt die evtl vorhandenen Fehler in Rechtschriebung und Grammatik, ich fühl mich grad nicht ganz so toll Wink


2. Brauchst du deswegen nicht so zu nörgeln!

3. Lässt Jens Rechtschreibung sonst nicht zu wünchen übrig!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 00:37 von fremder1999.

04.03.2012 00:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Turantel (Mar-4-2012), freak300 (Mar-4-2012), Fixie (Mar-4-2012)
Fixie
Hungrig und Stur


Beiträge: 3.740
Gruppe: Banned
Registriert seit: Feb 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 1558
Beitrag: #14
xPSP  RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

Super ausführliches Review!
Ich warte wohl noch etwas, bis die PSVita "ausgereifter" wird und mehr zu bieten hat.
Und zu den Rechtschreibfehlern: er ist auch nur ein Mensch Wink

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 01:14 von Fixie.

04.03.2012 01:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Master_Jens
Super-Moderator
**


Beiträge: 9.260
Gruppe: Super Moderator
Registriert seit: Mar 2009

Status: Offline
Danke erhalten: 10700
Beitrag: #15
RE: [Special] Das PSVita OS - die Livearea. So funktioniert sie!

@Noldor: Ich weiß Wink Ich bin krank, mein Kopf explodiert gleich und wollte nicht lange damit warten, je früher desto besser. Ich hab teils für einfache Passagen irgendwie ewig gebraucht. Big Grin Es gibt eben Fehler im Text, die man selbst einfach nicht findet. Egal wie oft man danach sucht. Erst nach ein paar Tagen, wenn man nicht mehr auf Fehlersuche ist, sind sie plötzlich da. Aber vielen Dank für deine angemessene Kritik Wink

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 02:18 von Master_Jens.

04.03.2012 02:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xPSP PS Vita Homebrew: Half Byte Loader funktioniert auch noch auf Firmware 3.57 alexking 6 1.308 26.01.2016 01:56
Letzter Beitrag: alinho
yVideo Fund des Tages: PS Vita Werbung zeigt Verhaftung des Weihnachtsmann wegen fehlender Vita rednex141 8 1.234 02.12.2015 21:55
Letzter Beitrag: nerbert
xPSP PS Vita: Playstation Vita 3000er Serie gesichtet?! The Z 19 3.038 26.04.2015 19:34
Letzter Beitrag: chrissi2013
xxps3 Destiny und andere PS4 Games auf Android Geräten spielen - so funktioniert es alexking 4 1.110 13.02.2015 20:26
Letzter Beitrag: Kiba113
yGER Special: Filesharing & Abmahnungen bei Videospielen - das sollte man wissen alexking 23 2.778 05.08.2014 09:39
Letzter Beitrag: Mister TDKing

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:


hier geht es zu online-casino.de


» zum Seitenanfang