Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Verfasser Nachricht
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #1
xxps3  Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX



Genre: Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Entwickler: Square Enix
Systeme: PS3

Release: 13. September 2013

Online-Multiplayer: Nein
Uncut: Ja
Altersfreigabe: USK ab 6 Jahren
Sprache/Texte: Deutsch/Deutsch

Dateninstallation: Ja
PlayStation Move: Nein
Stereoskopisches 3D: Nein
Online-Pass: Nein

X zum Angebot (Amazon)



Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX PSPking Test

Genau vor einem Jahr ist Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX von Square Enix für die Playstation 3 angekündigt worden. Vor allem die Fans sind über die PS3-Fassung sehr erfreut gewesen, da nicht jeder es geschafft hat, alle in der Collection vorhandenen Titel durchzuspielen und die Geschichte hinter Sora vollständig zu enthüllen. Doch nicht nur die HD-Collection ist eine gute Nachricht gewesen – der dritte Teil der Reihe ist derzeit in Entwicklung, wie Square Enix offiziell bestätigt hat. Die Veröffentlichung von 1.5 ReMIX ist ein kluger Schachzug, zumal wir bis zum Release von Kingdom Hearts III sehr viele Stunden damit verbringen können. Doch lohnt sich überhaupt die Anschaffung für die Leute, die es bereits komplett durchgespielt und alles gesehen haben ? Um euch den ermüdenden Blick zu ersparen, legen wir selbst Hand an den Controller an und beginnen eine Reise, welche sich durch viele unterschiedliche Welten erstreckt.




Eine Reise ins Nirgendwo

Der erste Teil, besser gesagt der Grundstein, von Kingdom Hearts fängt sehr harmlos an. Die drei besten Freunde finden sich auf einer Insel wieder, die sie nach einiger Zeit wieder verlassen wollen, um fremde Welten zu erkunden. Sora, Riku und Kairi beschließen deshalb ein Floss zu bauen und endlich von der Insel zu verschwinden. Leider klappt dieser Plan so gar nicht, da in der Nacht des Aufbruchs die sogenannten „Herzlosen“ auftauchen und mysteriöse Ereignisse in der Anomalie herbeirufen. Schwarze Monster tauchen auf und trennen die drei Freunde. Während also Riku und Kairi wie vom Erdboden verschluckt sind, taucht Sora in einer fremden Welt auf, wo er schnell zwei komische Gestalten mit den Namen Donald und Goofy trifft. In einer Gruppe haben die Freunde also schnell ein Ziel vor Augen – Riku, Kairi und den König Mickey zu finden und den bösen Kreaturen der Finsternis den Garaus zu machen.

Nach dem Ende des ersten Teils, setzt der Nachfolger „RE: Chains of Memories“ eine weitere Handlung mit unserem Dreier-Team fort. Sora, Goofy und Donald müssen dieses Mal das berühmte Schloss des Entfallens besuchen, welches die drei durch ihre Erinnerungen und alle bisherigen Ereignisse führt. Eine Reise, die wir bereits im vorherigen Ableger absolviert haben. Man merkt jedoch, dass „Chains of Memories“ als Lückenfüller fungieren soll und alle offenen Fragen des ersten Teils beantwortet. Die Organisation XIII steht dabei im Mittelpunkt und richtet mit ihrer Handlung vielerlei Dinge an, die auf den ersten Blick fragwürdig erscheinen. Welche das sind, werden wir aus Spoiler-Gründen aber nicht verraten.

Die Nintendo DS-Spieler sollte „Kingdom Hearts 358/2 Days“ bekannt vorkommen. Dabei wird statt Sora ein anderer Hauptprotagonist als spielbarer Charakter zur Verfügung gestellt. Der mit dem Namen „Roxas“ versehende Held hat eine besondere Verbindung zum ehemaligen Hauptcharakter Sora. Welche das ist, verraten wir ebenfalls an dieser Stelle nicht. Dieser wird kurzerhand in die oben angesprochene Organisation XIII als dreizehntes Mitglied eingeführt und muss bis zu einem bestimmten Zeitpunkt allerhand Missionen erledigen.




Kannst du es spüren ?

Statt wie in Final Fantasy auf rundenbasierte Kämpfe zuzugreifen, kämpfen Sora & Co. aktiv gegen die Schattenwesen und es gibt keine Ausführungen oder Unterbrechungen im Level-Crawling. Die Biester tauchen immer wieder an den selben Stellen auf und greifen uns mit ihren Attacken an. Dabei unterscheiden sich die Gegner je nach der Art ihres Angriffs. Manche Monster greifen lieber aus der Ferne an. Andere nutzen magische Attacken, wie Eisra, Feuga usw.

Besonders an der Benennung von Attributen merken wir den Einfluss von Square Enix und Final Fantasy. Das Kampfsystem spielt sich aber in unserer Zeit viel zu kantig und fühlt sich nicht flüssig an. Immer wieder muss Sora zu einem neuen Schlag ansetzen, wenn er ein Monster nicht trifft. Viel besser wäre es, wenn er eine Kombo auch ohne Gegnerkontakt fortsetzen könnte. Und genau das ist auch der größte Schwachpunkt im Gameplay, den wir unbedingt anmerken wollten.

Auch das Kartensystem bei „Chains of Memories“ lässt ohne echte Neuerungen zu wünschen übrig. Beim ersten Mal mögen sich die Attacken mit den Karten etwas schwerfällig anspielen, mit der Zeit entwickelten wir aber ein Gefühl dafür. Was aber am meisten hervorgehoben werden sollte ist 358/2 Days. Der Ableger besteht lediglich aus einzelnen Zwischensequenzen und darf in unserem Fall als Film behandelt werden. Wir erleben weitere Lückenfüller in der Geschichte und klicken uns durch zahlreiche Dialog-Fenster.




Farbenreiche Umsetzung

Von allen bisherigen HD-Umsetzungen ist Kingdom Hearts die am besten entwickelte. Dies hat einen einfachen Grund; immerhin wurden die Texturen so aufwendig und farbenreich aufgearbeitet, dass das ursprünglich für die Playstation 2 entwickelte Spiel auch mit den Ablegern von der aktuellen Generation mithalten kann. Einige Mängel haben wir dennoch feststellen können. In der Umgebung sind noch einige Texturen etwas schwammig dargestellt worden, tragisch ist es dennoch nicht. Sehr cool sind auch noch die zahlreichen Welten, die sich auch auf unsere Charaktere und die Gruppe auswirken. Square Enix schafft es zugleich die Anime-Charaktere mit den handgezeichneten Disney-Protagonisten eindrucksvoll zu vereinen und ein harmonisches Gesamtbild zu bieten, das bis heute ihresgleichen sucht. Wir sind sehr angetan von dieser Entwicklung.




Wo ist die deutsche Lokalisierung ?

Das haben wir uns nämlich die ganze Zeit gefragt, da die deutsche Synchro bei Kingdom Hearts eine der besten, wenn nicht sogar die Beste überhaupt ist. Leider geben wir uns mit der englischen vorerst zufrieden und lesen kurzum die Untertitel, die immerhin ohne Rechtschreibfehler vorhanden sind. Der Soundtrack ist dabei derselbe geblieben, das heißt höchste Klasse und schon markant, genau das, was wir von Kingdom Hearts erwarten. Die Musik in den Levels ist ebenfalls beim Alten geblieben. Die fehlende deutsche Synchronisation ist aber ein tiefer Schlag, von dem wir uns erst einmal erholen müssen.






Das Fazit:

"Kingdom Hearts ist eine gelungene HD-Umsetzung geworden, die vor allem durch die Mischung aus humorvollen Disney-Figuren und emotionsreichen Anime-Charakteren auch heute glänzen kann. Dank der farbenreichen Optik und der teils scharfen Texturen sind die Welten beeindruckend, aber auch reich an Nostalgie. Leider macht sich das schwergängige und teils veraltete Kampfsystem bemerkbar, allerdings denken wir, dass dies kein Problem für die meisten Fans und Spieler darstellen wird. Immerhin konnten auch wir uns an die Steuerung gewöhnen und den Herzlosen eins auf die Mütze geben. Leider fehlt immer noch die deutsche Synchronisation, auf die wir uns so sehr gefreut haben. Für den momentanen Preis ist es aber ein gutes Angebot. Wir sagen auch hier – Daumen hoch !“





Wertung
_________________________________________________


+ Spannende Story
+ Abwechslungsreiches Gameplay
+ Scharfe Texturen
+ Englische Sprecher akzeptabel


- Schwergängiges Kampfsystem
- Teils schwammige Texturen in der Umgebung
- Keine deutsche Synchronisation



03.10.2013 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
burak (Oct-3-2013), Ikaros-Chan (Oct-3-2013), MoveJockey (Oct-3-2013)
Ikaros-Chan
Auf Wunsch gebannt


Beiträge: 3.533
Gruppe: Banned
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1484
Beitrag: #2
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Zitat:
Leider macht sich das schwergängige und teils veraltete Kampfsystem bemerkbar


Ich dachte das Kampfsystem wurde von Kingdom Hearts 2 übernommen, oder gilt die Aussage für RE:CoM?

Aber ich denke das ich damit keine Probleme haben werde Tongue.

EDIT: Wieso kam der Test eigentlich so spät? Du wolltest ihn ja am Wochenende veröffentlichen, oder warst du mit der Story noch nicht ganz fertig Big Grin?

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2013 13:32 von Ikaros-Chan.

03.10.2013 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Locktay
Pesevenk #1
*****


Beiträge: 1.170
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 363
Beitrag: #3
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Find ich gut das 1.5 Remix mit Englischer Synchro ist.
Kingdom Hearts III wäre so oder so sehr wahrscheinlich auf Englisch gekommen und jetzt wo alle KH Fans von vorne die Teile spielen gewöhnt man sich an die englischen Stimmen. Natürlich wäre es besser wenn alle Teile einfach mit der hammer deutschen Synchro gewesen wären aber naja so sparen die halt Geld.

03.10.2013 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kidgohanssj2
Durchstarter
**


Beiträge: 73
Gruppe: User
Registriert seit: Apr 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 15
Beitrag: #4
RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

@Locktay: Die hätten doch nur die Deutsch Synchron nehmen müssen von den ersten beiden teilen von KH die auf der PS2 gabs

03.10.2013 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
TOBI-OrNotToBe (Oct-9-2013)
Mister TDKing
Experte
****


Beiträge: 811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 235
Beitrag: #5
RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Ich hole mir es nicht, auch wenn ich ein sehr großer Fan bin. Aber dass die deutsche Synchro fehlt ist für mich ein zu großer Makel. Die Stimmen waren von der Soundqualität und von ihren "Gefühlen" eines der besten die ich je gesehen hab.
Ich wünschte mir Kingdom Hearts 1.5 hätte sich nicht so gut in Deutschland verkauft... Nämlich mit so vielen Verkäufen konnten wir nicht zeigen das uns die deutsche Synchro am Herzen liegt man...

03.10.2013 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taurus
Unregistered


Beitrag: #6
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Die japanische version Kingdom Heats Final Mix für die PS2 hatte auch nur die englische Synchro, daher haben sie deutsche Synchro nicht übernehmen können da Final MIx und die normale Kingdom Hearts 1 auch in einigen Teilen unterschiedlich sind.

PS: ich habe mich auch an die englische synchro drangewöhnt, da sie fast in jedem Spiel ist außer halt KH1 und KH2.

03.10.2013 14:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #7
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Ikaros-Chan :

Zitat:
Leider macht sich das schwergängige und teils veraltete Kampfsystem bemerkbar


Ich dachte das Kampfsystem wurde von Kingdom Hearts 2 übernommen, oder gilt die Aussage für RE:CoM?

Aber ich denke das ich damit keine Probleme haben werde Tongue.

EDIT: Wieso kam der Test eigentlich so spät? Du wolltest ihn ja am Wochenende veröffentlichen, oder warst du mit der Story noch nicht ganz fertig Big Grin?


Der Test war bereits am Wochenende fertig, aber ich musste es noch vom Format her anpassen und Korrekturen vornehmen. Dann kam die zweite Korrektur. Alles in allem hat sich das bis heute so hingezogen.

03.10.2013 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mister TDKing
Experte
****


Beiträge: 811
Gruppe: User
Registriert seit: Mar 2013

Status: Offline
Danke erhalten: 235
Beitrag: #8
RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Warum haben die sich dann überhaupt die deutsche Synchro geholt wenn sie die sowieso nicht übernehmen? Sowas machen nur Arschlöcher und sowas unterstütz ich KEIIIINES FALLS!

03.10.2013 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #9
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

pvpwinnner :
- Keine deutsche Synchronisation


Da hast du was falsch gemacht. So wäre es richtig:

+ Keine deutsche Synchronisation

03.10.2013 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
Cedric-94 (Oct-3-2013), KuroAraragi (Oct-3-2013)
pvpwinner
King
*


Beiträge: 2.765
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 4323
Beitrag: #10
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Gin-San :

pvpwinnner :
- Keine deutsche Synchronisation


Da hast du was falsch gemacht. So wäre es richtig:

+ Keine deutsche Synchronisation


Dann hast du noch nie Kingdom Hearts gespielt. Scham dich.

03.10.2013 17:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Folgende User bedanken sich:
TOBI-OrNotToBe (Oct-9-2013), Ikaros-Chan (Oct-3-2013), Mister TDKing (Oct-3-2013)
Locktay
Pesevenk #1
*****


Beiträge: 1.170
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 363
Beitrag: #11
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

kidgohanssj2 :
@Locktay: Die hätten doch nur die Deutsch Synchron nehmen müssen von den ersten beiden teilen von KH die auf der PS2 gabs


Du hast mich glaub ich nich verstanden.
Mir ist klar das beim Remake die Synch nur von der PS2 nehmen könnte aber das geht bei KH III, Re: Chain of Memories, birth by sleep, 358/2 Days,Re: Coded und Dream Drop Distance
nicht. Daher ist es gut das die beiden Final Mix teile auch komplett in englisch sind damit wir uns komplett dran gewöhnen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2013 18:25 von Locktay.

03.10.2013 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ikaros-Chan
Auf Wunsch gebannt


Beiträge: 3.533
Gruppe: Banned
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 1484
Beitrag: #12
RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

SE hat darauf Stellung genommen wieso es nicht auf mehreren sprachen erschienen ist. Das sind 3 Games (so gesehen) und die haben zusammen eine ordentliche größe wenn man sprachen auswählen könnte wäre die datei nochmal viel größer, und ich glaub soviel passt nicht auf eine BluRay deswegen Englisch mit Deutschen untertitel für uns und in anderen ländern Englisch mit XXXX Untertiteln.

Zumindest hab ichs so verstanden. Multi wäre zu groß.

03.10.2013 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Locktay
Pesevenk #1
*****


Beiträge: 1.170
Gruppe: User
Registriert seit: Dec 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 363
Beitrag: #13
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Ikaros-Chan :
SE hat darauf Stellung genommen wieso es nicht auf mehreren sprachen erschienen ist. Das sind 3 Games (so gesehen) und die haben zusammen eine ordentliche größe wenn man sprachen auswählen könnte wäre die datei nochmal viel größer, und ich glaub soviel passt nicht auf eine BluRay deswegen Englisch mit Deutschen untertitel für uns und in anderen ländern Englisch mit XXXX Untertiteln.

Zumindest hab ichs so verstanden. Multi wäre zu groß.


Das Game ist ca 20GB groß ich denke nich das die Multi Sprachfiles 30-40 GB beanspruchen würden..

03.10.2013 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gin-Chan
Ehem. Redakteur
*


Beiträge: 2.258
Gruppe: Female
Registriert seit: Dec 2011

Status: Offline
Danke erhalten: 2867
Beitrag: #14
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

pvpwinner :

Gin-San :

pvpwinnner :
- Keine deutsche Synchronisation


Da hast du was falsch gemacht. So wäre es richtig:

+ Keine deutsche Synchronisation


Dann hast du noch nie Kingdom Hearts gespielt. Scham dich.


Nö.

Außerdem gilt meine Aussage unabhängig vom Game. Und bei Kingdom Hearts kommen doch Mickey und Donald vor, oder? Bei denen stimmt das insbesondere, vergleich mal die englischen und deutschen Synchros der alten Donald Duck und Mickey Mouse Cartoons, dazwischen liegen Welten.

Nur mal als Beispiel:


Wink

03.10.2013 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MoveJockey
Profi
****


Beiträge: 468
Gruppe: User
Registriert seit: Aug 2010

Status: Offline
Danke erhalten: 186
Beitrag: #15
xGames  RE: Im Test: Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX

Locktay :

kidgohanssj2 :
@Locktay: Die hätten doch nur die Deutsch Synchron nehmen müssen von den ersten beiden teilen von KH die auf der PS2 gabs


Du hast mich glaub ich nich verstanden.
Mir ist klar das beim Remake die Synch nur von der PS2 nehmen könnte aber das geht bei KH III, Re: Chain of Memories, birth by sleep, 358/2 Days,Re: Coded und Dream Drop Distance
nicht. Daher ist es gut das die beiden Final Mix teile auch komplett in englisch sind damit wir uns komplett dran gewöhnen.


nicht nur deswegen. alles ist in hd designed. die stimmen der ps2 nicht. es würde einfach fade aussehen diese einfach so zu übertragen (hörbarer unterschied).

03.10.2013 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
xxps3 Kingdom Come: Deliverance – Ein Rollenspiel, das alles anders macht alexking 2 2.094 13.02.2018 19:11
Letzter Beitrag: xXPizzaNinjaXx
xxps3 Kingdom Hearts III: Die Monster AG wird als neue Spielwelt enthüllt alexking 0 1.766 13.02.2018 10:02
Letzter Beitrag: alexking
xxps3 Kingdom Hearts III - Schuld für lange Entwicklungszeit soll bei Square Enix liegen alexking 1 1.675 20.07.2017 18:43
Letzter Beitrag: S.T.Y.L.E.Z
yVideo Kingdom Hearts III - Trailer enthüllt die Toy Story Welt & Releasezeitraum bestätigt alexking 2 1.684 17.07.2017 16:10
Letzter Beitrag: rednex141
xxps3 Kingdom Come: Deliverance - Releasetermin steht fest - Preisfehler bei Collector's Edition ? alexking 0 737 09.06.2017 21:55
Letzter Beitrag: alexking

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen




» zum Seitenanfang